DPMV - noch aktuell , noch erwünscht ?

Diskutiere DPMV - noch aktuell , noch erwünscht ? im Modellbau allgemein Forum im Bereich Modellbau; Hallöchen, Kein neuer Beitrag seit 2003 .. warum ? Diskussionsbedarf scheint es genug zu geben ;) - vielleicht, wiel das ganze DPMV-Forum...

Moderatoren: AE
  1. dejavu

    dejavu Flieger-Ass

    Dabei seit:
    28.07.2003
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    48
    Beruf:
    Psychologe
    Ort:
    Weida
    Hallöchen,

    Kein neuer Beitrag seit 2003 .. warum ?
    Diskussionsbedarf scheint es genug zu geben ;)
    - vielleicht, wiel das ganze DPMV-Forum hier so richtig schön versteckt wurde ?
    (ohne den Link zu kennen, geht gar nix )

    Also, Eingangsfrage:

    Diskusion (noch/wieder) erwünscht oder nicht?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. FREDO

    FREDO Space Cadet

    Dabei seit:
    29.03.2002
    Beiträge:
    2.059
    Zustimmungen:
    369
    Beruf:
    Dipl.-Päd., Masch.bauer
    Ort:
    Halle/S.
    Ist das denn ernsthaft sooo wichtig, daß man immer darüber diskutieren muß?
    Das Ding hat doch schon sooo einen langen Bart, also bitte...

    Für meinen einen ist das gegessen und ich schätze, für die meisten hier auch...
    Also gehen wir besser wieder zu den Tagesaufgaben zurück.

    Grüße
    FredO
     
  4. #3 Scale72, 27.04.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18.06.2010
    Scale72

    Scale72 Guest

    Eine Aussage der Verantwortlichen über Status Quo und den Weg der in Zukunft beschritten werden soll, wäre schon nett....
     
  5. #4 tschaeff, 27.04.2010
    tschaeff

    tschaeff Testpilot

    Dabei seit:
    11.01.2003
    Beiträge:
    656
    Zustimmungen:
    264
    Ort:
    Hoyerswerda
    Da ich ja laut Flugis Aussage der Gralshüter des DPMV´s bin, hier mal nur eine Frage von mir.
    Ich höre ja hier nur negative Sachen, gibt es überhaupt etwas positives zum DPMV zu berichten? Macht der DPMV was gut?
    Oder ist alles nur Schei..?
     
  6. FREDO

    FREDO Space Cadet

    Dabei seit:
    29.03.2002
    Beiträge:
    2.059
    Zustimmungen:
    369
    Beruf:
    Dipl.-Päd., Masch.bauer
    Ort:
    Halle/S.
    Na, wenn Du das schon nicht weißt (oder hier rein rhetorisch fragen mußt?), wer sollte es dann wissen?

    Einfach mal so gesagt: den vielen Nichtmitgliedern Modellbauern hat es sicher nichts gebracht, und ich schließe mich da nicht aus. Warum sollte ich (neben "meinem" Verein) auch noch Mitglied im DPMV sein?
    Was könnte der Dachverband da "ziehendes" für mich haben?

    Diese Frage konnte mir noch von keinem Offiziellen tiefschürfend beantwortet werden, deshalb stelle ich sie (ketzerisch) mal hierhinein. Und bitte, nicht mit Allgemeinplätzen darauf antworten, sondern konkret werden.

    Ich danke schon im Voraus für die erhellenden Antworten.

    Grüße
    FredO
     
  7. Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    19.234
    Zustimmungen:
    19.955
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Thüringen
    ... na jetzt geht es aber ans Eingemachte. :D
     
  8. #7 Rhino 507, 27.04.2010
    Rhino 507

    Rhino 507 Astronaut

    Dabei seit:
    13.06.2006
    Beiträge:
    4.496
    Zustimmungen:
    2.573
    Ort:
    Erlensee
    Auch wenns jetzt wieder Rote Punkte gibt, sag doch mal was gutes.
    Das Schlechte oder besser gesagt das Alte wurde jetzt schon genug breitgetreten.
    Das ich für solche Bemerkungen wie in Fototread rote Punkte kassiere zeugt nicht unbedingt von dem willen einiger Leute das sich was an der Sitation ändern sollte.
    Wir hatten am WE unsere JHV und der Beschluss ging dahin noch ein weiteres Jahr mit den Austritt zu warten und wenn sich da nicht positives tut ist es dann vorbei.

    gruß, Rhino 507

    P.S. es geht hier immer noch nur um ein Hobby
     
  9. AE

    AE Alien
    Administrator

    Dabei seit:
    09.08.2002
    Beiträge:
    5.636
    Zustimmungen:
    2.339
    Ich nehme an, dass Peter seinen Grund hatte das FF nicht zur Dauerstreitplattform um den DPMV zu machen und den Themenbereich nicht mehr sichtbar zu machen. Deshalb verschwand diese Themengruppe in den Tiefen des FF, ohne die dort vorhandenen Themen und Beiträge zu löschen.

    Gibt es einen Grund dem DPMV hier irgend ein eigenen Themenbereich einzuräumen? Ich sehe keinen Sinn darin. Wenn du einen speziellen ganz besonderen Bereich für den DPMV wünschst, um hier die Reklametrommel für den kommerziellen Verband zu rühren, bitte an Peter Buchholz wenden.
    Alle weiteren Debatten können im allgemeinen Modellbau geführt werden.

    Warum der von mir angeführte Link
    http://www.flugzeugforum.de/forum/showthread.php?t=5242&page=12
    von dir abgelehnt wurde und du ein neues Thema aufmachst ist mir nicht ganz verständlich.
    Debatten über die Preispolitik bei den Wettberwerben hatten wir 2009 und 2010. Insofern ist "seit 2003 keine neuen Beiträge" nicht richtig.

    Was der Sinn des DPMV ist können nur die Mitglieder des Verbandes für sich beantworten und die anderen Klubs werden wissen, warum diese kein Geld an den Verband überweisen. Wenn ein Mitglied etwas mit diesem Verband hat, soll er es mit dem Vorsitzenden oder Vorstandsmitgliedern ausmachen. Das Forum ist der falsche Platz dazu. Was soll es bringen, wenn aussenstehende hier sich über den DPMV auslassen?

    Die Streitdebatten um irgendwelche Sachprämien der Fliegerrevue an den DPMV (oder auch nicht) müssen die beiden unter sich ausmachen und es geht eigentlich keinen anderen etwas an. Wenn die FR direkt an den DPMV etwas überweisen würde, wäre es ihre Sache. Bestenfalls könnten sich Abonnenten darüber erregen, was hier sinnlos ist -> Direktmail an die Redaktion ist da besser.

    Insofern die Antwort:
    Nicht erwünscht, da hier der falsche Ort.
     
    dejavu gefällt das.
  10. FREDO

    FREDO Space Cadet

    Dabei seit:
    29.03.2002
    Beiträge:
    2.059
    Zustimmungen:
    369
    Beruf:
    Dipl.-Päd., Masch.bauer
    Ort:
    Halle/S.
    Im Prinzip hast Du ja Recht, Andreas, jedoch wäre es zumindest eine Gelegenheit der Vorständler etc., hier einmal den Sinn aus ihrer Sicht darzustellen, wie ich es schon gefragt habe, geewissermaßen als "public relation".
    Und das muß gewiß nicht heißen, hier eine Streitplattform zu erstellen oder zu haben. Da kann man ja entsprechend einwirken...

    Im übrigen kann ich mich an Zeiten erinnern, wo ähnliche Fragen nach dem Selbstverständnis eines IPMS Deutschland, der eigentlich nur ein vergrößertes Berlin-Chapter war, gestellt wurden...
    So gesehen gleichen sich manche Zeiten, eben dejavu...
     
  11. #10 tschaeff, 27.04.2010
    tschaeff

    tschaeff Testpilot

    Dabei seit:
    11.01.2003
    Beiträge:
    656
    Zustimmungen:
    264
    Ort:
    Hoyerswerda
    Die Frage war nicht rhetorisch gestellt, sondern ehrlich gefragt.
    Für mich ist die Diskussion, alles ist Mist, zu einfach.
    Mein Wahlspruch lautet da, nicht quatschen, machen.
    Ich kann nur erstmal soviel sagen, nutzt den Feedbackbogen und schreibt alles auf. Ich denke es bewegt sich zur Zeit einiges.

    Und Rhino 507:
    Respekt für die Entscheidung in der JHV!
    Du sagst es, es geht immer noch um unser Hobby!
     
  12. dejavu

    dejavu Flieger-Ass

    Dabei seit:
    28.07.2003
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    48
    Beruf:
    Psychologe
    Ort:
    Weida

    Na Danke, das ist doch wirklich mal eine sachliche Antwort:)

    Entschuldigung von mir:
    Besagten Thread habe ich wirklich übersehen. :engel:

    Meine Hauptfrage aber dürfte beantwortet sein:
    Das FF (oder der Admin oder wie auch immer) hat sich vor Jahren mal für den DPMV engagiert, dies allerdings aufgegeben.
    Der Rest ist einfach Sache der Moderation.
    Also, alles klar.
    Danke.
     
  13. AE

    AE Alien
    Administrator

    Dabei seit:
    09.08.2002
    Beiträge:
    5.636
    Zustimmungen:
    2.339
    oder der FFMC ...
    Peter Buchholz ist nicht nur Admin/Besitzer des FF sondern auch 2. Vorsitzender des FlugzeugforumModellbauclubs.
    Die Entscheidung wurde im FFMC abgestimmt und braucht hier nicht öffentlich verhandelt zu werden.
    Meine Antwort kam eventuell etwas schroff rüber. Ich bin gern bereit über alles zu verhandeln. Ich sehe im Moment keinen Handlungsbedarf.
    Raum für Diskussionen stellen wir zur Verfügung. Das besondere für einen eigenen Themenbereich stellte sich mit der Zeit einfach nicht mehr dar. Z.B. hatten wir einen Themenbereich Suchoj. Der wurde nicht mehr gepflegt. Es gab keinen Bedarf, also gingen die erhaltenwerten Beiträge in anderen Themenbereichen auf.
     
  14. FREDO

    FREDO Space Cadet

    Dabei seit:
    29.03.2002
    Beiträge:
    2.059
    Zustimmungen:
    369
    Beruf:
    Dipl.-Päd., Masch.bauer
    Ort:
    Halle/S.
    Aber ich würde doch wirklich noch erhellende Antworten vom tschaeff haben wollen :!:

    Warum sollte Modellbauer XYZ Mitglied im DPMV werden, was ist daran so erstrebenswert?

    Und das ist ja nun wirklich keine Negativ-Diskussion und auch fernab von irgendwelchen Vereinsmitgliedschaften....
     
  15. #14 Rhino 507, 28.04.2010
    Rhino 507

    Rhino 507 Astronaut

    Dabei seit:
    13.06.2006
    Beiträge:
    4.496
    Zustimmungen:
    2.573
    Ort:
    Erlensee
    @Fredo,
    ich denke das nicht konkretes gesagt wird liegt daran das es einfach nichts gibt was es zu sagen lohnt.
    Was der DPMV zur Zeit positives macht ist allgmein bekannt, und auch nicht so schlecht.
    Aber für die Leute die mit Kinderbastelstraßen und Ausstellungsunterstützung nichts am Hut haben, also nicht im Verein oder IG Organisiert sind ist da nicht viel oder gar nichts übrig.
    Was jetzt zu tun ist sind die Scherben wegzuräumen und einen Neustart zu wagen.
    Es wurden zu viele Interessierte auf verschiedene weise verprellt, die Beteiligten wissen worum es geht.
    Das Feedback Formular ist etwas dünn da geht es eigentlich nur um den Konvent.
    Und das lässt eine gewisse Ratlosigkeit des DPMV vermuten.
    Das Verbansorgan Modell Fan hat ja jetzt auch etwas zugelegt und an Qualität gewonnen, manchmal liegt es nur an Kleinigkeiten.
    Wenn du mal sehen willst wie richtig die Fetzen geflogen sind dann geh mal ins Modellbord ins Cafe (musst du dich aber anmelden) und lies dir die Ellenelange Disskussion mal durch, da sieht du was ich meine.

    gruß, Rhino 507
     
  16. #15 modelldoc, 28.04.2010
    modelldoc

    modelldoc Space Cadet

    Dabei seit:
    01.06.2006
    Beiträge:
    2.233
    Zustimmungen:
    1.778
    Ort:
    daheim
    V gleich Verband

    @ Fredo und natürlich auch an alle anderen:

    Niemand verlangt von dir Mitglied im DPMV zu werden. Das V bei DPMV steht ja nicht etwa für Verein sondern für Verband.

    Der Gedanke ist also hier etwas "Verbindendes" zu schaffen.
    Verbunden werden soll dabei schon Existierendes, also die verschiedensten Modellbauvereine.

    Somit ist die Einzelmitgliedschaft eher die Ausnahme.

    Ein Verein soll also der Nutznießer des DPMV sein (und damit auch seine Mitglieder)

    (@Fredo bei einer ruhenden Vereinsmitgliedschaft sieht es natürlich schlecht aus, aus der Vereinsmitgliedschaft im DPMV Vorteile zu ziehen.)

    In diesem Sinne versteht sich der auch der jährliche Konvent.

    Er soll den Mitgliedern der verschiedensten Modellbaubranchen, denn der DPMV ist ja nicht nur für die Flugzeugmodellbauer da, ein Forum des gegenseitigen Austausches und der Anregung bieten.
    Dies passiert auf verschiedenste Weise, neben den "halboffiziellen" Gedankenaustausch zu Fragen der Nachwuchsarbeit ist es eben mittlerweile auch konkrete Hilfe für den Modellbauer.

    Konkretes Beispiel:
    Weder Trumpeter noch Hobby Boss konnten für die Modelle der Dampflok BR 52 im Maßstab 1:35 und 1:72 richtige Markierungen mitliefern.
    Dank des DPMV kann den Modellbauern geholfen werden. Es gibt einen speziellen Markierungsbogen.
    Dies ist ein Anfang.

    Die Broschüre DPMV Basics soll auch eine Hilfe für Anfänger, Wiedereinsteiger und interessierte Modellbauer sein.

    Das "Kinderbasteln" ist ein Versuch unser Hobby wach zu halten.
    Hier ist eine Möglichkeit interessierten Nachwuchs und (in Form des begleitenden Erziehungsberichtigten) auf unser Hobby aufmerksam zu machen und Interesse zu wecken.
    Konkret geschieht das natürlich wiederum durch den Verein vor Ort.
    Das notwendige Material kommt vom Verband, den Nutzen trägt der Verein und auch wo das Hobby neu geweckt wurde oder nach langem Winterschalf wieder entdeckt wurde haben mit dem örtlichen Verein ihren Ansprechpartner.

    Wenn ein Verein und damit also indirekt auch ein Vereinsmitglied im DPMV ist, dann sollte er die interne Diskussion mit dem Vorstand suchen und seine Bedenken, Anregungen, Wünsche und Forderungen dort vortragen.

    Wenn man nicht mit dem DPMV liiert ist, dann sollte man sich allerdings über Inhalte, Erscheinungsbild usw. etwas zurückhalten, denn man ist ja außen vor.

    Im Übrigen ist mein Verein im DPMV, ich selbst aber war bisher nur aktiver Teilnehmer an den Konventen und ohne jegliche Funktion im Deutschen Plastik Modellbau Verband.

    modelldoc
     
  17. FREDO

    FREDO Space Cadet

    Dabei seit:
    29.03.2002
    Beiträge:
    2.059
    Zustimmungen:
    369
    Beruf:
    Dipl.-Päd., Masch.bauer
    Ort:
    Halle/S.
    @modelldoc
    Janun, jetzt haste mir ja wieder gebügelt...:rolleyes:

    Aber macht nüscht, wenigstens weiß ich (und andere, die's lesen) jetzt richtig Bescheid. ...
    (Jedoch zumindest einer "meiner" Vereine sah da keinen noch so kleinen Vorteil einer Mitgleidschaft...)

    Grüße
    FredO
     
  18. #17 tschaeff, 29.04.2010
    tschaeff

    tschaeff Testpilot

    Dabei seit:
    11.01.2003
    Beiträge:
    656
    Zustimmungen:
    264
    Ort:
    Hoyerswerda
    @ modelldoc
    Besser hätte ich es nicht formulieren können.:TOP:

    Noch ein Aspekt, warum ich auf 3 Konvents war, ist das Treffen mit anderen Vereinen die man sonst nicht so sieht.
    Wir ostdeutschen Vereine treffen uns auf den verschiedenen Modellbauausstellungen in den neuen Bundesländern, aber Leute aus den alten Bundesländern trifft man da kaum an.
    Deswegen nutze ich den Konvent auch mit diesen Vereinen ins Gespräch zu kommen, gute Kontakte gibt es da schon nach Lohne. Ohne den Konvent hätte ich die IG Waterline und Vereine aus Stuttgart oder Mannheim nie kennengelernt. Das ist was der DPMV aus macht, es ist wie eine Familie die das gleiche Hobby haben und der Konvent ist das Familientreffen.
    Mehr soll der Konvent nicht sein, er kann und will gar nicht mit anderen Modellbauausstellungen oder der Expo in Heiden konkurrieren.

    Noch zum Kinderbasteln, ohne die Unterstützung des DPMV´s wäre unsere Arbeitsgemeinschaft Plastmodellbau an einer Grundschule nicht durchführbar. Da wir nur ein kleiner Verein sind, könnten wir gar nicht mit dem Budget soviel Bausätze heranschaffen, damit die Kinder basteln können.

    Das sind für mich postive Aspekte des DPMV. Wer natürlich nur schlechte Erfahrungen mit dem DPMV gemacht hat, wird das anders sehen.

    Es wurden im Vorstand die Aufgaben neu verteilt, so dass ich denke das die Probleme mit der Beitragskassierung der Vergangenheit angehören sollte.
     
  19. #18 Der Lingener, 01.05.2010
    Der Lingener

    Der Lingener Testpilot

    Dabei seit:
    13.10.2009
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    88
    Ort:
    Lingen / Emsland
    Zumindest DAS hat tatsächlich mal funktioniert: Kurz nach der Einsetzung einer neuen Kassenfrau wurde der Jahresbeitrag für 2010 abgebucht!
    Womit schon mal das Thema "Abbuchung der Jahresbeiträge jahrelang seitens des DPMV vergessen" schon mal vom Tisch wäre. Ist ja schon mal ein Anfang!
    Hoffen wir, dass die in verschiedenen Foren geäußerte Kritik am Führungsstil so manchen DPMV-"Verantwortlichen" auf aufnahmebereite Ohren und einen wachen Verstand trifft, damit in der Zukunft solch "fader Beigeschmack" wie bei den vergangenen "Wettbewerben" vermieden werden kann...
    Und nächstes Jahr ist Heiden am 2. April, der Konvent am 30.4/1.5 - also können wir an beiden Veranstaltungen teilnehmen - ich bin wirklich auf den Konvent gespannt... und wenn ich rechtzeitig genug erfahre, welcher Wettbewerb ausgerufen wird, habe ich bestimmt noch das eine oder andere (Fertig-) Modell parat!:FFTeufel:

    Michael
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 tschaeff, 02.05.2010
    tschaeff

    tschaeff Testpilot

    Dabei seit:
    11.01.2003
    Beiträge:
    656
    Zustimmungen:
    264
    Ort:
    Hoyerswerda
    Ich denke mal mit den Wettbewerb wird sich auch etwas ändern, ich habe jedenfalls einen Entwurf fertig, wie der DPMV Wettbewerb gestrafft werden kann (von 86 Kategorien auf ca. 43), der bei der nächsten Vorstandssitzung vorgestellt wird.
    Was den Wettbewerb der Sponsoren betrifft, darauf hat man ja keinen Einfluß, da diese alles bestimmen. Ich bin da auch nicht so glücklich darüber.
     
  22. uaw233

    uaw233 Kunstflieger

    Dabei seit:
    22.02.2005
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Hoyerswerda
    Michael, höre ich da schon wieder diesen "Unterton" ??? ;)
    Aber,aber!

    Sehr gute Erklärung. Danke.:TOP:

    Tschau Olaf
     
Moderatoren: AE
Thema: DPMV - noch aktuell , noch erwünscht ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ausstellung

    ,
  2. bernd heller dpmv

    ,
  3. dpmv

    ,
  4. dpmv vorstand
Die Seite wird geladen...

DPMV - noch aktuell , noch erwünscht ? - Ähnliche Themen

  1. 10. DPMV-Konvent 2016 in Fuldatal -die Bilder-

    10. DPMV-Konvent 2016 in Fuldatal -die Bilder-: Ich fange hier mal einen neuen Tread an mit Bildern, die Komentare zu der Ausstellung können ja weiter in der Ankündigung eingestellt werden....
  2. 10. DPMV Konvent, 09. und 10. Juli 2016 in 34233 Fuldatal

    10. DPMV Konvent, 09. und 10. Juli 2016 in 34233 Fuldatal: Am 09. und 10. Juli findet in der Mehrzweckhalle Eichhecke, Grebenstraße 30-32, 34233 Fuldatal wieder der Konvent, das Treffen aller...
  3. DPMV Konvent 2015 Fuldatal 25. / 26. April 2015 Bilder

    DPMV Konvent 2015 Fuldatal 25. / 26. April 2015 Bilder: Zurück aus Fuldatal, will ich mal mit einigen Bildern anfangen. Da ich gerade eine Reisemaschine auf dem Basteltisch habe, sollen auch die ersten...
  4. DPMV-Konvent 2014 am 17./18. Mai

    DPMV-Konvent 2014 am 17./18. Mai: Am 17. und 18. Mai ist es wieder soweit: Mitglieder, Freunde und Förderer des Deutschen Plastik Modellbau Verbandes e.V. sowie interessierte...
  5. DPMV-Konvent Fuldatal 4./5. Mai 2013

    DPMV-Konvent Fuldatal 4./5. Mai 2013: Am 4. und 5. Mai ist es wieder soweit: [IMG] Das jährliche "Familientreffen" der DPMV-Mitglieder und interessierter Gäste steigt wieder in...