Die sieben Bastelzwerge und das rote R

Diskutiere Die sieben Bastelzwerge und das rote R im Bauberichte online Forum im Bereich Modellbau; Bevor mit den Metallizer Farben lackiert wird, musste noch das Heck der T-33 rot lackiert werden. Hierfür wurde Tamiya X 7 benutzt. [ATTACH] [ATTACH]

Moderatoren: AE
  1. #161 svenmueller, 15.07.2017
    svenmueller

    svenmueller Fluglehrer

    Dabei seit:
    08.12.2014
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    579
    Ort:
    Lkr Pfaffenhofen
    Bevor mit den Metallizer Farben lackiert wird, musste noch das Heck der T-33 rot lackiert werden. Hierfür wurde Tamiya X 7 benutzt.

    Anhänge:

    Anhänge:

     
    Otty, muol100, etmokel und 3 anderen gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #162 Albatros D.Va, 15.07.2017
    Albatros D.Va

    Albatros D.Va Fluglehrer

    Dabei seit:
    27.03.2017
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    550
    Beruf:
    Feinmechaniker
    Ort:
    Überacker
    Nun ist auch Moritz fertig.:squint:

    Anhänge:

     
    Otty, etmokel, Kai Reckstadt und 3 anderen gefällt das.
  4. #163 Albatros D.Va, 15.07.2017
    Albatros D.Va

    Albatros D.Va Fluglehrer

    Dabei seit:
    27.03.2017
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    550
    Beruf:
    Feinmechaniker
    Ort:
    Überacker

    Danke euch beiden für die Belobigungen.:schild_0022:
    Ich werde mir was die Flieger angeht, auch wirklich Mühe geben.
    Spätestens am Montag geht es dann auch mit der Albatros los.:-15:
     
    etmokel gefällt das.
  5. #164 svenmueller, 17.07.2017
    svenmueller

    svenmueller Fluglehrer

    Dabei seit:
    08.12.2014
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    579
    Ort:
    Lkr Pfaffenhofen
    Da ich die No Step Bereiche an der Tragflächenvorderkante beim rot lackieren vergessen hatte, musste dies natürlich noch nachgeholt werden.

    Anhänge:

    Anhänge:

    Anhänge:

     
    Kai Reckstadt, muol100, Otty und 2 anderen gefällt das.
  6. #165 svenmueller, 17.07.2017
    svenmueller

    svenmueller Fluglehrer

    Dabei seit:
    08.12.2014
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    579
    Ort:
    Lkr Pfaffenhofen
    Nun wurde nach dem Abkleben der roten Bereiche die Grundierung für die AK Farben aufgetragen. Ergiebig ist die Grundierung allerdings nicht wirklich ein ¾ Glas war notwendig.

    Anhänge:

    Anhänge:

     
    Kai Reckstadt, muol100, Otty und 2 anderen gefällt das.
  7. #166 svenmueller, 17.07.2017
    svenmueller

    svenmueller Fluglehrer

    Dabei seit:
    08.12.2014
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    579
    Ort:
    Lkr Pfaffenhofen
    Während die T-33 trocknete wollte ich mich schon mal mit dem Fahrwerk befassen und erlebte prompt die nächste „schöne“ Überraschung. Eines der Resin Räder hat leider direkt an der Stelle des Gusssockels eine riesengroße Luftblase.

    Anhänge:

    Anhänge:

     
    Kai Reckstadt, muol100, etmokel und einer weiteren Person gefällt das.
  8. #167 Albatros D.Va, 17.07.2017
    Zuletzt bearbeitet: 17.07.2017
    Albatros D.Va

    Albatros D.Va Fluglehrer

    Dabei seit:
    27.03.2017
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    550
    Beruf:
    Feinmechaniker
    Ort:
    Überacker
    Der Reifen ist wohl beim Landen geplatzt.:biggrin:
     
    Kai Reckstadt und etmokel gefällt das.
  9. #168 Albatros D.Va, 17.07.2017
    Albatros D.Va

    Albatros D.Va Fluglehrer

    Dabei seit:
    27.03.2017
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    550
    Beruf:
    Feinmechaniker
    Ort:
    Überacker
    So, nach der kleinen Aufwärmübung mit der Figur, geht es bei mir nun auch richtig los.
    Beginnen werde ich mit Manfred von Richthofens Albatros D.III

    Auf diesem Foto ist er im Cockpit seiner Maschine zu sehen.

    Anhänge:

     
    Kai Reckstadt, muol100 und etmokel gefällt das.
  10. #169 Albatros D.Va, 17.07.2017
    Zuletzt bearbeitet: 17.07.2017
    Albatros D.Va

    Albatros D.Va Fluglehrer

    Dabei seit:
    27.03.2017
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    550
    Beruf:
    Feinmechaniker
    Ort:
    Überacker
    Ich verwende für dieses Modell den Bausatz von Roden.
    Da ich bisher nur WK1 Flugzeugmodelle von Wingnut Wings gebaut habe, und dementsprechend verwöhnt bin, bin ich mal gespannt ob ich auch aus diesem Bausatz was ordentliches machen kann.

    Anhänge:

     
    Kai Reckstadt, MiGhty29 und Swordfish gefällt das.
  11. #170 Albatros D.Va, 17.07.2017
    Zuletzt bearbeitet: 23.07.2017 um 23:43 Uhr
    Albatros D.Va

    Albatros D.Va Fluglehrer

    Dabei seit:
    27.03.2017
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    550
    Beruf:
    Feinmechaniker
    Ort:
    Überacker
    Beim Zubehörmarkt habe ich mich auch schon ordentlich bedient.
    Ätzteile von Eduard,
    Spannschlösser von Gas Patch,
    Metallfahrwerk von Scale Aircraft Conversions,
    MG Läufe von Master und
    Ventil Federn und Stösel von Taurus Models.

    Anhänge:

     
    Kai Reckstadt, muol100 und etmokel gefällt das.
  12. #171 Albatros D.Va, 17.07.2017
    Albatros D.Va

    Albatros D.Va Fluglehrer

    Dabei seit:
    27.03.2017
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    550
    Beruf:
    Feinmechaniker
    Ort:
    Überacker
    Die Bauanleitung beginnt nicht wie üblich mit dem Cockpit sondern mit dem Motor. Das ist mal einen nette Abwechslung.
    Zuerst habe ich mal die Hauptkomponenten zusammen gebaut und Spachtelmasse auf die vorhandenen Sinkstellen aufgebracht.

    Anhänge:

     
    Kai Reckstadt, muol100 und etmokel gefällt das.
  13. Otty

    Otty Berufspilot

    Dabei seit:
    28.03.2017
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    229
    Beruf:
    Ja, hatt er
    Ort:
    südliche Berge
    Hallo Zusammen,

    auch bei der 109, vom ''Assi'' Hahn, gehtes weiter. Nach dem Decaldrama mit den Uhren, gibt es jetzt doch ein gutes Ergebniss.
    Die Uhren wurden zum größten Teil aus dem Hasegawabogen der hier gezeigten FW-190 einzeln ausgeschnitten (mercie Falk), was
    dieser Bogen nicht her gab kam dann vom Zubrhör :whistling:. Einwenig Trockenmalen und Farbe, und schon kann sich das Ergebniss auch
    sehen lassen :w00t:.
    Jetzt konnte auch schonmal mit den ersten Montageschritten begonnen werden. Cockpit und Rumpf finden zu einander :biggrin:.

    Anhänge:

     
    Kai Reckstadt, Albatros D.Va, svenmueller und 2 anderen gefällt das.
  14. Otty

    Otty Berufspilot

    Dabei seit:
    28.03.2017
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    229
    Beruf:
    Ja, hatt er
    Ort:
    südliche Berge

    Anhänge:

     
    Kai Reckstadt, Swordfish, Albatros D.Va und 4 anderen gefällt das.
  15. Otty

    Otty Berufspilot

    Dabei seit:
    28.03.2017
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    229
    Beruf:
    Ja, hatt er
    Ort:
    südliche Berge

    Anhänge:

     
    Kai Reckstadt, Firebee, Albatros D.Va und 3 anderen gefällt das.
  16. #175 Albatros D.Va, 19.07.2017 um 17:23 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 19.07.2017 um 23:09 Uhr
    Albatros D.Va

    Albatros D.Va Fluglehrer

    Dabei seit:
    27.03.2017
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    550
    Beruf:
    Feinmechaniker
    Ort:
    Überacker
    Der Motor ist nun bis auf ein paar Kabel und Leitungen komplett.

    Anhänge:


    Anhänge:

     
    Kai Reckstadt, Firebee und etmokel gefällt das.
  17. overcast

    overcast Flugschüler

    Dabei seit:
    21.08.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Mainz
    Hallo Michi,

    bei den schweißtreibenden Temperaturen ziehe ich jetzt das Schwimmbad nach der Arbeit vor.

    Schön was Du statt dem Vergnügen im kühlen Nass aus dem Klumpen Plastik von Roden herausgearbeitet hast. Natürlich mit Zündkabeln. Selbst die werden am Ende auch nicht zu sehen sein. Schade!

    Ohne die Teile von Taurus würde der Baron seine liebe Mühe haben die Kiste zum Laufen zu bekommen.

    Bin gespannt wies weitergeht...und tschüss
     
    Albatros D.Va gefällt das.
  18. Albatros D.Va

    Albatros D.Va Fluglehrer

    Dabei seit:
    27.03.2017
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    550
    Beruf:
    Feinmechaniker
    Ort:
    Überacker

    Hallo Kai,

    stimmt, von den Zündkabeln sieht man zum Schluss nicht mehr viel. :sad:
    Aber die am Zündmagnet mache ich morgen trotzdem noch dran.:wink2:

    Außerdem war un ist das Wasser nicht gerade mein Element. :unsure:

    Bis demnächst.
     
  19. Albatros D.Va

    Albatros D.Va Fluglehrer

    Dabei seit:
    27.03.2017
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    550
    Beruf:
    Feinmechaniker
    Ort:
    Überacker
    Nun ist der Motor fertig verkabelt und bereit zum Verschmutzen.

    Anhänge:


    Anhänge:

     
    Kai Reckstadt, Otty, etmokel und 3 anderen gefällt das.
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Albatros D.Va

    Albatros D.Va Fluglehrer

    Dabei seit:
    27.03.2017
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    550
    Beruf:
    Feinmechaniker
    Ort:
    Überacker
    Mit den Öl nicht spaarsam sein.:eagerness:

    Anhänge:


    Anhänge:

     
    Kai Reckstadt, etmokel, Firebee und 2 anderen gefällt das.
  22. Albatros D.Va

    Albatros D.Va Fluglehrer

    Dabei seit:
    27.03.2017
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    550
    Beruf:
    Feinmechaniker
    Ort:
    Überacker
    Nun habe ich schon mit den ersten Schreinerarbeiten begonnen.:wink2:
    Der Motorträger wurde zusammengebaut und bemalt. Den Motor habe ich auch gleich eingeklebt.

    Anhänge:

     
    MiGhty29, Swordfish, etmokel und 2 anderen gefällt das.
Moderatoren: AE
Thema:

Die sieben Bastelzwerge und das rote R

Die Seite wird geladen...

Die sieben Bastelzwerge und das rote R - Ähnliche Themen

  1. Die Reise in das siebenmalsiebente Königreich

    Die Reise in das siebenmalsiebente Königreich: Eine Prinzessin unternimmt eine Reise in ein fernes Reich, um Wunderwasser für einen verwunschenen Baum zu finden. Dabei gilt es, einen...
  2. Die Reise ins siebenmalsiebente Königreich

    Die Reise ins siebenmalsiebente Königreich: Es war einmal eine Prinzessin, die lebte in einem klitzekleinen Schloß. Ein tausendtreuer Recke half ihr dann und wann und war stets zur Stelle,...
  3. Sieben kleine Sabrelein, Fiddlersgreen, 1:250

    Sieben kleine Sabrelein, Fiddlersgreen, 1:250: Servus zusammen! Hier sind ein paar Bilder von meiner (An-)Sammlung von F-86. Es handelt sich um ein Kartonmodell von Fiddlersgreen...