Dornier Do-24 T von Revell 1/72

Diskutiere Dornier Do-24 T von Revell 1/72 im Props bis 1/72 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Hallo Bastelfreunde, nach der Ju 290 ist nun meine Do-24 T-3 nach ca. 45 Stunden Arbeit fertig geworden und ich möchte sie im rollout...

Moderatoren: AE
  1. #1 Günter1u, 04.11.2006
    Günter1u

    Günter1u Testpilot

    Dabei seit:
    26.06.2005
    Beiträge:
    975
    Zustimmungen:
    930
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Berlin - H'S'hausen
    Hallo Bastelfreunde,

    nach der Ju 290 ist nun meine Do-24 T-3 nach ca. 45 Stunden Arbeit fertig geworden und ich möchte sie im rollout vorstellen. Es wurde die Version:
    Dornier Do-24 T-3, Seenotdienstführer 3 Cherbourg, Frankreich im Sommer 1942, gebaut . Der Bausatz 1/72 ist von Revell. Sie ist bis auf Kleinigkeiten ooB. Eine genauere Beschreibung, wen es interessiert, ist hier: http://www.unruh-berlin.de/hobby/modelle/do24t.htm

    Der Rundgang kann beginnen:
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Günter1u, 04.11.2006
    Günter1u

    Günter1u Testpilot

    Dabei seit:
    26.06.2005
    Beiträge:
    975
    Zustimmungen:
    930
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Berlin - H'S'hausen
    ... die andere Seite
     

    Anhänge:

    • links.jpg
      Dateigröße:
      15,8 KB
      Aufrufe:
      443
  4. #3 Günter1u, 04.11.2006
    Günter1u

    Günter1u Testpilot

    Dabei seit:
    26.06.2005
    Beiträge:
    975
    Zustimmungen:
    930
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Berlin - H'S'hausen
    ich habe sie absichtlich nicht ins Wasser gesetzt, warum werden wir noch sehen...
     

    Anhänge:

  5. #4 Günter1u, 04.11.2006
    Günter1u

    Günter1u Testpilot

    Dabei seit:
    26.06.2005
    Beiträge:
    975
    Zustimmungen:
    930
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Berlin - H'S'hausen
    ... aus zu noch nennenden Grund auch keine Langdrahtantennen.
     

    Anhänge:

  6. #5 Günter1u, 04.11.2006
    Günter1u

    Günter1u Testpilot

    Dabei seit:
    26.06.2005
    Beiträge:
    975
    Zustimmungen:
    930
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Berlin - H'S'hausen
    Das Parasol-Tragwerk war vom Bausatz her schon gut und wurde nur geringfügig angepasst. Die Abspannung gehört nicht zum Bausatz.
     

    Anhänge:

  7. #6 Günter1u, 04.11.2006
    Günter1u

    Günter1u Testpilot

    Dabei seit:
    26.06.2005
    Beiträge:
    975
    Zustimmungen:
    930
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Berlin - H'S'hausen
    Tragwerk rechte Seite
     

    Anhänge:

  8. #7 Günter1u, 04.11.2006
    Günter1u

    Günter1u Testpilot

    Dabei seit:
    26.06.2005
    Beiträge:
    975
    Zustimmungen:
    930
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Berlin - H'S'hausen
    Die Ruder habe ich diesmal nicht ausgeschnitten, vielleicht ein Manko, aber es war mir zu riskant.
     

    Anhänge:

  9. #8 Günter1u, 04.11.2006
    Günter1u

    Günter1u Testpilot

    Dabei seit:
    26.06.2005
    Beiträge:
    975
    Zustimmungen:
    930
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Berlin - H'S'hausen
    Die Motoren sind auch vom Bausatz, ohne Ergänzungen...
     

    Anhänge:

  10. #9 Günter1u, 04.11.2006
    Günter1u

    Günter1u Testpilot

    Dabei seit:
    26.06.2005
    Beiträge:
    975
    Zustimmungen:
    930
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Berlin - H'S'hausen
    .........................
     

    Anhänge:

  11. #10 Günter1u, 04.11.2006
    Günter1u

    Günter1u Testpilot

    Dabei seit:
    26.06.2005
    Beiträge:
    975
    Zustimmungen:
    930
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Berlin - H'S'hausen
    Das Cockpit ist nur leicht mit Weißleim eingeklebt um es bei bedarf auch noch mal öffnen zu können ( ein Blick lohnt sich )
     

    Anhänge:

    quarter gefällt das.
  12. #11 Günter1u, 04.11.2006
    Günter1u

    Günter1u Testpilot

    Dabei seit:
    26.06.2005
    Beiträge:
    975
    Zustimmungen:
    930
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Berlin - H'S'hausen
    aus der Bau fase ... ( die neue Rechtschreibung ist sch... )
     

    Anhänge:

  13. #12 Günter1u, 04.11.2006
    Günter1u

    Günter1u Testpilot

    Dabei seit:
    26.06.2005
    Beiträge:
    975
    Zustimmungen:
    930
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Berlin - H'S'hausen
    und nun der Grund ( ohne Wasser ), Formation mit der Ju 290
     

    Anhänge:

  14. #13 Günter1u, 04.11.2006
    Günter1u

    Günter1u Testpilot

    Dabei seit:
    26.06.2005
    Beiträge:
    975
    Zustimmungen:
    930
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Berlin - H'S'hausen
    So, das war der Rundgang und ihr könnt gern Eure Kritik loswerden.

    Mit besten Grüßen
    Günter



    PS: auch im Pinselworkshop geht's weiter, es gab nur technische Probleme
     
  15. #14 dg1000flyer, 04.11.2006
    dg1000flyer

    dg1000flyer Space Cadet

    Dabei seit:
    20.02.2005
    Beiträge:
    2.089
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    EX-ETNW jetzt EDDH
    Gefällt mir sehr sehr gut! Vorallem die Formation mit der JU-290. Mein Urgroßvater ist damals auch JU-290 geflogen.
     
  16. #15 Markus_P, 04.11.2006
    Markus_P

    Markus_P Space Cadet

    Dabei seit:
    05.06.2001
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    47
    Beruf:
    Student, Jahrgang 1975
    Ort:
    Aachen
    :?! wird nach der neuen Rechtschreibung Phase = Fase geschrieben?? Fantasie ja, Fotograf auch... aber Phase bleibt doch Phase und Fase bleibt Fase (abgeschrägte Kante), oder?
     
  17. #16 Günter1u, 04.11.2006
    Günter1u

    Günter1u Testpilot

    Dabei seit:
    26.06.2005
    Beiträge:
    975
    Zustimmungen:
    930
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Berlin - H'S'hausen
    Markus vielleicht hast du recht :TOP: , aber man kann es auch mit Göthe halten: " ... im Deutschen sollte man die Rechtschreibung jedem selbst überlassen .." :D :D
     
  18. #17 power-jets, 04.11.2006
    power-jets

    power-jets Testpilot

    Dabei seit:
    27.07.2006
    Beiträge:
    661
    Zustimmungen:
    1.606
    Beruf:
    Fluggerätmechaniker
    Ort:
    Thüringen
    Hi Günter1u !!!!

    Ein sehr schönes Modell....gefällt mir ganz gut :TOP: :TOP: :TOP:
    Vorallem die lackierung hast du gut hinbekommen, saubere Arbeit :TOP:

    MFG power-jets
     
  19. #18 Bernd2, 04.11.2006
    Zuletzt bearbeitet: 04.11.2006
    Bernd2

    Bernd2 Astronaut

    Dabei seit:
    31.12.2003
    Beiträge:
    4.662
    Zustimmungen:
    53
    Ort:
    Hamburg
    Ganz meine Meinung. Schönes Modell, Günther. Gefällt mir ausgesprochen gut, auch der Formationsflug mit der Ju-290, die ja auch schon ein tolles Modell war (und immer noch ist).:TOP:

    Ganz hervorragend finde ich übrigens das Bild aus der Bauphase. Ist das Instrumentenbrett wirklich das Bausatzteil? Wenn ja hast du da richtig gut gearbeitet, wenn es ein Ätzteil ist, weiss man, warum das so toll aussieht.
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Günter1u, 05.11.2006
    Günter1u

    Günter1u Testpilot

    Dabei seit:
    26.06.2005
    Beiträge:
    975
    Zustimmungen:
    930
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Berlin - H'S'hausen
    Hi Bernd2,

    jo, das Instumentenbrett ist original aus dem Bausatz, allerdings habe ich nicht das dazugehörige Abziebild benutzt ( es hat mich an der Ehre gekratzt :FFTeufel: ), es selbst zu bemalen. Aber wenn ich ehrlich sein soll, es war ne Schinderei !!! mindestens 5 mal abgewaschen.


    Mit freundlichen Grüßen
    Günter


    PS: Bauphase sagt der neue Duden, wer weiß was mich da geritten hat :FFEEK: :FFEEK: danke
     
  22. #20 Chemo3012, 05.11.2006
    Chemo3012

    Chemo3012 Testpilot

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    12
    Beruf:
    Mädchen für Alles
    Ort:
    Könnern
    Top, kann ich mich meinen Vorrednern nur anschließen, immer wieder beeindruckend, wenn man bedenkt, daß du dich als Pinselschwinger an solche großen Flieger wagst. :TOP: :TOP:
     
Moderatoren: AE
Thema:

Dornier Do-24 T von Revell 1/72

Die Seite wird geladen...

Dornier Do-24 T von Revell 1/72 - Ähnliche Themen

  1. Landeunfall von Dornier Do-24 bei der Scalaria am Wolfgangsee

    Landeunfall von Dornier Do-24 bei der Scalaria am Wolfgangsee: Die Do-24 ATT kollidierte angeblich beim Landeanflug mit Treibholz, wlches ein faustdickes Loch in den Rumpf riß....
  2. ProModeller/Monogram 1:48 Dornier Do 335 mal etwas anders

    ProModeller/Monogram 1:48 Dornier Do 335 mal etwas anders: Bei Ausbruch des Koreakrieges waren Kampfflugzeuge knapp. Die USAF entmottete bekanntermaßen ja auch die P-51D, nannte sie jetzt F-51D und setzte...
  3. Do-Days im Dornier Museum Friedrichshafen 2017

    Do-Days im Dornier Museum Friedrichshafen 2017: Am Wochenende gab es im Dornier Museum wieder die Do-Days. Zum Fly-In kamen einige Dornier-Flugzeuge als auch andere Flugzeuge anderer Hersteller....
  4. 1/72 Dornier Do 212 - Alliance

    1/72 Dornier Do 212 - Alliance: Nachdem dieses Modell den Anstoß gegeben hat, hier eine eigene Rubrik für Wasserflugzeuge einzurichten, möchte ich mich daran beteiligen und...
  5. Dassault Dornier Alpha Jet E, Revell, 1:72 (2x)

    Dassault Dornier Alpha Jet E, Revell, 1:72 (2x): Hallo Kollegen, nachdem mein Baubericht abgeschlossen ist, poste ich nun ein Rollout. Im Baubericht habe ich, so denke ich jedenfalls, alles zu...