"Die fliegenden Augen des Oberst Rowehl"

Diskutiere "Die fliegenden Augen des Oberst Rowehl" im Aktuell & Neuerscheinungen Forum im Bereich Bücher u. Fachzeitschriften; Etwa 2011 erschien dieses Buch, Umfang 256 Seiten, ist für 22,80 € zu haben. Ich überlege, es mir zuzulegen, da mich die Geschichte der AG OBdL...
bakerman

bakerman

Testpilot
Dabei seit
07.10.2008
Beiträge
869
Zustimmungen
193
Ort
Niedersachsen Nähe HAJ
Etwa 2011 erschien dieses Buch, Umfang 256 Seiten, ist für 22,80 € zu haben. Ich überlege, es mir zuzulegen, da mich die Geschichte der AG OBdL des Oberst Rowehl sehr interessiert. Kann mir jemand mitteilen, ob sich der Kauf lohnt bzw. eine Bewertung abgeben?
Danke im Voraus!
 
Anhang anzeigen
Junkers-Peter

Junkers-Peter

Space Cadet
Dabei seit
23.06.2006
Beiträge
1.842
Zustimmungen
2.594
Habe ich im Bücherregal. Leider kein besonders gut recherchiertes Buch. Der Autor ist Bauingenieur und hatte irgendwann mal was mit der Umgestaltung des ehemaligen Areals des Flugplatzes Oranienburg zu tun gehabt. So kam er wohl zu dem Thema. Es geht also in dem Buch in erster Linie um die baulichen Anlagen der Versuchsstelle für Höhenflüge bzw. des Versuchsverbandes Ob.d.L./OKL in Oranienburg/Wilhelminenhof. Das ist ganz gut gemacht mit Lageplänen und Luftbildern. Interessanterweise entgeht ihm aber die Produktion der Me 163 in Antonienhof völlig.

Der Rest des Buches ist leider sehr bescheiden. Die Personenliste ist unvollständig und teilweise falsch, viele Namen sind falsch geschrieben, so z.B. Archilles für Achilles, Horlader für Horlacher, Willmar für Willms, Sprinkerhoff für Sprickerhoff usw.

Die Kapitel über die Einsätze sind durchweg aus anderen, teilweise äußerst suspekten Publikationen, zusammengestellt. Vom Kapitel über die eingesetzten Flugzeuge möchte ich gar nicht reden...

Eine Empfehlung für den Interessenten an Fliegerhorsten und baulichen Anlagen der Luftwaffe. Nicht zu empfehlen für denjenigen, der mehr über die hochinteressanten Einsätze der Rowehl-Einheit erfahren möchte.

Das auf die Schnelle.

Und wenn einer fragen sollte: "Du stehst doch in der Danksagung mit drin." Ich weiß, ehrlich gesagt nicht, wie ich zu der Ehre gekommen bin. Ich hatte vor Jahren mal mit ihm Kontakt, aber nicht in Zusammenhang mit diesem Buch.

Viele Grüße
Peter
 
Zuletzt bearbeitet:
bakerman

bakerman

Testpilot
Dabei seit
07.10.2008
Beiträge
869
Zustimmungen
193
Ort
Niedersachsen Nähe HAJ
Vielen Dank für Deine Bewertung, Peter. Nee, das ist dann nichts für mich. Dann muss eben weiterhin "Geheimflüge" von Smith/Creek/Petrick reichen. Dieses Buch ist zwar auch eine eher dürftige Quelle. Aber besser als keine...
 
Junkers-Peter

Junkers-Peter

Space Cadet
Dabei seit
23.06.2006
Beiträge
1.842
Zustimmungen
2.594
Das Thema "Rowehl" und seine Verbände interessiert mich auch sehr. Leider gibt es nichts Vernünftiges zum Thema und wird es wohl auch in Zukunft nicht mehr geben. Originaunterlagen sind sehr spärlich gesät, was wohl auch mit dem Aufgabengebiet der Verbände zusammenhängt, und die Beteiligten sind alle verstorben. Die gründlich auszufragen wurde von vorigen Generationen versäumt. Petrick hat die in den 60er und 70er Jahren abgeklappert, sich aber mehr für die Fotos als die Erinnerungen interessiert. Leider.

"Geheimflüge" von Smith/Creek nutzt Rohde exzessiv als Quelle. Keine besonders zuverlässige Quelle, da es den Engländern leider schon an Basiswissen zur deutschen Luftfahrtgeschichte fehlt.

Viele Grüße
Peter
 
Thema:

"Die fliegenden Augen des Oberst Rowehl"

"Die fliegenden Augen des Oberst Rowehl" - Ähnliche Themen

  • Leonardo liefert neuen Trainingshubschrauber für die Navy

    Leonardo liefert neuen Trainingshubschrauber für die Navy: Leonardo hat gegenüber Bell und Airbus das Rennen um den neuen Trainingshubschrauber der USN gewonnen. Die TH-73A ( AW 119Ke ) wird die Bell TH-57...
  • Luftangriffe auf Regensburg Die Messerschmitt-Werke und Regensburg im Fadenkreuz alliierter Bomber 1939 – 1945 (inkl. DVD)

    Luftangriffe auf Regensburg Die Messerschmitt-Werke und Regensburg im Fadenkreuz alliierter Bomber 1939 – 1945 (inkl. DVD): Luftangriffe auf Regensburg Die Messerschmitt-Werke und Regensburg im Fadenkreuz alliierter Bomber 1939 – 1945 (inkl. DVD) Verlag...
  • Am 09.01. um 20.15 auf "ARTE" : Die Stadt unter dem Eis

    Am 09.01. um 20.15 auf "ARTE" : Die Stadt unter dem Eis: im kalten Krieg baute die USA 1959 unter dem Eispanzer Grönland eine geheime Militärbasis für die Stationierung von bis zu 600 Atomraketen und 200...
  • RK-Flugdienst - die fliegenden Reservisten

    RK-Flugdienst - die fliegenden Reservisten: Die RK-Flugdienst ist die einzige fliegende Reservistenkameradschaft der Bundeswehr. Nicht nur deswegen ist sie etwas besonderes und einzigartiges...
  • Logbuch der Träume – Mit dem fliegenden Boot um die Welt

    Logbuch der Träume – Mit dem fliegenden Boot um die Welt: Es gibt sie auch heute noch: Flugzeuge, die Erstaunen erregen und bei denen Form und Funktion eine ebenso unverwechselbare wie harmonische...
  • Ähnliche Themen

    Sucheingaben

    die fliegenden augen des oberst rowehl

    ,

    die fliegenden augen des oberst rowehl norbert rohde

    Oben