Doppelter Triebwerksausfall CH-53 G

Diskutiere Doppelter Triebwerksausfall CH-53 G im Hubschrauberforum Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Am 25.10.87 erfolgte mit der 84+23 (aus Mendig) eine fliegerische Glanzleistung: Notlandung mit doppeltem Triebwerksausfall und 35 PX an Bord...

smokeybilly

Sportflieger
Dabei seit
15.05.2005
Beiträge
15
Zustimmungen
3
Ort
bbg
Am 25.10.87 erfolgte mit der 84+23 (aus Mendig) eine fliegerische Glanzleistung: Notlandung mit doppeltem Triebwerksausfall und 35 PX an Bord.
Weiss jemand, ob die 84+23 noch geflogen wird?
Kann jemand bestätigen, dass dieser glücklich ausgegangende Notfall, in der deutschen CH-53-Fliegerei der einzige Vorfall dieser Art bis heute geblieben ist?
In alter Verbundenheit
Smokeybilly
 
Norboo

Norboo

Alien
Dabei seit
03.05.2006
Beiträge
7.690
Zustimmungen
25.089
Ort
Rheine
Ja, kann ich bestätigen! Nach dem Vorfall hatten wir deutlich mehr Respekt vor "Icing Conditions".

Zu der 8423 kann ich nichts sagen, es wurde soviel in letzter Zeit verschrottet...
 
helicopterix

helicopterix

Space Cadet
Dabei seit
02.09.2007
Beiträge
1.469
Zustimmungen
1.824
Ort
Bamberg
Kann mich noch gut dran erinnern, trotz der langen Zeit....................................
Das war zwischen Scheßlitz und Demmelsdorf und ich war damals als junger Sani mit auf dem ersten Rettungswagen der vor Ort war.
 
Oscar Bravo

Oscar Bravo

Flieger-Ass
Dabei seit
11.11.2002
Beiträge
334
Zustimmungen
228
Ort
Hannover
Zumindest 3 Jahre nach dem Ereignis scheint sie noch im Irakeinsatz gewesen zu sein.. 🤔 (Siehe CH-53 Thread)
 
herbie

herbie

Space Cadet
Dabei seit
10.06.2003
Beiträge
1.106
Zustimmungen
12.664
Die 84+23 dürfte ausgesondert worden sein (hab' sie im Flugbetrieb zuletzt im September 2002 notiert)
 
Oscar Bravo

Oscar Bravo

Flieger-Ass
Dabei seit
11.11.2002
Beiträge
334
Zustimmungen
228
Ort
Hannover
Ja, weil sie dort im Einsatz abgebildet ist (Siehe die angegebene Seite in dem von mir erstellten CH-53Thread) und damit offensichtlich nach dem „Double Engine- Ereignis“ weiterhin in der BW einsetzbar war.
Gruß Oscar
 
helicopterix

helicopterix

Space Cadet
Dabei seit
02.09.2007
Beiträge
1.469
Zustimmungen
1.824
Ort
Bamberg
........................und damit offensichtlich nach dem „Double Engine- Ereignis“ weiterhin in der BW einsetzbar war
Ja, kann ich nur bestätigen. Die Maschine wurde vor Ort repariert und verließ die Landestelle nach einigen Tagen selbstständig
 
Thema:

Doppelter Triebwerksausfall CH-53 G

Doppelter Triebwerksausfall CH-53 G - Ähnliche Themen

  • Doppelter Triebwerksausfall H145 in Norwegen

    Doppelter Triebwerksausfall H145 in Norwegen: Am 20.11.2021 kam es in Norwegen zu einem doppelten Triebwerksausfall an einer H145 der Norsk Luftambulanse. Bei der Notlandung wurde keine...
  • Was macht ein Tiltrotorflugzeug bei Triebwerksausfall?

    Was macht ein Tiltrotorflugzeug bei Triebwerksausfall?: Beim betrachten von Bildern der Osprey habe ich mir letztens die Frage gestellt, was die Piloten wohl machen, wenn sie einen Triebwerksausfall...
  • Bf 109 E-4, 1/48 Eduard, "doppelter Emil"

    Bf 109 E-4, 1/48 Eduard, "doppelter Emil": 1/48 ist eigentlich nicht mein Maßstab, die Rückkehr zu den 72ern auch schon "in trockenen Tüchern" :wink: Trotzdem, diesen Bausatz musste ich...
  • Doppelter Triebwerksausfall bei Kanzlerin-Flieger Super Puma?

    Doppelter Triebwerksausfall bei Kanzlerin-Flieger Super Puma?: Wie Spiegel Online heute meldet kam es bei einem Flug einer Super Puma mit der Bundeskanzlerin an Bord zu einem doppeltem Triebwerksausfall. So...
  • Doppelter Triebwerksaufall auf Merkel-Flug

    Doppelter Triebwerksaufall auf Merkel-Flug: Wie verschiedene Medien berichten entging Kanzlerin Merkel bereits am Mittwoch Abend nur knapp einem Hubschrauberabsturz. An ihrem fast neuen...
  • Ähnliche Themen

    Oben