Diorama 1/48 FW190A-6

Diskutiere Diorama 1/48 FW190A-6 im Dioramen Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Ein Landhaus in Holland …

Moderatoren: AE
  1. #1 Garamond, 30.05.2013
    Garamond

    Garamond Testpilot

    Dabei seit:
    02.06.2007
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    1.171
    Beruf:
    Art Director
    Ort:
    Hemsbach
    Ein Landhaus in Holland …
     

    Anhänge:

    • 1.JPG
      Dateigröße:
      109,6 KB
      Aufrufe:
      377
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Garamond, 30.05.2013
    Garamond

    Garamond Testpilot

    Dabei seit:
    02.06.2007
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    1.171
    Beruf:
    Art Director
    Ort:
    Hemsbach
    … mit einem Flieger im Vorgarten?:confused:
     

    Anhänge:

    • 2.JPG
      Dateigröße:
      111,3 KB
      Aufrufe:
      379
    AGO Scheer gefällt das.
  4. #3 Garamond, 30.05.2013
    Garamond

    Garamond Testpilot

    Dabei seit:
    02.06.2007
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    1.171
    Beruf:
    Art Director
    Ort:
    Hemsbach
    Hallo Forum,
    habe endlich mal wieder ein Diorama fertigbekommen und freue mich drauf es hier zeigen zu können.
    Zu sehen ist die FW190A-6 von Georg Schott, 1.Staffel/JG1.
     

    Anhänge:

    • 3.JPG
      Dateigröße:
      111,8 KB
      Aufrufe:
      374
    juergen.klueser gefällt das.
  5. #4 Garamond, 30.05.2013
    Garamond

    Garamond Testpilot

    Dabei seit:
    02.06.2007
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    1.171
    Beruf:
    Art Director
    Ort:
    Hemsbach
    Stationiert war die 1./JG1 im Spätsommer 1943 in Deelen bei Arnheim.
     

    Anhänge:

    • 4.JPG
      Dateigröße:
      108,9 KB
      Aufrufe:
      374
  6. #5 Garamond, 30.05.2013
    Garamond

    Garamond Testpilot

    Dabei seit:
    02.06.2007
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    1.171
    Beruf:
    Art Director
    Ort:
    Hemsbach
    Der Flugplatz Deelen wurde von den Deutschen 1940 übernommen und zu einem vollwertigen Fliegerhorst ausgebaut. Es gab rund 160 Gebäude, 3 befestigte Start- und Landebahnen und eine eigene Eisenbahnanbindung. Teilweise wurden die Hangars als typische holländische Landhäuser, bzw. Bauernhöfe getarnt.
     

    Anhänge:

    • 5.JPG
      Dateigröße:
      102 KB
      Aufrufe:
      373
    hajo gefällt das.
  7. #6 Garamond, 30.05.2013
    Garamond

    Garamond Testpilot

    Dabei seit:
    02.06.2007
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    1.171
    Beruf:
    Art Director
    Ort:
    Hemsbach
    Im Netz habe ich Bilder eines noch erhaltenen Hangars gefunden (wer auf Google Earth sucht – das "Gehöft" liegt im Westen des Platzes) und als Vorlage für meine Szene genommen. Habe sogar ein kleines Original-s/w-Bild gefunden auf der man deutlich das aufgemalte Fenster auf der Seitenwand sehen kann.
     

    Anhänge:

    • 6.JPG
      Dateigröße:
      101,9 KB
      Aufrufe:
      377
    propellermann gefällt das.
  8. #7 Garamond, 30.05.2013
    Garamond

    Garamond Testpilot

    Dabei seit:
    02.06.2007
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    1.171
    Beruf:
    Art Director
    Ort:
    Hemsbach
    Figuren sind von ICM, Tamiya und Dartmoor Military Miniatures. Ein Wart bespricht mit 3 Piloten die ausgeführten Wartungs oder Reparaturarbeiten.
     

    Anhänge:

    • 7.JPG
      Dateigröße:
      101,2 KB
      Aufrufe:
      373
  9. #8 Garamond, 30.05.2013
    Garamond

    Garamond Testpilot

    Dabei seit:
    02.06.2007
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    1.171
    Beruf:
    Art Director
    Ort:
    Hemsbach
    Die FW ist von Eduard, mit MG-Läufen von Master, Landeklappen und Steuerknüppel von Quickboost und Reifen von Ultracast. Ich finde Eduards Modell klasse, fordert manchmal etwas aber das macht den Spaß ja aus. Die Details sind die Mühe wert.
     

    Anhänge:

    • 8.JPG
      Dateigröße:
      107 KB
      Aufrufe:
      374
  10. #9 Garamond, 30.05.2013
    Garamond

    Garamond Testpilot

    Dabei seit:
    02.06.2007
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    1.171
    Beruf:
    Art Director
    Ort:
    Hemsbach
    Die Karos sind lackiert. Das JG1 hatte sie nur recht kurz im Einsatz, es gab Verwechslungen mit amerikanischen Thunderbolts, die ein ähnliches Muster nutzten.
     

    Anhänge:

    • 9.JPG
      Dateigröße:
      101,4 KB
      Aufrufe:
      374
  11. #10 Garamond, 30.05.2013
    Garamond

    Garamond Testpilot

    Dabei seit:
    02.06.2007
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    1.171
    Beruf:
    Art Director
    Ort:
    Hemsbach
    Schott hatte als persönliche Markierung eine Katze auf der linken Rumpfseite. War für mich der Grund die Maschine zu bauen...
     

    Anhänge:

    • 10.JPG
      Dateigröße:
      110,9 KB
      Aufrufe:
      372
    7L*WP gefällt das.
  12. #11 Garamond, 30.05.2013
    Garamond

    Garamond Testpilot

    Dabei seit:
    02.06.2007
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    1.171
    Beruf:
    Art Director
    Ort:
    Hemsbach
    Hier sind die selbstgemachten Radkeile gut zu sehen.
     

    Anhänge:

    • 11.JPG
      Dateigröße:
      110 KB
      Aufrufe:
      252
  13. #12 Garamond, 30.05.2013
    Garamond

    Garamond Testpilot

    Dabei seit:
    02.06.2007
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    1.171
    Beruf:
    Art Director
    Ort:
    Hemsbach
    Das Hangarvorfeld wurde mit geprägten Schaumstoffplatten von Noch angelegt.
     

    Anhänge:

    • 12.JPG
      Dateigröße:
      104,4 KB
      Aufrufe:
      252
  14. #13 Garamond, 30.05.2013
    Garamond

    Garamond Testpilot

    Dabei seit:
    02.06.2007
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    1.171
    Beruf:
    Art Director
    Ort:
    Hemsbach
    Die Ziegelsteine wurden einzeln in unterschiedlichen Farbtönen bemalt und die Fugen mit beigefarbenen Pigmenten ausgefüllt.
     

    Anhänge:

    • 13.JPG
      Dateigröße:
      110 KB
      Aufrufe:
      250
  15. #14 Garamond, 30.05.2013
    Garamond

    Garamond Testpilot

    Dabei seit:
    02.06.2007
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    1.171
    Beruf:
    Art Director
    Ort:
    Hemsbach
    Einen MG-Schacht habe ich offen dargestellt und ein wenig "ausgeschmückt".
     

    Anhänge:

    • 14.JPG
      Dateigröße:
      111,7 KB
      Aufrufe:
      249
  16. #15 Garamond, 30.05.2013
    Garamond

    Garamond Testpilot

    Dabei seit:
    02.06.2007
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    1.171
    Beruf:
    Art Director
    Ort:
    Hemsbach
    Die Dartmoor Military Figuren sind aus Zinn. Sie sind nicht ganz so filigran wie z.B die ICM-Figuren und wollen sorgfältig bemalt werden. Ihre natürliche Haltung und das Arrangement als 3er Gruppe haben mir aber sehr gefallen.
     

    Anhänge:

    • 15.JPG
      Dateigröße:
      99,2 KB
      Aufrufe:
      252
  17. #16 Garamond, 30.05.2013
    Garamond

    Garamond Testpilot

    Dabei seit:
    02.06.2007
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    1.171
    Beruf:
    Art Director
    Ort:
    Hemsbach
    Auf den meisten Bildern tragen die Piloten des JG1 zu dieser Zeit die Leuchtpatronen am Gürtel und nicht am Stiefel. Habs aber nicht übers Herz gebracht das zu ändern. Die Stiefel sehen dermaßen genial aus…
     

    Anhänge:

    • 16.JPG
      Dateigröße:
      110,9 KB
      Aufrufe:
      250
  18. #17 Garamond, 30.05.2013
    Garamond

    Garamond Testpilot

    Dabei seit:
    02.06.2007
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    1.171
    Beruf:
    Art Director
    Ort:
    Hemsbach
    Gehört zu jeder FW190 – der Starterwagen. Hier von Tamiya mit passender Figur.
     

    Anhänge:

    • 17.JPG
      Dateigröße:
      111,2 KB
      Aufrufe:
      252
  19. #18 Garamond, 30.05.2013
    Garamond

    Garamond Testpilot

    Dabei seit:
    02.06.2007
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    1.171
    Beruf:
    Art Director
    Ort:
    Hemsbach
    Bei Dioramen mit Gebäuden ergeben sich manchmal interessante Perspektiven.
     

    Anhänge:

    • 18.JPG
      Dateigröße:
      111,9 KB
      Aufrufe:
      252
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Garamond, 30.05.2013
    Garamond

    Garamond Testpilot

    Dabei seit:
    02.06.2007
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    1.171
    Beruf:
    Art Director
    Ort:
    Hemsbach
    Der Hangar ist komplett scratch. Mauern aus Hartschaumplatten mit Gips als Verputz, Türen aus Sheet und ein Spur0-Dach samt Firststeinen von Real-Model aus Resin. Die Ziegel wurden im Urmodell einzeln verklebt, das gibt dem Dach eine gewisse Lebendigkeit. Regenrinnen waren am Original übrigens auch nicht dran.
     

    Anhänge:

    • 19.JPG
      Dateigröße:
      110,8 KB
      Aufrufe:
      251
  22. #20 Garamond, 30.05.2013
    Garamond

    Garamond Testpilot

    Dabei seit:
    02.06.2007
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    1.171
    Beruf:
    Art Director
    Ort:
    Hemsbach
    Der Hangar hat in echt 8 Türen. Ich habe ihn angeschnitten (5 Türen) dargestellt und schräg auf dem Diorama platziert. Die Rückwand und rechte Seite habe ich mit schwarzem Karton passend zu Rahmenkante erstellt. Die Dachkonstruktion war durch das Anschneiden ziemlich kompliziert. Ich habe auf Leitern, Fässer usw. verzichtet – die Tarnung als Landhaus sollte vielleicht aufrechterhalten werden.
     

    Anhänge:

    • 20.JPG
      Dateigröße:
      109,2 KB
      Aufrufe:
      251
Moderatoren: AE
Thema: Diorama 1/48 FW190A-6
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mike garamond

    ,
  2. garamond

Die Seite wird geladen...

Diorama 1/48 FW190A-6 - Ähnliche Themen

  1. Diorama Gloster Sea Gladiator, 1/48

    Diorama Gloster Sea Gladiator, 1/48: [ATTACH] [ATTACH] Hallo Forum, ein neues Diorama ist fertig, es zeigt eine Szene auf den Orkney Inseln, Schottland. Genauer gesagt spielt es im...
  2. Diorama Me 262 A-1a, Gelbe 8 in Stendal-Borstel, 1/48

    Diorama Me 262 A-1a, Gelbe 8 in Stendal-Borstel, 1/48: Hallo Forum, habe etwa 8 Monate an einem neuen Diorama gewerkelt – jetzt ist es fertig und ich lasse es hier gerne rausrollen. Zu sehen ist...
  3. Diorama Mitsubishi F1M2 "Pete", 1/48

    Diorama Mitsubishi F1M2 "Pete", 1/48: Hallo Forum, ein neues Dio ist fertig – erstmals ein japanisches Flugzeug. Idee: Eine startende "Pete" scheucht einen Pelikan auf, beide...
  4. Diorama Spitfire IX des 313 Sqn, 1/48

    Diorama Spitfire IX des 313 Sqn, 1/48: Hallo Forum, das vorerst letztes Dio meiner "britischen Phase" ist fertig und ich habe es an 2 Tagen mit unterschiedlicher Lichtstimmung und 2...
  5. Diorama Motorwechsel bei DH Mosquito, 1/48

    Diorama Motorwechsel bei DH Mosquito, 1/48: [ATTACH] [ATTACH] Hallo Forum, ein neues Diorama ist fertig und ich lasse es hier gerne rausrollen… Es zeigt einen Motorwechsel bei der...