EALA 09/ 72 Tower – LKW 1/72 Algerien

Diskutiere EALA 09/ 72 Tower – LKW 1/72 Algerien im Dioramen Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Einsatzzeitraum von 15.08.1956 bis 30.11.1959 La Régahia; Djelfa Méchéria. So auch mal was ganz neues Von mir in 1/72 Mit dem Bau des...

Moderatoren: AE
  1. AG52-P

    AG52-P Astronaut

    Dabei seit:
    13.08.2002
    Beiträge:
    3.675
    Zustimmungen:
    1.479
    Beruf:
    Fachkraft für Lager Wirtschaft
    Ort:
    OF/M & Schweighouse (F)
    Einsatzzeitraum von 15.08.1956 bis 30.11.1959
    La Régahia; Djelfa Méchéria.



    So auch mal was ganz neues Von mir in 1/72

    Mit dem Bau des Lkws Tower wurde am 26.Mai 2011

    Modellbaumaterial:
    Fahrzeug: Academy 13402 1/72 U.S. 2, 5 Toner LKW (CARCO)
    Kofferaufbau: Plastik Platten
    Eisenbahnzubehöhr: Möbel
    Glastaufbau: Panzersperren Esci / Italerie
    Gasscheibenmaterial: Oberprojektorfolie
    Figuren: Preiser, Revell
    Zelt: Roco Minitank
    Bodenplatte: Frühstückbrettschin und Weißleim (Holzleim)
    Eisenbahnzubehöhr: Streumaterial
    Generator: Kampfpanzer I Motor
    Sandsäcke: Esci / Italerie



    Originaler Link zu meinem Bauprojekt. Ist nicht mehr im Netz vorhanden


    Es Volkt noch ne Kleine INFO zum Bau.

    mkg.Martin
     

    Anhänge:

    Rambotank gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. AG52-P

    AG52-P Astronaut

    Dabei seit:
    13.08.2002
    Beiträge:
    3.675
    Zustimmungen:
    1.479
    Beruf:
    Fachkraft für Lager Wirtschaft
    Ort:
    OF/M & Schweighouse (F)
    EALA 09/ 72 Tower – LKW 1/72 Algerien 02

    So nur eine Zusammen stellung was ich da gebaut habe.

    mkg.Martin

    Mit dem Bau des Lkws Tower wurde am 26.Mai 2011


    Fahrzeug: Academy 13402 1/72 U.S. 2, 5 Toner LKW (CARCO)
    Erst wurde von mir das Fahrerhaus mit dem Fahrgestell gebaut.

    Kofferaufbau: Plastik Platten (Dank Peter )
    Später wurden dann die Hintere Rückwand und die Wand mit der Tür Angefertigt.
    Danach kamen noch die Zwei Seitlichen Wände dazu.
    Um die Halbrundung des Daches (Kofferaufbau), musste ich 3mm breite Streifen neben einander verkleben.

    Später wurde das ganze noch mit Spachtelmasse überzogen.

    Später musste ich dann noch auf der Rechten & Linken Kofferwand die Ausbuchtungen heraus Fressen (Wegen den Kabeln Später)

    Nach dem ich das alles hatte musste ich dann jut fast 2 Stunden alles Abschleifen.

    Bevor der Kofferaufbau mit dem Fahrer und Fahrgestell Verklebt wurden mussten noch ein paar Kleinigkeiten ein gebaut werden.

    Eisenbahnzubehöhr: Kibri
    Dann wurden noch einen Tisch sowie ein Regal mit in den Kofferraum (Tower) eingebaut.
    Jetzt konnte ich das ganze auch Verkleben.

    Glastaufbau: Panzersperren Esci / Italerie
    Das Gerippe des Towers (Glaskasten), wurde aus dem Ausgangs Material von den 1/72
    Panzersperren gebaut, da Sie eine Struktur wie einen Doppel T Träger haben.

    Nach dem ich das ganze Gerippe fertig hatte, musste ich dann nur noch warten bis alles trocken war.

    Kofferaufbauten: Dachaufbauten und mehr
    Die oberen zwei Seitliche Kisten wurden aus Raketenstäben angefertigt.
    Später bekamen sie noch in 1mm Stärke leisten dran.

    An der rechten und Linken Seite wurden noch bei der Tür kleine Kisten angebaut, sowie kam dann noch eine kleine Leiter hin zu.

    Nach dem alles trocken war konnte ich noch mal mit Oliv Drab drüber gehen.
     

    Anhänge:

    Rambotank gefällt das.
  4. #3 AG52-P, 16.09.2011
    Zuletzt bearbeitet: 16.09.2011
    AG52-P

    AG52-P Astronaut

    Dabei seit:
    13.08.2002
    Beiträge:
    3.675
    Zustimmungen:
    1.479
    Beruf:
    Fachkraft für Lager Wirtschaft
    Ort:
    OF/M & Schweighouse (F)
    EALA 09/ 72 Tower – LKW 1/72 Algerien 03

    Gasscheibenmaterial: Oberprojektorfolie
    Jetzt konnte ich schon mit den Vorarbeiten für die Glasscheiben beginnen.
    Das Ausgangsmaterial war bei mir Oberprojektorfolie (Schule), nach dem alle Teile von Oben her zu recht Geschnitten wurden (ganze 2 Stunden) dafür.
    Nach dem Lackieren in Oliv Drab Tamiya XF. 62, das ganze Fahrzeug und als alles trocken war, konnte ich die Glasscheiben Oben einbauen.
    Am nächsten Tag konnte ich dann langsam mit dem Zu schneiden der Seitlichen 6 Fenster anfangen. Jetzt konnte ich die letzten 6 Fenstern verklebt.

    Figuren: Preiser, Revell
    Jetzt konnte ich mich mit den Figuren beschäftigen.

    Zelt: Roco Minitank
    Das zelt bekam noch 2mm starke Rund Stützen ein gebaut.
    Nach dem alles trocken war, konnte ich auch das zelt in sehr hellen Sandfarbton lackieren.

    Bodenplatte: Frühstückbrettschin
    Das Frühstückbrettschin wurde mit Verdünnten Weißleim gestrichen, danach konnte ich mit
    Streumaterial (Sandartigen) alles beflocken.

    Generator: Kampfpanzer I Motor (dank Stefan)
    Nach dem ich endlich den passenden Generator in 1/72 bekam, machte ich mich sofort an die arbeit Ihn zusammen zu bauen.
    Der Generator wurde auf vier kleine Paletten auf gebaut.
    Dann wurde auch der Generator mit den Paletten auf die Bodenplatte verklebt.

    Sandsäcke: Esci / Italerie
    Jetzt konnte ich um den Generator die Sandsäcke drum rum bauen.
    Später wurde das ganze noch von außen und innen Lackiert.
    Der über bau des Generators wurde später nach dem Alles auf die Bodenplatte verklebt war drauf gebaut.

    So am um dem 20.08.2011 war auch dieses kleine Dio dann auch fertig mal wieder.

    mkg.Martin


    PS: Nebenbei am 17 und 18.09.2011 ist diese Dio nur einmal zu sehen in Mainz.
    Danach kommet es nach France für immer.
     

    Anhänge:

    Rambotank und Auita gefällt das.
  5. #4 Der Lingener, 16.09.2011
    Der Lingener

    Der Lingener Testpilot

    Dabei seit:
    13.10.2009
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    88
    Ort:
    Lingen / Emsland
    Salu Martin,

    schickes kleines Diorama und ein sehr ambitionierter Umbau! Klasse!
    Ich hofe, jemand wird am Wochenende in Mainz noch ganz viele Photos davon machen und hier einstellen - verdient hätte es der Tower-LKW!
    Nur eine kleine Sache: Ich würde den Rahmen/seitlichen Rand des Frühstücksbrettchens z.B. mit Schwarz einfärben - dadurch bekommt die Bodenplatte des Dioramas irgendwie einen Abschluss...finde ich!

    Michael
     
  6. AG52-P

    AG52-P Astronaut

    Dabei seit:
    13.08.2002
    Beiträge:
    3.675
    Zustimmungen:
    1.479
    Beruf:
    Fachkraft für Lager Wirtschaft
    Ort:
    OF/M & Schweighouse (F)
    Moin Michael!

    Danke erstmal für dein Lob:HOT::TOP:.

    Ja ich werde selber noch am WE einge Bilde rmerh machen können, denn ich hatte es schon eingepackt gehabt.

    Dein Tip, werder ich nach der Ausstellung , mal machen, denek auch im nachhin ein das hätte was.

    mkg.Martin
     
  7. #6 Der Lingener, 16.09.2011
    Der Lingener

    Der Lingener Testpilot

    Dabei seit:
    13.10.2009
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    88
    Ort:
    Lingen / Emsland
    Martin,
    dann wünsche ich Dir viel Spaß in Mainz und ich freue mich auf weitere Bilder.
    Und Deine Texan auf LKW ist auch sehr hübsch geworden - wobei ich auch hier den Rand des Frühstücksbrettchens farblich behandeln würde.

    Michael
     
  8. AG52-P

    AG52-P Astronaut

    Dabei seit:
    13.08.2002
    Beiträge:
    3.675
    Zustimmungen:
    1.479
    Beruf:
    Fachkraft für Lager Wirtschaft
    Ort:
    OF/M & Schweighouse (F)
    Merci und Danke

    Moin Michael!

    Danke dir für den Morgigen Spass in Mainz.

    HAst mich eute früh auf eine kleine Idee gebracht, was den RAnd an den Frühstücksbrettchen noch gemacht werden muss.

    Da ich noch eine kleine Baustelle habe, auch wieder auf ein Frühstücksbrettchen.

    Denke kommt da etwas mehr Farbe ins Spiel später.

    Ach ja danke auch das was du zu meiner T-6G geschrieben hast.

    mkg.MArtin:TOP:
     
  9. #8 papillon, 16.09.2011
    papillon

    papillon Space Cadet

    Dabei seit:
    07.05.2011
    Beiträge:
    1.439
    Zustimmungen:
    369
    Beruf:
    Entwurfsbeauftragter der VEB Erdmöbel
    Ort:
    THF/BRE
    Macht was her. Schönes Diorama! :TOP:
     
  10. 321sky

    321sky Flieger-Ass

    Dabei seit:
    08.02.2007
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    33
    Ort:
    8645 Jona, Schweiz
  11. Auita

    Auita Space Cadet

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    1.187
    Zustimmungen:
    90
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Kunststofftechnik
    Ort:
    Bad Iburg
    Moin,

    ausgefallene Idee, toller Umbau! :TOP:

    Vielleicht hättest Du das Streumaterial auf der Bodenplatte noch etwas unebener oder farblich nicht so gleichmäßig darstellen können... das würde dem ganzen evtl. noch etwas mehr Leben einhauchen. So sieht es (zumindest auf den Fotos) irgendwie immernoch wie ein Holzbrett aus - aber trotzdem schön! :)
     
  12. AG52-P

    AG52-P Astronaut

    Dabei seit:
    13.08.2002
    Beiträge:
    3.675
    Zustimmungen:
    1.479
    Beruf:
    Fachkraft für Lager Wirtschaft
    Ort:
    OF/M & Schweighouse (F)
    Danke !!!

    Salü Marco!

    Danke für dein Komentar.




    Moin 321sky!

    Auch dir Danke, ja das ist auch mal was anderes als man sonnst so sehen kann als Modell.

    Den Tip Link hab eich mri mal gespeichert, so was könnte man auch mal bauen.

    mfg.Martin




    Moin Auita!!

    Auch dir danke für den Tip, aber es schaut nur so aus, denn ich hatte meine Neue Digi mal aus Probirt.

    mfg.Martin
     
  13. AG52-P

    AG52-P Astronaut

    Dabei seit:
    13.08.2002
    Beiträge:
    3.675
    Zustimmungen:
    1.479
    Beruf:
    Fachkraft für Lager Wirtschaft
    Ort:
    OF/M & Schweighouse (F)
    Nachtrag 01

    Moin FF.

    Hier noch mal mit meiner alten Dici drei neue Aufnahmen vom Tower.

    mfg.Martin
     

    Anhänge:

  14. AG52-P

    AG52-P Astronaut

    Dabei seit:
    13.08.2002
    Beiträge:
    3.675
    Zustimmungen:
    1.479
    Beruf:
    Fachkraft für Lager Wirtschaft
    Ort:
    OF/M & Schweighouse (F)
    Nachtrag 02

    mfg.Martin
     

    Anhänge:

  15. AG52-P

    AG52-P Astronaut

    Dabei seit:
    13.08.2002
    Beiträge:
    3.675
    Zustimmungen:
    1.479
    Beruf:
    Fachkraft für Lager Wirtschaft
    Ort:
    OF/M & Schweighouse (F)
    Nachtrag 03

    mfg.Martin
     

    Anhänge:

  16. #15 Silverneck 48, 18.09.2011
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Hi Martin,

    Gratulation zum 2. Platz deines Dioramas :TOP: - schöne Leistung!

    MfG Silverneck
     
  17. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. AG52-P

    AG52-P Astronaut

    Dabei seit:
    13.08.2002
    Beiträge:
    3.675
    Zustimmungen:
    1.479
    Beruf:
    Fachkraft für Lager Wirtschaft
    Ort:
    OF/M & Schweighouse (F)
    Merci und Danke

    Moin Reinhold!

    Danke für deine Glück Wünsche zu dem 2 Platz aber mit meiner T-6G und LKW.

    mkg.Martin
     
  19. #17 toty7584, 01.11.2011
    toty7584

    toty7584 Fluglehrer

    Dabei seit:
    17.09.2010
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    8
    Beruf:
    kfz lackierer
    Ort:
    Düren/ NRW
    jetzt sehe ich es ja auch hier habe es ja schon live bei dir betrachtet
     
    AG52-P gefällt das.
Moderatoren: AE
Thema:

EALA 09/ 72 Tower – LKW 1/72 Algerien

Die Seite wird geladen...

EALA 09/ 72 Tower – LKW 1/72 Algerien - Ähnliche Themen

  1. Zvezda 777-300ER Air New Zealand

    Zvezda 777-300ER Air New Zealand: Hallo Liebe Forenmitglieder, heute möchte ich euch die neue Boeing 777 aus dem Hause Zvezda vorstellen. Da mir die mitgelieferte...
  2. Air New Zealand

    Air New Zealand: Habe keinen Thread über ANZ gefunden, bei Bedarf bitte zusammenfügen, danke! Air New Zealand mustert offensichtlich ihre letzte Boeing 737 aus:...
  3. Air Force Museum of New Zealand, Christchurch (Neuseeland)

    Air Force Museum of New Zealand, Christchurch (Neuseeland): Das Air Force Museum of New Zealand befindet sich in Christchurch auf Neuseelands Südinsel. Es wurde 1987 für die Öffentlichkeit eröffnet....
  4. Meine T-6G EALA 09-72 Algerien in 1 zu 72

    Meine T-6G EALA 09-72 Algerien in 1 zu 72: Nun mal wieder was Neues von mir. Eine T-6G der EALA 09/72 in 1/72. Einsatzzeitraum von 15.08.1956 bis 30.11.1959 in den Orten i La Régahia;...
  5. Gibt es einen Bausatz der Short Sealand ?

    Gibt es einen Bausatz der Short Sealand ?: http://en.wikipedia.org/wiki/File:Short_Sealand_G-AIVX_at_Stretton.jpg