Economy Class Umbau zu Economy Premium Kosten

Diskutiere Economy Class Umbau zu Economy Premium Kosten im Verkehrsflugzeuge Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Hi zusammen, ich bin heute auf diesen Artikel (aerotelegraph.com/emirates-baut-kabine-von-105-flugzeugen-um )gestoßen und frage mich nun wie viel...

maxpestana

Flugschüler
Dabei seit
13.12.2021
Beiträge
1
Zustimmungen
0
Hi zusammen,

ich bin heute auf diesen Artikel (aerotelegraph.com/emirates-baut-kabine-von-105-flugzeugen-um )gestoßen und frage mich nun wie viel Geld man als Airline in die Hand nehmen muss, um so eine Economy Class zu einer Economy Class Premium umzubauen

Hat da einer eventuell Zahlen und Fakten,

Danke und Gruß,

Max
 
tigerstift

tigerstift

Space Cadet
Dabei seit
23.04.2002
Beiträge
1.011
Zustimmungen
198
Ort
ZRH
Hallo @maxpestana

Das ist sehr schwer abzuschätzen und "Z.D.F." gibt es dazu öffentlich nicht.

Nur mal eine grobe Schätzung damit wir mal die STC Kosten abgedeckt haben, ohne Arbeits- und Materialkosten (die Berühmten Non recurrent Cost):
Entwicklung und Zertifizierung für die Sitze welche Customized von Recaro sind schlagen etwa zu 200k zu buche.
Erstellen und Zertifizierung der LOPA, passiert warscheinlich In-House. Somit etwa 10-15k.
Erstellen und Zertifizierung der Verkabelung und CIDS etwa 15k
Erstellen und Zertifizierung der Teppiche etwa 10k
Erstellung und Zertifizierung des finalen STC kommt auf 100k

Dann kommt es noch daruf an ob ich das STC und deren ICAs in die technische Dokumentation einarbeiten lasse oder nicht. Das lassen sich die Flugzeughersteller königlich bezahlen. Wird bei EK eher nicht passieren

Somit kommen wir auf etwa 350k pro Flottentyp nur das mal die Papierlage stimmt und der Flieger umgerüsted werden kann.

Der grösste Teil der Kosten wird sich dann auf die Sitze, Einrüstungskosten sowie die administrative Abarbeitung im Part 145 verteilen. Da es dort aber Mengenrabatt gibt, bzw die Modification bei Emirates In-House gemacht wird sind dort die Kosten nicht abschätzbar.
Du kannst aber ungefähr 120k pro Flugzeug pro Tag berappen wenn der Flieger in der Modifikation steht.

Das ist alles Milchmädchenrechnung pur, aber es gibt einen sehr groben Anhaltspunkt wo du mit den Kosten stehst.
 
flyzzmeise

flyzzmeise

Fluglehrer
Dabei seit
13.12.2013
Beiträge
182
Zustimmungen
312
Ort
Dresden
Ausserdem müssen noch die PSUs (Passenger service units) über den Köpfen und die Sitzverkabelung geändert bzw. das Entertainmentsystem neu programmiert werden.
 
atlantic

atlantic

Astronaut
Dabei seit
26.02.2008
Beiträge
3.662
Zustimmungen
2.056
Ort
Bayern Nähe ETSI
Hi zusammen,

wie viel Geld man als Airline in die Hand nehmen muss, um so eine Economy Class zu einer Economy Class Premium umzubauen
Max
wo ist eigendlich der reale Unterschied zwischen Eco und Prem-Eco ?
- ich kenn da nur einen etwas größeren Sitzreihenabstand.

d.H. ein paar Sitzreihen rausnehmen und die restlichen etwas verschieben, das dürfte 1. ganz wenig kosten und 2. sehr schnell zu machen sein.
man braucht dazu keine neuen Sitzreihen und auch kein neues Entertainment System.
 
Simon Maier

Simon Maier

Testpilot
Dabei seit
26.07.2014
Beiträge
988
Zustimmungen
718
Hallo,

@atlantic

Idr sind (zumindest bei Flugzeugen die ab Werk damit ausgerüstet sind) auch die Sitze anders, meist breiter (der Unterschied zum Economy Sitz hängt von der jeweiligen Airline ab), und die Sitze haben etwas andere und breitere Armlehnen (jeder Sitz hat eigene Armlehnen).
Bei einer reinen Umrüstung würde allerdings schon ein größerer Sitzabstand in Längsrichtung viel helfen, das Essen ist bei Premium Economy idr auch etwas besser als bei der Economy.
 
Schorsch

Schorsch

Alien
Dabei seit
22.01.2005
Beiträge
12.524
Zustimmungen
5.190
Ort
mit Elbblick
Somit kommen wir auf etwa 350k pro Flottentyp nur das mal die Papierlage stimmt und der Flieger umgerüstet werden kann.
Danke für die Zahlen, finde ich schlüssig.
Ich gehe davon aus, dass man nicht isoliert diese Umrüstung macht, sondern auch noch weitere Sachen (etwa neues IFE).
Die Preise gehen deutlich nach oben, wenn man an den Monumenten (Klos & Küchen) was ändert.
Anderseits kann das Sinn ergeben, wenn man dafür weitere Sitze bekommt.

Mal als Beispiel: ein Flugzeug fliegt pro Tag eine Relation mittlere Langstrecke (etwa LHR-JFK) hin und zurück. Und sagen wir, dass es das 330x im Jahr schafft (der Rest ist Wartung oder blöder Tag). Sind also 660 Flüge im Jahr. Ein Sitz Eco bringt pro Flug vielleicht 100-200 EUR nach Abzug der direkten Kosten (Besatzung, Sprit, Wartung, Leasing). Premium Eco wohl das doppelte.
Ein Eco-Sitz kann also bis zu 66kEUR "Deckungsbeitrag" erwirtschaften, wenn er denn besetzt ist.
Und das ist der Vorteil von Premium Eco ggü. Eco und Business: die haben meist eine gute Auslastung.
 
AIRBUG

AIRBUG

Testpilot
Dabei seit
02.02.2015
Beiträge
504
Zustimmungen
2.277
d.H. ein paar Sitzreihen rausnehmen und die restlichen etwas verschieben, das dürfte 1. ganz wenig kosten und 2. sehr schnell zu machen sein.
man braucht dazu keine neuen Sitzreihen und auch kein neues Entertainment System.
zu 1.richtig,kostet nur Blut,Schweiß und Nerven.

zu 2. nein.wie schon geschrieben wurde müssen die PSUs geändert werden.Dies geschieht durch Neuanordnung der Plastikelemente über den Sitzen.Wenn das letzte Teil in einer Reihe an der richtigen Position ist und verriegeln soll,
fallen in der Regel die anderen 6 bis 10 Teile wieder runter…lieber Nachts ne Bremse im Schneetreiben wechseln.

In diesem Fall geht es ja um A380.Da kommt das Problem mit der Sauerstoffversorgung dazu.Es sind keine Einheiten mit Sauerstoffgeneratoren verbaut sondern ein Leitungssystem das von großen Flaschen gespeist wird.
 
tigerstift

tigerstift

Space Cadet
Dabei seit
23.04.2002
Beiträge
1.011
Zustimmungen
198
Ort
ZRH
Ausserdem müssen noch die PSUs (Passenger service units) über den Köpfen und die Sitzverkabelung geändert bzw. das Entertainmentsystem neu programmiert werden.
Korrekt, wie von @AIRBUG schon geschrieben. Das habe ich mit "Verkabelung und CIDS" gemeint. Vergessen habe ich natürlich die Sauerstoffgeschichte beim A380. Das ist aber zum Glück einigermassen Modular aufgebaut. Bei der 777 weiss ich es nicht ob die auch ein fixes OXY System mit Flaschen eingebaut haben oder mit Sauerstoffkerzen ausgerüstet sind (spätestens wenn es über das Himalaya geht benötigt man fixe Flaschen)


wo ist eigendlich der reale Unterschied zwischen Eco und Prem-Eco ?
- ich kenn da nur einen etwas größeren Sitzreihenabstand.

d.H. ein paar Sitzreihen rausnehmen und die restlichen etwas verschieben, das dürfte 1. ganz wenig kosten und 2. sehr schnell zu machen sein.
man braucht dazu keine neuen Sitzreihen und auch kein neues Entertainment System.
Meistens ist eine Premium Eco auch mit anderen Sitzen ausgerüstet. Breitere Sitze, breitere Armlehnen, mehr Rückstellwinkel bei den Rückenlehnen und vll. sogar noch Fussstützen. Mal ein bisschen auf den begriffen rumgeritten: ECO Plus ist dann eher mehr Abstand zwischen den Sitzen, macht aber irgendwann auch keinen Sinn mehr da mir der Klapptisch dann zu weit weg ist und ich dann auch wieder In-Arm Tables brauche:wink2:
 
Schorsch

Schorsch

Alien
Dabei seit
22.01.2005
Beiträge
12.524
Zustimmungen
5.190
Ort
mit Elbblick
wo ist eigendlich der reale Unterschied zwischen Eco und Prem-Eco ?
Ist keine festgelegte Sache.
Aber meist habe ich Sitzbreiten von 18-19 Zoll (Eco 17-18) und einen Sitzabstand von 32-38 Zoll (Eco 30-31). Mit einem 18.5" Sitze und 34" Sitzabstand fühlt sich das ganze schon halbwegs komfortabel an.
Manchmal ist auch der Service besser.
 
Thema:

Economy Class Umbau zu Economy Premium Kosten

Economy Class Umbau zu Economy Premium Kosten - Ähnliche Themen

  • Business Class Sitz elektrisch anschließen/umrüsten

    Business Class Sitz elektrisch anschließen/umrüsten: Hallo zusammen, ich habe einen Business Class Doppelsitz gekauft und würde ihn gerne elektrisch verstellen können. Die Bordspannung ist ja 115V...
  • He 112B1/U2 ungarische Luftwaffe WWII , in 1:48 von Classic Airframe

    He 112B1/U2 ungarische Luftwaffe WWII , in 1:48 von Classic Airframe: Seit vier Jahren stand das angefangene Modell bei mir herum. Nun habe ich es geschafft, es ist vollbracht. Der Bausatz ist eine große...
  • Heinkel He 112 1:48 Classic Airframe

    Heinkel He 112 1:48 Classic Airframe: Vor langer langer Zeit, es war einmal .... verdammt, anscheinend sind ältere Artikel aus diesem Forum verschwunden? Egal ... es war einmal ... da...
  • Anfänglicher Erscheinungsrhythmus der FLUGZEUG CLASSIC?

    Anfänglicher Erscheinungsrhythmus der FLUGZEUG CLASSIC?: In meinen Unterlagen findet sich nur der Vermerk, daß die Zeitschrift FLUGZEUG Classic seit 2004 jeden Monat erschien. In den Jahren zuvor gab es...
  • Modellname ADI/HSI 747 Classic

    Modellname ADI/HSI 747 Classic: Kann mir jemand sagen wie die Modellbezeichnung der in den Abbildungen gezeigten ADI/HSI der 747 Classic lauten? Mir geht es hierbei um die...
  • Ähnliche Themen

    Oben