DSLR und schärfen...

Diskutiere DSLR und schärfen... im Foto und Film Forum im Bereich Literatur u. Medien; für Friedarr: hier ein Bild von letztens. Direkt aus der Cam nur von RAW in jpeg umgewandelt und verkleinert.

Moderatoren: Grimmi
  1. #1 Talon4Henk, 01.05.2007
    Talon4Henk

    Talon4Henk Astronaut

    Dabei seit:
    20.12.2002
    Beiträge:
    3.111
    Zustimmungen:
    1.611
    Ort:
    Europa/Amerika
    für Friedarr:
    hier ein Bild von letztens.
    Direkt aus der Cam nur von RAW in jpeg umgewandelt und verkleinert.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Talon4Henk, 01.05.2007
    Talon4Henk

    Talon4Henk Astronaut

    Dabei seit:
    20.12.2002
    Beiträge:
    3.111
    Zustimmungen:
    1.611
    Ort:
    Europa/Amerika
    Hier ein 100% Ausschnitt aus dem Bild.
     

    Anhänge:

  4. #3 Talon4Henk, 01.05.2007
    Talon4Henk

    Talon4Henk Astronaut

    Dabei seit:
    20.12.2002
    Beiträge:
    3.111
    Zustimmungen:
    1.611
    Ort:
    Europa/Amerika
    Hier die ganze Ansicht mit einfachem Nachschärfen:
     

    Anhänge:

  5. #4 Talon4Henk, 01.05.2007
    Talon4Henk

    Talon4Henk Astronaut

    Dabei seit:
    20.12.2002
    Beiträge:
    3.111
    Zustimmungen:
    1.611
    Ort:
    Europa/Amerika
    Hier der Ausschnitt mit einmaligen Nachschärfen:
     

    Anhänge:

  6. #5 Talon4Henk, 01.05.2007
    Talon4Henk

    Talon4Henk Astronaut

    Dabei seit:
    20.12.2002
    Beiträge:
    3.111
    Zustimmungen:
    1.611
    Ort:
    Europa/Amerika
    Hier das Bild, so wie ich es ins Forum stellen würde: wichtig ist, das man NACH dem Verkleinern noch einmal moderat nachschärft, um den Verlust durch das Verkleinern so gering wie möglich zu halten.
    Dieses Bild ist also einmal ganz zu Anfang moderat geschärft und dann nochmal nachdem ich den Ausschnitt gewählt habe und das ganze auf Forumsgröße verkleinert habe.
    Man muß aber sagen, dass 600*xxx nicht gerade der Bringer sind, um a) Bilder gut zu zeigen und b) dieses Thema gut zu demonstrieren.
     

    Anhänge:

  7. #6 Friedarrr, 01.05.2007
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.518
    Zustimmungen:
    1.587
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    Extra für mich, Danke! :)

    Also bei den Bilder von Beitrag 1 und Beitrag 3 würde ich nicht vermuten, dass sie mit einer "gehobenen" DSRL-Kamera gemacht wurden, die Ausschnittsvergrößerungen sind natürlich der Hammer und da trennt sich dann, auch für mich sichtbar, die Spreu vom Weizen!
    Mit welchem Programm sind die Bilder schlußendlich bearbeitet?


    Danke für die Mühe!
     
  8. D'boy

    D'boy Guest

    Schliessen eigentlich alle Canopies am Tornado so schlecht, wie das auf dem Bild (oder sieht das nur so aus)?
     
  9. #8 Talon4Henk, 01.05.2007
    Talon4Henk

    Talon4Henk Astronaut

    Dabei seit:
    20.12.2002
    Beiträge:
    3.111
    Zustimmungen:
    1.611
    Ort:
    Europa/Amerika
    Dazwischen ist ja das aufgeblasene Canopyseal, welches das Canopy so weit hochdrückt.
     
  10. #9 Talon4Henk, 01.05.2007
    Talon4Henk

    Talon4Henk Astronaut

    Dabei seit:
    20.12.2002
    Beiträge:
    3.111
    Zustimmungen:
    1.611
    Ort:
    Europa/Amerika
    Bitte gern geschehen.

    Nun ich glaube hier ist das Hauptproblem die kleinen Abmessungen im Forum.

    Dies sind halt 100% Vergrößerungen, d.h. dies ist die Pixelgröße.

    Jedes Program, mit dem man Unscharf Maskieren kann tut es da, z.B. Freeware Fixfoto.

    Da nicht für, waren ja nur 10 Minuten.
     
  11. #10 Friedarrr, 01.05.2007
    Zuletzt bearbeitet: 01.05.2007
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.518
    Zustimmungen:
    1.587
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    Ne A-7 nur verkleinert:
     

    Anhänge:

  12. #11 Friedarrr, 01.05.2007
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.518
    Zustimmungen:
    1.587
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    Gleiche Bild nach dem verkleinern "geschärft"
     

    Anhänge:

  13. #12 Friedarrr, 01.05.2007
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.518
    Zustimmungen:
    1.587
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    Und nun noch ein klein wenig aufgehellt:

    Seiht man da Unterschiede und wenn ja, ist das nicht Bescheißen??

    Jetzt versuche ich mal vor dem Verlkeinern auch noch zu schärfen.
     

    Anhänge:

  14. #13 grisuchris, 01.05.2007
    grisuchris

    grisuchris Space Cadet

    Dabei seit:
    14.05.2004
    Beiträge:
    1.403
    Zustimmungen:
    4.767
    Da sieht man ein grundsätzliches Problem: Die Schärferei bring Rauschen ins Bild, hier sieht mans ja sehr schön. Hier würde ich anders vorgehen: Das Bild vor dem Verkleinern schärfen und dann Rauschunterdrückung mit Kantenschutz vorsichtig drüberlegen, dann erst verkleinern.

    Ich bin übrigens grad am Fotos aussuchen und bearbeiten...
     
  15. #14 Friedarrr, 01.05.2007
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.518
    Zustimmungen:
    1.587
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    Vor dem Verkleinern geschärft:
     

    Anhänge:

  16. #15 Friedarrr, 01.05.2007
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.518
    Zustimmungen:
    1.587
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    Rauschunterdrückung und Kantenschutz, mir ist es nicht zu laut und anstoßen tu ich mich auch nicht ;)

    Von welchem Programm redest du, meins hat sowas nicht!
     
  17. #16 grisuchris, 01.05.2007
    Zuletzt bearbeitet: 01.05.2007
    grisuchris

    grisuchris Space Cadet

    Dabei seit:
    14.05.2004
    Beiträge:
    1.403
    Zustimmungen:
    4.767
    Ich hab hier zu Hause gerade nur PaintShop Pro in der alt ehrwürdigen Verion 8. Aber gerade das Runterrechnen von 6-10 Megapixel auf 600*600 hier ist ein Kapitel für sich.

    Ein paar 100% Ausschnitte als Beispiel unterschiedlich geschärft habe ich unter http://www.christian-roettinger.de/dslr/ online gestellt.
     
  18. #17 Friedarrr, 01.05.2007
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.518
    Zustimmungen:
    1.587
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    Danke auch Dir, für die Mühe.
    Das man mit aufwendigen Programmen einiges machen kann, dachte ich mir schon. Werde mal ein anders Programm probieren. Mein derzeitiges hat all die Raffinessen nicht.
    Der Aufwand ist natürlich enorm und ist für einen "Fotoreport" von einer Flugshow oder Museum nicht durchführbar, und ein klein bischen geht die Kunst der Fotografie an die Kunst des bearbeitens verloren!
     
  19. #18 ossiali, 01.05.2007
    ossiali

    ossiali Space Cadet

    Dabei seit:
    29.07.2004
    Beiträge:
    1.811
    Zustimmungen:
    215
    Beruf:
    L.A.
    Ort:
    N53°55'44" E12°15'14"
    Dafür heißt das Zauberwort "Stapelverarbeitung" oder "Aktion" ;)
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Max01

    Max01 Fluglehrer

    Dabei seit:
    30.10.2004
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    14
    Beruf:
    Technischer Angestellter
    Ort:
    Österreich
    Mal an alle Nikorianer (hoffe es gibt viele) Captuer NX ist ganz gut und leistbar.
    Es kann auch Stapelverarbeitung.

    LG
    Max01:)
     
  22. #20 LFeldTom, 02.05.2007
    LFeldTom

    LFeldTom Space Cadet

    Dabei seit:
    01.08.2002
    Beiträge:
    1.767
    Zustimmungen:
    449
    Beruf:
    Ing. im Bereich techn. Software
    Ort:
    Niederrhein
    Ich bin kein Photoshop-Virtuose - und komme mangels DSLR auch deutlich seltener in die Verlegenheit...

    Habe eben ein wenig auf der Kommandozeile rumgespielt und würde das Ergebnis gerne zur Diskussion stellen. Das Werk eines erfahrenen Bildbearbeiters erreiche ich selbstverständlich nicht - aber vielleicht wäre das für den einen oder anderen immerhin schon eine Verbesserung des aktuellen Status Quo...

    Erstes Versuchsobjekt war dieses Bild. Ich hoffe der Link lebt länger, damit die Vergleichbarkeit erhalten bleibt.

    Einfach mit Paint ( :red: ) auf die 600er Grenze gebracht sieht das so aus:

    Ergebnis ist nicht wirklich befriedigend - obwohl ich bisweilen im Forum das Gefühl habe, daß es noch ungeeignetere Tools geben muß :FFTeufel:
     

    Anhänge:

    • t3p.JPG
      Dateigröße:
      68,2 KB
      Aufrufe:
      119
Moderatoren: Grimmi
Thema:

DSLR und schärfen...

Die Seite wird geladen...

DSLR und schärfen... - Ähnliche Themen

  1. Spiegel und Blende einer DSLR in Zeitlupe

    Spiegel und Blende einer DSLR in Zeitlupe: Gerade auf dpreview gesehen: https://www.youtube.com/watch?v=CmjeCchGRQo Ein Video wo jemand in Zeitlupe die beiden Spiegel und der Verschluss...
  2. DSLR - Wer verwendet Pentax?

    DSLR - Wer verwendet Pentax?: Hallo, wie in der Überschrift zu lesen, wer kann mir mit Info zu Pentax-Spiegelreflexkameras weiterhelfen. Ich möchte wieder eine gewisse...
  3. DSLR kaufen - Preis-/Leistungsverhältnis

    DSLR kaufen - Preis-/Leistungsverhältnis: Ich fotografiere seit einiger Zeit mit einer gebrauchten Nikon D100. So langsam soll aber was neues her. Budget sag ich jetzt mal sind 1000 CHF /...
  4. DSLR Verschleiß

    DSLR Verschleiß: Ich habe gestern sehr ausgiebig fotografiert und habe mich gefragt, wie lange oder wie oft man so etwas machen kann. Es gibt doch sicherlich...
  5. DSLR Einstellungen für Flugzeugaufnahmen?!

    DSLR Einstellungen für Flugzeugaufnahmen?!: Hallo, ich würde gerne mal wissen, was ihr für Einstellungen an euren DSLRs macht? gibt es bestimmte einstellungen,z.b. wenn man die propeller...