Die heutigen Me 109

Diskutiere Die heutigen Me 109 im Props Forum im Bereich Luftfahrzeuge; ERLA Bf 109 G-10 Wer hat den ultimativen Beweis? Dass alle Erla Bf 109 G-10 ohne Kinnbeulen und ohne Halbmond-Rumpf-Verbreiterung gebaut wurden...
Susie-Q

Susie-Q

Space Cadet
Dabei seit
12.03.2007
Beiträge
1.146
Zustimmungen
587
Ort
en casa
ERLA und noch mal Erla
Ich habe mir das mal kurz ausgeliehen von:
@ J. C. Mermet

Damit alle verstehen, worum es geht!
ERLA Bf 109 G-10
Wer hat den ultimativen Beweis?
Dass alle Erla Bf 109 G-10 ohne Kinnbeulen und ohne Halbmond-Rumpf-Verbreiterung gebaut wurden!
Link zur Zeichnung:
 
Zuletzt bearbeitet:
#
Schau mal hier: Die heutigen Me 109. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

speciman

Fluglehrer
Dabei seit
10.09.2010
Beiträge
106
Zustimmungen
31
Ort
HH
Die Kinnbeulen sind mir geläufig, aber was genau ist mit dem "Halbmond" gemeint?
 
Susie-Q

Susie-Q

Space Cadet
Dabei seit
12.03.2007
Beiträge
1.146
Zustimmungen
587
Ort
en casa
Die Kinnbeulen sind mir geläufig, aber was genau ist mit dem "Halbmond" gemeint?
Du hast doch sicher das hier gesehen.
Mit etwas Phantasie findest du sicher auch den Halbmond?!

Hör mal bitte auf mit diesem "Unterstreichen" ...sieht blöd aus und wirkt recht wichtig, obwohl es nicht so ist
Warum so emotional?
 

speciman

Fluglehrer
Dabei seit
10.09.2010
Beiträge
106
Zustimmungen
31
Ort
HH
Nein. Dann hätte ich nicht gefragt. Wärst Du vielleicht so freundlich, mich zu erhellen? Vielen Dank.
 

Ledeba

Flieger-Ass
Dabei seit
19.02.2015
Beiträge
294
Zustimmungen
296
ERLA Bf 109 G-10
Wer hat den ultimativen Beweis?
Dass alle Erla Bf 109 G-10 ohne Kinnbeulen und ohne Halbmond-Rumpf-Verbreiterung gebaut wurden!
Scherzkeks!
Wer hat den ultimativen Beweis, daß Erla überhaupt G-10 gebaut hat? Vielleicht sind sie ja heimlich von Regensburg nach Leipzig transportiert worden, weshalb sie dann auch die Regensburger Kinnbeulen bzw. den "Halbmond" hatten! Kannst du mich vom Gegenteil überzeugen?

(Wenn du dich ein wenig mit der Fertigung in Leipzig beschäftigt hättest, könntest du dir deine Frage selbst beantworten.)
 
Susie-Q

Susie-Q

Space Cadet
Dabei seit
12.03.2007
Beiträge
1.146
Zustimmungen
587
Ort
en casa
Nein. Dann hätte ich nicht gefragt. Wärst Du vielleicht so freundlich, mich zu erhellen? Vielen Dank.
Lieber speciman,
ich will das gerne versuchen, möchte meine Worte aber möglicht präzise formulieren und mit einer Zeichnung unterstützen.
Dafür benötige ich etwas Zeit, habe bitte ein wenig Geduld :smile1:

Scherzkeks!
Wer hat den ultimativen Beweis, daß Erla überhaupt G-10 gebaut hat? Vielleicht sind sie ja heimlich von Regensburg nach Leipzig transportiert worden, weshalb sie dann auch die Regensburger Kinnbeulen bzw. den "Halbmond" hatten!
(Wenn du dich ein wenig mit der Fertigung in Leipzig beschäftigt hättest, könntest du dir deine Frage selbst beantworten.)
Dann erkläre du doch bitte uns allen, was wir nicht wissen!

Übrigens,
wir weichen hier weit vom Thema ab!

Die heutigen Me 109
 
one-o-nine

one-o-nine

Space Cadet
Dabei seit
25.08.2004
Beiträge
1.136
Zustimmungen
1.379
Ort
Bayern
Kurz gefasst: die "Erla G-10" hatte links eine andere Rumpfverbreiterung,
nicht bogenförmig, sondern eine rechteckige Form...

Diverse Bilder u.a. in diesem Album

Wobei es da noch weitere Spezialitäten gab, u.a. die obere linke Motorhaube war
anders, die untere Motorhaube auch, der linke Flächen/Rumpf-Übergang etc.

Letztlich hatte man die große Ausbeulung für den großen Lader nochmals
insgesamt besser "eingestrakt"...
 
Susie-Q

Susie-Q

Space Cadet
Dabei seit
12.03.2007
Beiträge
1.146
Zustimmungen
587
Ort
en casa
Kurz gefasst: die "Erla G-10" hatte links eine andere Rumpfverbreiterung,
nicht bogenförmig, sondern eine rechteckige Form...

Diverse Bilder u.a. in diesem Album

Wobei es da noch weitere Spezialitäten gab, u.a. die obere linke Motorhaube war
anders, die untere Motorhaube auch, der linke Flächen/Rumpf-Übergang etc.

Letztlich hatte man die große Ausbeulung für den großen Lader nochmals
insgesamt besser "eingestrakt"...
Gutes Material und einigermaßen gut erklärt... Danke!

Nein. Dann hätte ich nicht gefragt. Wärst Du vielleicht so freundlich, mich zu erhellen? Vielen Dank.
Lieber speciman, lese bitte diesen Post, er erklärt alles!
 
Susie-Q

Susie-Q

Space Cadet
Dabei seit
12.03.2007
Beiträge
1.146
Zustimmungen
587
Ort
en casa
Von wegen "teure Abnahme", das ist das allerbilligste am ganzen Flugzeug!
Natürlich ist die Abnahme eines Flugzeugs, und seiner der Bauteile selbst, nicht das Teuerste.
Das ist alles nur Papierkram, im übertragenen Sinne.
Sondern die Arbeiten und die Materialien, um die Abnahmekriterien zu erreichen, sind das Teuerste.
Das müsstest du doch eigentlich wissen?!
Das weißt du auch!

Dein Kommentar ist also nur eine hübsche Wortspielerei.
 
Zuletzt bearbeitet:
Susie-Q

Susie-Q

Space Cadet
Dabei seit
12.03.2007
Beiträge
1.146
Zustimmungen
587
Ort
en casa
...eben, und genau das war schon zu Beginn an nicht vorgesehen.
Lieber Hilmar,
ich hab auf den Kommentar "das ist das allerbilligste am ganzen Flugzeug!", von one-o-nine, mit meiner Antwort reagiert.

Auf nichts anderes!
 
Poze

Poze

Space Cadet
Dabei seit
30.10.2004
Beiträge
2.027
Zustimmungen
4.174
Ort
Hessen
Zum Thema „Die heutigen HA-1112, äähhh, Me 109“ habe ich auch noch zwei Fotos im Angebot. Die HA-1112-M1L, Werknummer 199, C.4K-127, Reg. N109BF, ex BoB Film G-AWHO, hängt seit wenigen Jahren nun unter der Hallendecke des EAA Museum in Oshkosh. Vergleiche auch meine Fotos hier:
Die heutigen Me 109



 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Thema:

Die heutigen Me 109

Die heutigen Me 109 - Ähnliche Themen

  • Kassel und die Luftfahrtindustrie seit 1923

    Kassel und die Luftfahrtindustrie seit 1923: Ich möchte hier kurz mein Buch vorstellen, das Kassel nicht nur die Stadt der DOKUMENTA ist, sondern auch die Luftfahrtindustrie mit geprägt hat...
  • MiG-21 SPS/K mit GP-9 im aktiven Dienst der LSK/LV

    MiG-21 SPS/K mit GP-9 im aktiven Dienst der LSK/LV: In Cottbus ist die "981" mit GP-9 ausgestellt. Die frühesten Bilddokumente in meinem Zugriff sind von 2010. In Cämmerswalde ist die "449" ohne...
  • Die Nordreportage: Große Inspektion für SOFIA | tagesschau24

    Die Nordreportage: Große Inspektion für SOFIA | tagesschau24: heute 22.11.20 16.30-17.00 Uhr Gruss Uwe
  • Flugsicherheit - Mit dem Segelflugzeug in die Wolken.....

    Flugsicherheit - Mit dem Segelflugzeug in die Wolken.....: Hier ein Video in dem gezeigt wird was passiert wenn VFR Piloten, egal ob Motor - oder Segelflieger, in die Wolken fliegen. Die Beiden haben es...
  • Die heutigen Fw 190, original und orignalgetreue Nachbauten

    Die heutigen Fw 190, original und orignalgetreue Nachbauten: Freunde, wie wäre es in einem separaten "Faden" das Thema der heutzutage existierenden Focke Wulf 190, inklusive originalgetreuer Nachbauten à la...
  • Ähnliche Themen

    Sucheingaben

    me 109 giebelstadt

    ,

    me 109 wracks kaufen

    ,

    me 109

    ,
    die heutigen me 109
    , michael rinner me 109, me 109 kaufen, content, me 109 rinner, Volker Schülke, 109 fmbb, d-fmgs, neue me 109 in usa, die heutigen, mitflug me 109, peter schell me 109, me 109 schweiz rinner, hangar 10 messerschmitt, die me 109 in der schweiz, bf 109 schwarze 1, peter schell flugzeug, me 109 tulcano, ultraleicht flugzeug bausatz me 109, messerschmitt d-fmgs, me 109 ul bausatz, hilmar lang Flugzeug
    Oben