Die Rosinenbomber kehren zurück - zum 70. Luftbrückenjubiläum

Diskutiere Die Rosinenbomber kehren zurück - zum 70. Luftbrückenjubiläum im Besondere Ereignisse Forum im Bereich Geschichte der Fliegerei; Danke an Christoph West für die Info :rolleyes1: Jetzt muß ich doch mal meinen "Senf" zu den "Teilnehmerlisten", sei es bei diesem Event oder bei...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Vizard

Flieger-Ass
Dabei seit
15.08.2008
Beiträge
273
Ort
Hessen
Danke an Christoph West für die Info :rolleyes1:

Jetzt muß ich doch mal meinen "Senf" zu den "Teilnehmerlisten", sei es bei diesem Event oder bei den kommenden TdBw loswerden,
da ja dazu schon einige Einträge in Form von "kommt denn" "steht dort" "muß ja weil" stehen...

Ich PERSÖNLICH besuche solch eine Veranstaltung ohne vorher zahlreiche "was kommt denn genau " Artikel durchzulesen,
denn dann bin ich auch nicht enttäuscht, wenn ein Lfz aus irgendwelchen Gründen NICHT bei der Veranstaltung teilnehmen kann.

Ich bin froh, dass es solche "Grossveranstaltungen" noch gibt und freue mich auf den 10. Juni in Wiesbaden ebenso
wie auf den TdBw in Fassberg, auch wenn ich keine Karte für den dortigen Spottertag mehr bekommen habe.

Auch das man, entgegen aller vorangekündigter Informationen, für Wiesbaden ein Ticket für 5 EUR kaufen muß, um auf die Base zu kommen, liegt sicherlich auch daran, dass man den erwarteten Besucheransturm im Ballungsraum Frankfurt / Wiesbaden
an einem Feiertag wie Pfingstmontag in den Griff bekommen möchte und mit den Tickets den Einlaß auf die "Airbase" begrenzen kann...

Nein, dies war NICHT das Wort zum Sonntag - Euch viel Spaß auf den kommenden Veranstaltungen...
(mit oder ohne Teilnehmer Liste)

Gruß aus EDGB

P.S Eine Ausnahme gibt es natürlich, um dem Herrn "SV" den Wind aus den Segeln zu nehmen.
Bei einer letztjährigen, in meinen Augen (Modellflug) Veranstaltung, in EDGS wurde auf allen Kanälen incl. Plakaten die Teilnahme eines "Warbirds" angepriesen... wie die Geschichte ausging wissen wir ja
 
Zuletzt bearbeitet:
Christoph West

Christoph West

Astronaut
Dabei seit
20.08.2004
Beiträge
3.164
Ort
Hamm
@Vizard
Wir sind doch alle froh, dass es solche Veranstaltungen gibt, aber deshalb darf man doch drüber reden?!
Und wenn man 4 Stunden fahren muss und eventuell Urlaub braucht oder eine Übernachtung buchen muss, ist es doch verständlich, wenn man ungefähr wissen will, was einen erwartet?!
 
nuke

nuke

Flieger-Ass
Dabei seit
23.01.2006
Beiträge
377
Ort
Oberfranken
Diese Geheimnistuerei ist einfach nur unseriös. Anzahl der freien Sitze pro Strecke, Preis pro Sitz und fertig. Das ist genauso dämlich wie die Audienz, die man braucht, um mehr Infos über die Mitflüge in den T-6 zu erhalten. Mit jedem Facebookpost, den ich von diesem Vorhaben mitbekomme, glaube ich weniger daran, dass das was wird.
 

Luzifer-RN

Space Cadet
Dabei seit
21.09.2006
Beiträge
1.957
Ort
bei Rathenow
Diese Geheimnistuerei ist einfach nur unseriös. Anzahl der freien Sitze pro Strecke, Preis pro Sitz und fertig. Das ist genauso dämlich wie die Audienz, die man braucht, um mehr Infos über die Mitflüge in den T-6 zu erhalten. Mit jedem Facebookpost, den ich von diesem Vorhaben mitbekomme, glaube ich weniger daran, dass das was wird.
Die Daten für die T-6 Mitflüge habe ich per Mail bekommen, wenn du willst, schick ich dir die zu. Aber sagen wir mal so... da würde ich mir lieber ein neues Objektiv kaufen. *grinst* :D Die Mitflüge in der DC-3 sind wohl günstiger, aber da würde ich vielleicht mal bei den Holländern oder den Schweden oder wem auch immer direkt fragen. ;)

Gruß Lutz
 
Spotter Halle

Spotter Halle

Flieger-Ass
Dabei seit
17.09.2018
Beiträge
262
Ort
Halle/Saale
Guten Abend alle zusammen,
wie laufen denn die beiden Tage (15. & 16.06.) in Berlin ab? (Was sieht man wann wo) :79:

Im Internet finde ich immer nur wiedersprüchliche Aussagen. Die einen sagen das und die anderen das. :confused1: Hoffentlich könnt ihr mir helfen.

Danke schon mal für die Antwort(en).

MfG aus Halle/S.
 

Luzifer-RN

Space Cadet
Dabei seit
21.09.2006
Beiträge
1.957
Ort
bei Rathenow
Also... die Maschinen fliegen wohl nach Schönhagen. Das ist wohl bisher das einzig sichere. (Zumindest glaube ich, dass das schon feststeht, oder @MichaSXF ?)

Ansonsten ist wohl Chaos bei der Planung.
 

spotter3

Flugschüler
Dabei seit
25.06.2015
Beiträge
4
Ich bin auch mal auf Wiesbaden gespannt. Im Gegensatz zu ausländischen Veranstaltungen, wo schon Wochen vorher bekannt ist, wo die WCs und Frikandelstände platziert sein werden, ist doch bisher für Wiesabden nur Beginn und Ende der Veranstaltung bekannt. Und dass es gegen Mittag ein "Flugprogramm" geben soll.
Die Preise für die Mitflüge in den T-6 sind jenseits von Gut und Böse und auch hier gibt es außer "Wiesbaden morgens" oder "Wiesbaden mittags" und der Flugdauer von einer Stunde keine Details. Dafür jede Menge Rechtschreibfehler. Bitte erstmal eine vierstellige Summe überweisen, wir werden dann irgendwas für Sie organisiert haben. Na klar.
Die Mail mit Bitte um Infos zu den Mitflügen in DC-3 habe ich jetzt schon drei Mal geschickt und bekomme gar nicht erst eine Antwort...
Der Verein ist überrascht, dass die Stadt Wiesbaden Karten für die Veranstaltung verkauft - ????
Die meisten Infos gibts noch auf der Seite der US Garrison, allerdings halten die sich mit Infos auch zurück - "for security reasons"

Ich fürchte, das gibt ein großes Familienfest, wo die Kinder eine Limo trinken, auf die Hüpfburg gehen und im Hintergrund stehen die Rosinenbomber.

Zum Glück ist Wiesbaden nicht weit von mir...
 
vogel1

vogel1

Testpilot
Dabei seit
18.06.2006
Beiträge
615
Ort
FFM
Naja in Bezug auf das Event in Erbenheim war ab und an auch die Rede von modernen Transport Maschinen. Vielleicht überrascht uns die Army ja positiv.
 
TRIGS

TRIGS

Space Cadet
Dabei seit
05.01.2007
Beiträge
1.864
Ort
zwischen Hunsrück und Mosel
Die Mail mit Bitte um Infos zu den Mitflügen in DC-3 habe ich jetzt schon drei Mal geschickt und bekomme gar nicht erst eine Antwort...

Die meisten Infos gibts noch auf der Seite der US Garrison, allerdings halten die sich mit Infos auch zurück - "for security reasons"

Zum Glück ist Wiesbaden nicht weit von mir...
Also ich habe 3 Tage später Antwort von Dr. Keller bekommen und da steht nichts von vierstelligen Beträgen oder überweisen.
Kurz zusammengefasst: DC3, Dauer 45min Preis zwischer€300-320. Flugrouten werden gerade zusammengestellt.

Und die (geplante) Ausstellungliste für Wiesbaden besitze ich auch seit Monaten. Dort wird z.B eine CV-22 Osprey & div US Army Helicopters als Ausstellungstücke erwähnt. Ich suche die Liste nochmal raus.
 
MichaSXF

MichaSXF

Space Cadet
Dabei seit
22.04.2001
Beiträge
1.200
Ort
Rangsdorf, Germany
Also ich habe 3 Tage später Antwort von Dr. Keller bekommen und da steht nichts von vierstelligen Beträgen oder überweisen.
Kurz zusammengefasst: DC3, Dauer 45min Preis zwischer€300-320. Flugrouten werden gerade zusammengestellt.
Moin

Hat mir gerade ein Bekannter gemailt - damit sollte das dann vom Tisch sein:


Liebe Luftbrücken-Freunde,

mir großen Schritten gehen wir auf „Die Rückkehr der Rosinenbomber“ zu. Aus den USA sind die ersten DC 3 in Schottland nach fast 40 Stunden Nord-Atlantik-Flug heil gelandet.

Alles läuft soweit nach Plan. Darüber sind wir sehr glücklich.


Leider erhielten wir gestern von der Maschine, die die Mitflüge durchführen kann, folgende Information:
- - - - -


Die Versicherungsgesellschaft, die die notwendige Personentransportversicherung für historische Flugzeuge deckte, hat dieses Geschäft eingestellt.
Der Vorstand ist bemüht eine andere Luftfahrtversicherungsgesellschaft zu finden.
Allerdings kann derzeit keine Garantie (Anmerkung: für die Durchführung der Rundflüge) gegeben werden.


- - - - -
Nachdem wir nun nach langen Gesprächen mit den Flugplatzbetreibern doch noch Rundflugmöglichkeiten fertig ausgearbeitet hatten, ist diese Mitteilung natürlich für alle sehr enttäuschend.
Unter diesen Umständen können wir so kurz vor den Events nicht auf eine plötzliche Änderung der Situation hoffen. Die Planungen und die damit verbundenen Umgruppierungen von Maschinen, Personal, Tankwagen, Abflug-Slots, Sicherheitskontrollen etc. etc. lassen eine nochmalige Änderung nicht mehr zu.
Das Team hat deshalb entschieden, nicht weiter abzuwarten und diese Absage zu versenden.
Wir wünschen allen DC3 Enthusiasten, dass es vielleicht später doch noch eine Versicherungslösung und somit eine Rundflugmöglichkeit in diesen wunderbaren Maschinen an anderer Stelle geben wird.


Herzliche Grüße
Euer
Luftbrücken .- Team
 

spotter3

Flugschüler
Dabei seit
25.06.2015
Beiträge
4
Mit vierstelligen Beträgen waren die Fotoflüge in den T-6 gemeint, dafür ruft man Neunhundertirgendwas Euro plus MwSt. auf. Kein Wunder, dass bisher wohl nur zwei Plätze verkauft wurden (gem. Übersicht des Buchungsstatus auf Facebook)... Naja und die Rundflüge in der (also ging es nur um eine Maschine) DC-3 sind ja dann auch vom Tisch.
Die Absage in Schönhagen passt da leider ins Gesamtbild.
 
Christoph West

Christoph West

Astronaut
Dabei seit
20.08.2004
Beiträge
3.164
Ort
Hamm
Ohne die Unterstützung von Bundeswehr und Amerikanern würde wahrscheinlich gar nichts laufen.:rolleyes1: Freuen wir uns eben auf tolles DC-3 Treffen. :thumbup:
 

spotter3

Flugschüler
Dabei seit
25.06.2015
Beiträge
4
So sehe ich das auch. Finde es halt schade, dass so eine einmalige Gelgenheit nicht besser genutzt wird - auch für die Crews der teilweise weit anreisenden Maschinen!
 
vogel1

vogel1

Testpilot
Dabei seit
18.06.2006
Beiträge
615
Ort
FFM
Und die (geplante) Ausstellungliste für Wiesbaden besitze ich auch seit Monaten. Dort wird z.B eine CV-22 Osprey & div US Army Helicopters als Ausstellungstücke erwähnt. Ich suche die Liste nochmal raus.
Hast du die Liste inzwischen gefunden? Und woher hast du sie eigentlich?
 
I/JG8

I/JG8

Space Cadet
Dabei seit
29.11.2006
Beiträge
1.079
Mit vierstelligen Beträgen waren die Fotoflüge in den T-6 gemeint, dafür ruft man Neunhundertirgendwas Euro plus MwSt. auf. Kein Wunder, dass bisher wohl nur zwei Plätze verkauft wurden (gem. Übersicht des Buchungsstatus auf Facebook)... Naja und die Rundflüge in der (also ging es nur um eine Maschine) DC-3 sind ja dann auch vom Tisch.
Die Absage in Schönhagen passt da leider ins Gesamtbild.
Hast Du einen Tip wo man den Buchungsstatus auf FB findet?.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Die Rosinenbomber kehren zurück - zum 70. Luftbrückenjubiläum

Die Rosinenbomber kehren zurück - zum 70. Luftbrückenjubiläum - Ähnliche Themen

  • Frank-Dieter Lemke: Geschichte der Luftfahrtindustrie der DDR

    Frank-Dieter Lemke: Geschichte der Luftfahrtindustrie der DDR: Nach dem bemerkenswert informativen Buch über den DDR-Segelflugzeugbau hat Frank-Dieter Lemke jetzt mit der "Geschichte der Luftfahrtindustrie der...
  • Saraf/ Peten die zweite!

    Saraf/ Peten die zweite!: Vor nicht allzulanger Zeit wurden Bilder veröffentlicht, bei dem die Saraf auch mit Spike ausgerüstet werden kann...
  • Diepensee Staffel 1988 bis 1991

    Diepensee Staffel 1988 bis 1991: Ich wollte mich als Alt gedienter der Reserve der NVA und Gruppenführer Kfz mal nach allen erkundigen und mal wissen wie es allen so ergangen ist...
  • Jagdflieger As "Erich B."(33 Luftsiege) fliegt nach 74 Jahren nochmal die Messerschmitt Bf 109

    Jagdflieger As "Erich B."(33 Luftsiege) fliegt nach 74 Jahren nochmal die Messerschmitt Bf 109: Gestern bei Youtube entdeckt: ""Fliegen hält Jung" Jagdflieger As "Erich B."(33 Luftsiege) fliegt nach 74 Jahren nochmal die Messerschmitt Bf...
  • Hans-Werner Ahrens: Die Rettungsflieger der Luftwaffe 1956 bis 1971. Konzeption – Aufbau – Eins

    Hans-Werner Ahrens: Die Rettungsflieger der Luftwaffe 1956 bis 1971. Konzeption – Aufbau – Eins: Hans-Werner Ahrens: Die Rettungsflieger der Luftwaffe 1956 bis 1971. Konzeption – Aufbau – Einsatz Die in den Aufbaujahren der Luftwaffe...
  • Ähnliche Themen

    Sucheingaben

    rosinenbomber forum

    ,

    Erbenheim Forum Rosinenbomber

    ,

    rosinenbomber abflug Wiesbaden

    ,
    flugroute der rosinenbomber
    , Rückmeldung aus Berlin wegen Rosinenbomber, rosinenbomber luftbrücke ff firum, Flugroute Rosinenbomber berlin forum, rosinenbomber flugroute, flugzeugforum rosinenbomber, 70. Luftbrückenjubiläum, flugzeugfirum rosinenbombrr, zukunft flughafen tempelhof tagesspiegel, rosinenbomber wiesbaden forum, 70 jahre luftbrueckenfest wiesbaden, etou airport rosinenbomber, luftbrückenfest Wiesbaden programm, luftbrückenjubileum
    Oben