EADS - "Super-Concorde" geplant ?

Diskutiere EADS - "Super-Concorde" geplant ? im Verkehrsflugzeuge Forum im Bereich Luftfahrzeuge; .... Sie will eine "Super-Concorde" bauen, die in Höchstgeschwindigkeit über den Atlantik fliegt: in der Rekordzeit von nur zwei Stunden von Paris...

Moderatoren: Skysurfer
  1. #1 Bleiente, 18.06.2007
    Bleiente

    Bleiente Alien

    Dabei seit:
    27.12.2004
    Beiträge:
    5.771
    Zustimmungen:
    178
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Nordschwarzwald
    http://www.sueddeutsche.de/,ra6m2/automobil/artikel/106/118964/

    Will entwickeln ? Möglicherweise sollte man erst dann wieder darüber sprechen wenn man sagen kann "entwickelt gerade" . Kein Wort über Geld, das macht mich misstrauisch.

    Denn entwickeln wollen, ja das würden wohl alle Flugzeughersteller gerne, wenn man Sie nur liesse (und Geld zur Verfügung stellen würde).
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 chronistin, 18.06.2007
    chronistin

    chronistin Berufspilot

    Dabei seit:
    12.01.2007
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Wien
    Gab's vor ein paar Tagen auch beim ORF. Die geben als Quelle den Focus an.
     
  4. #3 Schorsch, 18.06.2007
    Schorsch

    Schorsch Alien

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    10.638
    Zustimmungen:
    2.285
    Beruf:
    Flugzeugzeug machen.
    Ort:
    mit Elbblick
    Und der Focus ist bekanntlich Quellen und Details erhaben. Dort werden Fakten geschaffen, in der globalisierten Business-World wird keine wertvolle Zeit für kleinliche Recherchen verschwendet. Wieso bleiben der Focus nicht bei ihren packenden Reportagen über neue digitale Dudelkisten oder "Expertentipps" zum Nordic Walking?
     
  5. #4 Mannerl, 19.06.2007
    Mannerl

    Mannerl Flieger-Ass

    Dabei seit:
    12.01.2005
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Passau
    weicht zwar etwas vom Thema ab...

    gestern in der Tagesschau meinte der Sprecher das Boeing den neuen Dreamliner "nicht zeigen will"! Manchmal denke ich die haben null halbwegs brauchbare Experten die man anschließend auf Sendung gehen läßt. Einfach schon komisch wenn man einigermaßen selber hobbymäßig interessiert ist an manchen Themen und man merkt sofort das div. Pressenachrichten teilweise mehr als falsch sind!
     
  6. #5 Nighthawk75, 19.06.2007
    Nighthawk75

    Nighthawk75 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    40
    Beruf:
    Ausbildung zum Zerpanungsmechaniker "Drehtechnik"
    Ort:
    irgendwo in Deutschland
    genau aus diesem Grund, lese ich den Focus nicht. Da bleibe ich doch lieber beim Spiegel oder Stern.
     
  7. #6 Ghostbear, 19.06.2007
    Ghostbear

    Ghostbear Testpilot

    Dabei seit:
    02.11.2004
    Beiträge:
    865
    Zustimmungen:
    273
    Beruf:
    Entwicklungsingenieur
    Ort:
    Südfrankreich
    Bezüglich Airbus oder Eurofighter hat der Spiegel aber oft sehr schlecht recherchiert und sehr ideologisch gefärbte Artikel verfasst. Also in Sachen Luftfahrt traue ich diesen Zeitungen nicht. Selbst in der Flug Revue steht oft einfach nur Mist drin. Na ja, dafür sind die Bilder schön.
    Das schlimme ist, das man insgesamt das Vertrauen verliert, wenn man merkt, das so ein Magazin wie der Spiegel ganz klar die Unwahrheit schreibt.:(
     
  8. #7 Schorsch, 19.06.2007
    Schorsch

    Schorsch Alien

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    10.638
    Zustimmungen:
    2.285
    Beruf:
    Flugzeugzeug machen.
    Ort:
    mit Elbblick
    Und jetzt stelle Dir vor, Du währest nicht in der Luftfahrt sondern arbeitest in der Kernenergie ... Du würdest einen Journalisten grundsätzlich als Idioten bezeichnen.
    Lustigerweise setzt sich die schlechte Berichterstattung auch im Fernsehen fort (na ja, eigentlich ist das Fernsehen, speziell das private, immer ne Spur ärmer als die führenden Printmedien). Und das alles in Zeiten von Internet.

    Die Frankfurter Allgemeine Zeitung hat zwar nicht so oft Artikel über Luftfahrt, wenn dann aber sind diese meist gut fundiert, ausgeglichen und mit dem notwendigen Hintergrund. Während der "Airbus-Krise" zweite Hälfte 2006 hatte ich die FAZ stets vorliegen, und ich muss sagen, dass die Berichterstattung dort die vieler anderer Medien deutlich übertraf (vor allem schreibt die FAZ nur dann etwas, wenn es etwas zu berichten gibt).
     
  9. #8 Nighthawk75, 19.06.2007
    Nighthawk75

    Nighthawk75 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    40
    Beruf:
    Ausbildung zum Zerpanungsmechaniker "Drehtechnik"
    Ort:
    irgendwo in Deutschland


    Gut, ich lese den Stern/Spiegel nun nicht wegen Luftfahrtthemen. Andere Themen, sprich im Bereich Politik, finde ich doch sehr gut recherchiert. Oder die RAF-Geschichte war auch sehr interessant

    In Sachen Luftfahrt, halte ich mich doch lieber hier auf. ;)
     
  10. #9 DragonFighter, 19.06.2007
    DragonFighter

    DragonFighter Fluglehrer

    Dabei seit:
    21.03.2003
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Bürokaufmann
    Ort:
    Hamburg
    Dazu bleibt natürlich die Frage offen, ob es einen Bedarf nach einem Überschallflugzeug gibt. Boeing hat vor dem Dreamliner ja auch an dem Sonic Cruiser gearbeitet, auch wenn es geringfügig langsamer war, und aufgrund mangelnder Wirtschaftlichkeit wieder verworfern. ;)

    Die Rohstoffpreise werden in Zukunft eher steigen, da erscheint es doch recht unlogisch, wenn man noch mal einen "Schlucker" auf den Markt wirft.

    Außerdem muss das Flugzeug wohl recht klein sein, wenn es auf einem Raketenflugzeug für Weltraumtouristen basiert.
     
  11. #10 Nighthawk75, 19.06.2007
    Nighthawk75

    Nighthawk75 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    40
    Beruf:
    Ausbildung zum Zerpanungsmechaniker "Drehtechnik"
    Ort:
    irgendwo in Deutschland

    Genau diese Frage, habe ich mir auch schon gestellt. Was für ein Sinn macht es???? Sollte man nicht an die Zukunft denken und Flugzeuge entwickeln, die nicht auf Öl bassieren???
     
  12. #11 Gustav Anderman, 19.06.2007
    Gustav Anderman

    Gustav Anderman Flieger-Ass

    Dabei seit:
    02.10.2005
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Paderborn
    Das Problem mit vielen alternativen Kraftstoffen ist das zur ihrer Produktion mehr Energie aufgewendet werden muss als sie erbringen.
     
  13. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Schorsch, 19.06.2007
    Schorsch

    Schorsch Alien

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    10.638
    Zustimmungen:
    2.285
    Beruf:
    Flugzeugzeug machen.
    Ort:
    mit Elbblick
    Hier bereits alles gesagt:
    http://www.flugzeugforum.de/forum/showthread.php?t=39270
    Bitte bei Ergänzungen den Moderator um Freigabe bitten.
     
  15. #13 Nighthawk75, 20.06.2007
    Nighthawk75

    Nighthawk75 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    40
    Beruf:
    Ausbildung zum Zerpanungsmechaniker "Drehtechnik"
    Ort:
    irgendwo in Deutschland

    Ich wollte diesbezüglich, auch keine Diskussion in gange bringen. Ich frage mich einfach nur, ob für so ein Fluzeug überhaupt der Bedarf da ist????

    Ich bin der Meinung, man sollte eher in die Zukunft schauen.
     
Moderatoren: Skysurfer
Thema:

EADS - "Super-Concorde" geplant ?

Die Seite wird geladen...

EADS - "Super-Concorde" geplant ? - Ähnliche Themen

  1. EADS heißt nun Airbus

    EADS heißt nun Airbus: Hallo, zum Jahreswechsel wurde EADS in Airbus umbenannt. Nichts neues, aber ab jetzt gibt es die EADS nicht mehr....
  2. Proteste bei der EADS heute

    Proteste bei der EADS heute: Da es dazu noch keine News gab: "Tausende EADS-Mitarbeiter haben gegen Pläne für einen massiven Stellenabbau im Rüstungsgeschäft des Luft- und...
  3. EADS bald in französischer Hand?

    EADS bald in französischer Hand?: Hallo, hab gerade in der Süddeutschen gelesen, dass die EADS Ihre Zentrale nach Toulouse verlagern wird. Und das Daimler seinen Aktienanteil...
  4. BW einigung bei den Hubschraubern mit EADS

    BW einigung bei den Hubschraubern mit EADS: Einigung mit EADS: Weniger NH90, weniger Tiger ? und ein Marine-Heli von Eurocopter : Augen geradeaus Die Bundeswehr bekommt statt der...
  5. Einstellungstest EADS/Eurocopter

    Einstellungstest EADS/Eurocopter: Da ich in dem Unterforum kein passenden Thread gefunden habe, hab ich einfach mal einen neuen aufgemacht. Und zwar habe ich in 2 Wochen (3.12)...