Dornier Sammlung Oberpfaffenhofen

Diskutiere Dornier Sammlung Oberpfaffenhofen im Luftfahrt im Museum Forum im Bereich Geschichte der Fliegerei; Gibt es eigentlich Informationen darüber, was aus den Oldtimern der insolventen Firma Dornier in Oberpfaffenhofen geworden ist?? Die Do 24 ist ja...

Moderatoren: mcnoch
  1. #1 harvardfreund, 27.03.2006
    harvardfreund

    harvardfreund Testpilot

    Dabei seit:
    05.10.2004
    Beiträge:
    869
    Zustimmungen:
    276
    Ort:
    Rheinland
    Gibt es eigentlich Informationen darüber, was aus den Oldtimern der insolventen Firma Dornier in Oberpfaffenhofen geworden ist?? Die Do 24 ist ja jetzt in Oberschleißheim. Aber was ist mit der Do 31 passiert?

    Findet sich kein Museum, welches sich der Exponate annimmt? Ich glaube, neben der Do 31 waren auch noch Do 28, Do 228, Do Seastar und iat G-91 unter den Mustern der Sammlung.

    Ich kann nur hoffen, dass gerade die Do 31 gerettet werden kann.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Dr.Fly

    Dr.Fly Berufspilot

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Werbung & Moderation
    Ort:
    Deggenhausertal
    Hi,

    in Friedrichshafen entsteht gerade ein Dornier Museum.
    Der Verein ist bereits gegründet und im April wird / soll das erste Exponat eine U-Bootjagd-Flugzeug und Seefernaufklärer die BREGUET Atlantic am Bodensee eintreffen.
    Die Do-24ATT soll den Überführungsflug begleiten. :HOT :HOT :HOT

    Gruß Gernot
     
  4. hzoe

    hzoe Berufspilot

    Dabei seit:
    26.02.2005
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    ffm
    Was ist eigentlich aus den unfertigen Prototypen bei Dornier geworden? Sie standen vor einiger Zeit auf der Liste der Werksversteigerung.
    Gruß, Horst
     
  5. #4 Airtiger, 30.03.2006
    Airtiger

    Airtiger Testpilot

    Dabei seit:
    07.10.2004
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Schwäbisch Gmünd
    Der fertige Prototyp hat die DLR für Tests gekauft.
    Der zweite Rumpf im Rohbau hat ein ehem. Mitarbeiter ersteigert.
    Er will ihn dem deutschen Museum stiften. Aber was genaues hört man nicht mehr darüber.
     
  6. #5 harvardfreund, 01.04.2006
    harvardfreund

    harvardfreund Testpilot

    Dabei seit:
    05.10.2004
    Beiträge:
    869
    Zustimmungen:
    276
    Ort:
    Rheinland
    Sind denn diese Flieger noch in Oberpfaffenhofen?? Im August 1997 war die geniale `Fliegende Legenden´ Veranstaltung, und von damals stammen auch die folgenden Fotos:

    Do 31 D-9530
     

    Anhänge:

  7. #6 harvardfreund, 01.04.2006
    harvardfreund

    harvardfreund Testpilot

    Dabei seit:
    05.10.2004
    Beiträge:
    869
    Zustimmungen:
    276
    Ort:
    Rheinland
    Ein Prototyp Dornier Seastar:
     

    Anhänge:

  8. #7 harvardfreund, 01.04.2006
    harvardfreund

    harvardfreund Testpilot

    Dabei seit:
    05.10.2004
    Beiträge:
    869
    Zustimmungen:
    276
    Ort:
    Rheinland
    und das Fluggerät hatte ich damals als `Dornier Aerodyne´in meine Liste aufgenommen. Wer kennt den Verbleib dieser Geräte??
     

    Anhänge:

  9. AT-6

    AT-6 Space Cadet

    Dabei seit:
    13.04.2002
    Beiträge:
    1.381
    Zustimmungen:
    104
    Beruf:
    Kfm.
    Ort:
    Aßlar
    Die D-GESZ ist eine Experimental SZG 10 - "... Das Flugzeug ist ein Prototyp mit nicht endgültigen Ausführungen aller vorgesehenen Eigenschaften (Einschränkungen aus Zeitmangel)"...

    Mittlerweile ist dieses Modell im Gerhard Neumann Museum, Niederalteich (neben anderen sehr interessanten Exponaten wie z.b. mehrere F-104, MBB Lampyridae, Hansa Jet etc.) zu finden

    Homepage: http://www.f-104.de/
     
  10. Berki

    Berki Flieger-Ass

    Dabei seit:
    07.01.2006
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Bergisch-Gladbach
    Do335

    Hallo zusammen:)
    Ich weiss eigentlich nicht ob das hier hin gehört?Aber ich versuch es mal.
    Ich hab mal ne Frage.Ich war im Februar das erste mal im deutschen Museum.
    Ich habe in Büchern gelesen das da eine DO335 ausgestellt war.Die ist auf jeden Fall devinitiv nicht mehr da.Ich habe auch in einem anderen Buch gelesen das es von der Do335 nur noch ein existierendes Exemplar gibt, ist das richtig?Und wenn ja ist es das Exemplar was im Deutschen Museum stand?
    Wo ist die Do335 aus dem deutschen Museum geblieben?
    Ich hoffe es kann mir jemand diese Fragen beantworten.
    Gruss Berki:)
     
  11. #10 Kenneth, 05.04.2006
    Kenneth

    Kenneth Space Cadet

    Dabei seit:
    22.04.2002
    Beiträge:
    1.801
    Zustimmungen:
    168
    Beruf:
    Dipl.-Ing. (Maschinenbau)
    Ort:
    Süddeutschland
    Im Gegenzug für eine komplette Restaurierung durch Dornier-Angestellten durfte das fertige Flugzeug einige Jahre in Deutschland (Deutsches Museum) ausgestellt werden. Dort war es zumindest noch in Oktober 1989, wann es zurück in den USA gebracht wurde weiss ich nicht. Es ist jetzt im neuen Udvar-Hazy Museumsgebäude des National Air & Space Museum in Washington ausgestellt.
     
  12. #11 Oliver1977, 25.04.2006
    Oliver1977

    Oliver1977 Fluglehrer

    Dabei seit:
    17.10.2005
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    bei Limburg
    Welche G.91 meint ihr?
    1993-96 gab es zwei auf dem Werkgelände der DoLuft.
    Die eine stand in der Lehrwerkstatt und die zweit bei den Einschusshallen.
    Zudem standen in der Lehrwerkstatt zwei Piaggio´s (oder so ähnlich geschrieben) und ein AlphaJet.
     
  13. #12 JensB2001, 25.04.2006
    JensB2001

    JensB2001 Testpilot

    Dabei seit:
    18.05.2005
    Beiträge:
    816
    Zustimmungen:
    49
    Beruf:
    Luftfahrzeugtechnische Abteilung, HflgWaSHalle 4,
    Ort:
    Herford, Germany, Germany
    Hey!

    Die Do 335 hab ich seinerzeit im Deutschen Museum gesehen und auch die Do 31 die lange im Innenhof des Deutschen Museums stand..

    Und was ist derzeit mit der Do 31? Wo steht sie?

    Gruß
    Jens
     
  14. #13 Oliver1977, 25.04.2006
    Oliver1977

    Oliver1977 Fluglehrer

    Dabei seit:
    17.10.2005
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    bei Limburg
    Die Do31 vor dem Deutschen Museum in München wurde gereinigt abgebaut und wird dann in Oberschleißheim ausgestellt, ob sie schon zu besichtigen ist weiß ich nicht.
    Die zweite 31 stand vor dem Verwaltungsgebeude in OP und die dritte ist wohl verschollen, zumindest konnt mir nie jemand sagen was aus der dritten Versuchsmaschine wurde.
    Wenn ich mich nicht irre ist aber die Do31 auf dem ehemaligen Dornier Werksgelände die jenige der drei die am meiste Rekorde aufgestellt hat.
     
  15. #14 Peter Ocker, 30.05.2006
    Peter Ocker

    Peter Ocker Flieger-Ass

    Dabei seit:
    30.05.2006
    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    231
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Neuburg a.d. Donau
    Do 31 Zuordnung

    Hallo Oli, die Do31 in Oberschleissheim ist die am weitesten entwickelte Maschine und die Nummer 3, mit ihr wurden die Rekorde geflogen. Sie wurde in jahrelanger akribischer Kleinarbeit von den Schäden des jahrelangen Parkens im Hof des Deutschen Museums befreit (Besucher mit 2 Beinen + Besucher mit 2 Flügeln, beide mit unterschiedlichen Schadensbildern).
    Die in Oberpfaffenhofen stehende Maschine ist die V2 und nicht senkrechtstartfähig, das siehst Du an den Gondeln außen, die sind nämlich einfach geschlossene Körper, im Gegensatz zur V3, dort sind Klappen und die Hubtriebwerke drin, zu erkennen auch an den Fensterchen.
    Die V1 ist das Schwebegestell.

    Müsste stimmten.....

    Lg Peter Ocker
     
  16. Alex

    Alex Astronaut

    Dabei seit:
    07.04.2002
    Beiträge:
    4.143
    Zustimmungen:
    964
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Gaggenau
    @Peter Ocker: Und erstmal herzlich willkommen im Flugzeugforum!!!b:TOP:
     
  17. #16 aliebau, 30.07.2006
    aliebau

    aliebau Space Cadet

    Dabei seit:
    09.01.2005
    Beiträge:
    1.154
    Zustimmungen:
    3.249
    Ort:
    Augsburg
    Hier ein Bild zur erwähnten Do-31 vom Familientag in Oberpfaffenhofen Mitte Juli.
     

    Anhänge:

  18. #17 aliebau, 30.07.2006
    aliebau

    aliebau Space Cadet

    Dabei seit:
    09.01.2005
    Beiträge:
    1.154
    Zustimmungen:
    3.249
    Ort:
    Augsburg
    und noch ein Bild von der Do-31:
     

    Anhänge:

  19. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 ChrisMAg2, 31.07.2006
    Zuletzt bearbeitet: 31.07.2006
    ChrisMAg2

    ChrisMAg2 Berufspilot

    Dabei seit:
    15.08.2005
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Lehrte, Nds.
    1974/75 kam die Do 335 aus dem Lager des NASM in Silver Hill zur Restaurierung nach Oberpfaffenhofen (in einer Bw Transall). Das fertige Stück wurde auf der ILA '76 (damals in Hannover) der Öffenlichkeit vorgestellt und dann dem DMM für 10 Jahre zur Austellung überlassen. 1989/90 ging es zurück in die USA, wo es zunächst wieder eingelagert wurde. Es folgte wohl eine Nachrestaurierung, irgendwann Ende der 90er Jahre, und seit letztem Jahr kannst du es im Udvar Hazy Center, Chantilly, VA, USA wieder bewundern.
    Ja, es ist das einizige erhaltene Exemplar seiner Art.

    Gruß
    Christian M. Aguilar
     
  21. Dr.Fly

    Dr.Fly Berufspilot

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Werbung & Moderation
    Ort:
    Deggenhausertal
    Hi @ll,

    die Do 31 wird definitiv nach Friedrichshafen ins Dorniermuseum wandern.
     
Moderatoren: mcnoch
Thema: Dornier Sammlung Oberpfaffenhofen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. verschollen do 335

Die Seite wird geladen...

Dornier Sammlung Oberpfaffenhofen - Ähnliche Themen

  1. ProModeller/Monogram 1:48 Dornier Do 335 mal etwas anders

    ProModeller/Monogram 1:48 Dornier Do 335 mal etwas anders: Bei Ausbruch des Koreakrieges waren Kampfflugzeuge knapp. Die USAF entmottete bekanntermaßen ja auch die P-51D, nannte sie jetzt F-51D und setzte...
  2. Do-Days im Dornier Museum Friedrichshafen 2017

    Do-Days im Dornier Museum Friedrichshafen 2017: Am Wochenende gab es im Dornier Museum wieder die Do-Days. Zum Fly-In kamen einige Dornier-Flugzeuge als auch andere Flugzeuge anderer Hersteller....
  3. 1/72 Dornier Do 212 - Alliance

    1/72 Dornier Do 212 - Alliance: Nachdem dieses Modell den Anstoß gegeben hat, hier eine eigene Rubrik für Wasserflugzeuge einzurichten, möchte ich mich daran beteiligen und...
  4. Dassault Dornier Alpha Jet E, Revell, 1:72 (2x)

    Dassault Dornier Alpha Jet E, Revell, 1:72 (2x): Hallo Kollegen, nachdem mein Baubericht abgeschlossen ist, poste ich nun ein Rollout. Im Baubericht habe ich, so denke ich jedenfalls, alles zu...
  5. Neustadt a.d.W: Notlandung einer Dornier DO 27 A4

    Neustadt a.d.W: Notlandung einer Dornier DO 27 A4: Am Samstag Nachmittag gegen 16:30 Uhr kam es im Bereich Diedesfeld bei Neustadt a.d.W. zu einer Notlandung einer Dornier DO 27 A4 "D-EKUI" Dornier...