Dumme Frage zu Preschen/JG-3

Diskutiere Dumme Frage zu Preschen/JG-3 im NVA-LSK Forum im Bereich Einsatz bei; Mir ist vor Kurzem eine komische Figur über den Weg gelaufen. Der behauptet, als Längerdienender in Preschen an Funk-/Funkmeßausrüstung gearbeitet...

Moderatoren: AE
  1. #1 Reinhard, 18.09.2010
    Reinhard

    Reinhard Guest

    Mir ist vor Kurzem eine komische Figur über den Weg gelaufen. Der behauptet, als Längerdienender in Preschen an Funk-/Funkmeßausrüstung gearbeitet zu haben. Und der besteht hartnäckig darauf, daß dort 75 MiG-21 stationiert waren.
    Meine dumme Frage:
    Gab es im Zeitraum von ungefähr 1970-1990 eine so große Anzahl von MiG-21 dort ? Wenigstens zeitweise ?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 HorizontalRain, 18.09.2010
    HorizontalRain

    HorizontalRain Astronaut

    Dabei seit:
    09.03.2003
    Beiträge:
    2.737
    Zustimmungen:
    1.447
    Beruf:
    a.D.
    Ort:
    nördlich des Küstenkanals
    Dumme Frage zurück!

    Habt Ihr Euch über Preschen oder explizit über das JG-3 unterhalten? Du kennst doch die Besonderheit von Preschen? Vier Staffeln, die TAFS-47, nicht zum JG-3 gehörend, war nämlich auch da und flog auch MiG-21! Ich will es also nicht ganz ausschließen, dass es wirklich 75 MiG-21 in Preschen (nicht im JG-3!) gab!

    HR
     
  4. #3 Reinhard, 18.09.2010
    Reinhard

    Reinhard Guest

    @HorizontalRain,
    danke, das ist doch schon außergewöhnlich schnell mal ne sehr gute Antwort !

    Es ging eigentlich mehr um den Flugplatz, dazu fehlt mir allerdings wegen Verwendung in der ruhmreichen 3.LVD etwas Sachkenntnis.
     
  5. #4 atlantic, 18.09.2010
    atlantic

    atlantic Space Cadet

    Dabei seit:
    26.02.2008
    Beiträge:
    2.493
    Zustimmungen:
    847
    Beruf:
    hat mit Flugzeugen zu tun
    Ort:
    Bayern Nähe ETSI
    Das es viele Mig-21 in Preschen gab, stimmt ja.


    Mal eine einfache Milchmädchenrechnung:TD:
    1984, als ich da anfing, hatte die 1. Staffel 12 MF + 4 U = 16 Flugzeuge.

    Wenn jetzt die beiden anderen Staffeln sowie die TAFS auch jeweils so viel Flugzeuge hatten, dann kommen wir ganz schnell auf 64 Flugzeuge ( :?! das sind ja doch so viele:?!)

    zzgl. Schein-DHS + Sockelflieger + was vieleicht in Dresden rumstand, dann könnten wir uns der Zahl von 75 schon ziemlich angenähert haben:D:D:D
     
  6. #5 Tester U3L, 18.09.2010
    Tester U3L

    Tester U3L Space Cadet

    Dabei seit:
    01.05.2005
    Beiträge:
    1.613
    Zustimmungen:
    959
    Ort:
    Meerbusch/Potsdam
    Die Literatur (Kopenhagen) gibt per 30.09.1990 folgenden Bestand an:

    für das JG-3:
    20 MiG-29A
    4 MiG-29UB
    12 MiG-21MF
    3 MiG-21UM

    für die TAFS-47:
    13 MiG-21M
    3 MiG-21UM

    macht zusammen: 55 Flugzeuge

    wenn man die Vor-MiG-29-Ära mit 12 MiG-21MF und 4 MiG-21UM pro Staffel rechnet, kommt man dann so auf 64 oder 65 Flugzeuge, wie schon von atlantic dargelegt.
     
  7. #6 Reinhard, 18.09.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18.09.2010
    Reinhard

    Reinhard Guest

    @alle,
    Vielmals Danke an die außergewöhnlich schnellen Antworter.
    Soviel Eifer und Hilfsbereitschaft am Samstagsabend erinnert mich irgendwie an angenehme DDR-Zeiten !
     
  8. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 HorizontalRain, 18.09.2010
    HorizontalRain

    HorizontalRain Astronaut

    Dabei seit:
    09.03.2003
    Beiträge:
    2.737
    Zustimmungen:
    1.447
    Beruf:
    a.D.
    Ort:
    nördlich des Küstenkanals
    Die Momentaufnahme für den oben genannten Stichtag ist aber meiner Meinung nach nicht repräsentativ für die Situation zB. in der Mitte der 80er Jahre (wo jede Staffel täglich 12 Kampfmaschinen für die Gefechtsbereitschaft zu stellen hatte). Nehmen wir aber beispielshalber mal das Jahr 1986. In der TAFS flog man bis 1985 zwar noch F-13, aber wenn ich (im Buch von Eugen Rudolph über den FP Preschen) richtig zähle, dann wurden im Oktober 1985 insgesamt 14 MiG-21F-13 ausgesondert und durch 16 MiG-21M ersetzt, macht zusammen mit 3 UM schon einmal 19 MiG-21. Im Zeitraum Oktober 1982 bis Oktober 1987 sollten sich m.W. im JG-3 alle flugfähig zugelassen MiG-21MF befunden haben, die die LSK/LV in diesem Zeitraum hatte. Wenn ich mich auch hier nicht verzählt habe, waren dies 51 Stück. Rechnet man jetzt noch die Schulmaschinen der drei Staffeln dazu, nämlich 6 Stück, dann "lande" ich bei insgesamt 76 MiG-21 (vorausgesetzt, die Zahlen bei Rudolph und in "MiG,Mi,Su" stimmen). So waren dann auch bei einem befohlenem KTE (Koeffizent der technischen Einsatzbereitschaft) von 0,9 die Gefechtsbereitschaftsmühlen realistisch zu stellen (das in der Praxis dennoch "gezaubert" werden musste, ist mir auch klar!)

    HR
     
  10. #8 Reinhard, 19.09.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.09.2010
    Reinhard

    Reinhard Guest

    Danke für die Antworten!
    Um eine ganz genaue Anzahl ging es mir eigentlich nicht. Ich hab bloß mit dem JG-3 gerechnet. Da wären 75 oder 72 oder wasweisichwieviele MiG-21 irgendwie zu viele.
    "KTE (Koeffizent der technischen Einsatzbereitschaft)" habe ich schon fast vergessen, obwohl ich jahrelang täglich damit zu tun hatte.
    0,9 stimmt aber nicht. 0,86 sitzt bei mir irgendwie im "Hinterstübchen". Kann auch falsch sein. Ist halt lange her.
     
Moderatoren: AE
Thema: Dumme Frage zu Preschen/JG-3
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. jg 3

    ,
  2. preschen

    ,
  3. jg 3 preschen

    ,
  4. jagdgeschwader 3
Die Seite wird geladen...

Dumme Frage zu Preschen/JG-3 - Ähnliche Themen

  1. Mil Mi-8T oder PS und noch ein paar dumme Fragen

    Mil Mi-8T oder PS und noch ein paar dumme Fragen: Hallozusammen, nachdem ich letztes Jahr den Wiedereinstieg in die Plastikteilezusammensetzerei mit einer Fairey Gannet recht gut in den Griff...
  2. Dumme Frage eines Techniklaien bezüglich Wellenturbinen

    Dumme Frage eines Techniklaien bezüglich Wellenturbinen: Also ich hatte gesterne eine Idee. Mich würde gerne von den technikversierteren Leuten im Forum erfahren ob es irgendwie realisierbar ist,...
  3. Dumme Frage

    Dumme Frage: wohl eine ziemlich dumme Frage, warum besitzt die Schweizer Luftwaffe eigentlich keine Luft-Boden Elemente?
  4. Fragen zur Brennkammer des J-79 Triebwerkes

    Fragen zur Brennkammer des J-79 Triebwerkes: Hallo zusammen, ich hätte da mal einige Fragen zur Brennkammer des J-79 Triebwerkes, welches ja unter anderem in der F-104 eingebaut war, da ich...
  5. Fluggerätemechaniker (Triebwerk), Frage zum Einstellungstest

    Fluggerätemechaniker (Triebwerk), Frage zum Einstellungstest: Hallo! Meine Tochter hat sich für o.g. Ausbildungsberuf bei der Bw beworben und hat eine Einladung zum Einstellunstest erhalten. Gerne würde ich...