EC-145 mit Heckrotorproblem

Diskutiere EC-145 mit Heckrotorproblem im Flugunfälle und Flugunfallforschung Forum im Bereich Luftfahrzeuge allgemein; Eine EC-145 der bolivianischen Streitkräfte mit Präsident Morales an Bord ist nur knapp einem Desaster entgangen. Offenbar fehlte es an...
chopper

chopper

Space Cadet
Dabei seit
30.06.2008
Beiträge
1.192
Zustimmungen
1.032
Ort
Nördliche Halbkugel
Eine EC-145 der bolivianischen Streitkräfte mit Präsident Morales an Bord ist nur knapp einem Desaster entgangen. Offenbar fehlte es an Heckrotorautorität.
Der Hubschrauberführer hat die wohl einzige Möglichkeit genutzt, die Maschine halbwegs unbeschädigt abzusetzen, soweit das zu erkennen ist.

 
Norboo

Norboo

Astronaut
Dabei seit
03.05.2006
Beiträge
4.473
Zustimmungen
14.116
Ort
Rheine
Das Video zeigt eine dramatische Sequenz. Glück gehabt und starke Nerven!
Es hört sich nicht so an, als hätte der Pilot die Triebwerke runtergefahren.
 

macfly

Testpilot
Dabei seit
27.04.2013
Beiträge
789
Zustimmungen
1.533
Anhang anzeigen
WaS

WaS

Space Cadet
Dabei seit
17.04.2007
Beiträge
1.060
Zustimmungen
584
Ort
Erlangen
Möglicherweise haben sie beim Start etwas berührt: beide Blätter des Heckrotors scheinen auf gleicher Länge abrasiert zu sein.
So sieht das Bild aus. Aber auf keinem der Videos kann ich erkennen, was der Heckrotor berührt haben könnte. Da sehe ich kein Hindernis.
 

macfly

Testpilot
Dabei seit
27.04.2013
Beiträge
789
Zustimmungen
1.533
So sieht das Bild aus. Aber auf keinem der Videos kann ich erkennen, was der Heckrotor berührt haben könnte. Da sehe ich kein Hindernis.
Vielleicht mit dem Heck ein gespanntes Stromkabel oder Seil berührt? Kabel sind i.d.R. schlecht zu sehen - auch für die Piloten - auf dem Video und den Fotos sind aber mehrere erkennbar.
 
Chopper80

Chopper80

Alien
Dabei seit
12.07.2009
Beiträge
5.410
Zustimmungen
3.165
Ort
Germany
Anhang anzeigen

Flint

Testpilot
Dabei seit
06.09.2004
Beiträge
616
Zustimmungen
397
Ort
Bayern
Auf dem unteren hinteren Ende der linken Heckflosse sind auch Spuren zu sehen...
 
Chopper80

Chopper80

Alien
Dabei seit
12.07.2009
Beiträge
5.410
Zustimmungen
3.165
Ort
Germany
Auf dem unteren hinteren Ende der linken Heckflosse sind auch Spuren zu sehen...
Das spricht ja alles dafür, dass die Schäden erst bei der Notlandung passiert sind. Ich kann jedenfalls nicht erkennen, dass er beim Start rückwärts geflogen ist...

C80
 

flightfrog

Testpilot
Dabei seit
02.06.2008
Beiträge
697
Zustimmungen
2.268
Ort
Erding
Ja, das war wirklich knapp. Ich frage mich auch, warum der Heli nach dem ersten Aufsetzen nochmal abhebt und wieso es so lange dauert, bis die Triebwerke runtergefahren werden. Jedenfalls war da ein ganzer Sack voll Glück dabei...
 
Chopper80

Chopper80

Alien
Dabei seit
12.07.2009
Beiträge
5.410
Zustimmungen
3.165
Ort
Germany
Ja, das war wirklich knapp. Ich frage mich auch, warum der Heli nach dem ersten Aufsetzen nochmal abhebt und wieso es so lange dauert, bis die Triebwerke runtergefahren werden. Jedenfalls war da ein ganzer Sack voll Glück dabei...
Für mich sieht das nach einem Leistungsproblem aus. Grosse Höhe, hohes Gewicht, ganz flacher Abflug. Das erste Absetzen ist wohl auch mehr ein Absacken und dabei scheint der Heckrotor beschädigt worden zu sein, denn die Drehrate ist danach höher..

C80
 

flightfrog

Testpilot
Dabei seit
02.06.2008
Beiträge
697
Zustimmungen
2.268
Ort
Erding
Für mich sieht das nach einem Leistungsproblem aus. Grosse Höhe, hohes Gewicht, ganz flacher Abflug. Das erste Absetzen ist wohl auch mehr ein Absacken und dabei scheint der Heckrotor beschädigt worden zu sein, denn die Drehrate ist danach höher..
C80
Das scheint mir eine gute Erklärung, geregnet hat´s augenscheinlich auch. Fraglich trotzdem, warum er nach dem ersten Aufsetzer nicht unten geblieben ist...
 
Norboo

Norboo

Astronaut
Dabei seit
03.05.2006
Beiträge
4.473
Zustimmungen
14.116
Ort
Rheine
In der Drehung war das wohl eine Reflexhandlung.
 
Chopper80

Chopper80

Alien
Dabei seit
12.07.2009
Beiträge
5.410
Zustimmungen
3.165
Ort
Germany
In der Drehung war das wohl eine Reflexhandlung.
Das glaube ich auch, man kann ja auch nicht erkennen wo genau er herunter gekommen ist bzw. was er da getroffen hat...
Er war ja anscheinend vorher schon komplett am Leistungslimit und drehte deshalb schon leicht nach rechts. Erst die Beschädigung des Heckrotors hat m. M. nach die Drehung vollends verstärkt und da blieb dann keine andere Alternative mehr als die Kiste an den Boden zu bringen.

C80
 
Zuletzt bearbeitet:
chopper

chopper

Space Cadet
Dabei seit
30.06.2008
Beiträge
1.192
Zustimmungen
1.032
Ort
Nördliche Halbkugel
4150 m und wahrscheinlich nahe des MTOW (so ein Staatspräsident hat immer reichlich Leute um sich) sind schon recht sportlich.
Manche Hubschrauber haben schon Schwierigkeiten da überhaupt hochzukraxeln.
 
Chopper80

Chopper80

Alien
Dabei seit
12.07.2009
Beiträge
5.410
Zustimmungen
3.165
Ort
Germany
Bei der Höhe/Temperatur ( etwas über 16 000ft ) ist die C2 schon fast am Limit, welches bei 18 000ft Dichtehöhe liegt. Mit Cat A ist schon bei 12 000ft Schluss.

C80
 
GorBO

GorBO

Space Cadet
Dabei seit
03.09.2012
Beiträge
2.032
Zustimmungen
1.922
Ort
Magdeburg
Unabhängig von dem Leistungslimit an dem die Maschine operiert hat, muss aber noch irgendwas anderes vorgefallen sein. Schließich hatte sie schon Vorwärtsfahrt im Bereich des Übergangsauftriebs. Danach braucht sie weniger Leistung auch am Heckrotor. Also warum haben sie dann wieder abgebremst und sind zur Landung gegangen?
Mein erster Gedanke, als ich die Videos gesehen habe, war Steuerungsblokkade am Heckrotor. Das passt aber nicht zur Drehrichtung beim Aufsetzen.
Also irgendwas ist beim Starten passiert, so dass die Crew wieder zur Landung gehen wollte und zwar so dringend, dass sie den Parkplatz als Notlandeplatz aussuchten.
 
Chopper80

Chopper80

Alien
Dabei seit
12.07.2009
Beiträge
5.410
Zustimmungen
3.165
Ort
Germany
Schließich hatte sie schon Vorwärtsfahrt im Bereich des Übergangsauftriebs.
Nicht unbedingt. Schau mal bei dem zweiten Video auf den Hintergrund. Ich meine da sind Staub-/Rauchfahnen zu sehen, die auf einen Rückenwind deuten. Vielleicht war in der Gegenrichtung ansteigendes Gelände und da wäre er vielleicht nicht drüber gekommen...

C80
 
Chopper80

Chopper80

Alien
Dabei seit
12.07.2009
Beiträge
5.410
Zustimmungen
3.165
Ort
Germany
Ich habe mir das besagte zweite Video mal auf einem großen Monitor angeschaut. Bei dem Absacken meine ich einen Masten/Pfosten zu erkennen, der evtl. mit dem Heckrotor berührt worden ist ( bei ca. 0:16 im Video ).



C80
 
Anhang anzeigen

macfly

Testpilot
Dabei seit
27.04.2013
Beiträge
789
Zustimmungen
1.533
Der Start aus einer anderen Perspektive. Wie C80 richtig vermutet hat, war in Gegenrichtung ein Hügel, das hätte er mit diesem geringen Leistungsüberschuss nicht geschafft. Direkt in den Wind konnte er also nicht starten. Den Bodeneffekt haben sie auch nie verlassen.
 
Thema:

EC-145 mit Heckrotorproblem

EC-145 mit Heckrotorproblem - Ähnliche Themen

  • Überflug (vermutlich) deutscher Helikopter EC 135 oder EC 145

    Überflug (vermutlich) deutscher Helikopter EC 135 oder EC 145: Schönen guten Abend, als ich heute (1.7.19) im Traunsee lag sah ich um ca. 14Uhr eine Formation von zumindest 3 Hubschraubern. Sie sahen so aus...
  • Suche Emergency Normal Procedure Checklist für H145

    Suche Emergency Normal Procedure Checklist für H145: Suche dringend die Checkliste für eine H145! Kann mir jemand helfen? Airbus gibt leider keine Rückmeldung.
  • 06.09.2018 Eurocopter ЕС-145 ist in Kiew abgesturzt.

    06.09.2018 Eurocopter ЕС-145 ist in Kiew abgesturzt.: Heute am 06 September ist EC-145 in Kiew abgesturzt. Поліція Києва
  • 8.9.17 North Carolina Absturz EC145

    8.9.17 North Carolina Absturz EC145: Eine EC 145 ist gestern Mittag in North Carolina abgestürzt. Alle 4 Personen an Bord des Rettungshubschraubers kamen dabei ums Leben. Duke Life...
  • Fototermin mit der EC-145 D-HDPP Christoph Niedersachsen

    Fototermin mit der EC-145 D-HDPP Christoph Niedersachsen: Hi, vor ein paar Wochen landete die D-HDPP quasi bei mir vor der Haustür, 800m weg ist das Krankenhaus in Stolzenau. Ich also Fix hin und ein...
  • Ähnliche Themen

    Oben