Digicam-Check

Diskutiere Digicam-Check im Foto und Film Forum im Bereich Literatur u. Medien; Hi Leute, hier mal eine Aufgabe für Digicam-Versteher! ;) Ich werde mir Ende August eine Digicam zulegen und habe mich mehr oder weniger für...

Moderatoren: Grimmi
  1. Hog

    Hog Astronaut

    Dabei seit:
    10.06.2001
    Beiträge:
    3.234
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Flughöhe 0 ;-)
    Ort:
    Südhessen
    Hi Leute,

    hier mal eine Aufgabe für Digicam-Versteher! ;)
    Ich werde mir Ende August eine Digicam zulegen und habe mich mehr oder weniger für die Olympus C-300 Zoom entschieden.
    Allerdings bitte ich alle, die Anwendungserfahrung mit Digicams allgemein haben, sich mal das entsprechende Datenblatt bei digitalkamera.de anzuschauen.

    Taugt das Gerät, rein von den technischen Daten her, für Modellbau-Fotografie (Nahaufnahmen etc.) sowie für die normalen Dinge, die eine Kleinbildkamera auch kann? ist der Preis in Ordnung? (395€ bei Amazon.de)

    Link: http://www.digitalkamera.de/Kameras/OlympusC-300Zoom.asp


    Danke im Voraus für euer "Urteil"! :)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ANIRAC

    ANIRAC Space Cadet

    Dabei seit:
    22.01.2002
    Beiträge:
    1.630
    Zustimmungen:
    19
    Beruf:
    Banker
    Ort:
    München-Oberwiesenfeld
    Hallo Hog,

    die Oly C-300 scheint für den Nahbereich nicht besonders geeignet zu sein:

    "Nahaufnahmen/Makro 20 cm bis 80 cm"

    Um sicher zu gehen, solltest du die Kamera vor dem Kauf testen.
     
  4. ANIRAC

    ANIRAC Space Cadet

    Dabei seit:
    22.01.2002
    Beiträge:
    1.630
    Zustimmungen:
    19
    Beruf:
    Banker
    Ort:
    München-Oberwiesenfeld
  5. Jan

    Jan Space Cadet

    Dabei seit:
    02.06.2001
    Beiträge:
    2.109
    Zustimmungen:
    202
    Beruf:
    WW-VC
    Ort:
    D-NDS
    Wenn ich mal meinen bescheidenen Senf dazugeben darf,
    ich bin von der Digitalgeschichte doch etwas enttäuscht.

    Ich dachte mit einer 2,3 Mega Pixel Kamera im mittleren Preissegment kann man gute Aufnahmen machen, aber das funktioniert nur unter optimalten Bedingungen (Licht). Die Auflösung ist doch recht grob, für Nahaufnahmen (Modelle) eher ungeeignet und ein riesiger Stromfresser.

    Da kehre ich wieder zur Spiegelreflex zurück, da weiss ich, was los ist.
     
  6. n/a

    n/a Guest

    also mein FinePix 6900Z hat Makro von 10-80cm. 20cm ist eigentlich schon eine ganz schöne Latte, gerade in 1:72....weiß net, müßte man vorher ausprobieren! Die Katze im Sack würd ich da net kaufen....


    Die beiden Fuji´s von Anirac würde ich nicht nehmen, die erste hat keinen Zoom (!) und die zweite hat nur 100er ISO und 2,1 Mio Pixel, was willste heute noch damit.....

    Was hälste denn von der hier?
    http://www.digitalkamera.de/Kameras/PrakticaDCZ32.asp
     
  7. n/a

    n/a Guest

    *lach*
    welche haste nochmal gekauft?
     
  8. #7 Hog, 29.07.2002
    Zuletzt bearbeitet: 29.07.2002
    Hog

    Hog Astronaut

    Dabei seit:
    10.06.2001
    Beiträge:
    3.234
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Flughöhe 0 ;-)
    Ort:
    Südhessen
    Andreas, die Praktika scheint ein guter Tipp zu sein!

    Die kann eigentlich alles, was ich will [versch. Belichtungskorrekturen, ISO 100-400, manuelle Blitzmodi (abschaltbar), ~3Mpix, 3x optischer Zoom...] und Makros scheinen auf den ersten Blick auch gut möglich zu sein. (7-50cm)

    Wie siehts da mit Praxiserfahrungen aus, über Praktika Digicams hab ich nämlich bisher weder positives noch negatives gelesen.



    Jan: das verstehe ich ehrlich gesagt nicht, ich habe einige Bekannte, die von Digicams relativ begeistert sind (einer hat ne Canon Ixus, ein anderer ne Kodak Z80) und gegen die Bilder kann man absolut nichts sagen! :confused:
    Was isn das für ein Teil?


    Nachtrag: die 2,3Mpix müssten auch reichen, die angesprochene Ixus hat auch nur 2,1 und produziert brauchbare Bilder!
     
  9. Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    19.003
    Zustimmungen:
    19.116
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Thüringen
    ...und ich habe eine aus dem ALDI!:D
    Aber sie stößt bei gewissen Dingen an ihre Grenze, also es muss eine bessere her, aber wie sage ich es meiner Frau?:p
    Verfolge weiter gespannt Eure Diskussion, da ich mich auch noch nicht entschieden habe.
     
  10. stevoe

    stevoe Astronaut

    Dabei seit:
    03.07.2001
    Beiträge:
    2.546
    Zustimmungen:
    270
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Aachen
    Aktuelle c't: Einsteiger-Digicams ab 200 Euro.
    Vielleicht ist was dabei...
     
  11. Jan

    Jan Space Cadet

    Dabei seit:
    02.06.2001
    Beiträge:
    2.109
    Zustimmungen:
    202
    Beruf:
    WW-VC
    Ort:
    D-NDS
    Ich hab ne Minolta Dimage E 201.
    Um mal schnell ein paar Schnappschüsse zu machen reicht es, aber ich wollte etwas mehr, auch unter ungünstigem Licht..

    Ich glaub, die will ich wieder loswerden (extra zwei 64 MB Karten gekauft..)

    Die Dimage 7 (oder so ähnlich ) interessiert mich, da wird man die Karten auch nehmen können.
     
  12. #11 n/a, 29.07.2002
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29.07.2002
    n/a

    n/a Guest

    Wundert mich net bei deiner Mino, die hat nur 2 (!!) ISO: 85 und 340. Für 85 wird´s selten ausreichend hell sein (insbesondere in Räumen), für 340 ist es aber wieder zu hell denke ich.
    Das ist das einzige Problem mit der Cam, die Pixel reichen aus, meine alte Fuji hatte auch nicht mehr und lieferte super Bilder. Gell Psycho :D
    http://www.digitalkamera.de/Kameras/MinoltaDimageE201.asp

    Wenn du auf die Dimage 7i umsteigst mit ihren fast 5 Mio Pixeln wirste auch die beiden 64er Karten bitter nötig haben. Wie groß ist da ein JPEG? Sind bei meiner Fuji schon fast 1,5 MB pro Bild. :D


    FUJI über alles - was anderes kommt mir nicht ins Haus
     
  13. Jan

    Jan Space Cadet

    Dabei seit:
    02.06.2001
    Beiträge:
    2.109
    Zustimmungen:
    202
    Beruf:
    WW-VC
    Ort:
    D-NDS
    momentan knapp unter 1 MB je Bild.

    Schaun wir mal...
     
  14. Hog

    Hog Astronaut

    Dabei seit:
    10.06.2001
    Beiträge:
    3.234
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Flughöhe 0 ;-)
    Ort:
    Südhessen
    ich weiss net, aber ich finde keinen guten Händler der Praktica hat... muss ich die etwa bei irgendeinem Blöd-Markt kaufen? :FFEEK: :D

    es scheint übrigens nur die 3.3er zu geben, 3.2 ist nirgends auffindbar!
     
  15. Jan

    Jan Space Cadet

    Dabei seit:
    02.06.2001
    Beiträge:
    2.109
    Zustimmungen:
    202
    Beruf:
    WW-VC
    Ort:
    D-NDS
  16. n/a

    n/a Guest

    ich bin bei digital-eyes.de daheim.....:)
     
  17. ANIRAC

    ANIRAC Space Cadet

    Dabei seit:
    22.01.2002
    Beiträge:
    1.630
    Zustimmungen:
    19
    Beruf:
    Banker
    Ort:
    München-Oberwiesenfeld
  18. Psycho

    Psycho Astronaut

    Dabei seit:
    02.07.2001
    Beiträge:
    3.340
    Zustimmungen:
    33
    Beruf:
    Hard Worker
    Ort:
    Canada
    Wichtig ist, dass Du weisst, was Du mit der Kamera unternehmen willst.
    Ich meine nur, da viele Leute sich das Teuerste und Beste zulegen und dann 95% aller Funktionen nicht nutzen, oder damit nicht umgehen koennen.
    Schlau, was ? :rolleyes:
    Vielleicht kannst Du einen guten Deal an einer gebrauchten guten "Alten" machen zum Start. Wobei "Alt" natuerlich relativ ist...
    Mein Favorit zum Thema Digi: FUJI ! :TOP:
     
  19. n/a

    n/a Guest

    (pssst ..... die wollen damit dann angeben, also haben die 95% nicht-verwendet funktionen doch eine funktion :p)

    Manches brauchste auch gar net (ich zumindest), andere Digi-Funktionen haste aber regelmäßig im Gebrauch. (Serienbild, s/w, manuelle Belichtung, Weißabgleich, Makro usw.)
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Hog, 30.07.2002
    Zuletzt bearbeitet: 30.07.2002
    Hog

    Hog Astronaut

    Dabei seit:
    10.06.2001
    Beiträge:
    3.234
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Flughöhe 0 ;-)
    Ort:
    Südhessen
    tu ich ja! :p
    Makros + sonstige Nahaufnahmen, Landschaften und Standardsachen eben (Static Displays beispielsweise... ;))


    Wegen den Einstellungsmöglichkeiten (mindestens 3 ISO-Stufen, Blitzein/aus/manuell, Beleuchtungseinstellungen, ab 2,8Mpix, Makros,...)


    das einzige, was mich von einer definitiven Entscheidung abhält sind fehlende Anwendungserfahrungen mit den beiden Geräten... Von der Olympus war ein Test zu finden, über die Praktica, die mir im Moment sogar eher zusagen würde, hab ich noch nichts gefunden!
    Testbilder wären auch nicht übel, diese, auf denen nur Graustufen und Farbskalen zu sehen sind bringen mir in der Praxis aber nix...
     
Moderatoren: Grimmi
Thema:

Digicam-Check