Dragon Wings me 109G-2 Fertigmodell.... oder doch nicht ganz fertig ?

Diskutiere Dragon Wings me 109G-2 Fertigmodell.... oder doch nicht ganz fertig ? im Props bis 1/72 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Als ich mal in einem Modelbauladen war und als niemand mehr ausser mir und dem Verkäufer da war, habe ich die Gelegenheit genutzt um mir mal ein...

Moderatoren: AE
  1. #1 Albatross, 19.02.2005
    Albatross

    Albatross Flieger-Ass

    Dabei seit:
    22.08.2004
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    .
    Als ich mal in einem Modelbauladen war und als niemand mehr ausser mir und dem Verkäufer da war, habe ich die Gelegenheit genutzt um mir mal ein Fertigmodell zu kaufen ;) ......
     

    Anhänge:

    • 01.JPG
      Dateigröße:
      44,6 KB
      Aufrufe:
      165
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Albatross, 19.02.2005
    Zuletzt bearbeitet: 19.02.2005
    Albatross

    Albatross Flieger-Ass

    Dabei seit:
    22.08.2004
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    .
    Der Inhalt der Schachtel reicht basteltechnisch nicht mal für eine Werbepause ..... Das Modell ist zwar nicht ganz "Fertig" aber es sind nur noch ganz wenige Teile zu montieren. Sowas kriegt sogar ein sehr ungeübter Bastler schnel hin.
     

    Anhänge:

    • 02.JPG
      Dateigröße:
      43,9 KB
      Aufrufe:
      165
  4. #3 Albatross, 19.02.2005
    Albatross

    Albatross Flieger-Ass

    Dabei seit:
    22.08.2004
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    .
    sehr wenige Sekunden später...
     

    Anhänge:

    • 03.JPG
      Dateigröße:
      29 KB
      Aufrufe:
      162
  5. #4 Albatross, 19.02.2005
    Albatross

    Albatross Flieger-Ass

    Dabei seit:
    22.08.2004
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    .
    Die detalierung des Cockpits ist etwas mager. Schön dagegen das der Fahrwerk und die Cockpithaube Offen und Geschlossen dargestellt werden können. Wenn auch der Geschlossenen Cockpithaube die Panzerung fehlt.
     

    Anhänge:

    • 04.JPG
      Dateigröße:
      38,7 KB
      Aufrufe:
      163
  6. #5 Albatross, 19.02.2005
    Zuletzt bearbeitet: 20.02.2005
    Albatross

    Albatross Flieger-Ass

    Dabei seit:
    22.08.2004
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    .
    Das gesamte Modell ist gut verarbeitet und sauber Lackiert. Es bettelt formlich darum .......
     

    Anhänge:

    • 05.JPG
      Dateigröße:
      30,3 KB
      Aufrufe:
      162
  7. #6 Albatross, 19.02.2005
    Albatross

    Albatross Flieger-Ass

    Dabei seit:
    22.08.2004
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    .
    .... bearbeitet noch etwas zu werden ;)
     

    Anhänge:

    • 06.jpg
      Dateigröße:
      40,8 KB
      Aufrufe:
      161
  8. #7 Albatross, 19.02.2005
    Albatross

    Albatross Flieger-Ass

    Dabei seit:
    22.08.2004
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    .
    Also wie üblich, zuerst die Aquarells für die Blachstüssen und dan noch die Pastells um die langweilige eincheitliche Flechen aufzubrechen. Hinerlich ist allerdings ist dabei die Tatsache das die Decals schon drauf sind
     

    Anhänge:

    • 07.JPG
      Dateigröße:
      46,1 KB
      Aufrufe:
      161
  9. #8 Albatross, 19.02.2005
    Albatross

    Albatross Flieger-Ass

    Dabei seit:
    22.08.2004
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    .
    Die russpuren sind mir diesmal wesentlich besser gelungen als bei der Yak, obwohl das Modell viel Kleiner ist
     

    Anhänge:

    • 09.JPG
      Dateigröße:
      48,1 KB
      Aufrufe:
      160
  10. #9 Albatross, 19.02.2005
    Albatross

    Albatross Flieger-Ass

    Dabei seit:
    22.08.2004
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    .
    Mal ein Blick von oben
     

    Anhänge:

    • 10.JPG
      Dateigröße:
      52,9 KB
      Aufrufe:
      161
  11. #10 Albatross, 19.02.2005
    Zuletzt bearbeitet: 19.02.2005
    Albatross

    Albatross Flieger-Ass

    Dabei seit:
    22.08.2004
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    .
    Das eigentlich unangenehmste ist der Preis des Modells knapp 30€, ist meiner meinung nach "etwas" zu viel
     

    Anhänge:

    • 12.JPG
      Dateigröße:
      47,7 KB
      Aufrufe:
      159
  12. #11 Christoph West, 20.02.2005
    Christoph West

    Christoph West Astronaut

    Dabei seit:
    20.08.2004
    Beiträge:
    2.966
    Zustimmungen:
    1.513
    Ort:
    Hamm
    Sieht aber für ein Fertigmodell nicht schlecht aus.
     
  13. #12 ...starfire, 20.02.2005
    ...starfire

    ...starfire Space Cadet

    Dabei seit:
    25.06.2004
    Beiträge:
    1.144
    Zustimmungen:
    293
    Ort:
    EDKP
    Sind die komplett aus Kunststoff, oder sind da auch Druckguss-Teile mit drin (Rumpf, Flächen)?
     
  14. #13 Albatross, 20.02.2005
    Albatross

    Albatross Flieger-Ass

    Dabei seit:
    22.08.2004
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    .
    der Rumpf und Flügel sind Komplett aus Metall, deswegen ist das Teil ja auch recht schwer, der Rest aus Kunsstoff.
     
  15. geiser

    geiser Space Cadet

    Dabei seit:
    11.11.2004
    Beiträge:
    1.019
    Zustimmungen:
    20
    Beruf:
    Polymechaniker
    Ort:
    Roggwil(CH)
    Fertigmodelle sind ja eh ein bisschen teuer :rolleyes:
    Sieht gut aus!!
    Schade dass man das Cockpit nicht mehr gut verbessern kann :FFCry:
    Sind die Reifen aus Gummi???
     
  16. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 Albatross, 21.02.2005
    Albatross

    Albatross Flieger-Ass

    Dabei seit:
    22.08.2004
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    .
    1) man kann es schon verbessern, z.b. mit ein paar Ätzteilen oder selbstgebauten Teilen

    2) die Reifen sind aus Kunststoff
     
  18. #16 Hunter75, 21.02.2005
    Hunter75

    Hunter75 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    16.02.2005
    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Küste
    Ist dir das peinlich ein Fertigmodell zu kaufen?Hast du auch eine unauffällige neutrale braune Papiertüte verlangt :D

    Nicht schlecht was du draus gemacht hast.
     
Moderatoren: AE
Thema:

Dragon Wings me 109G-2 Fertigmodell.... oder doch nicht ganz fertig ?

Die Seite wird geladen...

Dragon Wings me 109G-2 Fertigmodell.... oder doch nicht ganz fertig ? - Ähnliche Themen

  1. Dragon's Wings - Chinese Fighter and Bomber Aircraft Development (englischsprachig)

    Dragon's Wings - Chinese Fighter and Bomber Aircraft Development (englischsprachig): Dragon's Wings - Ian Allan ... Chinesische Militärluftfahrt: Typen & Projeckte Was vor jahren mit drei "einfachen" Berichten in der guten alten...
  2. Dragon, P-61 B " Black Widow " , 1:72 Golden Wings Series

    Dragon, P-61 B " Black Widow " , 1:72 Golden Wings Series: Nachdem ich den Ausflug in den Minimaßstab nun hinter mir gelassen habe und mein Lager immer noch in Kartons verpackt in Roth steht, wende ich...
  3. Dragon SH-60B 1/144

    Dragon SH-60B 1/144: Versprechen gehalten - wenn's auch etwas länger gedauert hat. :rolleyes1: Ich hab den Bausatz für diesen Seahawk 2016 in Lübeck bei unserem...
  4. Chengdu J-10S "Vigorous Dragon" PLAAF - Trumpeter 1/48

    Chengdu J-10S "Vigorous Dragon" PLAAF - Trumpeter 1/48: Erstmal Dank an assericks, der so nett war mir die Fotobodenplatte und die Fotorückwand vorbeizubringen. Heute durfte also meine schon vor einiger...
  5. Suche DRAGON 1/35 Bell UH-1D HEER Artikelnummer: 3542

    Suche DRAGON 1/35 Bell UH-1D HEER Artikelnummer: 3542: Hallo zusammen, ich such seit einiger Zeit den Bausatz Bell UH-1D von Dragon. Leider ist er dort nicht mehr zu finden. Diesbezüglich die Frage, ob...