Do.228 - kleines Malör

Diskutiere Do.228 - kleines Malör im Props Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Hier ein Foto einer Do.228 aufgenommen gestern in Köln/Bonn. Was stimmt auf dem Foto nicht ????:FFTeufel: (c) HQ

Moderatoren: Skysurfer
  1. #1 TF-104G, 11.11.2006
    Zuletzt bearbeitet: 11.11.2006
    TF-104G

    TF-104G Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    22.02.2003
    Beiträge:
    13.204
    Zustimmungen:
    19.728
    Beruf:
    Lebensmittelvermischer
    Ort:
    Köln
    Hier ein Foto einer Do.228 aufgenommen gestern in Köln/Bonn. Was stimmt auf dem Foto nicht ????:FFTeufel:
    (c) HQ
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Chrono, 11.11.2006
    Zuletzt bearbeitet: 11.11.2006
    Chrono

    Chrono Berufspilot

    Dabei seit:
    05.12.2004
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Schweißer
    Ort:
    Singen
    Das keins Vorhanden ist??


    Edit: Jetzt ist eins drinen
     
    Tiger53 gefällt das.
  4. #3 TF-104G, 11.11.2006
    TF-104G

    TF-104G Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    22.02.2003
    Beiträge:
    13.204
    Zustimmungen:
    19.728
    Beruf:
    Lebensmittelvermischer
    Ort:
    Köln
    bin ja noch drann am Basteln. :FFTeufel:

    Also, wer hats gefunden. Genau, die Do hat kein Seitenruder mehr. Ein RJ.900 der Lufthansa hat Triebwerkstests gemacht und dummerweise stand die Do.228 genau dahinter. Nicht das nur das Seitenruder vernichtet wurde, nein es hat höchstwahrscheinlich auch die Zelle getroffen und somit war es vorbei mit einem Weiterflug.
    (c) BS
     

    Anhänge:

  5. #4 TF-104G, 11.11.2006
    Zuletzt bearbeitet: 11.11.2006
    TF-104G

    TF-104G Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    22.02.2003
    Beiträge:
    13.204
    Zustimmungen:
    19.728
    Beruf:
    Lebensmittelvermischer
    Ort:
    Köln
    Also wurde die Do auseinandergebaut und per Tieflader noch in der Nacht über die Autobahn nach Oberpfaffenhofen gekarrt.
    (c) TP
     

    Anhänge:

  6. sabi

    sabi Guest

    Do 228 - kleines Malör *
    * Malheur ist ein aus dem Französischen stammendes, in der deutschen Sprache sehr gebräuchliches Fremdwort. ;)

    Aber interessante Fotos!!!
     
  7. #6 TF-104G, 12.11.2006
    TF-104G

    TF-104G Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    22.02.2003
    Beiträge:
    13.204
    Zustimmungen:
    19.728
    Beruf:
    Lebensmittelvermischer
    Ort:
    Köln
    Malheur
    aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
    (Weitergeleitet von Malör) < ------:TD:
     
  8. #7 Horst R., 12.11.2006
    Horst R.

    Horst R. Fluglehrer

    Dabei seit:
    10.03.2006
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Meschede
    NDR ? (Neue Deutsche Rechtschreibung) :FFTeufel:

    Gruß

    Horst
     
  9. sabi

    sabi Guest

    Hallo ihr zwei,
    das sollte nur als Erklärung zu verstehen sein – keinesfalls als Verbesserung!!!
    Lieben Gruß Sabi :FFTeufel:
     
  10. Avanti

    Avanti Flieger-Ass

    Dabei seit:
    24.05.2004
    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    109
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    87490 Börwang
    Die Maschine hat noch einen "Fehler": Tirol wird mit hartem "D" geschrieben.:red:
     
    AE gefällt das.
  11. #10 Blizzard, 13.11.2006
    Blizzard

    Blizzard Flieger-Ass

    Dabei seit:
    29.06.2003
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    28
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Maschinenbau, tätig als technischer Kun
    Ort:
    Westfalen
    Und ohne Bindestrich :FFTeufel:
    Wie gehts mit der Kiste weiter, bzw. gibts was neues?
    Wäre schade, schon wieder ne Do weniger am Himmel. Mehr werdens ja nimmer...
     
  12. #11 Blizzard, 16.11.2006
    Blizzard

    Blizzard Flieger-Ass

    Dabei seit:
    29.06.2003
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    28
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Maschinenbau, tätig als technischer Kun
    Ort:
    Westfalen
    Sorry for PUSH UP

    aber das ganze interessiert mich doch sehr. Gibts was neues da?

    Außerdem: Wie kann da die Zelle beschädigt werden? Einfach durch den sicher heftigen Luftstrom?
     
  13. #12 phantomas2f4, 16.11.2006
    phantomas2f4

    phantomas2f4 Astronaut

    Dabei seit:
    12.01.2006
    Beiträge:
    2.845
    Zustimmungen:
    453
    Beruf:
    Pensionär
    Ort:
    Kösching

    Könnte es sein, daß die Scharniere aus der Zelle ( Seitenflosse ) herausgerissen wurden ?????

    Klaus
     
  14. #13 Blizzard, 16.11.2006
    Blizzard

    Blizzard Flieger-Ass

    Dabei seit:
    29.06.2003
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    28
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Maschinenbau, tätig als technischer Kun
    Ort:
    Westfalen
    Ein "?" hätte gereicht:?!

    Bei "zelle" hab ich nicht an den Starren Teil des Seitenleitwerks gedacht. Zelle wäre jetzt für mich da wo die Paxe drinnsitzen und der "rest" dranhängt. Aber könnte natürlich auch sein, daß da, wo die Flosse an der Zelle befestigt ist, es zu Verformungen oder Überbelastungen gekommen ist...
     
  15. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Oliver1977, 16.11.2006
    Oliver1977

    Oliver1977 Fluglehrer

    Dabei seit:
    17.10.2005
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    bei Limburg
    Naja, Maleure geschehen immer mal wieder...

    Erinner mich da an einen Abteilungsleiter der eine Do.228 an den Schlepper genommen hat und ohne lösen der Hautpfahrwerkbremse los gedüst ist... Naja, zumindest 0,5m weit weil dann das Bugfahrwerk nach gegeben hat...

    War übrigens eine Do.228 der Bundeswehr :-D
     
  17. FBS

    FBS Astronaut

    Dabei seit:
    07.05.2003
    Beiträge:
    2.677
    Zustimmungen:
    7.320
    Ort:
    NRW
    Die Do ist auf dem Landweg nach Oberpfaffenhofen gebracht worden, zur Reparatur.
    http://www.aviation-friends-cologne...My_eGallery&do=showpic&pid=3831&orderby=dateD
     
Moderatoren: Skysurfer
Thema:

Do.228 - kleines Malör

Die Seite wird geladen...

Do.228 - kleines Malör - Ähnliche Themen

  1. Produktion Do228-NG wird eingestellt

    Produktion Do228-NG wird eingestellt: Oha, da ist es passiert. Die Produktion der Do228NG wird von RUAG eingestellt...
  2. RUAG will "Do228 New Generation" -Serie in D bauen

    RUAG will "Do228 New Generation" -Serie in D bauen: ---------- Ab Ende 2009 soll die zweimotorige Do228 auf dem ehemaligen Dornier-Flughafengelände bei München gebaut werden. "Die...
  3. DO228-200 1:72 Islandair oder Air Caraibes

    DO228-200 1:72 Islandair oder Air Caraibes: Nachdem ich nach der Einstellung der Produktion der DO228 bei Revell anfing, dieses Flugzeug sehr schön zu finden, ersteigerte ich einige davon...
  4. DO228 für FS2004

    DO228 für FS2004: Hallo ihr Lieben, kann mir jemand sagen, ob es die DO 228 in ner vernünftigen Version (oder überhaupt?) für den FS 2004 gibt? Jeden Tag fliegt...
  5. 1/72 Do228 – Revell

    1/72 Do228 – Revell: Ich weiß es ist nicht neu und von Revell; Flugschreiber vergieb mir. Aber es wurde gestern im Chat debatiert, dass Revell 2004 sein Programm...