Dornier Do 27 & Do 29 – Himmel & Hölle

Diskutiere Dornier Do 27 & Do 29 – Himmel & Hölle im Props bis 1/72 Forum im Bereich Bauberichte online; Da ich auch noch einige Do 27 Bausätze auf Lager habe, habe ich mir aufgrund der Bemerkung von H.-J. Fischer im Post #19, die Zurüstsätze von CMK...
mannigausa

mannigausa

Space Cadet
Dabei seit
22.01.2010
Beiträge
1.432
Zustimmungen
1.473
Ort
Attendorn
Da ich auch noch einige Do 27 Bausätze auf Lager habe, habe ich mir aufgrund der Bemerkung von H.-J. Fischer im Post #19, die Zurüstsätze von CMK gekauft. Ich war im Glauben, dass man damit den Fehler der Klappen und Querruder beseitigen könne. Leider ist das nicht so. Man hat den Fehler übernommen.



Der zweite Zurüstsatz ist für den Innenraum. Er beinhaltet zwei versch. Sitze, zwei versch. Instrumentenbretter mit Fotofolie, zwei Sitzbänke, eine "Panzerplatte" und fotogeätzte Gurte.



Meiner Meinung nach, sind diese Teile, bis auf die Gurte nicht zwingend notwendig, es sei denn, dass man die verschiedenen Ruder und Klappen im ausgeschlagenen Zustand anbringen möchte.
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
pok

pok

Astronaut
Dabei seit
30.09.2005
Beiträge
3.356
Zustimmungen
3.928
Ort
Clarkston, MI, USA
Die Gurte sind übrigens in Wirklichkeit oben im Trageflächen Holm befestigt. Hinten gab es original auch Schultergurte, die waren an einem Träger hinter der Sitzbank befestigt. Wenn Du mir Deine E-Mail-Adresse schickst, teile ich meine Referenzbilder.
Mit den Klappen, das ist ja ärgerlich!
Ich hab meine gespachtelt und neu graviert, ob das besser aussieht werde ich nach dem Lackieren sehen.

Übrigens war es verboten, die hintere Tür zu öffnen, wenn die Landeklappen gefahren waren, da es ansonsten Schäden gab, also Tür offen und Klappe unten kann man eigentlich zusammen nicht darstellen (Steht im Betriebshandbuch, was ich Dir auch schicken kann)
 
Wingcommander

Wingcommander

Space Cadet
Dabei seit
04.12.2007
Beiträge
2.412
Zustimmungen
5.497
Ort
ETNN/Düren
Das J habe ich hier aus einer 6 gemacht. Zuerst ein kleines, gerades Stück, nach dem Trocknen kommt dann die zerschnibbelte 6 drauf. Die Zahlen und Buchstaben sind ohne Trägerfilm und einfacher anzubringen. Nach dem Trocknen pinsel ich noch Future drüber, damit nichts mehr an die Decals dran kommt.
 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
Avanti

Avanti

Testpilot
Dabei seit
24.05.2004
Beiträge
810
Zustimmungen
1.018
Ort
87490 Börwang
Besteht die Möglichkeit, den Motorblock-Druck zu kaufen? Oder eine stl-Datei, damit ich auch einen korrekten Motor in 1/48 drucken könnte?
 
pok

pok

Astronaut
Dabei seit
30.09.2005
Beiträge
3.356
Zustimmungen
3.928
Ort
Clarkston, MI, USA
Wenn Du mir Deine E-Mail-Adresse sendest, schicke ich Dir die Daten gerne kostenlos zu. Ich kann es auch vorher für Dich 1:48 skalieren.
Sicherheitshalber solltest Du mir auch Länge, Höhe und Breite geben, die Du brauchst, denn beim Maßstab und nach Berücksichtigung der Materialdicke des Rumpfes passt ein echter 1:48 Motor nicht zwangsläufig in Dein 1:48 Model.
Aber Du müsstest alle Anbauteile selber bauen und anbauen, (Ventilstößel, Vergaser mit Ansaugschacht, Abgaskrümmer, Ansaugkrümmer, Motorträger, Zündkerzenstecker, Spritfilter und Spritpumpe aber dafür kann ich Dir ganz gutes Referenzmaterial geben.
 
Wingcommander

Wingcommander

Space Cadet
Dabei seit
04.12.2007
Beiträge
2.412
Zustimmungen
5.497
Ort
ETNN/Düren
Die Türen nach dem Lackieren innen und außen, die Feinarbeit kommt noch. Die weißen Punkte von Gußansatz sieht man hier nicht.
 
Anhang anzeigen
Wingcommander

Wingcommander

Space Cadet
Dabei seit
04.12.2007
Beiträge
2.412
Zustimmungen
5.497
Ort
ETNN/Düren
O mein Gott, ich sehe gerade, dass ich die Seitentüren falsch abgeklebt habe. Da muss ich noch mal ran.🙈🙈🙈.
 
Wingcommander

Wingcommander

Space Cadet
Dabei seit
04.12.2007
Beiträge
2.412
Zustimmungen
5.497
Ort
ETNN/Düren
Wie sagte eins Dickie Hoppenstedt „Zicke, Zacke, Hühnerkacke!“ Ein Glück 🍀, dass ich die Dinger vorher in Future gebadet hatte, sonst ging die Farbe mit einem Holzstäbchen nicht so gut ab.
 
Anhang anzeigen
pok

pok

Astronaut
Dabei seit
30.09.2005
Beiträge
3.356
Zustimmungen
3.928
Ort
Clarkston, MI, USA
Die Do ist aus der Lackierung gekommen und es geht jetzt an die Reparatur, dann der linke Fußtritt an der Fahrwerkstrebe hat das Abkleben leider nicht überlebt, habe ihn aber vor der Mülleerung am entsprechenden Klebestreifen klebend im Mülleimer wiedergefunden. Dann Endmontage, die sicher auch noch 2 Wochen dauern wird.

 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
Wingcommander

Wingcommander

Space Cadet
Dabei seit
04.12.2007
Beiträge
2.412
Zustimmungen
5.497
Ort
ETNN/Düren
Die Fenster sind Decals, Decal 47 und 48 vom Decalssheet der SH Do 27.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Dornier Do 27 & Do 29 – Himmel & Hölle

Dornier Do 27 & Do 29 – Himmel & Hölle - Ähnliche Themen

  • Dornier Do B-Bal “Merkur“ – Lüdemann 1:72

    Dornier Do B-Bal “Merkur“ – Lüdemann 1:72: Mein Modell der Focke-Wulf A16 hat mich zum Weitermachen mit diesem Klassiker aus der Erstausstattung der Deutschen Luft Hansa animiert, siehe...
  • 1/72 Dornier Do-28 B1 Agur – Lifthere!Models

    1/72 Dornier Do-28 B1 Agur – Lifthere!Models: Mit der Do-28 A verbindet mich etwas Besonderes: es ist das Flugzeug, mit dem ich erstmalig in meinem Leben mitgeflogen bin. Irgendwie habe ich es...
  • 1/144 Dornier Do 28D Flugbereitschaft – www.bsd-online.com

    1/144 Dornier Do 28D Flugbereitschaft – www.bsd-online.com: Bei einem Besuch der Intermodellbau in Dortmund bin ich auf eine ganze Reihe von Modellen/Bausätzen im Maßstab 1/144 aufmerksam geworden. Die...
  • 1/72 DORNIER Do 17 Z – Airfix

    1/72 DORNIER Do 17 Z – Airfix: Viele Freunde der Do 17 Familie ließ die Neuankündigung eines Do 17 Z Bausatzes von Airfix aus neuen Formen im Jahr 2014 aufhorchen. Waren doch...
  • 1/48 Dornier Do-215 B-4 – ICM

    1/48 Dornier Do-215 B-4 – ICM: Hallo, ich war heute beim Modellbauhändler am Bodensee und neben einer Supermarine Attacker von Trumpeter ist mir Folgendes ins Auge gefallen...
  • Ähnliche Themen

    • Dornier Do B-Bal “Merkur“ – Lüdemann 1:72

      Dornier Do B-Bal “Merkur“ – Lüdemann 1:72: Mein Modell der Focke-Wulf A16 hat mich zum Weitermachen mit diesem Klassiker aus der Erstausstattung der Deutschen Luft Hansa animiert, siehe...
    • 1/72 Dornier Do-28 B1 Agur – Lifthere!Models

      1/72 Dornier Do-28 B1 Agur – Lifthere!Models: Mit der Do-28 A verbindet mich etwas Besonderes: es ist das Flugzeug, mit dem ich erstmalig in meinem Leben mitgeflogen bin. Irgendwie habe ich es...
    • 1/144 Dornier Do 28D Flugbereitschaft – www.bsd-online.com

      1/144 Dornier Do 28D Flugbereitschaft – www.bsd-online.com: Bei einem Besuch der Intermodellbau in Dortmund bin ich auf eine ganze Reihe von Modellen/Bausätzen im Maßstab 1/144 aufmerksam geworden. Die...
    • 1/72 DORNIER Do 17 Z – Airfix

      1/72 DORNIER Do 17 Z – Airfix: Viele Freunde der Do 17 Familie ließ die Neuankündigung eines Do 17 Z Bausatzes von Airfix aus neuen Formen im Jahr 2014 aufhorchen. Waren doch...
    • 1/48 Dornier Do-215 B-4 – ICM

      1/48 Dornier Do-215 B-4 – ICM: Hallo, ich war heute beim Modellbauhändler am Bodensee und neben einer Supermarine Attacker von Trumpeter ist mir Folgendes ins Auge gefallen...

    Sucheingaben

    Bausatz aus der Hölle

    ,

    baubericht dornier

    Oben