Drehmoment BMW 801S

Diskutiere Drehmoment BMW 801S im Luftfahrzeugtechnik u. Ausrüstung Forum im Bereich Grundlagen, Navigation u. Technik; Hallo Leute, ihr seid meine letzte Hoffnung! Ich bin schon seit 2std am suchen und hab nirgends was gefunden! Was hat die BMW 801Reihe, vor...

Moderatoren: Skysurfer
  1. #1 Black-Hawk, 08.02.2009
    Black-Hawk

    Black-Hawk Flugschüler

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    zwischen EDMD und EDNX
    Hallo Leute,
    ihr seid meine letzte Hoffnung!
    Ich bin schon seit 2std am suchen und hab nirgends was gefunden!
    Was hat die BMW 801Reihe, vor allem der 801S, für ein Drehmoment?
    Am meisten interessiert mich die Drehmoment Steigerung mit MW50 bzw GM1.

    Danke im Voraus!

    Gruß

    Black
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Werner Schulte, 09.02.2009
    Werner Schulte

    Werner Schulte Kunstflieger

    Dabei seit:
    06.02.2009
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Bornheim
    Dremoment BMW

    Moin,

    das Drehmoment als Wert kann ich auch nirgendwo nachsehen. Willst Du Dragster Rennen damit gewinnen ? :D

    Meinst Du das Drehmoment am Getriebausgang oder an der Kurbelwelle?


    Der Motor selbst ist im Grunde der 801 E. Dieser war ja auch eher ein Versuchsmotor, über den es evtl. nicht viel gibt.

    die Kürzel DS, E, M, N, Q, R und S hatten die gleiche leistungsmäßige Auslegung wobei der S eben durch Einspritzung von 2000 PS auf 2200 PS gebracht werden konnte.

    Bei der Drehzahl von 2700/min und der Leistung von 1470 kW errechnet sich ein Drehmoment von 5200 Nm. Ein gewaltiger Wert, der durch das Getriebe mit seiner Übersetzung von 1: 0,54 nochmal kräftig zulegt (kannste selbst ausrechnen)

    Man kann also grob sagen, daß der Vollgas laufende Motor den Jagdflieger mit einer Tonne Last auf der rechten Fläche bzw. auf dem Fahrwerksbeinchen in einem Meter Abstand belastet hat. Also viel Spaß beim Start mit dem Querruder :TOP: (Scherz beiseite, die Dinger wurden nicht mit Vollgas angerollt, da unbeherrschbar)

    Geh mal für Deine Betrachtungen davon aus, daß bei der Drehzahl der höchsten Leistung auch das höchste Moment angesetzt werden kann. ich weiß es zwar nicht definitiv, aber diese Motoren wurden auf Drehmoment gebaut und die Drehzahl war durch andere Dinge, wie Festigkeit, Propellertauglichkeit begrenzt. Das ist heute noch so. Ein Lycoming, der mit 2700/min angeben ist, könnte auch 4000/min drehen und hat dann bärig Leistung, ist aber schnell Schrott und läßt die Luftschraube alt aussehen bzw. die Leute, die den Krach hören müssen.

    Es kann sein, daß ein solcher Hubraumriese auch das max. Drehmoment niedriger, als 2700/min hatte. Es dürfte sich aber nicht viel nehmen. Der Wert war eh nicht interessant, weil man mit dem Triebwerk keine Lokomotiven antreiben wollte, sondern Flugzeuge.

    Wenn Du eine echte gemessene Leistungskurve über die Drehzahl für den Motor oder seine Brüder finden solltest, stell sie mal ein. Das wäre superinteressant.


    Gruß

    Werner Schulte
     
  4. #3 Wehrmann, 10.02.2009
    Wehrmann

    Wehrmann Sportflieger

    Dabei seit:
    09.02.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Karlsfeld
    Haben wir. Es geht um verschiedene Lüfterradausführungen.

    Gruß Wehrmann
     

    Anhänge:

  5. Ecki

    Ecki Fluglehrer

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Bw Pilot
    Ort:
    EDBO
    Das is die Änderung von elf auf zwölf Schaufeln am Lüfterrad ;)


    Hast Du schon beim Werftverein angefragt?
    Die haben so ein Ding mal restauriert..


    Gruß
    Mirko
     
  6. 78587?

    78587? Space Cadet

    Dabei seit:
    02.08.2005
    Beiträge:
    1.492
    Zustimmungen:
    506
    Ort:
    BRDeutschland
    Mirko,

    schau mal unter #3, der Werftverein schreibt schon mit :!:
     
  7. #6 Wehrmann, 11.02.2009
    Wehrmann

    Wehrmann Sportflieger

    Dabei seit:
    09.02.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Karlsfeld
    Hallo Mirko
    Leider haben wir bisher noch keinen unserer BMW801 restauriert. Hätten wir schon gern gemacht, aber das Deutsche Museum hatte bisher andere Projekte für uns ausgesucht die ihnen scheinbar wichtiger waren. Hab übrigens noch mehr von diesen Grafiken. Allerdings in schlechter Bildqualität.
    www.der-werftverein.de

    Gruß Arnd
     
  8. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Moderatoren: Skysurfer
Thema: Drehmoment BMW 801S
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw 801 gefunden

    ,
  2. bmw 801 2200 ps

    ,
  3. BMW 801

Die Seite wird geladen...

Drehmoment BMW 801S - Ähnliche Themen

  1. Drehmomentausgleich bei Hubschraubern

    Drehmomentausgleich bei Hubschraubern: Hallo Leute, ich versuche herauszufinden, welches Drehmoment durch den Heckrotor ausgeglichen werden muss. Meine Überlegung ist wie folgt: Ein...