Drehrichtung von Kreiselistrumenten

Diskutiere Drehrichtung von Kreiselistrumenten im Luftfahrzeugtechnik u. Ausrüstung Forum im Bereich Grundlagen, Navigation u. Technik; Hallo, Ich habe in einem Flieger einen elektrischen künstlichen Horizont. (115VAC) Er wird durch einen DC/AC Wandler gespeist. Nun ist dieser...

Moderatoren: Skysurfer
  1. #1 do27398, 11.11.2010
    do27398

    do27398 Kunstflieger

    Dabei seit:
    17.11.2004
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NW
    Hallo,

    Ich habe in einem Flieger einen elektrischen künstlichen Horizont. (115VAC)
    Er wird durch einen DC/AC Wandler gespeist. Nun ist dieser Elektronische Wandler defekt gegangen.
    Ursprünglich war mal ein elektromechanischer Wandler drin.
    Diesen habe ich wieder Fit gemacht (Kohlen gewechselt) und möchte ihn wieder einbauen.
    Jetzt habe ich das Problem das die Stecker nicht gleich sind.
    die +-28VDC habe ich herausklingeln können.
    Die anderen drei Adern zum Kreisel sind (Geschirmte Leitung rot/schwarz/weiss).
    Spielt es eine Rolle wie die drei Adern angeschlossen werden bzw muss man auf das Drehfeld achten? Wäre das Drehfeld anderrum, würde wohl der Kreisel andersrum drehen.

    Hat dies irgend eine Auswirkung auf die Funktion des Instrumentes bzw kann es schaden nehmen?

    Zudem habe ich festgestellt das die "Heulboje" zwei Phasen mit 90° Phasenverschiebung und Bezugspunkt einer gemeinsamen Masse herausgeben.
    Sieht die Ausgangsspannung eines moderneren elektronischen Wandlers genau so aus? (Beschrifung B C A - +)Oder habe wie zb im öffendlichen Stromnetz drei Phasen mit 120° Phasenverschiebung mit oder ohne Bezug zur Masse. Nur da heißen die Phasen auch U,V,W


    Gruß Steven
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. DDA

    DDA Alien

    Dabei seit:
    07.04.2003
    Beiträge:
    5.132
    Zustimmungen:
    8.752
    Ort:
    Berlin
    Die Physik sagt, daß, wenn die Drehrichtung des Kreisels entgegengesetzt ist, die Kräfte auch spiegelverkehrt wirken.
    Inwieweit dies bei Deinem Instrument Einfluß hat, vermag ich nicht zu sagen.

    Axel
     
  4. #3 schlund, 12.11.2010
    schlund

    schlund Flieger-Ass

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    412
    Hallo Steven,

    zunächst schau doch mal, ob an den Reglern die Phasen irgendwie
    gekennzeichnet sind, wenn nicht aussen, dann innen.
    Hast Du schon beim Hersteller nachgefragt ?

    Auf jeden Fall muss, wenn es ein echter Flieger ist, in dem womöglich noch jemand drin sitzt.... ein LTB mit Lizenz für die Geräte das ganze
    prüfen, bevor Du es wieder einbaust.

    Schreib doch mal den Typ auf, vielleicht habe ich was dazu.

    Beste Grüsse,
    Michael
     
  5. #4 do27398, 12.11.2010
    Zuletzt bearbeitet: 12.11.2010
    do27398

    do27398 Kunstflieger

    Dabei seit:
    17.11.2004
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NW
    Hallo Michael,

    danke für Deine Antwort.

    Ich habe nochmal nachgeschaut und Bilder gemacht.

    Auf dem Wechselrichter mit dem ist eine Klemmenbezeichnung von CBA-+ zu erkennen. Auf der Platine steht "WeS GK 92"
    Hab versucht in dem Ding irgendwas zur Reparatur zu finden aber ohne einen Schaltplan ist es so gut wie unmöglich. (Bin Energieelektroniker)

    Zum Horizont: Siehe Bild untern
    Zum Umformer und Wechselrichter. Siehe weitere Beiträge

    Nachprüfung ist klar. Will das Ding aber erst mal am laufen habe bevor ich es nachprüfen lasse.

    Gruß Steven
     

    Anhänge:

  6. #5 do27398, 12.11.2010
    do27398

    do27398 Kunstflieger

    Dabei seit:
    17.11.2004
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NW
    Der defekte Wechselrichter
     

    Anhänge:

  7. #6 do27398, 12.11.2010
    do27398

    do27398 Kunstflieger

    Dabei seit:
    17.11.2004
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NW
    Anschluss Wechselrichter
     

    Anhänge:

  8. #7 do27398, 12.11.2010
    do27398

    do27398 Kunstflieger

    Dabei seit:
    17.11.2004
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NW
    Typenschild Umformer
     

    Anhänge:

  9. #8 do27398, 12.11.2010
    do27398

    do27398 Kunstflieger

    Dabei seit:
    17.11.2004
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NW
    Umformer Anschluss
     

    Anhänge:

  10. #9 do27398, 12.11.2010
    do27398

    do27398 Kunstflieger

    Dabei seit:
    17.11.2004
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NW
    Instandgesetzter Umformer
     

    Anhänge:

  11. #10 do27398, 12.11.2010
    do27398

    do27398 Kunstflieger

    Dabei seit:
    17.11.2004
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NW
    Umformer 2
     

    Anhänge:

  12. WaS

    WaS Testpilot

    Dabei seit:
    17.04.2007
    Beiträge:
    819
    Zustimmungen:
    393
    Ort:
    Erlangen
    Beziehst du dich da auf den alten, elektromechanischen Wandler?

    Auf dem Typenschild steht "triphase", und das meint Drehstrom, also
    drei Phasen mit 120° Versatz. Alles andere würde ja auch keinen
    Sinn machen; das müsste dir als Fachmann doch klar sein! Entweder
    du hast falsch gemessen, oder das alte Teil ist kaputt.
     
  13. dhc-4

    dhc-4 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    20.09.2008
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    GORIG
    Ich glaube, es ist günstiger auf Dauer,du rüstest Deine Do auf modernere 28V und /oder Vakuum Kreisel um.Der GO480 hat einen freien Antrieb für ne Vakuum Pumpe.

    Wegen so einem Umformer hab ich vor Jahren mal ne "Sicherheitslandung" mit ne rDo-27 auf ner Airbase hingelegt,weil mir der Umformer unterm Copisitz abgeraucht ist.

    Der Solid state Umformer auf deinem Bild hat übrigens keinerlei Luftfahrtzulassung!
     
  14. #13 do27398, 12.11.2010
    do27398

    do27398 Kunstflieger

    Dabei seit:
    17.11.2004
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NW
    Die Idee ist mir dann auch in den Sinn gekommen.
    Ja klar. habe 60° Phasenverschiebung also muss habe ich ein Schluss zwischen einer Phase und Masse haben. Werde mir dass nochmal genau ansehen.

    Nur was das Drehfeld betrifft bin ich noch kein Stück weiter.

    Gruß Steven
     
  15. #14 do27398, 12.11.2010
    do27398

    do27398 Kunstflieger

    Dabei seit:
    17.11.2004
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NW
    Das Ding soll nicht wie ursprünglich unter den Sitz sondern nach hinten wo wie Batterie sitzt.
    Der Solid stage Umformer kam mir eh etwas komisch vor ohne richige Bezeichung.
     
  16. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 schlund, 12.11.2010
    schlund

    schlund Flieger-Ass

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    412
    Hallo Steven,

    jetzt habe ich mal gesucht... bei meinem Umformer (Bendix Lizenz AEG)
    sieht das so aus:
    115 V 400HZ 3~ 120°
    4 Klemmen
    1. +28V
    2. GND und gleichzeitig Phase B
    3. Phase A
    4. Phase C
    Klemme 5 ist remote on/off

    Hier ist auf dem Gerät eine Drehrichtung angegeben: ACB (klar, bei B=GND)
    Zwischen A und B gibt er 1 x 115V ~ aus.
    Im Deckel müsste ein Schaltbild sein (bei mir ist es so)

    Wenn Du jetzt ein 2-Kanal Oszi hast, müsstest Du die Drehrichtung
    rauslesen können. Vielleicht kannst Du aber auch anhand der Innenverdrahtung des Umformers die Phasenlage erkennen.
    Unter Umständen gibt der Aufkleber auf dem elektronischen Gerät sogar
    die Phasenlage an, schraub mal den Stecker und den Horizont auf und
    vergleiche die Verdrahtung.
    Was anderes würde ich jetzt auch erstmal nicht machen, wenn es keine
    Unterlagen gibt...

    Beste Grüsse,
    Michael
     
  18. #16 do27398, 12.11.2010
    do27398

    do27398 Kunstflieger

    Dabei seit:
    17.11.2004
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NW
    Hey Michael Danke Super,

    jetzt macht der ganze kram einen Sinn.

    Hab ich B auf GND (bezugspunkt für en Oscar) So habe ich zwei Phasen über mit 115V und 60° Phasenverschiebung (Vectorendiagramm, hab ich seit dem 2. Lehrjahr nicht mehr gemacht)
    Jetzt muss ich nur noch herausfinden wie die Drehrichtung sein muss und ob sie für die Funktion relevant ist.b

    Steckerbelegung würde ich dann folgend Interpretieren:

    1: 28VDC
    2: GND
    3: Phase 1
    4: Phase 2
    5: Phase 3 und GND

    Gruß Steven
     
Moderatoren: Skysurfer
Thema: Drehrichtung von Kreiselistrumenten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. WeS gk92

Die Seite wird geladen...

Drehrichtung von Kreiselistrumenten - Ähnliche Themen

  1. Prop-Drehrichtung bei 2Mots

    Prop-Drehrichtung bei 2Mots: Seit einigen Tagen steht eine Frage im Raum: Warum drehen bei einigen 2-motorige-Propellerflugzeuge die Propeller in gleicher Richtung, bei den...
  2. Drehrichtung von Flugmotoren

    Drehrichtung von Flugmotoren: Hallo kann man mit möglichst geringen konstrukellen Aufwand die Drehrichtung von Flugmotoren ändern? Hauptsächlich beziehe ich mich auf...
  3. Drehrichtung von Triebwerken

    Drehrichtung von Triebwerken: Hi! in welche Richtung drehen normalerweise Triebwerke? Gibt es auch Flugzeuge an denen die beiden Triebwerke gegensinnig drehen? Wie...