EHANG184, das fliegende Taxi in Dubai

Diskutiere EHANG184, das fliegende Taxi in Dubai im Luftfahrzeuge allgemein Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Ich habe das als ein neues Thema eingestellt, damit das Thema "LILIUM: Ein Elektrokleinflugzeug für den Alltagseinsatz" nicht aufgesplittet wird....

Moderatoren: Skysurfer
  1. #1 klaus06, 14.02.2017
    klaus06

    klaus06 Testpilot

    Dabei seit:
    19.12.2013
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    359
    Ich habe das als ein neues Thema eingestellt, damit das Thema "LILIUM: Ein Elektrokleinflugzeug für den Alltagseinsatz" nicht aufgesplittet wird.

    Ich bin auf den Start des Projektes im Juli gespannt. Ich kann mir nicht vorstellen, dass sich die Roads and Transport Authority (RTA) von Dubai etwas verkaufen lässt oder ankündigt, was nicht funktioniert.

    "Wir reden noch drüber, andere fliegen schon und wie sonst, Made in China, und natürlich genutzt in den Vereinigten Arabischen Emiraten.


    http://www.khaleejtimes.com/nation/dubai/dubai-to-test-flying-cars-this-july

    http://gulfnews.com/news/uae/transport/watch-dubai-tests-first-manned-drone-1.1977905

    http://m.thenational.ae/business/aviation/dubai-to-launch-driverless-flying-cars-by-this-summer

    https://www.youtube.com/watch?v=VwDVq0AWDSU

    Die Videos sind teilweise unterschiedlich."
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. I/JG8

    I/JG8 Testpilot

    Dabei seit:
    29.11.2006
    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    1.218
    Ort:
    stadt
    Nun, das demonstriert der VOLOCOPTER schon life

    http://www.zeit.de/2017/01/volocopter-deutsche-taxidrohne-konkurrenz-china
     
  4. #3 Flusirainer, 14.02.2017
    Flusirainer

    Flusirainer Space Cadet

    Dabei seit:
    14.09.2010
    Beiträge:
    1.009
    Zustimmungen:
    271
    Ort:
    Eisenhüttenstadt
    Wie ich es hier schon angedeutet habe.

    Das Ausballancieren des Gleichgewichtes scheint offenbar noch ein erhebliches Problem zu sein. Weshalb wohl nur dieser extreme Kurz"flug" auf 1 1/2m Höhe und sofortigem wieder Aufsetzen vorgeführt wird, um dieses Problem nicht zu dokumentieren, inkl. dem "Piloten" keinem Risiko auszusetzen.

    Vielleicht sollte man mal die Propeller oben am Dach anbringen. Könnte diesbezüglich bestimmt sehr hilfreich sein. :wink2:
     
  5. #4 klaus06, 19.02.2017
    klaus06

    klaus06 Testpilot

    Dabei seit:
    19.12.2013
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    359
  6. #5 innwolf, 20.02.2017
    innwolf

    innwolf Flieger-Ass

    Dabei seit:
    13.05.2016
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    94
    Eine Überschlagsrechnung,
    bei Drohnen-Hexakopter erreucgt man ca. 30% Nutzlast, Camera, Video-Datenlink, Klappmechanik der füße für freie Camarasicht usw. ca. 18min Flugzeit.

    Für 17kg max Masse ca. 400Wh Energie, Batterie 20Ah zu 20V-6Zellen. Leistung im Bereich 1,2kW, Airbon-Robotis Air8.

    ( Modellhubschrauber mit den großen Rotoren benötigen ca. 200W/kg, Impeller ca. 60 bis 80W/N Schub )

    100kg Nutzlast ( 1 Person, 300kg Gesamtmasse) kämen auf ca. 7kWh. Schwebeleitung um 20kW...

    Wer diese Energie während des Passagierwechsel in 3min nachladen möchte, der braucht 140kW Ladeleistung...

    Schöne Stecker und Kabel...
     
  7. Lubeo

    Lubeo Testpilot

    Dabei seit:
    09.05.2006
    Beiträge:
    825
    Zustimmungen:
    81
    Ort:
    Mittelebene
    Wenn ich ein paar Formeln aus dem Modellflug anwende, dann komme ich nur auf eine Flugdauer von 18 Minuten im Schwebeflug und 13 Minuten bei einem 35° Horizontalflug. Sie selbst geben aber 25 Minuten im Horizontalflug an. Was ist hier falsch?

    http://www.ehang.com/ehang184/
     
  8. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 klaus06, 11.07.2017
    klaus06

    klaus06 Testpilot

    Dabei seit:
    19.12.2013
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    359
  10. #8 klaus06, 03.08.2017
    klaus06

    klaus06 Testpilot

    Dabei seit:
    19.12.2013
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    359
Moderatoren: Skysurfer
Thema: EHANG184, das fliegende Taxi in Dubai
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. das fliegende taxi

Die Seite wird geladen...

EHANG184, das fliegende Taxi in Dubai - Ähnliche Themen

  1. Mitflug im " fliegenden Feldherrenhügel" , Fi 156...

    Mitflug im " fliegenden Feldherrenhügel" , Fi 156...: Hallo zusammen, hatte kürzlich die Gelegenheit im " Storch" von Dirk Bende mitzufliegen. Ein tolles Erlebnis, weil uns beim Flug von Eudenbach...
  2. Das fliegende Auto - Eine Betrachtung neben dem Aspekt der technischen Machbarkeit

    Das fliegende Auto - Eine Betrachtung neben dem Aspekt der technischen Machbarkeit: Brauchen wir künftig noch überall Straßen? Wie wird sich die Infrastruktur verändern? Wie viel Freiheit ermöglicht uns das fliegende Auto oder...
  3. Fliegendes Motorrad: Kitty Hawk Flyer

    Fliegendes Motorrad: Kitty Hawk Flyer: "Das Fluggerät ist ein Ultraleichtflugzeug der Kategorie 103 der US-Luftfahrtregelung (Federal Aviation Regulations). Diese Ultraleichtflugzeuge...
  4. "Die fliegenden Augen des Oberst Rowehl"

    "Die fliegenden Augen des Oberst Rowehl": Etwa 2011 erschien dieses Buch, Umfang 256 Seiten, ist für 22,80 € zu haben. Ich überlege, es mir zuzulegen, da mich die Geschichte der AG OBdL...
  5. Mehr fliegende Oldtimers in Schweden

    Mehr fliegende Oldtimers in Schweden: Swafhf - Swedish Airforce Historic Flight hat zusammen mit Saab AB, die Schwedische Streitkräften - Försvarsmakten, Försvarets Materielverk - FMV...