Dornier Do 217 N-2 3C+IP - Ein deutscher Nachtjäger in Birsfelden

Diskutiere Dornier Do 217 N-2 3C+IP - Ein deutscher Nachtjäger in Birsfelden im Props bis 1/72 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Im Jahr 2012 war ich auf den Gedanken gekommen, einen weiteren Do 217 Nachtjäger als Modell anzufertigen. Das Wissen darum blieb auch einem...

Moderatoren: AE
  1. #1 Nachtfalter, 26.01.2015
    Nachtfalter

    Nachtfalter Space Cadet

    Dabei seit:
    15.03.2009
    Beiträge:
    1.178
    Zustimmungen:
    661
    Beruf:
    Servicetechniker
    Ort:
    Erzgebirge
    Im Jahr 2012 war ich auf den Gedanken gekommen, einen weiteren Do 217 Nachtjäger als Modell anzufertigen. Das Wissen darum blieb auch einem befreundeten Modellbaukollegen aus der Schweiz nicht verborgen. Kurzum versorgte er mich mit allen verfügbaren, über viele Jahre gesammelten Infos und Bildmaterial über die in Birsfelden gelandete Do 217N-2. Keine Mühe wurde gescheut und auch die dafür benötigten Zurüstteile erhielt ich für mein Vorhaben. So war es mir eine besondere Ehre dieses Modell zu bauen und mein Dank gilt in erster Linie Dir Rolf! Aber auch das FF und seine User haben ihren Anteil.
    Natürlich gab es auch einen Baubericht. Hier kann alles zur Entstehung des Modell nachgesehen werden. Für Fragen bin ich auch immer offen.
     

    Anhänge:

    martin388, Swordfish, Augsburg Eagle und 11 anderen gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Nachtfalter, 26.01.2015
    Nachtfalter

    Nachtfalter Space Cadet

    Dabei seit:
    15.03.2009
    Beiträge:
    1.178
    Zustimmungen:
    661
    Beruf:
    Servicetechniker
    Ort:
    Erzgebirge
    Die gezeigte Maschine mit der Werknummer 1570 gehörte zur 6. Staffel der II. Gruppe des NJG 4. Am Abend des 01.05.1944 startete der Nachtjäger mit dem FF Fw. Günther Konzack, dem BF Uof Arthur Ruprecht und dem BM Ogf Alfred Elster vom französischen Coulommiers aus zu einem weiteren nächtlichen Einsatz. Die Besatzung beabsichtigte zuerst auf dem Stammplatz der 6. Staffel in Travaux zu landen. Auf der Suche nach feindlichen Flugzeugen wurde der Flug später jedoch fortgesetzt. Dabei, so wurde später gemutmaßt, ist die Maschine durch starken Seitenwind etwa 300 Km in nord-östliche Richtung vom Kurs abgekommen. Den Rhein unter sich, wurde geglaubt über der Rhóne Richtung Lion zu fliegen. Als der Sprit knapp wurde, schoß man Leuchtsignal, was aber auf deutscher Seite nicht bemerkt worden ist. Auf dem Sternenfeld im schweizerischen Birsfelden bemerkte man das Notsignal aber sehr wohl, und eine Radfahrereinheit leuchtete mit ihren Lampen zur Landung.
     

    Anhänge:

    flogger gefällt das.
  4. #3 Nachtfalter, 26.01.2015
    Nachtfalter

    Nachtfalter Space Cadet

    Dabei seit:
    15.03.2009
    Beiträge:
    1.178
    Zustimmungen:
    661
    Beruf:
    Servicetechniker
    Ort:
    Erzgebirge
    ...
     

    Anhänge:

  5. #4 Nachtfalter, 26.01.2015
    Nachtfalter

    Nachtfalter Space Cadet

    Dabei seit:
    15.03.2009
    Beiträge:
    1.178
    Zustimmungen:
    661
    Beruf:
    Servicetechniker
    Ort:
    Erzgebirge
    ...
     

    Anhänge:

  6. #5 Nachtfalter, 26.01.2015
    Nachtfalter

    Nachtfalter Space Cadet

    Dabei seit:
    15.03.2009
    Beiträge:
    1.178
    Zustimmungen:
    661
    Beruf:
    Servicetechniker
    Ort:
    Erzgebirge
    ....
     

    Anhänge:

  7. #6 Nachtfalter, 26.01.2015
    Nachtfalter

    Nachtfalter Space Cadet

    Dabei seit:
    15.03.2009
    Beiträge:
    1.178
    Zustimmungen:
    661
    Beruf:
    Servicetechniker
    Ort:
    Erzgebirge
    .....
     

    Anhänge:

  8. #7 Nachtfalter, 26.01.2015
    Nachtfalter

    Nachtfalter Space Cadet

    Dabei seit:
    15.03.2009
    Beiträge:
    1.178
    Zustimmungen:
    661
    Beruf:
    Servicetechniker
    Ort:
    Erzgebirge
    ,,
     

    Anhänge:

  9. #8 Nachtfalter, 26.01.2015
    Nachtfalter

    Nachtfalter Space Cadet

    Dabei seit:
    15.03.2009
    Beiträge:
    1.178
    Zustimmungen:
    661
    Beruf:
    Servicetechniker
    Ort:
    Erzgebirge
    ,,,
     

    Anhänge:

    olika gefällt das.
  10. #9 Nachtfalter, 26.01.2015
    Nachtfalter

    Nachtfalter Space Cadet

    Dabei seit:
    15.03.2009
    Beiträge:
    1.178
    Zustimmungen:
    661
    Beruf:
    Servicetechniker
    Ort:
    Erzgebirge
    ,,,,
     

    Anhänge:

    olika gefällt das.
  11. #10 Nachtfalter, 26.01.2015
    Nachtfalter

    Nachtfalter Space Cadet

    Dabei seit:
    15.03.2009
    Beiträge:
    1.178
    Zustimmungen:
    661
    Beruf:
    Servicetechniker
    Ort:
    Erzgebirge
    --
     

    Anhänge:

  12. #11 Nachtfalter, 26.01.2015
    Nachtfalter

    Nachtfalter Space Cadet

    Dabei seit:
    15.03.2009
    Beiträge:
    1.178
    Zustimmungen:
    661
    Beruf:
    Servicetechniker
    Ort:
    Erzgebirge
    ---
     

    Anhänge:

    Augsburg Eagle, juergen.klueser und Ta-152H gefällt das.
  13. #12 Nachtfalter, 26.01.2015
    Nachtfalter

    Nachtfalter Space Cadet

    Dabei seit:
    15.03.2009
    Beiträge:
    1.178
    Zustimmungen:
    661
    Beruf:
    Servicetechniker
    Ort:
    Erzgebirge
    ----
     

    Anhänge:

    helicopterix, Ta-152H und syrphus gefällt das.
  14. #13 Nachtfalter, 26.01.2015
    Nachtfalter

    Nachtfalter Space Cadet

    Dabei seit:
    15.03.2009
    Beiträge:
    1.178
    Zustimmungen:
    661
    Beruf:
    Servicetechniker
    Ort:
    Erzgebirge
    -----
     

    Anhänge:

    helicopterix und Ta-152H gefällt das.
  15. #14 Nachtfalter, 26.01.2015
    Nachtfalter

    Nachtfalter Space Cadet

    Dabei seit:
    15.03.2009
    Beiträge:
    1.178
    Zustimmungen:
    661
    Beruf:
    Servicetechniker
    Ort:
    Erzgebirge
    Schöne Details sollen nicht vorenthalten werden. Der Bänderbremsschirm am Heck wird oft mit einer Sturzflugbremse verwechselt. Bei der Taktik mit der "Schrägen Musik"- Bewaffnung mußte jedoch die Fahrt sehr schnell an den darüber fliegenden Bomber angepasst werden, und hierfür war der Bremsschirm vorgesehen.
     

    Anhänge:

    Augsburg Eagle, AM72, Ta-152H und einer weiteren Person gefällt das.
  16. #15 Nachtfalter, 26.01.2015
    Nachtfalter

    Nachtfalter Space Cadet

    Dabei seit:
    15.03.2009
    Beiträge:
    1.178
    Zustimmungen:
    661
    Beruf:
    Servicetechniker
    Ort:
    Erzgebirge
    Das Leitwerk ist neben dem Vorderumpf und den Flächen eines der wenigen Teile was noch vom Italeri Bausatz übriggeblieben ist.
     

    Anhänge:

    Ta-152H gefällt das.
  17. #16 Nachtfalter, 26.01.2015
    Nachtfalter

    Nachtfalter Space Cadet

    Dabei seit:
    15.03.2009
    Beiträge:
    1.178
    Zustimmungen:
    661
    Beruf:
    Servicetechniker
    Ort:
    Erzgebirge
    Hier noch näher die geänderten DB 603.
     

    Anhänge:

  18. #17 Nachtfalter, 26.01.2015
    Nachtfalter

    Nachtfalter Space Cadet

    Dabei seit:
    15.03.2009
    Beiträge:
    1.178
    Zustimmungen:
    661
    Beruf:
    Servicetechniker
    Ort:
    Erzgebirge
    Nun mein dritter Drahtverhau...
     

    Anhänge:

    JohnSilver und Ta-152H gefällt das.
  19. #18 Nachtfalter, 26.01.2015
    Nachtfalter

    Nachtfalter Space Cadet

    Dabei seit:
    15.03.2009
    Beiträge:
    1.178
    Zustimmungen:
    661
    Beruf:
    Servicetechniker
    Ort:
    Erzgebirge
    Die Geschichte will zu Ende erzählt werden. Die Besatzung der Maschine kehrte innerhalb von Austauschverhandlungen bald nach Deutschland zurück und flog wieder Einsätze. Das Flugzeug jedoch verblieb in der Schweiz, wurde zum Schutz vor der eigenen Flab notdürftig mit Schweizer Kreuzen versehen und nach Dübendorf überführt. Dort führte man einige Testflüge durch und stellte es neben den anderen internierten deutschen Flugzeugen an einer Ecke des dortigen Platzes ab. Bei Kriegsende kamen diese Maschinen dann in den Besitz der Siegermächte, die jedoch kein Interesse bezeugten.
    Im Jahr 1948 besiegelte die Verschrottung der alten Kriegshinterlassenschaften dann das Schicksal der 3C+IP. Nur ein DB 603 Motor und das Revi sollen noch im Dübendorfer Museum vorhanden sein.
    Damit ist mein Rollout dann auch zu Ende. :rolleyes:

    Viele Grüße René
     

    Anhänge:

    Ta-152H, popeye, Jörg II und 2 anderen gefällt das.
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Perceval, 26.01.2015
    Perceval

    Perceval Testpilot

    Dabei seit:
    28.01.2003
    Beiträge:
    599
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Die Perle Mainfrankens!
    Hässliches Vorbild, wunderschön umgesetzt :TOP:
     
  22. #20 Jörg II, 27.01.2015
    Jörg II

    Jörg II Flieger-Ass

    Dabei seit:
    09.02.2010
    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    477
    Beruf:
    Werkzeugmacher
    Ort:
    Gera
    Klasse Rollout, super Modell, was soll man noch sagen . . . :TOP:

    Ach ja: Was ist das für ein Typenschild im ersten Foto, selbstgebastelt? Passt super dazu!
     
Moderatoren: AE
Thema: Dornier Do 217 N-2 3C+IP - Ein deutscher Nachtjäger in Birsfelden
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. do 217 nachtjäger

    ,
  2. dornier do-217 n-2 172

Die Seite wird geladen...

Dornier Do 217 N-2 3C+IP - Ein deutscher Nachtjäger in Birsfelden - Ähnliche Themen

  1. 1/72 Dornier Do 228-212 Air Guadeloupe

    1/72 Dornier Do 228-212 Air Guadeloupe: Damit hier mal etwas Karibikflair reinkommt: Eine Dornier Do 228-212 als exotisches Verkehrsflugzeug, das in der Karibik eingesetzt wurde. Air...
  2. 1/72 Dornier Do-28 B1 Agur – Lifthere!Models

    1/72 Dornier Do-28 B1 Agur – Lifthere!Models: Mit der Do-28 A verbindet mich etwas Besonderes: es ist das Flugzeug, mit dem ich erstmalig in meinem Leben mitgeflogen bin. Irgendwie habe ich es...
  3. Dornier Do27 Revell 1/32

    Dornier Do27 Revell 1/32: Ich hatte ja schon viel zu diesem Bausatz gelesen, was die Passgenauigkeit sowie die Baubarkeit anbelangt und ich muß sagen, alles was ich darüber...
  4. Dornier Do 335 240113: Muss die Geschichte neu geschrieben werden?

    Dornier Do 335 240113: Muss die Geschichte neu geschrieben werden?: Hallo zusammen! Möchte auch hier meine Erkenntnisse zur Do 335 240113 teilen. In allen bekannten Publikationen wird die Maschine immer als Do...
  5. Dornier Do 31- Jungfernflug am 28. Februar 1968

    Dornier Do 31- Jungfernflug am 28. Februar 1968: Dornier Do 31 Oberpfaffenhofen: Dieses Flugzeug revolutionierte die Luftfahrt | Weßling
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden