Die letzten Interflug Maschinen

Diskutiere Die letzten Interflug Maschinen im Verkehrsflugzeuge Forum im Bereich Luftfahrzeuge; und auch ein bisschen An 26 dabei. http://www.sxf-spotterlempio.de/IF/IFmuseen.htm ist die Aufstellung eigentlich vollständig? Sieht sehr...
Flugi

Flugi

Alien
Dabei seit
09.07.2001
Beiträge
21.720
Zustimmungen
35.127
Ort
Zuhause in Thüringen, daheim am Rennsteig
Ein paar aktuelle Bilder aus Halle/Leipzig.
Tu-134 seit 1989 in Leipzig/Schkeuditz abgestellt. Steht im Cargo-Bereich Süd.
1969 - 1974 bei der Regierungsstaffel; ab 1974 bis 1986 in Diensten der Interflug.
 
Anhang anzeigen
TU-154M

TU-154M

Flieger-Ass
Dabei seit
08.05.2004
Beiträge
399
Zustimmungen
48
Ort
FRA
Jan schrieb:
und auch ein bisschen An 26 dabei.

http://www.sxf-spotterlempio.de/IF/IFmuseen.htm

ist die Aufstellung eigentlich vollständig? Sieht sehr aktuell aus.
Müsste so ziemlich komplett sein.

Weiß jemand, ob man die TU-134 in Biberach besser aufnehmen kann als auf dem Foto und zu welcher Tageszeit es am idealsten ist?
Wollte mir die demnächst einmal vornehmen.
 
EDGE-Henning

EDGE-Henning

Space Cadet
Dabei seit
02.09.2001
Beiträge
2.414
Zustimmungen
137
Ort
Eisenach, Thüringen, BRD
Tja, eigendlich schade für die Zwei
Nee, 3 (drei),
etwas versteckt lungert auch eine IL-62 dort rum. Das Problem am Anfang war, das es Eigentümer Probleme gab. Soweit ich weiss, sgehören die Leipziger Flugzeug auch heute noch dem Verkehrsmuseum Dresden. Da soll irgendwann mal ein Besucherpark entstehen.

P.S. Gerd Ritter von www.Interflug.net wäre für die Aufnahmen sicher Dankbar.
 
Flugi

Flugi

Alien
Dabei seit
09.07.2001
Beiträge
21.720
Zustimmungen
35.127
Ort
Zuhause in Thüringen, daheim am Rennsteig
Henning Tikwe schrieb:
Nee, 3 (drei),
etwas versteckt lungert auch eine IL-62 dort rum. Das Problem am Anfang war, das es Eigentümer Probleme gab. Soweit ich weiss, sgehören die Leipziger Flugzeug auch heute noch dem Verkehrsmuseum Dresden. Da soll irgendwann mal ein Besucherpark entstehen.

P.S. Gerd Ritter von www.Interflug.net wäre für die Aufnahmen sicher Dankbar.
Henning, was Du alles weißt? Du gehörst in eine VS- Kiste! :D
Ich kenne auch die Il-62. Die ist so ramponiert und mit Farbe besprüht (Übungsobjekt der Flughafen- Feuerwehr), die kann man keinen mehr zeigen. ;)
 
EDGE-Henning

EDGE-Henning

Space Cadet
Dabei seit
02.09.2001
Beiträge
2.414
Zustimmungen
137
Ort
Eisenach, Thüringen, BRD
Mal wieder den Thread auffrischen

Schlage vor, mal den Thread wiederzubeleben. Aktuelle Standorte, alte Bilder etc. In Cairo stehen übrigens die 3 Ex-LSK IL-62 Abgestellt , in den Farben der ALIM-AIR Lines.
 

Lothringer

Guest
Schicksal der Interflug-Oldies weiterhin ungewiss

Von Cornelia Lachmann

Leipziger Freunde der Luftfahrt sind besorgt: Trennt sich der Flughafen Leipzig/Halle bald von seinen drei Interflug-Oldies? Droht den historischen Vögeln gar die Verschrottung? Über das vermeintliche Schicksal der Maschinen vom Typ Iljuschin 62 und 18 sowie Tupolew 134 debattieren Interessierte zurzeit auf einer Internet-Plattform.

Flughafensprecher Uwe Schuhart wollte sich aber zu deren "Spekulationen nicht äußern".

"Wir haben derzeit keine konkreten Pläne für diese Maschinen", sagte Schuhart gestern auf Anfrage. Dass der Airport sich von den Gefährten trennen oder sie verschrotten will, bestätigte er nicht. "Die Flugzeuge befinden sich nach wie vor im Besitz des Flughafens, sie stehen in einem sicheren Bereich und werden gewartet, das heißt gelegentlich gelüftet", erläuterte der Sprecher.

Die Zukunft der letzten Reliquien des ehemaligen Aeroparks Kursdorf bleibt also ungewiss. In der Nachwendezeit lockte das aus zeitweise fünf Flugzeug-Oldies bestehende Gelände jährlich bis zu 30.000 Neugierige an, die neben zwei kleinen Agrarflugzeugen auch eine IL 62, eine IL 18 sowie eine TU 134 bewundern konnten. Wer genau hinsah, konnte an der betagten IL 18 sogar noch eine Besonderheit deutscher Luftfahrtgeschichte erkennen: Unterm in den Sechzigerjahren aufgetragenen Interflug-Lack schimmert noch ein Lufthansa-Kranich durch.

Während die Agrarmaschinen mittlerweile in Dessau stationiert sind, wo einst Junkers-Flugzeuge produziert wurden, stehen die drei Passagiermaschinen noch in Schkeuditz. Die IL 62 diente schon mehrfach als Übungsgerät der Flughafenfeuerwehr. TU 134 und IL 18 waren im November 1998 über die Autobahn geschleppt worden, weil auf dem einstigen Aeropark-Gelände ein Hotel entstehen sollte. Seinerzeit gehörten die Interflug-Stars noch dem Verkehrsmuseum Dresden. Mittlerweile ist aber erneut der Flughafen Besitzer der Maschinen. "Der Verkauf wurde rückgängig gemacht", erläuterte Götz Ulrich Penzel, Kustos für Luftverkehr des Museums.

Interesse an einer der drei Maschinen hätte noch immer der Luftfahrt-und Technik-Museumspark Merseburg. "Als wir 1997/98 hier anfingen, hätten wir am liebsten alle drei Modelle gekauft", sagte Museumschef Dieter Schönau. Inzwischen sei das Thema vom Tisch, stehen eine IL 62 sowie eine TU 134 in Merseburg für Besucher bereit. "Was uns noch noch fehlt, wäre aber eine IL 18", räumte er ein.

Quelle: http://www.lvz-online.de/lvz-heute/163199.html
 

Gast

Guest
Ich habe 2005 mal ein Foto von der Tu-134 in Leipzig gemacht, damals hab ich meinen Augen nicht getraut weil sie nach hinten gekippt war durch den Wind, ich glaub das Foto hab ich hier sogar hochgeladen...:confused:
Wenn der Wunsch besteht kann ich das Bild ja nochmal laden?!

Also dann, interessanter Thread!

Im übrigen gibt es ja seit diesem Jahr wieder eine wunderschöne An-2 in Interflug-Bemalung!
 
Blizzard

Blizzard

Flieger-Ass
Dabei seit
29.06.2003
Beiträge
261
Zustimmungen
28
Ort
Westfalen
jopp, bitte noch mal hochladen...
 
TU-154M

TU-154M

Flieger-Ass
Dabei seit
08.05.2004
Beiträge
399
Zustimmungen
48
Ort
FRA
Also ich habe gehört, dass die IL-18 und die IL-62 an einem Besucherhügel im Norden des Airports ausgestellt werden sollen. Die IL-18 solle alte DDR-Lufthansa-Bemalung bekommen. Die Tu3 soll als Werbeträger umfunktioniert (d.h. IF-Bemalung kommt weg) und als solches an einen Ort in der Nähe des Airports verfrachtet werden.
An die TU-134 kommt man derzeit noch einigermaßen heran (steht in der Nähe des Towers). Die anderen 2 kann man nur aus der Ferne betrachten (wie man auf dem obigen Foto sieht).
 
Thema:

Die letzten Interflug Maschinen

Die letzten Interflug Maschinen - Ähnliche Themen

  • Die letzten Tage des Stab. und der II. Gruppe des JG 301

    Die letzten Tage des Stab. und der II. Gruppe des JG 301: Für mein anstehendes Projekt stellt sich mir die Frage zu einem Bild aus Luftwaffe im Focus 13 (Seite 22-23) und 29 (Seite 43), welches die Ta 152...
  • Bolivien stellt die weltweit letzten T-33 außer Dienst

    Bolivien stellt die weltweit letzten T-33 außer Dienst: Die bolivianischen Luftwaffe hat am 31.Juli 2017 ihre letzten vier T-33 auf der "Der Alto" AB außer Dienst gestellt. Bemerkenswert finde ich die...
  • Midair zweier ZLIN 50LX der Flying Bulls in Indien. Keine Verletzten.

    Midair zweier ZLIN 50LX der Flying Bulls in Indien. Keine Verletzten.: Bei Kunstflugvorführungen auf der Aeroindia in Bengaluru haben sich zwei Zlin 50 der Flying Bulls mit dem Tragfächen berührt. Beide Maschinen...
  • Fast 20 Jahre her, die letzten Minuten der MIG21 431 und 213...

    Fast 20 Jahre her, die letzten Minuten der MIG21 431 und 213...: Neulich musste der Keller dran glauben, aufräumen...umräumen...ausmisten, naja ihr wisst schon selber was sich so alles ansammelt. Dabei dann...
  • Flugbetrieb in Reims-Champagne (LFSR) 2011 Die letzten monate........

    Flugbetrieb in Reims-Champagne (LFSR) 2011 Die letzten monate........: Reims-Champagne 02/03/2011 F1B 509 112-SD, ist seit zwei wochen zuruck von die stockage in Châteaudun. War die ex 30-SD.
  • Ähnliche Themen

    Sucheingaben

    Flugzeuge Interflug

    ,

    interflug il 62 Farbe Farbe

    ,

    Gerd Ritter Interflug

    Oben