EH.101 für die RDAF zur RAF ?

Diskutiere EH.101 für die RDAF zur RAF ? im Royal Air Force Forum im Bereich Einsatz bei; Die Royal Air Force benötigt wohl dringend Hubschrauber und wollen wohl nicht warten bis neue Merlin-Hubschrauber gebaut werden, so werden mit...

Moderatoren: TF-104G
  1. #1 TF-104G, 25.10.2006
    TF-104G

    TF-104G Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    22.02.2003
    Beiträge:
    13.201
    Zustimmungen:
    19.713
    Beruf:
    Lebensmittelvermischer
    Ort:
    Köln
    Die Royal Air Force benötigt wohl dringend Hubschrauber und wollen wohl nicht warten bis neue Merlin-Hubschrauber gebaut werden, so werden mit absprache der Dänen zwei EH.101 die für die RDAF bestimmt waren zur RAF abgegeben. Die Dänen erhalten dann in ein paar Jahren zwei neue EH.101.
    Hab aber für diese Info noch keine 100% Bestätigung.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 gonogo101, 24.11.2006
    gonogo101

    gonogo101 Testpilot

    Dabei seit:
    01.12.2005
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    384
    Ort:
    Cuxhaven
    Die Info stimmt definitiv. Sie war in der letzten Air Forces Monthly und in der Defence Helicopter abgedruckt.

    B.
     
  4. #3 TF-104G, 04.08.2007
    TF-104G

    TF-104G Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    22.02.2003
    Beiträge:
    13.201
    Zustimmungen:
    19.713
    Beruf:
    Lebensmittelvermischer
    Ort:
    Köln
    folgende RDAF Merlin Mk.512 gehen zurück an die Royal Air Force und heissen dann Merlin HC3A:

    M-501 als ZJ990
    M-503 als ZJ992
    M-505 als ZJ994
    M-506 als ZJ995
    M-509 als ZJ998
    M-511 als ZK001
     
  5. #4 Tiger-Fan, 13.08.2008
    Tiger-Fan

    Tiger-Fan Space Cadet

    Dabei seit:
    02.07.2004
    Beiträge:
    1.137
    Zustimmungen:
    52
    Ort:
    Koblenz
    Und im folgenden Bild sind sogar zwei zu sehen.
    LINK :
    http://www.airplane-pictures.net/image21589.html

    Inwieweit ist die Produktionslinie des EH101 denn ausgelastet ??? Momentan werden doch außer den Maschinen für das USMC ( Präsidentenhubschrauber) keine komplett neuen EH101 gefertigt ,oder
     
  6. #5 Praetorian, 13.08.2008
    Praetorian

    Praetorian Space Cadet

    Dabei seit:
    01.02.2004
    Beiträge:
    1.912
    Zustimmungen:
    399
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Deutschland
    Die Dänen brauchen ihre sechs Ersatzmaschinen noch, Algerien hat letztes Jahr sechs bestellt, in Saudi-Arabien dieses Jahr irgendein Scheich zwei VVIP. Die ersten japanischen Lizenzfertigungen laufen derzeit zu, die VH-71 werden in Yeovil nur vorgefertigt und in den USA endmontiert.

    Ob das nu alle (teilweise) offenen Bestellungen sind, kann ich allerdings nicht beurteilen.
     
  7. #6 Tiger-Fan, 13.08.2008
    Tiger-Fan

    Tiger-Fan Space Cadet

    Dabei seit:
    02.07.2004
    Beiträge:
    1.137
    Zustimmungen:
    52
    Ort:
    Koblenz
    Stimmt, die algerischen Maschinen hatte ich gar nicht mehr auf der Rechnung. Zum Pedro Dollar-VIP Besteller : Was es doch schöne Hobbys geben kann.......grrrr:HOT:
     
  8. #7 Tiger-Fan, 26.10.2009
    Tiger-Fan

    Tiger-Fan Space Cadet

    Dabei seit:
    02.07.2004
    Beiträge:
    1.137
    Zustimmungen:
    52
    Ort:
    Koblenz
    um den Thread mal wieder zu beleben :

    Wann sollen die algerischen Maschinen eigntlich ausgeliefert werden ?

    Außerdem habe ich in der aktuellen AirForce Monthly gelesen,das die RAF mit Ihren EH101 Flüge in großer Höhe und unter Staub-Bedingungen durchgeführt hat. Weiß jemand wo die Flüge stattgefunden haben ? Hat man diese Flugtests durchgeführt um die Madhinen eventuell nach Afghanistan zu verlegen ? oder sind schon maschinen dort ?
     
  9. #8 gk juergen, 16.11.2009
    gk juergen

    gk juergen Testpilot

    Dabei seit:
    13.05.2008
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    244
    Ort:
    Neuburg/Donau
  10. #9 Tiger-Fan, 16.11.2009
    Zuletzt bearbeitet: 16.11.2009
    Tiger-Fan

    Tiger-Fan Space Cadet

    Dabei seit:
    02.07.2004
    Beiträge:
    1.137
    Zustimmungen:
    52
    Ort:
    Koblenz
    Bilder der Überführung gibt es unter folgendem LINK :

    http://www.mod.uk/DefenceInternet/DefenceNews/EquipmentAndLogistics/FirstRafMerlinArrivesInAfghanistan.htm

    Damit dürften die Merlins eine der modernsten Einsatzmuster in Afghanistan sein. Mal eine Frage der Überführung : Was sind eigentlich die Gründe für eine relativ aufwendige Zerlegung der Maschine statt sie in mehreren Etappen durch Überführungsflüge an den Zielort zu bringen .

    Wieviele EH101 Merlin wollen die Briten denn nach Afghanistan überstellen ?
     
  11. #10 BadCompany, 16.11.2009
    BadCompany

    BadCompany Testpilot

    Dabei seit:
    20.04.2001
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    83
    Beruf:
    Dipl. Geologe
    So eine Überführung frisst ordentlich Flugstunden. Ich kann mir vorstellen dass die anschließend notwendige Inspektion nicht weniger aufwändig ist als die Zerlegung für den Transport. Mal abgesehen davon, die Routenplanung dürfte auch ein wenig komplizierter sein.
     
  12. #11 Tiger-Fan, 16.11.2009
    Tiger-Fan

    Tiger-Fan Space Cadet

    Dabei seit:
    02.07.2004
    Beiträge:
    1.137
    Zustimmungen:
    52
    Ort:
    Koblenz
    Ja , nachdem die Flugroute wegen Auftankungen ja weit mehr als die reine Flugverbindung wäre ,dürfte es unwirtschaftlich sein. Bei gerechneten 8000 km kommen so schon einige Flugstunden zusammen. Die logistische herausforderung der Flugplanung noch aussen vorgelassen sowie die Belastung der Crew´s . Wollen wir mal hoffen,das auch alle Maschinen dort Ihren Dienst gut und sicher absolvieren . Damit sind die EH101 ja eine große Entlastung für die arg belasteten, im Einsatz befindlichen Hubschraubermuster .
     
  13. #12 Tiger-Fan, 30.11.2009
    Tiger-Fan

    Tiger-Fan Space Cadet

    Dabei seit:
    02.07.2004
    Beiträge:
    1.137
    Zustimmungen:
    52
    Ort:
    Koblenz
  14. CUJO

    CUJO Space Cadet

    Dabei seit:
    08.02.2005
    Beiträge:
    1.612
    Zustimmungen:
    1.508
    Ort:
    häufig Berlin
    Hallo,
    wo bereitet man sich denn am Besten für Einsätze in heißen und staubigen Gebieten vor ;)?
    Richtig, in Gebieten, in denen es heiß und staubig, aber ungefährlich ist.
    Das ist für die RAF nichts ungewöhnliches, die RAF ist ziemlich viel in den USA unterwegs. Momentan sind z.B. auch wieder Eurofighter in Nellis AFB (siehe http://www.fencecheck.com/forums/index.php/topic,19555.msg239593.html#new)
    Ich erinnere mich noch an meinen ersten Besuch in Yuma - die ersten Harrier, die wir dort vor die Linse bekamen, waren drei SeaHarrier....:rolleyes:.

    Grüße Cujo
     
  15. #14 gk juergen, 02.12.2009
    gk juergen

    gk juergen Testpilot

    Dabei seit:
    13.05.2008
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    244
    Ort:
    Neuburg/Donau
  16. #15 Tiger-Fan, 03.01.2010
    Tiger-Fan

    Tiger-Fan Space Cadet

    Dabei seit:
    02.07.2004
    Beiträge:
    1.137
    Zustimmungen:
    52
    Ort:
    Koblenz
  17. #16 Tiger-Fan, 01.07.2010
    Tiger-Fan

    Tiger-Fan Space Cadet

    Dabei seit:
    02.07.2004
    Beiträge:
    1.137
    Zustimmungen:
    52
    Ort:
    Koblenz
  18. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 Helihunter, 01.07.2010
    Helihunter

    Helihunter Flieger-Ass

    Dabei seit:
    29.05.2004
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Erde
    Sieht nicht schön aus... Danke für den Link.

    http://flugzeugforum.de/forum/showpost.php?p=1396412&postcount=330
    http://flugzeugforum.de/forum/showthread.php?p=1399268#post1399268

    Grüsse, Helihunter
     
  20. #18 Tiger-Fan, 21.11.2010
    Tiger-Fan

    Tiger-Fan Space Cadet

    Dabei seit:
    02.07.2004
    Beiträge:
    1.137
    Zustimmungen:
    52
    Ort:
    Koblenz
    Mal einige Fragen zum EH 101 Programm : Wieviele EH 101 sind momentan noch in der Orderliste ? Gibt es Neuigkeiten zu den geplanten Nachfolgern (SeaKing) durch die Norweger ?
     
Moderatoren: TF-104G
Thema: EH.101 für die RDAF zur RAF ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. AgustaWestland Merlin HC3 1:48

Die Seite wird geladen...

EH.101 für die RDAF zur RAF ? - Ähnliche Themen

  1. Zusatztanks EH101

    Zusatztanks EH101: AgustaWestland bietet für den EH101/US101 zur Reichweitensteigerung Zusatztanks an, die in der Kabine installiert werden können. Im Detail heisst...
  2. Streckenflug für die Silber-C

    Streckenflug für die Silber-C: Mitte der Sechzigerjahre absolvierte ich auf unserer Ka 8 b die Flüge für das silberne Leistungsabzeichen Segelflug. Mindestens einen...
  3. Frankfurt Airport

    Frankfurt Airport: Frankfurt Flughafen. Leider habe ich keine Ahnung um welche Flugzeugtypen es sich handelt. Da besteht Nachholbedarf meinerseits. [ATTACH] Airbus...
  4. Farben für aermacchi tricolori mb 339

    Farben für aermacchi tricolori mb 339: Hallo Leute, für ein Modellbau-Projekt suche ich die Farbnummer der aermacchi frecce tricolori mb 339. Am besten in RAL Angaben oder auch Nummern...
  5. USA planen Wiedereinführung der 24h-Bereitschaft für Atombomber!

    USA planen Wiedereinführung der 24h-Bereitschaft für Atombomber!: Erstmals seit Ende des Kalten Krieges gibt es Planungen die 24h-Bereitschaft für Atombomber wiedereinzuführen, konkret werde in Barksdale wohl...