Die offiziellen Seiten zum Boardthema

Diskutiere Die offiziellen Seiten zum Boardthema im Luftfahrtgrundlagen Forum im Bereich Grundlagen, Navigation u. Technik; http://www.icao.org http://www.iata.com
pfaelzer0815

pfaelzer0815

Berufspilot
Dabei seit
24.04.2002
Beiträge
58
Zustimmungen
0
Ort
nähe Ludwigshafen/Rhein
könnte mal jemand einem Fliegertechnisch nicht so doll bewandetem Pfälzer erklären was ICAO und Iata ist?? Iata habe ich schon ab und zu mal gelesen! Aber was bedeutet das??
Vielen Dank im Vorraus
 
Peter

Peter

Space Cadet
Dabei seit
09.03.2001
Beiträge
1.611
Zustimmungen
154
Die ICAO

Die wohl wichtigste internationale Vereinigung der Luftfahrt betreibenden Staaten ist die "Internationale Zivile Luftfahrtorganisation (International Civil Aviation Organization)", die ICAO.
Die ICAO entstand 1947 aus der PICAO, auf der Grundlage des Chicagoer Abkommens von 1944.
Das Ziel der ICAO ist es, durch Richtlinien und Empfehlungen für die Mitgliedsstaaten, die internationale Luftfahrt gleichmäßig zu gestalten.
Sitz der ICAO ist Montreal in Kanada und es gehören z.Z. ca. 175 Mitgliedsstaaten dieser Organisation an. Die Bundesrepublik Deutschland wurde 1956 als 67. Mitgliedsstaat in die ICAO aufgenommen.

Richtlinien (Standards):
Die ICAO-Mitgliedsstaaten haben die Verpflichtung die Richtlinien gem. dem Vertrag von Chicago auf ihrem Hoheitsgebiet anzuwenden!

Empfehlungen (Recommended Practices):
Die Einhaltung und die Anwendung von Empfehlungen, wird von der ICAO, im Hinblick auf die Sicherheit und Regelmäßigkeit der internationalen Luftfahrt, als wünschenswert betrachtet.
 
pfaelzer0815

pfaelzer0815

Berufspilot
Dabei seit
24.04.2002
Beiträge
58
Zustimmungen
0
Ort
nähe Ludwigshafen/Rhein
dankefein für die schnelle beantwortung!!jetzt bin ich schon wieder etwas schlauer:D
 
Afterburner

Afterburner

Fluglehrer
Dabei seit
04.07.2002
Beiträge
120
Zustimmungen
0
Ort
53°36'08"N 13°18'22"E
aufbau eines ICAO Codes am Bsp von ETNU

E - mitteleuropa
T - deutschland militärisch (Deutschlande hat auch noch D was für zivil steht, wir haben zwei buchstaben weil es mal 2 mal Deutschland gab ;))
N - Ortskennung (bei kleineren Flugplätzen, D- wären großflugplätze, A- Amis, M - Marine, H - Heer)
U - Ortskennung
 
pfaelzer0815

pfaelzer0815

Berufspilot
Dabei seit
24.04.2002
Beiträge
58
Zustimmungen
0
Ort
nähe Ludwigshafen/Rhein
he super Afterburner-danke!
sag mal die Ortskennung-wird die "frei Schnautze" vergeben???Oder steht da auch irgendein System dahinter??
 
René

René

Astronaut
Dabei seit
20.07.2001
Beiträge
3.501
Zustimmungen
388
Ort
BaWü
Original geschrieben von pfaelzer0815
he super Afterburner-danke!
sag mal die Ortskennung-wird die "frei Schnautze" vergeben???Oder steht da auch irgendein System dahinter??
Es steckt durchaus ein System dahinter.
Schau' doch bitte mal hier: Flugplatzkennungen :)
 
Thema:

Die offiziellen Seiten zum Boardthema

Die offiziellen Seiten zum Boardthema - Ähnliche Themen

  • Rüstungshilfe der USA an die Verbündeten im Zweiten Weltkrieg von Wolfgang Schlauch

    Rüstungshilfe der USA an die Verbündeten im Zweiten Weltkrieg von Wolfgang Schlauch: Rüstungshilfe der USA an die Verbündeten im Zweiten Weltkrieg von Wolfgang Schlauch Von der "wohlwollenden Neutralität" zum Leih- und Pachtgesetz...
  • RBB - 100 Tage BER - Die Flughafen-Feuerwehr

    RBB - 100 Tage BER - Die Flughafen-Feuerwehr:
  • Die V2 Entwicklung -Technik - Einsatz von Murray R. Barber

    Die V2 Entwicklung -Technik - Einsatz von Murray R. Barber: Nachdem das Buch ja bereits hier unter Neuerscheinungen Motorbuchverlag von @Tornado2000 kurz vorgestellt wurde, möchte ich mal die Gelegenheit...
  • Buchtipp: Die Silberne Gams - die Transall 51+01 vom ehem. LTG 61

    Buchtipp: Die Silberne Gams - die Transall 51+01 vom ehem. LTG 61: Ein Buch als Erinnerung an die Geschichte der „Silbernen Gams“, jene Transall C-160D mit der taktischen Kennung 51+01, die als letzte...
  • 1996 fand das 25. Air Tattoo in Fairford statt. Natürlich durften auch die klassischen Warbirds des Gastgebers nicht fehlen.

    1996 fand das 25. Air Tattoo in Fairford statt. Natürlich durften auch die klassischen Warbirds des Gastgebers nicht fehlen.:
  • Ähnliche Themen

    Oben