Dinslaken Schwarze Heide 22.-24.Juni 2007

Diskutiere Dinslaken Schwarze Heide 22.-24.Juni 2007 im Airshows Forum im Bereich Aktuell; Und nächste Woche kommt die Zweite! :) Und nochmal OT: wer sozusagen einen Blick aus dem Cockpit werfen will, kann *hier* mal lesen. Die Fotos...
Intrepid

Intrepid

Alien
Dabei seit
03.05.2005
Beiträge
9.463
Zustimmungen
7.862
Und nächste Woche kommt die Zweite! :)

Und nochmal OT: wer sozusagen einen Blick aus dem Cockpit werfen will, kann *hier* mal lesen. Die Fotos sind allerdings von laienhafter Qualität. Geht ja nur um den Eindruck.
 
harvardfreund

harvardfreund

Testpilot
Dabei seit
05.10.2004
Beiträge
918
Zustimmungen
371
Ort
Rheinland
Ich fand die Show in Dinslaken großartig. Besonders beeindruckt war ich von den Maschinen, die man nicht auf jeder Show in Deutschland sieht - beispielsweise die beiden Maschinen von Mikael Carlson aus Schweden :HOT :HOT

Fangen wir mal mit der dritten Harvard aus Aachen an: Die `Out of Africa´landete am Sonntag nach Beendigung der offiziellen Vorführungen
 
Anhang anzeigen
harvardfreund

harvardfreund

Testpilot
Dabei seit
05.10.2004
Beiträge
918
Zustimmungen
371
Ort
Rheinland
Ebenfalls aus Aachen stammt diese in Deutschland einmalige Ryan PT-22. Der Eigentümer wollte eigentlich eine Stearman in den USA kaufen, hatte sich aber zum Glück umentschieden >>> ein echter Hingucker :TOP:
 
Anhang anzeigen
harvardfreund

harvardfreund

Testpilot
Dabei seit
05.10.2004
Beiträge
918
Zustimmungen
371
Ort
Rheinland
Und nicht vergessen wollen wir, dass in Dinslaken die EXTRA Flugzeugwerke sind. Stellvertretend hier die D-EYPS.

Ich freue mich schon auf das Westflugfestival im September :TOP:
 
Anhang anzeigen
harvardfreund

harvardfreund

Testpilot
Dabei seit
05.10.2004
Beiträge
918
Zustimmungen
371
Ort
Rheinland
jau und der Besitzer sollte über Leidensfähigkeit verfügen,vor allem wenn der Kinner fällig wird...trotzdem ein wunderschöner Flieger,auch wenn es meines Wissens nicht die Einzigste in D ist.Kann mich aber auch irren.
Nach meiner Info hatte nur der Günter Kälberer noch eine. Die ist aber wohl verkauft worden >>> und jetzt fliegt er eine Ryan ST-A (na ja, fast das Gleiche).
Ich würde mich natürlich gern irren, denn ein, zwei mehr von der Sorte im Lande wären schon schick :TD:
 
harvardfreund

harvardfreund

Testpilot
Dabei seit
05.10.2004
Beiträge
918
Zustimmungen
371
Ort
Rheinland
DAS GLAUBE ICH JETZT NICHT (aus www.flugtage.de )

`Wegen einer Bombendrohung mussten wir die Veranstaltung bis 1700 Uhr beenden und durften keinen weiteren Zuschauern mehr Einlass gewähren. Es mussten weitere Programmpunkte gestrichen werden und es konnten keine Rundflüge mehr durchgeführt werden. Wir hoffen, dass der Verursacher mit dem Versenden seiner Email einen Fehler begangen hat, er ermittelt wird und wir ihn irgendwann einmal regresspflichtig machen können´


Ich hoffe, die kriegen den Spinner dingfest gemacht :mad: :mad: :mad:
 
Zuletzt bearbeitet:
born4fly

born4fly

Space Cadet
Dabei seit
06.08.2005
Beiträge
1.541
Zustimmungen
446
Ort
Marburg
Hoffentlich war das eine einmalige Sache :mad:
 
H.-J.Fischer

H.-J.Fischer

Alien
Dabei seit
23.10.2005
Beiträge
6.726
Zustimmungen
2.997
Ort
NRW
Spinner gibts...............:?!
 
H.-J.Fischer

H.-J.Fischer

Alien
Dabei seit
23.10.2005
Beiträge
6.726
Zustimmungen
2.997
Ort
NRW
wobei man natürlich auf dem Platz alles ernst nehmen sollte - was wohl auch getan wurde - nach den früheren Vorkomnissen.....

Gruß
Hans-Jürgen
 
T-6

T-6

Astronaut
Dabei seit
17.10.2005
Beiträge
3.153
Zustimmungen
8.840
Ort
Bayern
Erklärt jetzt natürlich auch den Programmablauf am Sonntag. Die Meldung das Unwetter aufziehen war nur Alibi um die Leute nicht zu verunsichern.
Wir wunderten uns schon weil das Wetter auch den Abend hin nicht wirklich schlecht war.

Hoffentlich finden Sie den Idioten, normal sind mir solche Leute ja wurst, aber wenn´s auf unserern geliebten Airshow´s jetzt auch schon mit so nem Scheiß losgeht.

Wir brauchen doch eine größere Luftwaffe zum Schutz:FFTeufel:

T-6
 
Intrepid

Intrepid

Alien
Dabei seit
03.05.2005
Beiträge
9.463
Zustimmungen
7.862
Zuerst im Hangar und im Schulbüro Feuer gelegt, dann nochmal das Schulbüro angesteckt, dann die AN-2 abgebrannt und jetzt einem Flugplatzfest zu einem vorzeitigen Ende verholfen. Und das über viele Jahre. Wenn es immer der gleiche Täter war, hoffe ich, es gibt bald genug Spuren, damit die Polizei ihn endlich dingfest machen kann. Interessiert mich immer noch brennend, wer mir damals meinen schönen Arbeitsplatz nehmen wollte und sogar gedroht hat, auf Piloten zu schießen.
 
ClausWolf

ClausWolf

Sportflieger
Dabei seit
23.09.2006
Beiträge
23
Zustimmungen
2
Ort
52249 Eschweiler
jau und der Besitzer sollte über Leidensfähigkeit verfügen,vor allem wenn der Kinner fällig wird...trotzdem ein wunderschöner Flieger,auch wenn es meines Wissens nicht die Einzigste in D ist.Kann mich aber auch irren.
Hallo, da melde ich mich auch mal zu Wort. :)
Derzeit gibt es 6 Flugfähige Ryan PT22 in Europa:
  • HB-RDD - seid Dez. 2004 in der Schweiz
  • F-AZEV - La Ferte Alais, Frankreich
  • G-AGYY - Hoogeveen, Dutch Nostalgic Wings, NL
  • G-BYPY - Duxford, England
  • G-BTBH - Old Warden, England
  • N33GP - EDKA, Aachen Merzbrück, Deutschland
Damit ist die N33GP leider die einzige in Deutschland.

Mehr auf meiner Webseite: www.sektor001.de

Gruß Claus
 
born4fly

born4fly

Space Cadet
Dabei seit
06.08.2005
Beiträge
1.541
Zustimmungen
446
Ort
Marburg
News von Flugtage.de:

Nach derzeitigen Einschätzungen sind wir gezwungen, aufgrund der geschäftlich schwierigen Situation - verursacht durch den Veranstaltungsabbruch in Dinslaken - die Internationale Airshow rund um Berlin abzusagen.


Schlimm welche Auswirkungen so was nach sich zieht...
 
KurtTank

KurtTank

Testpilot
Dabei seit
21.12.2006
Beiträge
771
Zustimmungen
1.096
Ort
Ruhrgebiet
Was ist aus den Geschehnissen rund um Bombendrohung und Brandstiftung eigentlich geworden? Hat jemand Informationen wie es weiterging?
 
Cadrach

Cadrach

Flieger-Ass
Dabei seit
24.03.2021
Beiträge
422
Zustimmungen
347
Ort
Dinslaken
Was ist aus den Geschehnissen rund um Bombendrohung und Brandstiftung eigentlich geworden? Hat jemand Informationen wie es weiterging?
Hat bei den Ermittlungen einen Haufen Aufwand gegeben; aus welcher Ecke das Ganze kam, war auch recht deutlich. Letztlich hörten die Drohungen und Beschädigungen irgendwann auf ; ein Urheber konnte leider nicht ermittelt werden. :evil:
weitere Details sind leider nicht forumstauglich. Aber vielleicht treffen wir uns ja eines Tages physikalisch...
 
Thema:

Dinslaken Schwarze Heide 22.-24.Juni 2007

Dinslaken Schwarze Heide 22.-24.Juni 2007 - Ähnliche Themen

  • 19.6.1962 - Schwarzer Tag für die Luftwaffe

    19.6.1962 - Schwarzer Tag für die Luftwaffe: nächstes Jahr sind es nun 60 Jahre her, dass am 19.6.62 eine 4 rer Starfighter-Formation tödlich bei Nörvenich abstürzte. Da ich mit einem der...
  • Dinslaken- Schwarze Heide

    Dinslaken- Schwarze Heide: Gerade in ADSB gesehen das hier um 12Uhr FAF6018 eine Cirrus SR.22 landete. Kennung laut Radar ist F-HKCO. ERIK
  • Flugbetrieb in Dinslaken - Schwarze Heide (EDLD)

    Flugbetrieb in Dinslaken - Schwarze Heide (EDLD): D-EDHG Robin DR.400/180 Regent "EDLD" 23-03-2014
  • Flugzeug stürzt auf dem Weg nach Dinslaken ab

    Flugzeug stürzt auf dem Weg nach Dinslaken ab: Konstanz/Dinslaken. Bei einem Flugzeugabsturz in Konstanz sind am Samstagmorgen zwei Menschen aus dem Raum Dinslaken ums Leben gekommen. Die...
  • Dinslaken/Schwarze Heide (EDLD) 15./16.7.06

    Dinslaken/Schwarze Heide (EDLD) 15./16.7.06: Von diesem Jahr an heißen die Flugplatzfeste auf dem Flugplatz Dinslaken/Schwarze Heide "Große Flugtage Dinslaken". Termin ist der 15. und 16...
  • Ähnliche Themen

    Sucheingaben

    frau walter extra dinslaken

    ,

    piper staggerwing rolf versen

    ,

    n9405h versen

    Oben