Douglas A-4B Skyhawk, Fujimi, 1:72 - Rollout

Diskutiere Douglas A-4B Skyhawk, Fujimi, 1:72 - Rollout im Jets bis 1/72 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Hi zusammen, hier nun einige Fotos meiner neulich erst fertiggestellten A-4B Skyhawk. Mein Modell der A-4B entstand aus dem entsprechenden...

Hog

Astronaut
Dabei seit
10.06.2001
Beiträge
3.185
Zustimmungen
23
Ort
Südhessen
Hi zusammen,

hier nun einige Fotos meiner neulich erst fertiggestellten A-4B Skyhawk. Mein Modell der A-4B entstand aus dem entsprechenden Bausatz von Fujimi im Maßstab 1:72.
Gebaut habe ich vollständig „aus der Kiste“, abgesehen vom Abzugsgriff für den Schleudersitz, der Antenne hinter dem Canopy, den Kanonen, die ich zwangsweise durch Kanülen ersetzen musste (Kleine dünne Bauteile die an zwei Stellen Verbindung zum Spritzling haben – knack und ab!) und der Pilotenfigur, die aus einem A-6 Bausatz stammt.
 
Anhang anzeigen

Hog

Astronaut
Dabei seit
10.06.2001
Beiträge
3.185
Zustimmungen
23
Ort
Südhessen
Lackiert habe ich mit Glanzfarben von Modelmaster, die finale Schicht Seidenmattlack kam aus dem Hause Xtracolor.
Auf Alterung habe ich größtenteils verzichtet, lediglich im Bereich der Kanonen und auf den Walkways habe ich mit Pastellkreide gearbeitet.
 
Anhang anzeigen

Hog

Astronaut
Dabei seit
10.06.2001
Beiträge
3.185
Zustimmungen
23
Ort
Südhessen
bei dem Ding gabs übrigens einiges an neuen Erfahrungen für mich... ;)

1.) Tanksonden montiert man vor dem lackieren, auch auf die Gefahr hin dass sie abbrechen :FFTeufel:
2.) Auch Höhenleitwerke werden nicht hinterher ohne Vorarbeit angesteckt ;)
3.) für rote Ränder an Klappen nimmt man nen gescheiten Pinsel und trinkt keinen Kaffee vorher
4.) man berührt kein Decal das noch nicht versiegelt wurde (staffelwappen links... :()
5.) man maskiert kein Cockpit mit knetgummi und lässt dieses ein halbes jahr drauf

so, mehr ging dann eigentlich auch nicht schief und ich persönlich bin im Moment ganz zufrieden mit dem Ergebnis
 
Anhang anzeigen
jo020

jo020

Space Cadet
Dabei seit
20.04.2002
Beiträge
2.093
Zustimmungen
267
Ort
Mönchengladbach
War der Playboy auch im Bausatz, Stefan ?
schönes Modell , wie ich es mir gedacht habe :TD:
 

Hog

Astronaut
Dabei seit
10.06.2001
Beiträge
3.185
Zustimmungen
23
Ort
Südhessen
das Original flog bei der VA-152 im Jahre 1968/1969 während deren Mittelmeertörn auf der USS Forrestal
 
Anhang anzeigen
Starfighter

Starfighter

Alien
Dabei seit
14.02.2002
Beiträge
6.353
Zustimmungen
630
Ort
Raeren / Belgien
jap, schaut echt gut aus! aber; IIIIHHHH, NAVY!! :D quatsch, mal im ernst, gefällt mir gut. aber ein bisschen mehr alterung hätte es für meinen geschmack schon sein können. ansonsten: :TOP:
 

AM72

Alien
Dabei seit
14.06.2001
Beiträge
8.800
Zustimmungen
3.794
:TOP:

Na also Hog ! - Mensch ist doch gut gewurden. Und Du baust auch immer besser !;)

Nur mal ein Denkansatz von mir :
... schöne Idee mit dem Playboy. Wenn man es das erste mal sieht, beim zweiten Mal auch noch - dann lässt es so allmählich nach ... - soll keine Kritik sein - nur ein Denkansatz wie gesagt.
 

Hog

Astronaut
Dabei seit
10.06.2001
Beiträge
3.185
Zustimmungen
23
Ort
Südhessen
Danke für das Feedback euch allen!

Original geschrieben von Arne


Nur mal ein Denkansatz von mir :
... schöne Idee mit dem Playboy. Wenn man es das erste mal sieht, beim zweiten Mal auch noch - dann lässt es so allmählich nach ... - soll keine Kritik sein - nur ein Denkansatz wie gesagt.


Arne, das is klar. Eigentlich wollte ich das beim Rollout gar nicht mehr herausheben; wers merkt merkts, wer nicht eben nicht ;)
Von dem Cockpit sieht man insgesamt leider ohnehin nicht mehr viel.
 

OV-10

Kunstflieger
Dabei seit
16.03.2003
Beiträge
26
Zustimmungen
8
Ort
frankfurt am main
Hhhhhhhm, da hat Starfighter durchaus Recht, etwas mehr "Patina" hätte nicht geschadet, aber trotzdem: saubere Skyhawk! :TOP:
 
Airboss

Airboss

Astronaut
Dabei seit
12.07.2001
Beiträge
3.172
Zustimmungen
2.250
Ort
bei Bayreuth
Ich hoffe, Du hast gut recherchiert, und auch einen Playboy des Jahrgangs 68/69 runterkopiert. Sonst wirkt das Ganze historisch unglaubwürdig:D
Sehr schönes kleines Modellchen. Meinen Respekt!:TOP:
 
Peter

Peter

Space Cadet
Dabei seit
09.03.2001
Beiträge
1.611
Zustimmungen
154
Keine Diskussion, ein wirklich schönes Modell :TOP:
 
Viking

Viking

Astronaut
Dabei seit
21.04.2001
Beiträge
3.407
Zustimmungen
1.343
Ort
Im Norden
Hallo Hog,

schaut gut aus!:TOP:
 

Thunderbolt

Space Cadet
Dabei seit
01.07.2002
Beiträge
1.133
Zustimmungen
30
Ort
Stuttgart
Na das sieht doch echt gut aus! Schön Hog! :TOP:
 
Thema:

Douglas A-4B Skyhawk, Fujimi, 1:72 - Rollout

Douglas A-4B Skyhawk, Fujimi, 1:72 - Rollout - Ähnliche Themen

  • Douglas A-4E Skyhawk - 1965 Philippine Sea incident

    Douglas A-4E Skyhawk - 1965 Philippine Sea incident: Für ein anderes Projekt habe ich in für mich Rekordzeit (knapp 2 Monate) aus Hasegawas "Marines A-4E/F" die bei der Navy geflogene A-4E BuNo...
  • Douglas A-4E Skyhawk (1/48, Eduard)

    Douglas A-4E Skyhawk (1/48, Eduard): Hello gentlemen, I'd like to present my latest build. It was quite long run because of relocating myself to Prague and changing job. I hope you...
  • WB2013RO Douglas A-4E "Skyhawk" 1:72 Fujimi

    WB2013RO Douglas A-4E "Skyhawk" 1:72 Fujimi: Auch die Trödelliese hat es grad noch so geschafft:congratulatory:. Zwölf Monate Bauzeit waren ja auch ganz schön knapp kalkuliert. Schluß mit...
  • WB2013BB-Douglas A-4E "Skyhawk" 1:72 Fujimi

    WB2013BB-Douglas A-4E "Skyhawk" 1:72 Fujimi: Da im Maßstab 1:72 fast nur Exoten vertreten sind habe ich beschlossen nun auch meinen Hut ins Haifischbecken zu werfen. Skyhawk! heißt die...
  • Douglas A-4 E Skyhawk, Fujimi 1:72

    Douglas A-4 E Skyhawk, Fujimi 1:72: hier endlich mal der rollout eines schon ältern modells, das sicherlich einige von euch schon kennen. da es aber immer noch eins meiner...
  • Ähnliche Themen

    • Douglas A-4E Skyhawk - 1965 Philippine Sea incident

      Douglas A-4E Skyhawk - 1965 Philippine Sea incident: Für ein anderes Projekt habe ich in für mich Rekordzeit (knapp 2 Monate) aus Hasegawas "Marines A-4E/F" die bei der Navy geflogene A-4E BuNo...
    • Douglas A-4E Skyhawk (1/48, Eduard)

      Douglas A-4E Skyhawk (1/48, Eduard): Hello gentlemen, I'd like to present my latest build. It was quite long run because of relocating myself to Prague and changing job. I hope you...
    • WB2013RO Douglas A-4E "Skyhawk" 1:72 Fujimi

      WB2013RO Douglas A-4E "Skyhawk" 1:72 Fujimi: Auch die Trödelliese hat es grad noch so geschafft:congratulatory:. Zwölf Monate Bauzeit waren ja auch ganz schön knapp kalkuliert. Schluß mit...
    • WB2013BB-Douglas A-4E "Skyhawk" 1:72 Fujimi

      WB2013BB-Douglas A-4E "Skyhawk" 1:72 Fujimi: Da im Maßstab 1:72 fast nur Exoten vertreten sind habe ich beschlossen nun auch meinen Hut ins Haifischbecken zu werfen. Skyhawk! heißt die...
    • Douglas A-4 E Skyhawk, Fujimi 1:72

      Douglas A-4 E Skyhawk, Fujimi 1:72: hier endlich mal der rollout eines schon ältern modells, das sicherlich einige von euch schon kennen. da es aber immer noch eins meiner...
    Oben