EADS will Hubschrauber für US-Armee bauen

Diskutiere EADS will Hubschrauber für US-Armee bauen im US-Streitkräfte Forum im Bereich Einsatz bei; Die Lakota soll ja die Black Hawks entlasten, damit davon mehr für Auslandseinsätze zur Verfügung stehen. 1. hat die Lakota keine...
Fighter117

Fighter117

Alien
Dabei seit
22.03.2006
Beiträge
5.170
Zustimmungen
3.197
Ort
Panketal (nordöstliche Einflugschneise von TXL)
Die UH-145 / Lakota werden ja in den USA der National Guard zugeordnet.
Ist es so, das die National Guard nur innerhalb der USA dieses Muster fliegt ??? Zwar werden Piloten der National Guard ja auch zu regulären heereseinheiten abkommandiert und eventuell auch im Irak und Afghanistan eingesetzt,aber der UH-145 wird nur ausschliesslich in den USA eingesetzt. Warum eigentlich ? Für Medevac Einsätze wären die Hubschrauber doch auch in den Gebieten im Einsatzland geeignet.
Die Lakota soll ja die Black Hawks entlasten, damit davon mehr für Auslandseinsätze zur Verfügung stehen. 1. hat die Lakota keine Selbstschutzeinrichtungen und 2. sind die Black Hawks ja Leistungsfähiger, bzw. größer und damit auch besser für den Einsatz geeignet.
Bei einer Medevac-Mission im Kriegsgebiet fliegen mit Sicherheit auch noch bewaffnete Soldaten mit und wahrscheinlich sogar mit fest installiertem MG. Für sowas wäre die Lakota dann wohl etwas zu klein.

Ich sehe diese Strategie als sehr Sinnvoll an. Da man ja im Inland mit der Lakota wesentlich wirtschaftlicher arbeiten kann. Der Black Hawk ist für viele Inlandsverwendungen einfach zu überdemensioniert.
 
Tiger-Fan

Tiger-Fan

Space Cadet
Dabei seit
02.07.2004
Beiträge
1.138
Zustimmungen
56
Ort
Koblenz
BlackHawk vs UH-145

Ah ja, solch ein Aufgaben-Mix ist ja durchaus sinnvoll.
 

beistrich

Astronaut
Dabei seit
20.06.2004
Beiträge
4.757
Zustimmungen
647
EADS will noch mehr Hubschrauber für die US-Armee bauen:

Eurocopter to compete for Bell's lost US Army contract

Eurocopter will über EADS North America eine bewaffnete Version des Lakota als Ersatz für die Kiowa/ARH anbieten.

Wer die Missionsausrüstung stellt ist noch nicht entschieden.
 
Thema:

EADS will Hubschrauber für US-Armee bauen

EADS will Hubschrauber für US-Armee bauen - Ähnliche Themen

  • Mikrofon für Headset

    Mikrofon für Headset: Hallo Leute... ich habe ein Problem... Ich besitze einen Gentex SPH 4B Helm und würde diesen gerne über Betriebfunk sowie auch im Hubschrauber...
  • EADS heißt nun Airbus

    EADS heißt nun Airbus: Hallo, zum Jahreswechsel wurde EADS in Airbus umbenannt. Nichts neues, aber ab jetzt gibt es die EADS nicht mehr...
  • Proteste bei der EADS heute

    Proteste bei der EADS heute: Da es dazu noch keine News gab: "Tausende EADS-Mitarbeiter haben gegen Pläne für einen massiven Stellenabbau im Rüstungsgeschäft des Luft- und...
  • EADS bald in französischer Hand?

    EADS bald in französischer Hand?: Hallo, hab gerade in der Süddeutschen gelesen, dass die EADS Ihre Zentrale nach Toulouse verlagern wird. Und das Daimler seinen Aktienanteil...
  • BW einigung bei den Hubschraubern mit EADS

    BW einigung bei den Hubschraubern mit EADS: Einigung mit EADS: Weniger NH90, weniger Tiger ? und ein Marine-Heli von Eurocopter : Augen geradeaus Die Bundeswehr bekommt statt der...
  • Ähnliche Themen

    • Mikrofon für Headset

      Mikrofon für Headset: Hallo Leute... ich habe ein Problem... Ich besitze einen Gentex SPH 4B Helm und würde diesen gerne über Betriebfunk sowie auch im Hubschrauber...
    • EADS heißt nun Airbus

      EADS heißt nun Airbus: Hallo, zum Jahreswechsel wurde EADS in Airbus umbenannt. Nichts neues, aber ab jetzt gibt es die EADS nicht mehr...
    • Proteste bei der EADS heute

      Proteste bei der EADS heute: Da es dazu noch keine News gab: "Tausende EADS-Mitarbeiter haben gegen Pläne für einen massiven Stellenabbau im Rüstungsgeschäft des Luft- und...
    • EADS bald in französischer Hand?

      EADS bald in französischer Hand?: Hallo, hab gerade in der Süddeutschen gelesen, dass die EADS Ihre Zentrale nach Toulouse verlagern wird. Und das Daimler seinen Aktienanteil...
    • BW einigung bei den Hubschraubern mit EADS

      BW einigung bei den Hubschraubern mit EADS: Einigung mit EADS: Weniger NH90, weniger Tiger ? und ein Marine-Heli von Eurocopter : Augen geradeaus Die Bundeswehr bekommt statt der...
    Oben