"DISKANT" als Buch erschinen

Diskutiere "DISKANT" als Buch erschinen im Aktuell & Neuerscheinungen Forum im Bereich Bücher u. Fachzeitschriften; Das freut mich, wenn es Dir gefallen hat. Mit der Zusammenstellung von Technik, das war schon spannend. Im Nachhinein ärgert es mich aber, dass...
Volker31

Volker31

Flieger-Ass
Dabei seit
21.04.2003
Beiträge
355
Zustimmungen
167
Ort
Berlin
Das freut mich, wenn es Dir gefallen hat. Mit der Zusammenstellung von Technik, das war schon spannend. Im Nachhinein ärgert es mich aber, dass wir nicht mehr mit eigenen Geräten experimentiert haben. Da gab es schon noch einige interessante Alternativen. Mein "Hauptärger" bei der ganzen Fluggeschichte ist, dass ich nicht schon bei der Aktion mit dem Mi-2 dabei war.

Volker
 
Tester U3L

Tester U3L

Astronaut
Dabei seit
01.05.2005
Beiträge
2.667
Zustimmungen
3.307
Ort
Meerbusch/Potsdam
So, was lange währt...
Nach anscheinend einigen Herausforderungen beim Verlag durch Corona und die eigene Software zur Auftragsabwicklung habe ich mein Exemplar nach telefonischer Nachfrage nun innerhalb von 24 Stunden erhalten.
Habe es schon mal kurz durchgeblättert, sieht interessant aus.
 
Volker31

Volker31

Flieger-Ass
Dabei seit
21.04.2003
Beiträge
355
Zustimmungen
167
Ort
Berlin
Der Verlag/Druck hat den Bestelllink verändert 1buch

Volker
 
Tester U3L

Tester U3L

Astronaut
Dabei seit
01.05.2005
Beiträge
2.667
Zustimmungen
3.307
Ort
Meerbusch/Potsdam
da bin ich ja auf die "Rezension", nach dem Lesen gespannt.

Volker
Wie versprochen, habe ich mir das Büchlein intensiv angeschaut. Ich mag ja so systematische Zusammenstellungen, gerade auch, wenn es gilt in solche doch komplexere Aktionen, wie "Diskant" zeitlich und inhaltlich etwas Ordnung hinein zu bringen. Danke!

Spannend wird für die Zukunft sicher, ob sich in den Akten da noch mehr finden lässt und vor allem, ob sich da mal jemand mit beschäftigt bzw. beschäftigen möchte.

In Laage habe ich die Maschinen ja immer nur vorbeirollen sehen, gerade auch die wegen der vielen Antennen auffällige '373'.
 
Volker31

Volker31

Flieger-Ass
Dabei seit
21.04.2003
Beiträge
355
Zustimmungen
167
Ort
Berlin
Spannend wird für die Zukunft sicher, ob sich in den Akten da noch mehr finden lässt und vor allem, ob sich da mal jemand mit beschäftigt bzw. beschäftigen möchte.
Danke für die Reaktion. Ich fürchte mal, dass ich wohl der Letzte bin, welcher sich ernsthaft und umfassend damit befasst - und sogar noch Bezug dazu hatte. Da ich inzwischen an einem neuen Projekt arbeite, lese ich weiterhin in den alten Akten. Und finde erstaunlicherweise auch immer wieder etwas zu diesem Thema. Auch wenn es nur Details sind.

Volker
 
Tester U3L

Tester U3L

Astronaut
Dabei seit
01.05.2005
Beiträge
2.667
Zustimmungen
3.307
Ort
Meerbusch/Potsdam
Danke für die Reaktion. Ich fürchte mal, dass ich wohl der Letzte bin, welcher sich ernsthaft und umfassend damit befasst - und sogar noch Bezug dazu hatte. Da ich inzwischen an einem neuen Projekt arbeite, lese ich weiterhin in den alten Akten. Und finde erstaunlicherweise auch immer wieder etwas zu diesem Thema. Auch wenn es nur Details sind.

Volker
Vielleicht bringst Du mal (z.B. hier im Forum und wenn es sich vom Umfang her lohnt) eine Art 'Update', gern auch elektronisch, sie wie es z.B. bei 'Rote Plätze' damals gemacht wurde. Dann könnte man sich einen Einleger ins Buch legen. Nur so als Idee. 😉
 
Volker31

Volker31

Flieger-Ass
Dabei seit
21.04.2003
Beiträge
355
Zustimmungen
167
Ort
Berlin
Vielleicht bringst Du mal (z.B. hier im Forum und wenn es sich vom Umfang her lohnt) eine Art 'Update', gern auch elektronisch, sie wie es z.B. bei 'Rote Plätze' damals gemacht wurde. Dann könnte man sich einen Einleger ins Buch legen. Nur so als Idee. 😉
das lässt sich machen und lohnt sich aus meiner Sicht immer.

Volker
 
ManfredB

ManfredB

Astronaut
Dabei seit
26.12.2006
Beiträge
4.634
Zustimmungen
7.534
Vielleicht bringst Du mal (z.B. hier im Forum und wenn es sich vom Umfang her lohnt) eine Art 'Update', gern auch elektronisch, sie wie es z.B. bei 'Rote Plätze' damals gemacht wurde. Dann könnte man sich einen Einleger ins Buch legen. Nur so als Idee. 😉
@Volker31 , diesen Vorschlag unterstützte ich hier ausdrücklich auch nochmal ... obwohl ich ja sowieso von Dir immer "auf Stand" gebracht werde ... :TOP:
 
Thema:

"DISKANT" als Buch erschinen

"DISKANT" als Buch erschinen - Ähnliche Themen

  • Arma Hobby P-51B/C Teil II, hier als Fotoaufklärer F-6C

    Arma Hobby P-51B/C Teil II, hier als Fotoaufklärer F-6C: Hallo zurück, liebe Leidensgenossen, hier geht es um den Bau der F-6C. Dabei kann ich einige kleinere Irrtümer aus dem Bau der Mustang Mk.III...
  • Indien schießt Satelliten in falschen Orbit

    Indien schießt Satelliten in falschen Orbit: berichtet Raumfahrt-Panne: Indien schießt Satelliten in falschen Orbit | Watch (msn.com)
  • Arma Hobby P-51B/C Mustang als Mustang Mk.III FB128 der 3 Sqn. RAAF

    Arma Hobby P-51B/C Mustang als Mustang Mk.III FB128 der 3 Sqn. RAAF: Was waren das noch für Zeiten, als ich Modelle noch aus der Schachtel baute und der Bau 80 % von Arbeit und Baubericht ausmachte. Gut, mit Glück...
  • Die goldenen Jahre der zivilen Luftfahrt - BAT F.K.26 als Scratchbau

    Die goldenen Jahre der zivilen Luftfahrt - BAT F.K.26 als Scratchbau: Nach seiner Zeit bei Armstrong Whitworth war Frits Koolhoven für die British Aerial Transport Company tätig, wo er im April 1919 für den Transport...
  • Erst kleben oder erst lackieren? Decals wann?

    Erst kleben oder erst lackieren? Decals wann?: Hallo, ich baue z.Zt. ein Modell von Authentic Airlines Boeing 757-200 in 1:144. Die einzelnen Teile sind aus Resin gegossen. Rumpf, Flügel...
  • Ähnliche Themen

    Oben