EC-130 V Spät aber dennoch

Diskutiere EC-130 V Spät aber dennoch im Rollouts bis 1:72 Forum im Bereich Wettbewerb 2011; Spät aber dennoch komme ich heute zu Thema Roll Out mit meiner EV-130 V. Der Bau hatte mich richtig an die Grenzen getrieben aber es hat Spass...

  1. #1 hpstark, 17.09.2011
    hpstark

    hpstark Astronaut

    Dabei seit:
    08.06.2008
    Beiträge:
    4.045
    Zustimmungen:
    736
    Beruf:
    Bauleiter
    Ort:
    HH
    Spät aber dennoch komme ich heute zu Thema Roll Out mit meiner EV-130 V.

    Der Bau hatte mich richtig an die Grenzen getrieben aber es hat Spass gemacht.

    Also dann.........

    Anhänge:




    Das Hintergrundbild sind die ehemaligen Hangars der P-3 C Orion in Falkenburg / Nl.
    Die Aufbereitung erfolgte mit freundlicher Unterstützung von Werner Stucki, dem ich an dieser Stelle noch mal ganz herzlich danken möchte. :TOP:

    Noch einen Dank möchte ich an Stephan " Steveo " richten , der mir mit viel Rat und Material bei der Umsetzung dieses Projektes geholfen hat .:TOP:
    ( Und mich so manches mal in den Wahnsinn trieb :FFTeufel: :D )
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 hpstark, 17.09.2011
    hpstark

    hpstark Astronaut

    Dabei seit:
    08.06.2008
    Beiträge:
    4.045
    Zustimmungen:
    736
    Beruf:
    Bauleiter
    Ort:
    HH
    .....
     

    Anhänge:

  4. #3 hpstark, 17.09.2011
    hpstark

    hpstark Astronaut

    Dabei seit:
    08.06.2008
    Beiträge:
    4.045
    Zustimmungen:
    736
    Beruf:
    Bauleiter
    Ort:
    HH
    ......
     

    Anhänge:

  5. #4 hpstark, 17.09.2011
    hpstark

    hpstark Astronaut

    Dabei seit:
    08.06.2008
    Beiträge:
    4.045
    Zustimmungen:
    736
    Beruf:
    Bauleiter
    Ort:
    HH
    .......
     

    Anhänge:

  6. #5 hpstark, 17.09.2011
    hpstark

    hpstark Astronaut

    Dabei seit:
    08.06.2008
    Beiträge:
    4.045
    Zustimmungen:
    736
    Beruf:
    Bauleiter
    Ort:
    HH
    ..... so, nach dem Wortlosen Rundgang um die Maschine gehe ich nun etwas auf die Feinheiten und Veränderungen ein.

    Beginnen werde ich dann mal mit einer Ansicht vom Bauch.......


    Anhänge:




    Die Flaps wurden ausgesägt und mit dem Flightpath Set aufgemöbelt.
    Natürlich blieben hier die Katastrofen auch nicht aus. :FFCry:
    Z.B sind mir die kleinen Stege an den Inneren abgebrochen und die Klappe somit abgefallen. Ich habe mir dann mit Klebefilm geholfen aber nun hängt sie ein wenig tiefer, das werde ich noch versuchen zu fixieren :red: :TOP:
     
  7. #6 hpstark, 17.09.2011
    hpstark

    hpstark Astronaut

    Dabei seit:
    08.06.2008
    Beiträge:
    4.045
    Zustimmungen:
    736
    Beruf:
    Bauleiter
    Ort:
    HH
    .... geändert wurden die kompletten Triebwerke .

    Gondeln , Auslässe etc etc
     

    Anhänge:

  8. #7 hpstark, 17.09.2011
    hpstark

    hpstark Astronaut

    Dabei seit:
    08.06.2008
    Beiträge:
    4.045
    Zustimmungen:
    736
    Beruf:
    Bauleiter
    Ort:
    HH
    ....kleine Änderungen gab es naturlich auch an den Propellern...

    die Decals sind von TL und Authentic Decals.

    Was ein Gefummel :FFTeufel:

    Anhänge:

     
  9. #8 hpstark, 17.09.2011
    hpstark

    hpstark Astronaut

    Dabei seit:
    08.06.2008
    Beiträge:
    4.045
    Zustimmungen:
    736
    Beruf:
    Bauleiter
    Ort:
    HH
    .........

    Anhänge:




    Das Radarsystem stammt von Hawkeye Modells aus Australien und wurde auch etwas modifiziert, da es etwas , sagen wir mal ungenau, recherchiert war.
     
  10. #9 hpstark, 17.09.2011
    hpstark

    hpstark Astronaut

    Dabei seit:
    08.06.2008
    Beiträge:
    4.045
    Zustimmungen:
    736
    Beruf:
    Bauleiter
    Ort:
    HH
    ...... die markierten Bereiche wurden komplett neu erstell,da sie überhaupt keine Berücksichtigung fanden :?!
     

    Anhänge:

    Nummi gefällt das.
  11. #10 hpstark, 17.09.2011
    hpstark

    hpstark Astronaut

    Dabei seit:
    08.06.2008
    Beiträge:
    4.045
    Zustimmungen:
    736
    Beruf:
    Bauleiter
    Ort:
    HH
    wenn wir schon bei dem Antennenwald sind, fällt mir gleich noch was ein was nicht da war und selbst gefertigt werden musste .....

    Anhänge:



    deiese Antennen wurden, wie alle Anderen auch, aus Kupferblech / Folie aus einem PC-Kühler gefertigt und mit Drahtstiften befestigt.

    Daaaaa bricht nix ab :D :D :D
     
  12. #11 hpstark, 17.09.2011
    hpstark

    hpstark Astronaut

    Dabei seit:
    08.06.2008
    Beiträge:
    4.045
    Zustimmungen:
    736
    Beruf:
    Bauleiter
    Ort:
    HH
    .....und der Antennenwald am Bauch war natürlich auch zu machen.

    Anhänge:



    ....gleich mit im Bild der vollkommen geänderte Lufteinlass am Radkasten und dieses Lüftungsdingsbums unter der Tragfläche.

    Das ist gleich ein gutes Beispiel für eine typische Steveobaustelle :TOP:

    Und Makro ist soooo gemein, da werde ich wohl noch den Ein oder Anderen Farbtupfer setzten müssen. :eek: :red: ;)
     
  13. #12 hpstark, 17.09.2011
    hpstark

    hpstark Astronaut

    Dabei seit:
    08.06.2008
    Beiträge:
    4.045
    Zustimmungen:
    736
    Beruf:
    Bauleiter
    Ort:
    HH
    Abenfalls habe ich diese " Dinger " am Seitenleitwerk ergänzt....
     

    Anhänge:

  14. #13 hpstark, 17.09.2011
    hpstark

    hpstark Astronaut

    Dabei seit:
    08.06.2008
    Beiträge:
    4.045
    Zustimmungen:
    736
    Beruf:
    Bauleiter
    Ort:
    HH
    ....und das PDS System am Heck. Gefertigt aus Knetmetall.

    Anhänge:



    Diese Material hat den Vorteil, dass man es, wie ich es z.B. gemacht habe , auf einen Stück Tape, direkt am Rumpf anpassen kann und es innerhalb 5Min. so fest ist , das man es weiterbearbeiten kann.....
     
  15. #14 hpstark, 17.09.2011
    hpstark

    hpstark Astronaut

    Dabei seit:
    08.06.2008
    Beiträge:
    4.045
    Zustimmungen:
    736
    Beruf:
    Bauleiter
    Ort:
    HH
    PDS am Bug mit Decal verfeinert und die Pitotrohre aus Kanülen mit RBF Fähnchen .
     

    Anhänge:

  16. #15 hpstark, 17.09.2011
    hpstark

    hpstark Astronaut

    Dabei seit:
    08.06.2008
    Beiträge:
    4.045
    Zustimmungen:
    736
    Beruf:
    Bauleiter
    Ort:
    HH
    Natürlich auch auf der anderen Seite mit Einstieg
     

    Anhänge:

  17. #16 hpstark, 17.09.2011
    hpstark

    hpstark Astronaut

    Dabei seit:
    08.06.2008
    Beiträge:
    4.045
    Zustimmungen:
    736
    Beruf:
    Bauleiter
    Ort:
    HH
    zum Schluss dieses Roll Outs kommt noch das Operation Modul.

    Koplett Scratch aus PS Platten

    Anhänge:

     
  18. #17 hpstark, 17.09.2011
    hpstark

    hpstark Astronaut

    Dabei seit:
    08.06.2008
    Beiträge:
    4.045
    Zustimmungen:
    736
    Beruf:
    Bauleiter
    Ort:
    HH
    .....von Hinten....
     

    Anhänge:

  19. #18 hpstark, 17.09.2011
    hpstark

    hpstark Astronaut

    Dabei seit:
    08.06.2008
    Beiträge:
    4.045
    Zustimmungen:
    736
    Beruf:
    Bauleiter
    Ort:
    HH
    .....und natürlich der Einblick auf die Arbeitsplätze , Resterea, und Computereinheit....
     

    Anhänge:

  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Han Solo, 17.09.2011
    Han Solo

    Han Solo Space Cadet

    Dabei seit:
    07.03.2008
    Beiträge:
    2.487
    Zustimmungen:
    1.142
    Ort:
    SMÜ
    Einfach nur schööööön. :TOP:
     
  22. #20 hpstark, 17.09.2011
    hpstark

    hpstark Astronaut

    Dabei seit:
    08.06.2008
    Beiträge:
    4.045
    Zustimmungen:
    736
    Beruf:
    Bauleiter
    Ort:
    HH
    .... :red: hätte eigentlich an # 13 sstehen sollen, habs vergessen :red:

    Der Antennenwald am Bauch.
     

    Anhänge:

Thema:

EC-130 V Spät aber dennoch

Die Seite wird geladen...

EC-130 V Spät aber dennoch - Ähnliche Themen

  1. Bilder von der Aérospatiale-BAC Concorde 101/102

    Bilder von der Aérospatiale-BAC Concorde 101/102: Vor 50 Jahren war der Erstflug der Aérospatiale-BAC Concorde 101/102 Hier eine Air France Concorde mit dem Kennzeichen F-BTSC bei der...
  2. Airbus Helicopters (Aerospatiale) AS 332 Super Puma in 1:72, der auch fliegen kann

    Airbus Helicopters (Aerospatiale) AS 332 Super Puma in 1:72, der auch fliegen kann: Mein bisher kleinstes fliegendes Modell ist ein AS 332 Super Puma im Maßstab 1:72. Den Rumpf hatte ich schon in der Anfangszeit gebaut, bis ich...
  3. Aérospatiale SA 365N Dauphin 2, Matchbox 1:72

    Aérospatiale SA 365N Dauphin 2, Matchbox 1:72: Nachdem ich kürzlich schon im Stammtisch ein paar Bildchen gezeigt habe, stelle ich euch nun meinen Aérospatiale SA 365N Dauphin 2 von Matchbox in...
  4. KC-46A Pegasus verspätet

    KC-46A Pegasus verspätet: Laut einem Bericht in der Seattle Times hat Boeing weiterhin Probleme mit der Produktion der KC-46A Pegasus....
  5. Aerospatiale (Sud Aviation) SA 318C Alouette 2 in 1:32, die auch fliegen kann

    Aerospatiale (Sud Aviation) SA 318C Alouette 2 in 1:32, die auch fliegen kann: Vor Jahren haben wir den SA 315B Lama in 1:32 gebaut. Jetzt wurde dieses Modell noch zur SA 318C Alouette II (Lerche) weiter entwickelt. Gibt ja...