Douglas XB-43 Anigrandzugabe

Diskutiere Douglas XB-43 Anigrandzugabe im Jets bis 1/144 Forum im Bereich Bausätze vorgestellt; Die Douglas XB-43 <Jetmaster> war ein strahlgetriebener experimenteller Bomber der USAAF von 1946. Ursprünglich basierte er auf der Douglas XB-42,...

Moderatoren: AE
  1. #1 Silverneck 48, 03.10.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Die Douglas XB-43 <Jetmaster> war ein strahlgetriebener experimenteller Bomber der USAAF von 1946. Ursprünglich basierte er auf der Douglas XB-42, allerdings wurden seine Kolbentriebwerke durch zwei Strahltriebwerke von General Electric (J35-GE-3) ersetzt. Weil die Schubrohre der beiden Triebwerke am Heck zusammengeführt wurden, trat im Falle eines Triebwerksschadens nur ein sehr schwacher asymmetrischer Schub auf. Der Lufteinlass befand sich am Rumpf, beidseitig kurz vor den Tragflächen. Die Maschine konnte eine Bombenlast von bis zu 2722 kg tragen. Der Erstflug erfolgte im Mai 1946. Allerdings wurde die Produktion der XB-43 zugunsten der North American B-45 gestoppt.

    Die Firma Anigrand hat ein Resin-Modell der Douglas XB-43 im Maßstab 1/144 als Beigabe der YB-49 <Flying Wing> in ihrem Programm.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Silverneck 48, 03.10.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    XB-43

    Hier sind alle Bauteile der Douglas XB-43 zu sehen:
     

    Anhänge:

  4. #3 Silverneck 48, 03.10.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    XB-43

    Die Tragflächen mit großer Streckung aus der Nähe aufgenommen; die Angüsse an den Enden sind noch zu entfernen.
     

    Anhänge:

  5. #4 Silverneck 48, 03.10.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    XB-43

    Es folgt der Rumpf des Experimentalbombers; gut zu erkennen die beidseitigen Intakes und einige feine Gravurlinien. Flächen und Höhenleitwerksflossen werden in die vorhandenen Bohrungen gesteckt und verklebt.
     

    Anhänge:

  6. #5 Silverneck 48, 03.10.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    XB-43

    Das Leitwerk (HL = links, SL = Mitte) sowie die beiden Sitze rechts
     

    Anhänge:

  7. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Silverneck 48, 03.10.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    XB-43

    Hier noch das Fahrwerk mit den Rädern der XB-43
     

    Anhänge:

  9. #7 Silverneck 48, 03.10.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    XB-43

    Das Durchsehen der Anleitung ist etwas mühsam, weil sie wenig kontrastreich
    dargestellt ist.
     

    Anhänge:

Moderatoren: AE
Thema:

Douglas XB-43 Anigrandzugabe

Die Seite wird geladen...

Douglas XB-43 Anigrandzugabe - Ähnliche Themen

  1. W2017 - Douglas F3D-2 Skyknight - Sword - 1:72

    W2017 - Douglas F3D-2 Skyknight - Sword - 1:72: Dargestellt ist die "Rote 2 - Black Widow" der VMF(N)-513 Flying Nightmares in Pyungtaeg, Korea 1953. Zum BB geht es HIER. Wie im BB schon...
  2. Hobby Master Mc Donell Douglas.... "Vandy"

    Hobby Master Mc Donell Douglas.... "Vandy": Hallo Forengemeinde. Ich bin neu hier, es würde mich momentan sehr interessieren, was es zu folgendem Hobby Master-Modell zu wissen gibt:...
  3. Douglas A-4E Skyhawk (1/48, Eduard)

    Douglas A-4E Skyhawk (1/48, Eduard): Hello gentlemen, I'd like to present my latest build. It was quite long run because of relocating myself to Prague and changing job. I hope you...
  4. Douglas DC-8-73, DHL, Welsh 1:144

    Douglas DC-8-73, DHL, Welsh 1:144: Steht schon ein paar Jahre in der Vitrine, hab ich aber noch bei keinem Rollout hier gesehen: das Vorbild flog in den späten 90er Jahren, das...
  5. W2017BB - Douglas F3D-2 Skyknight - Sword - 1:72

    W2017BB - Douglas F3D-2 Skyknight - Sword - 1:72: Nun ist sie endlich da, die Kleine: [ATTACH] Auf eine Bausatzvorstellung verzichte ich mal. Da gibt es schon welche, z.B. HIER Geplant ist...