DO 335 im "zivilen" Einsatz

Diskutiere DO 335 im "zivilen" Einsatz im WK I & WK II Forum im Bereich Geschichte der Fliegerei; Hallo! Habe soeben diesen Baubericht gelesen. Für mich sind die gemachten Angaben absolute Neuigkeiten.....gab es das wirklich ?? Danke für...

Moderatoren: mcnoch
  1. olika

    olika Kunstflieger

    Dabei seit:
    04.12.2006
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Judendorf - Strassengel
    Hallo!

    Habe soeben diesen Baubericht gelesen. Für mich sind die gemachten Angaben absolute Neuigkeiten.....gab es das wirklich ??

    Danke für Infos.

    Schönen abend wünscht Oliver

    Revell 1/72 Do-335P
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. SWA

    SWA Kunstflieger

    Dabei seit:
    29.07.2008
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Leipheim / Stuttgart
    AW: DO 335 im "zivilen" Einsatz

    Also ich kann mir nicht vorstellen, daß es die D-ADIK ('Max Mümmelmann'), D-ADIL ('Wahnfred von Lichtofen') and D-ALDI ('Oswald Kolle') wirklich gegeben hat :loyal:

    Trotzdem nette Story und eine Interessante Idee.

    Witzig auch die angegebenen Referenzen:

    Dum M. Schwätzer: "Hitlers Hilfspiloten - Die Geschichte der deutschen Zivilluftfahrt in den Kriegsjahren 1941-1945"
    Hitlers diaries, published in "Stern" around 1983

    "Stonk" - German movie from around 1990 (nice movie, mostly about the "discovery" of the bogus Hitler diaries)
     
  4. #3 Friedarrr, 26.10.2013
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.519
    Zustimmungen:
    1.587
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    AW: DO 335 im "zivilen" Einsatz

    Das Modell war mal im MF als Aprilscherz.
    Jahre später hat ein Ausstellungsbesucher felsenfest behauptet das es dies gab. Das ist die Krux an „Was wäre Wenn“ Modellen.
    Denn nicht jeder hat einen „wachen“ Verstand und so verfälscht sich dann Geschichte noch leichter, als eh schon…?
     
  5. #4 MiGhty29, 27.10.2013
    MiGhty29

    MiGhty29 Testpilot

    Dabei seit:
    25.09.2008
    Beiträge:
    944
    Zustimmungen:
    786
    Beruf:
    FlugzeugAbfertiger SXF/BER
    Ort:
    Berlin F`hain
    AW: DO 335 im "zivilen" Einsatz

    also...
    ich mag Leute mit Humor UND Phantasie!

    Gruss Uwe
     
  6. #5 Friedarrr, 27.10.2013
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.519
    Zustimmungen:
    1.587
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    AW: DO 335 im "zivilen" Einsatz



    Humor ja, Phantasie ja, Humor und Phantasie ja, aber nicht gepaart mit Geschichte....
     
  7. Toryu

    Toryu inaktiv

    Dabei seit:
    24.04.2009
    Beiträge:
    2.625
    Zustimmungen:
    823
    Ort:
    KSGJ
    AW: DO 335 im "zivilen" Einsatz

    Wobei das Kennzeichen "D-ALLI" für den Vogel noch besser gepasst hätte :tongue:

    Es soll auch Leute geben, die Sarkasmus und Ironie nicht verstehen. Deswegen muss man noch lange nicht darauf verzichten.
    Lieber ein paar Leute in falschem Glauben lassen, als sich den Spaß verderben zu lassen.
     
  8. olika

    olika Kunstflieger

    Dabei seit:
    04.12.2006
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Judendorf - Strassengel
    AW: DO 335 im "zivilen" Einsatz

    Mir bleibt leider nur dies: :blush2:
     
    Nummi gefällt das.
  9. Tracer

    Tracer Alien

    Dabei seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    5.711
    Zustimmungen:
    2.631
    Ort:
    Bayern
    AW: DO 335 im "zivilen" Einsatz

    Mach dir nix draus, für Oswald Kolle warst du damals noch zu jung. :FFTeufel:
     
  10. #9 Augsburg Eagle, 27.10.2013
    Zuletzt bearbeitet: 27.10.2013
    Augsburg Eagle

    Augsburg Eagle Alien

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    14.210
    Zustimmungen:
    36.625
    Beruf:
    Inst. TGA in EDDM
    Ort:
    Bavariae capitis
  11. #10 164340-Jonny, 28.10.2013
    164340-Jonny

    164340-Jonny Flieger-Ass

    Dabei seit:
    23.01.2009
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Muc
    AW: DO 335 im "zivilen" Einsatz

    Geil auch der Name des Autors unten bei den Referenzen: Dum M. Schwätzer :TOP::FFTeufel::congratulatory:
     
  12. #11 Augsburg Eagle, 28.10.2013
    Augsburg Eagle

    Augsburg Eagle Alien

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    14.210
    Zustimmungen:
    36.625
    Beruf:
    Inst. TGA in EDDM
    Ort:
    Bavariae capitis
    AW: DO 335 im "zivilen" Einsatz

    Post #2
    :TD:
     
  13. olika

    olika Kunstflieger

    Dabei seit:
    04.12.2006
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Judendorf - Strassengel
    AW: DO 335 im "zivilen" Einsatz

    Hallo !

    Ist ja :wink:schon ok....habe es nur flugs überlesen. Das KEIN Wort wahr ist, das hätte ich allerdings nicht gedacht.....:cool:

    Gruss an alle
     
  14. popeye

    popeye leider verstorben

    Dabei seit:
    07.05.2009
    Beiträge:
    4.516
    Zustimmungen:
    1.603
    Ort:
    Birsfelden, Schweiz
    AW: DO 335 im "zivilen" Einsatz

    .
    Wer irgendwelche (falschen) Fakten als Original publiziert, begeht grundsätzlich eine Fälschung.
    Darüber kann man sich ärgern oder einfach drüber hinweg sehen.
    Es ist selbst dann Grauzone, wenn verdächtige, zweideutige Hinweise mit eingebaut sind.

    Das wäre alles eigentlich nicht tragisch, wenn dazu nicht die virtuellen Möglichkeiten von heute genutzt würden.

    Aber was Heute in's Netz gestellt wird, wird schon in bald irgendwo ungeprüft als Referenz benutzt und im ungünstigen Fall schon in 10 - 20 Jahren als Fakt gehandelt.

    Wer das Internet als Recherche- und Publikations-Mittel benutzt, sollte fairerweise auch Phantasieberichte als solche oder als Aprilscherze kenntlich machen.

    Rolf
     
  15. UweB

    UweB Testpilot

    Dabei seit:
    05.04.2008
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    378
    Beruf:
    Hab so einige Berufe...aber nur eine Berufung: Mod
    Ort:
    Berlin
    AW: DO 335 im "zivilen" Einsatz

    Noch besser ist der Flugkapitän Wilfried R. Ledigt ....der zwei P-61 ausmanövriert hat :TD:

    Ja das Modell ist schon etwas älter, aber die Story ist wirklich gut geschrieben.

    @Rolf: Das darfst du nicht so eng sehen.


    Viele Grüße

    UweB
     
  16. Tracer

    Tracer Alien

    Dabei seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    5.711
    Zustimmungen:
    2.631
    Ort:
    Bayern
    AW: DO 335 im "zivilen" Einsatz

    Das hier ist doch irgendwie der Thread des Jahres. :TD:

    Das toppt sogar noch irgendwelche PPL-Jetpiloten Threads hier. :FFTeufel:
     
    H.-J.Fischer gefällt das.
  17. Toryu

    Toryu inaktiv

    Dabei seit:
    24.04.2009
    Beiträge:
    2.625
    Zustimmungen:
    823
    Ort:
    KSGJ
    AW: DO 335 im "zivilen" Einsatz

    Das solltest du dann aber auch :TD:
     
  18. popeye

    popeye leider verstorben

    Dabei seit:
    07.05.2009
    Beiträge:
    4.516
    Zustimmungen:
    1.603
    Ort:
    Birsfelden, Schweiz
    AW: DO 335 im "zivilen" Einsatz

    .
    :) - Ich bekenne mich teilweise schuldig -
    aber der 1.April ist doch schon ein recht eindeutiger Hinweis, oder ?

    Und eine persönliche Mitteilung ist ja nun glücklicherweise keine Vermittlung von historischen Fakten :FFTeufel:

    Rolf
     
  19. #18 Oliver1977, 30.10.2013
    Oliver1977

    Oliver1977 Fluglehrer

    Dabei seit:
    17.10.2005
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    bei Limburg
    AW: DO 335 im "zivilen" Einsatz

    Aber ein Aprilscherz auf den Jahre später noch Menschen reinfallen erachte, ich als bekennender Spaßvogel, als durchaus erfolgreich :D


    P.S.: mal sehn wie lang es braucht bis diese "Wahrheit" bei wiki erscheint :D
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Susie-Q, 03.11.2013
    Susie-Q

    Susie-Q Testpilot

    Dabei seit:
    12.03.2007
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    96
    Beruf:
    historiador de la aviación
    Ort:
    en casa
    AW: DO 335 im "zivilen" Einsatz

    Hotte hätte dem Flieger die Kennung D-ALDI aufpinseln können...
    das würde ich dann als perfekt betrachten :TOP:
     
  22. #20 juergen.klueser, 04.11.2013
    juergen.klueser

    juergen.klueser Astronaut

    Dabei seit:
    24.09.2006
    Beiträge:
    4.063
    Zustimmungen:
    935
    Beruf:
    R&D
    Ort:
    Raum Stuttgart
    AW: DO 335 im "zivilen" Einsatz

    Einen Versuch wärs wert, hihi.
     
Moderatoren: mcnoch
Thema:

DO 335 im "zivilen" Einsatz

Die Seite wird geladen...

DO 335 im "zivilen" Einsatz - Ähnliche Themen

  1. Wassereinspritzung bei zivilen Jet-Triebwerken

    Wassereinspritzung bei zivilen Jet-Triebwerken: Hallo allerseits, es ist hinreichend bekannt, daß bei den Triebwerken P&W JT8D-9 der Caravelle 12 und der DC9-20, aber auch bei BAC 1-11 sowie...
  2. Frage zu zivilen "Fightern"

    Frage zu zivilen "Fightern": Hallo! Habe vor einiger Zeit einen zivil (G-) zugelassenen ex-RAF Fighter gesehen. Ich weiss, dass Walter Eichhorn auch einen fliegt und kenne...
  3. Sperrungen von zivilen Luftstraßen im Krieg

    Sperrungen von zivilen Luftstraßen im Krieg: Ich habe mir gerade zwei Alben mit alten Alben von meinem Onkel angeschaut, der zur Zeit des Vietnamkrieges und später während des...
  4. Wer landet das Flugzeug, wenn die Crew nicht mehr einsatzfähig ist

    Wer landet das Flugzeug, wenn die Crew nicht mehr einsatzfähig ist: Ich, natürlich! Ich habe keine Ahnung und keine Lizenz, aber den Film gesehen und den Artikel gelesen. Pilot erklärt: So leicht können im...
  5. Einsatzfähigkeit nicht so prall

    Einsatzfähigkeit nicht so prall: Ich habe hier eine Statistik gefunden die einem Angst machen kann. Schade das hierzulande durch Inkompetenz der Ämter so was dabei rauskommt....