Eduard Bf 108 B

Diskutiere Eduard Bf 108 B im Props ab 1/32 Forum im Bereich Bauberichte online; Sehr entspannte Haltung der Knüppler ist da angesagt. Mein Fahrlehrer hätte gemeckert... :unsure:
FREDO

FREDO

Space Cadet
Dabei seit
29.03.2002
Beiträge
2.205
Zustimmungen
545
Ort
Halle/S.
Sehr entspannte Haltung der Knüppler ist da angesagt. Mein Fahrlehrer hätte gemeckert... :unsure:
 
#
Schau mal hier: Eduard Bf 108 B. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Wingcommander

Wingcommander

Space Cadet
Dabei seit
04.12.2007
Beiträge
1.670
Zustimmungen
3.211
Ort
ETNN/Düren
Dein Baubericht ist allererste Sahne. Ich baue die Bf-108 von Eduard in 1:48, da kann ich mir einiges abschauen.
Weiter gutes Gelingen, ich bleib dabei:thumbup:
 
Charly

Charly

Testpilot
Dabei seit
13.12.2009
Beiträge
903
Zustimmungen
2.758
Ort
Lkr. PAF
So der Rohbau ist fast abgeschlossen. Heute mal interessehalber die mehrteilige Kabinenhaube mit Tape fixiert. Die Teile passen recht gut und ich bin am überlegen ob ich nicht diese anstelle der einteiligen Haube verwende. Das ist es meines Erachtes einfacher die Jalusien anzubringen.

Höhen- und Seitenruder habe ich bereits in RLM 04 lackiert und ebenfalls probeweise fixiert. Montiert werden diese allerdings erst zu Schluß.


 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
Charly

Charly

Testpilot
Dabei seit
13.12.2009
Beiträge
903
Zustimmungen
2.758
Ort
Lkr. PAF
Das Instrumentenbrett hat auch an seinen Platz gefunden. War aber doch ein größeres Gefummel als erwartet und natürlich ist noch einer der beiden Steuerknüppel dabei abgebrochen...
Bei der Qualität der Instrumentenbretter hat Eduard meines Erachtens in den letzten Jahren zugelegt.
An der Oberkante des Instrumentenbrettes muss ich allerdings noch eine passende Abdeckung/Polsterung finden.

 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
Charly

Charly

Testpilot
Dabei seit
13.12.2009
Beiträge
903
Zustimmungen
2.758
Ort
Lkr. PAF
An der Unterseite war an dem hinteren Übergang zwischen Rumpf und Flügel ein kleiner Spalt, den ich im ersten Schritt mit 0,25 Sheet aufgefüllt habe.
Der vordere Bereich hat mich etwas gefuchst. Die Schräge, wo die Abgasrohre rauskommen , das ist alles ziemlich eng. Ich musste von der Bodenwanne etwas Material wegnehmen um zum einen den Schluß zwischen Rumpf und Flügel besser hinzubekommen und zu anderen Platz für die Abgasrohre zu haben. Bei der ganzen Anpasserei hat sich dann eine Auspuff gelöst..... , keine Details wie ich das wieder hinbekommen habe ;-)

 
Anhang anzeigen
Umlaufmotor

Umlaufmotor

Astronaut
Dabei seit
29.07.2010
Beiträge
3.108
Zustimmungen
4.463
Ort
Nähe Landsberg/Lech
Die offene Haube steht ihr gut.
Zwar doof, dass innen alles einstauben kann, aber man sieht halt auch einfach viel besser die schönen Details im Inneren des Cockpits.
 
Umlaufmotor

Umlaufmotor

Astronaut
Dabei seit
29.07.2010
Beiträge
3.108
Zustimmungen
4.463
Ort
Nähe Landsberg/Lech
Ich hab mir jetzt den Bausatz nebst einigem "leichten" Zubehör vorsichtshalber mal gekauft .... :wink2:
 
Charly

Charly

Testpilot
Dabei seit
13.12.2009
Beiträge
903
Zustimmungen
2.758
Ort
Lkr. PAF
Hallo zusammen,
bin leider die letzten Tage nicht dazu gekommen mich um die 108 zu kümmern. Konnte nur noch etwas Recherche betreiben. Von der Version die ich bauen will, fanden sich jetzt zwei Bilder in LiF Ausgabe 6. Da war mit Mühe zu erkennen, dass diese Version nicht die spoked wheels dran hatte sondern die glatte Version.
Und da die Bausatzräder bzgl Ausführung wirklich nicht schön sind musste entsprechend Ersatz her. Und damit es sich lohnt gleich noch die Ölkühler mitbestellt...(man gönnt sich ja sonst nichts :smile1: ).
Bzgl. der Federbeinschere für das Spornrad. Hier muss man etwas aufpassen. Die habe ich auf keinem historischen Bild einer 108 sehen können. Die findet sich nur auf neuzeitlichen 108, wie z.B. der Elly Beinhorn der LH.

 
Anhang anzeigen
Wingcommander

Wingcommander

Space Cadet
Dabei seit
04.12.2007
Beiträge
1.670
Zustimmungen
3.211
Ort
ETNN/Düren
Charly, ich werde nicht deinen Thread kapern, nur kurz zu deiner Inspiration für mich. Heute habe ich die Ätzteile für meine Bf-108 in 1/48 erhalten. Es geht dann in einem gesonderten Rollout weiter.

Frank
 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
Charly

Charly

Testpilot
Dabei seit
13.12.2009
Beiträge
903
Zustimmungen
2.758
Ort
Lkr. PAF
Na dann viel Spaß beim weiteren Bau !
 
Charly

Charly

Testpilot
Dabei seit
13.12.2009
Beiträge
903
Zustimmungen
2.758
Ort
Lkr. PAF
Es ging jetzt unspektakulär weiter mit wenigen aber doch notwendigen Schleif- und Spachtelarbeiten. Im wesentlichen an der Unterseite und etwas an den Rumpf-Flügelübergängen sowie die Klebenähte im Bereich der Motorhaube Ob das dann alles schon passt wird man mit der ersten Lage Surfacer sehen...

 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Charly

Charly

Testpilot
Dabei seit
13.12.2009
Beiträge
903
Zustimmungen
2.758
Ort
Lkr. PAF
Im Anschluß noch eine Wartungsklappe an der unteren Motorhaube angebracht. Eduard gibt meines Erachtens dafür nicht die richtige Position an (fast bündig mit der Hinterkante). Meines Erachtens (nach Bildrechereche) muss die ziemlich mittig sitzen, d.h. um eine "Klappenlänge" nach vorne verschoben.

 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
Charly

Charly

Testpilot
Dabei seit
13.12.2009
Beiträge
903
Zustimmungen
2.758
Ort
Lkr. PAF
Ebenfalls kritisch sehe ich die Angaben von Eduard bzgl. der Ölkühler. Laut Eduard sollen 2 Stück verbaut werden. Auch hier komme ich zu dem Schluß nach intensiver Bilderecherche von LW-Maschinen, dass nur einer und zwar auf der rechten Seite verbaut war.
Auch das parallele Rohr bzw. der Montagepunkt der Ölkühler ist meines Erachtens nicht korrekt. Soweit ich das beurteilen kann, gab es einen Zu-und einen Ablauf im rechten Winkel zum Ölkühler, welche auch die "Montagepunkte" waren (wie auf dem Storch-Bild in #20 gut zu erkennen). Ich habe einen Verdacht woher die Interpretation von Eduard kommt. Es gibt ein Bild im Blasel-Buch von einem abgerissenen Ölkühler nach einer Notlandung....

 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
Charly

Charly

Testpilot
Dabei seit
13.12.2009
Beiträge
903
Zustimmungen
2.758
Ort
Lkr. PAF
Aufpassen muss man auch bei dem Sporn aus dem Brassin-Zubehör. Die Verdickung am Rumpfanschluß gibt es nur bei restaurierten Maschinen wie der Elly-Beinhorn. Ich werde den Bausatzsporn inkl. des Brassin-Spornrads verwenden, der für eine LW-Maschine deutlich passender ist.
Generell habe ich den Eindruck, dass sich Eduard in etlichen Punkten sehr stark an der Elly-Beinhorn orientiert hat (evtl. auch über das Büchlein zu Bf 108 von Military in Detail No. 10, in welchen diese Maschine im Detail abgelichtet worden ist)

 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
Airbutsch

Airbutsch

Space Cadet
Dabei seit
04.03.2011
Beiträge
2.407
Zustimmungen
3.522
Ort
bei Berlin
Super BB und auch die Recherchen...einwandfrei.
Ich finde, dass gerade diese Nachforschungen viel Spaß machen.
 
Charly

Charly

Testpilot
Dabei seit
13.12.2009
Beiträge
903
Zustimmungen
2.758
Ort
Lkr. PAF
Super BB und auch die Recherchen...einwandfrei.
Ich finde, dass gerade diese Nachforschungen viel Spaß machen.
Besten Dank !
Ja stimmt, die Recherche macht mir auch immer viel Spaß ! Und manchmal gebe ich für die erforderliche Literatur mehr Geld aus, als für den Bausatz :whistling:
 
Charly

Charly

Testpilot
Dabei seit
13.12.2009
Beiträge
903
Zustimmungen
2.758
Ort
Lkr. PAF
Diese Woche war aus Zeitmangel nur Modellbau in kleinen Schritten angesagt...

Eduard hat für die Ölklappe auf der Motorhaube und für die Tankklappe nur Decals vorgesehen. Das wollte ich so nicht machen und habe die Tankklappe graviert
und für die Ölklappe (soweit ich das auf Bildern erkennen konnte, war diese aufliegend) ein Stück Alu ausgestanzt, aufgeklebt und etwas flacher geschliffen.
Auch die(Leder-)? Abdeckung zwischen Instrumentbrett und -Träger habe ich aus Alufolie nachempfunden.

 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Thema:

Eduard Bf 108 B

Eduard Bf 108 B - Ähnliche Themen

  • Eduard-Ersatzteile?

    Eduard-Ersatzteile?: Hallo, ich suche Ersatz für ein Eduard-Decal (I-16 1/48). Weiß jemand von euch, ob und gfs. wo man die bekommen kann? Bleibt gesund! LG Jan
  • Bf 108B (EDUARD) als ziviles Flugzeug Frankfurt a.M. 1938

    Bf 108B (EDUARD) als ziviles Flugzeug Frankfurt a.M. 1938: Schon seit längerer Zeit liegen zwei Bausätze einer Bf 108B Eduard 8052 bei mir und warten auf einen Baubeginn. Ich habe bereits vor länger Zeit...
  • Bf-108 Taifun 1/48 Eduard

    Bf-108 Taifun 1/48 Eduard: Bf-108 B2 Libyen Januar 1942. 1/48 Eduard Weekend Edition.
  • Me-108 1/48 von Eduard

    Me-108 1/48 von Eduard: Hallo Heute möchte ich euch meine Me-108 von Eduard in 1/48 zeigen. Der Bausatz ist ein "Profipack" gewesen und hatte eine Ätzplatiene und...
  • Messerschmitt Bf-108 1/48 Eduard

    Messerschmitt Bf-108 1/48 Eduard: Nabend, wollte euch mal meine 108 zeigen http://img140.imageshack.us/my.php?image=dscf1627lx8.jpg...
  • Ähnliche Themen

    • Eduard-Ersatzteile?

      Eduard-Ersatzteile?: Hallo, ich suche Ersatz für ein Eduard-Decal (I-16 1/48). Weiß jemand von euch, ob und gfs. wo man die bekommen kann? Bleibt gesund! LG Jan
    • Bf 108B (EDUARD) als ziviles Flugzeug Frankfurt a.M. 1938

      Bf 108B (EDUARD) als ziviles Flugzeug Frankfurt a.M. 1938: Schon seit längerer Zeit liegen zwei Bausätze einer Bf 108B Eduard 8052 bei mir und warten auf einen Baubeginn. Ich habe bereits vor länger Zeit...
    • Bf-108 Taifun 1/48 Eduard

      Bf-108 Taifun 1/48 Eduard: Bf-108 B2 Libyen Januar 1942. 1/48 Eduard Weekend Edition.
    • Me-108 1/48 von Eduard

      Me-108 1/48 von Eduard: Hallo Heute möchte ich euch meine Me-108 von Eduard in 1/48 zeigen. Der Bausatz ist ein "Profipack" gewesen und hatte eine Ätzplatiene und...
    • Messerschmitt Bf-108 1/48 Eduard

      Messerschmitt Bf-108 1/48 Eduard: Nabend, wollte euch mal meine 108 zeigen http://img140.imageshack.us/my.php?image=dscf1627lx8.jpg...
    Oben