Die heutigen Me 109

Diskutiere Die heutigen Me 109 im Props Forum im Bereich Luftfahrzeuge; In dem Abspann vom Interview mit Prof. Gero Madelung (Aufgenommen 02/2018) sieht man eine entlackte (bzw. grundierte) 109. Ich nehme mal an, dass...

Moderatoren: Skysurfer
  1. #2321 lutz_manne, 11.03.2018
    lutz_manne

    lutz_manne Testpilot

    Dabei seit:
    08.07.2016
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    930
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Bamberg
    In dem Abspann vom Interview mit Prof. Gero Madelung (Aufgenommen 02/2018) sieht man eine entlackte (bzw. grundierte) 109. Ich nehme mal an, dass die "rote 7" ihren Anstrich behalten hat und es sich um die ex FM+BB(2) handeln wird.

    Quelle:
    FLUGMUSEUM MESSERSCHMITT Das fliegende Museum

    Screenshots:

    Anhänge:


    Anhänge:

     
    Zippermech gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2322 lutz_manne, 11.03.2018
    lutz_manne

    lutz_manne Testpilot

    Dabei seit:
    08.07.2016
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    930
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Bamberg

    Anhänge:

    Anhänge:

     
    Zippermech, Standalone und PaddyPatrone gefällt das.
  4. KlausJ

    KlausJ Fluglehrer

    Dabei seit:
    09.04.2008
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    139
    Ort:
    Deutschland
    Nein.
    Die FM+BB ist in dem Video nicht zu sehen.

    Grüße,
    Klaus
     
    lutz_manne gefällt das.
  5. atlantic

    atlantic Astronaut

    Dabei seit:
    26.02.2008
    Beiträge:
    2.641
    Zustimmungen:
    954
    Beruf:
    hat mit Flugzeugen zu tun
    Ort:
    Bayern Nähe ETSI
    das müsste der Unfall-Flieger sein
     
  6. Jumo 004

    Jumo 004 Astronaut

    Dabei seit:
    15.07.2011
    Beiträge:
    2.676
    Zustimmungen:
    7.812
    Ort:
    Germany
    Jedenfalls hat die G-10 die unpassende gelbe Bemalung an der unteren Motorverkleidung verloren. :thumbup:
     
  7. #2326 lutz_manne, 11.03.2018
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12.03.2018
    lutz_manne

    lutz_manne Testpilot

    Dabei seit:
    08.07.2016
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    930
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Bamberg
    Ok, der Rumpf ist also die nun ex-"rote 7". Ich weiss nicht ob mich das freuen soll, da es vermutlich nur die EADS/Airbus hinbekommen wird aus dem ohnehin schon unpassenden Anstrich der ex-"roten 7" einen noch unpassenderen zu machen (man denke an die G-10). Aber nun gut... aus einer negativen Einstellung kann man sich viel leichter positiv überraschen lassen. Ist ja auch positiv. ;-) Ich steh hier im FF eh alleine mit dieser Meinung, da sich die meisten eh schon freuen wenn die Mühle wieder den Quirl dreht.
     
    Carlos G. gefällt das.
  8. #2327 Standalone, 11.03.2018
    Standalone

    Standalone Flieger-Ass

    Dabei seit:
    13.08.2010
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    151
    Ort:
    Ulm
    Wo haben sie dann die FM+BB hingeschoben? :confused1: Die "rote 7" hat ja schon einiges mitgemacht, leider nun wieder eine "Auszeit". Ich denke, sie wird wieder so "auferstehen".

    Dafür hat die G-10 jetzt die Aufgabe solange den Motor zu halten :thumbup::thumbsup:
     
  9. A.G.I.L

    A.G.I.L Space Cadet

    Dabei seit:
    12.12.2004
    Beiträge:
    1.412
    Zustimmungen:
    337
    Beruf:
    Frührentner, früher Maschinenbau
    Ort:
    Zwischen EDDK und EDKL
    Durchaus nicht!
     
    lutz_manne gefällt das.
  10. #2329 one-o-nine, 12.03.2018
    one-o-nine

    one-o-nine Testpilot

    Dabei seit:
    25.08.2004
    Beiträge:
    972
    Zustimmungen:
    624
    Beruf:
    alte und neue Flugzeuge
    Ort:
    Bayern
    ... wird sie, keine Frage! :TOP:
    ... und im bekannten outfit, das ist auch gut so! :cool:
     
    Alex und Fletcher1 gefällt das.
  11. #2330 lutz_manne, 13.03.2018
    lutz_manne

    lutz_manne Testpilot

    Dabei seit:
    08.07.2016
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    930
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Bamberg
    Gut so? IMHO: Nö. Es wurden weit über 30.000 Maschinen gebaut und man nimmt hier einen fiktiven Anstrich und immer den gleichen? Ein Tapetenwechsel wäre mal was. Schöner Werkanstrich einer G-2 mit Stammkennzeichen, oder einer Schuleinheit. Muss ja keiner von einem Fliegeras sein. Ich mag es wie sie es mit der Buchon in Duxford gehandhabt hatten (bzw. handhaben). Abwaschbarer Anstrich für jede Season ein anderer (es sollten nur mal auch welche von spanischen Buchons sein). Allerdings macht das bei den AIRBUS 109ern wenig Sinn, weil:
    #1 auf zu wenigen Veranstaltungen pro Jahr vertreten
    #2 leider selten Flugklar

    Die hier wäre eine schicke "neutrale" Vorlage:
    Falcons Messerschmitt Bf 109 Hangar - Fotoansicht - FotoID: 3921

    Und mit etwas mehr Persönlichkeit und Erinnerung an die "7" Jahre Aufbauzeit bei der MAC, dieser:
    Falcons Messerschmitt Bf 109 Hangar - Fotoansicht - FotoID: 12214

    Aber wenn man nach 13 Jahren wieder mit dem gleichen Anstrich ankommt... nunja... Geschmackssache. Es gibt sinnvollere Traditionen.
     
    Carlos G. und A.G.I.L gefällt das.
  12. #2331 Richthofen, 13.03.2018
    Richthofen

    Richthofen Testpilot

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    819
    Zustimmungen:
    160
    Ort:
    Erlangen
    Ich finde die Zeit wäre reif mal einen Anstrich eines Fliegerasses zu machen
     
    jabog43alphajet und Reuthor gefällt das.
  13. Jumo 004

    Jumo 004 Astronaut

    Dabei seit:
    15.07.2011
    Beiträge:
    2.676
    Zustimmungen:
    7.812
    Ort:
    Germany
    Die G-6 in Memoriam Hartmann oder Barkhorn und die G-4 in Memoriam Graf z. B. :thumbup:
    Die stehen auch allesamt nicht unter Verdacht. Bei H. wurde das Urteil sogar von Russland als Unrechtsurteil kassiert.
     
    jockey, A.G.I.L, jabog43alphajet und 2 anderen gefällt das.
  14. #2333 Standalone, 13.03.2018
    Standalone

    Standalone Flieger-Ass

    Dabei seit:
    13.08.2010
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    151
    Ort:
    Ulm
    Gab ja auch eine "rote 7": Falcons Messerschmitt Bf 109 Hangar - Fotoansicht - FotoID: 8739 - auch wenn es außer der Kennung noch verschiedene "Gemeinsamkeiten" zu dem Bild gibt :cool1:FFTeufel:

    Ich denke, ein fiktiver Anstrich sollte beibehalten werden oder eben eine "unbekanntere Maschine" darstellen. Nicht auszudenken wenn man in ein paar Jahren dann hört oder liest: "Das ist die Maschine von Herrn Galland! Schau, gibt sogar ein schwarz-weiss Bild davon!" :whistling: Und das in Deutschland!
     
  15. Jumo 004

    Jumo 004 Astronaut

    Dabei seit:
    15.07.2011
    Beiträge:
    2.676
    Zustimmungen:
    7.812
    Ort:
    Germany
    Eine Maschine von Galland wäre schlecht darstellbar. Die haben weder eine Bf 109 E noch eine F. :wink2:
     
  16. #2335 Richthofen, 13.03.2018
    Richthofen

    Richthofen Testpilot

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    819
    Zustimmungen:
    160
    Ort:
    Erlangen
    Man könnte es mit der 262 versuchen mit Galland :D
     
    Carlos G. gefällt das.
  17. #2336 Standalone, 13.03.2018
    Standalone

    Standalone Flieger-Ass

    Dabei seit:
    13.08.2010
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    151
    Ort:
    Ulm
    Ich sehe ihr habt die Botschaft verstanden :thumbsup:
     
    Carlos G. gefällt das.
  18. Jumo 004

    Jumo 004 Astronaut

    Dabei seit:
    15.07.2011
    Beiträge:
    2.676
    Zustimmungen:
    7.812
    Ort:
    Germany
    Aber von der gibt es keine Fotos :wink2: Soweit mir bekannt ist, weiß man bis heute nicht genau, ob die weiße 3 vorne oder hinten am Rumpf war. Aber die 262 gehört hier nicht hin :rolleyes1:
     
  19. born4fly

    born4fly Space Cadet

    Dabei seit:
    06.08.2005
    Beiträge:
    1.410
    Zustimmungen:
    252
    Ort:
    Marburg


    Der Startlauf ab 5:30 sieht ein wenig spooky aus...
     
    reifar, Carlos G., Standalone und 2 anderen gefällt das.
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. tiechi1

    tiechi1 Kunstflieger

    Dabei seit:
    01.04.2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Margertshausen
    da hat das Drehmoment wieder zugeschlagen :-)
    Was bei Rick Volker auch immer auffällt,er beschleunigt recht langsam und bleibt dadurch recht lange am boden und auch das heck ist teilweise recht weit oben.
    Gibt's eigentlich Neuigkeiten von der Schwarzen 1,war glaub auch schon länger nicht mehr in der Luft oder man bekommt`s einfach nicht mit




    Gruß mathias
     
  22. #2340 lutz_manne, 22.03.2018
    lutz_manne

    lutz_manne Testpilot

    Dabei seit:
    08.07.2016
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    930
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Bamberg
    Ich warte schon lange auf den Tag, wo er mit den Blattspitzen Bodenberührung bekommt. Was soll das nur bringen, den Vogel so lange am Boden zu halten? Der wartet auf die passende Bodenwelle? Wenn die nötige Geschwindigkeit erreicht ist, nix weg vom Boden. Die Mühle steigt wie blöd... es ist eine 109 und keine B-17. Der Drift auf die C-47 war schon übel, da musste er bestimmt schon mit der Bremse ausgleichen.
     
    Carlos G. gefällt das.
Moderatoren: Skysurfer
Thema: Die heutigen Me 109
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. me 109 giebelstadt

    ,
  2. michael rinner me 109

    ,
  3. me 109

    ,
  4. content,
  5. me 109 rinner,
  6. mitflug me 109,
  7. neue me 109 in usa,
  8. 109 fmbb,
  9. die heutigen,
  10. me 109 schweiz rinner,
  11. peter schell flugzeug,
  12. peter schell me 109,
  13. Michael rinner bf 109,
  14. me 109 hangar 10,
  15. start unfall rote 7 26.08.2016,
  16. bf 109 g6 d-fmgv,
  17. schwungkraftanlasser me 109,
  18. rote 7 startunfall,
  19. busch me 109 forum ,
  20. D-FMBB Verbleib,
  21. me 109 rundflug,
  22. falcon me 109 g12,
  23. saugmotor höhenleistung,
  24. me 109 raucht schwarz,
  25. operation walküre me 109
Die Seite wird geladen...

Die heutigen Me 109 - Ähnliche Themen

  1. Die heutigen Fw 190, original und orignalgetreue Nachbauten

    Die heutigen Fw 190, original und orignalgetreue Nachbauten: Freunde, wie wäre es in einem separaten "Faden" das Thema der heutzutage existierenden Focke Wulf 190, inklusive originalgetreuer Nachbauten à la...
  2. Lader bei heutigen Warbirds

    Lader bei heutigen Warbirds: Hallo, ich wüsste gerne, ob die Lader bei heute noch bzw. wieder fliegenden Warbirds immer bzw. bei allen Flugzeugen aktiv sind? Da heute...
  3. FAQ zur heutigen und zukünftigen Leistungsfähigkeit der CH-LW

    FAQ zur heutigen und zukünftigen Leistungsfähigkeit der CH-LW: Der Bundesrat hat diese Woche drei Interpellationen zum TTE beantwortet. Da es jedoch neue und sehr interessante Infos zur Luftwaffe enthält,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden