Eichkater tanzt.. was ist da passiert?

Diskutiere Eichkater tanzt.. was ist da passiert? im Hubschrauberforum Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Möchte mal einen Spekulationsthread eröffnen... was ist eurer Meinung nach da passiert?...

Moderatoren: gothic75
  1. #1 Acanthurus, 28.07.2009
    Acanthurus

    Acanthurus Testpilot

    Dabei seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    241
    Beruf:
    Arbeit
    Ort:
    Fest
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 TheBoss, 28.07.2009
    TheBoss

    TheBoss Space Cadet

    Dabei seit:
    12.04.2007
    Beiträge:
    2.455
    Zustimmungen:
    8.680
    Ort:
    Deutschland
    Die Rotorblattebene ist extrem nach links geneigt beim Start. Rausspringen hätte ich mir aber sehr gut überlegt. In Bodennähe aus einem drehenden Heli rauszuspringen... da besteht schon eine gewisse Chance in irgendwelche drehenden Rotoren zu geraten. Sowohl wenn er sich weiter dreht als auch beim Umkippen.

    zum Prominenten Gast: Ist nicht unsere Kanzlerin Merkel im Moment auf der Insel?
     
  4. #3 Acanthurus, 28.07.2009
    Acanthurus

    Acanthurus Testpilot

    Dabei seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    241
    Beruf:
    Arbeit
    Ort:
    Fest
    Das war auch mein erster Gedanke... bei einem evtl. aus dem Stand umkippenden Heli ist wohl "Innen und angegurtet" der sicherste Platz - jedenfalls sicherer als direkt danebenzustehen.
     
  5. #4 Rhönlerche, 28.07.2009
    Rhönlerche

    Rhönlerche Alien

    Dabei seit:
    27.03.2002
    Beiträge:
    5.752
    Zustimmungen:
    1.081
    Ort:
    Deutschland
    Was macht eigentlich der rechts sitzende Pilot? Der beugt sich so unnatürlich nach links rüber?
     
  6. #5 Army Aviator, 28.07.2009
    Army Aviator

    Army Aviator Flieger-Ass

    Dabei seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    20
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Deutschland
    Der rechtssitzende Pilot ist mir auch gleich aufgefallen, der "hängt" von beginn an sehr seltsam in seinem Sitz.

    Der ist wohl voll ins rechte Pedal gelatscht. Anders kann ich mir das nicht erklären.
     
  7. #6 Vtg-Amtmann, 28.07.2009
    Vtg-Amtmann

    Vtg-Amtmann inaktiv

    Dabei seit:
    17.07.2009
    Beiträge:
    1.469
    Zustimmungen:
    57
    Beruf:
    Pilot & consultant
    Ort:
    Franken
  8. #7 Acanthurus, 28.07.2009
    Acanthurus

    Acanthurus Testpilot

    Dabei seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    241
    Beruf:
    Arbeit
    Ort:
    Fest
    Der Link geht bei mir leider nicht.
    Aber ich habs auch so hinbekommen - (www.sf.tv, dann auf SF videos, und am 27.7. auf "10 vor 10")
     
  9. #8 muermel, 28.07.2009
    muermel

    muermel Space Cadet

    Dabei seit:
    06.02.2005
    Beiträge:
    1.190
    Zustimmungen:
    29
    Beruf:
    Flugschüler
    Ort:
    Titusville, Fl, USA (Heimat Sauerland)
    Also hat der Pilot vermutlich zu stark ins rechte Pedal getreten oder wie? Sah ja schon unheimlich aus.... zum Glück ist nichts passiert.

    lg
     
  10. #9 H.-J.Fischer, 28.07.2009
    H.-J.Fischer

    H.-J.Fischer Alien

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    6.537
    Zustimmungen:
    2.530
    Ort:
    NRW
    der Rechts führt aus unerfindlichen Gründen dem Linken, dann herausspringenden, etwas vor.....:?!

    An einen Piloten Fehler glaube ich nicht.

    Gruß
    Hans-Jürgen
     
  11. J-B

    J-B Fluglehrer

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    HH
    Aus meiner Sicht hat er den Stick am Anschlag nach links und die Pedale rechts durchgetreten...

    Ist der Typ einem Coolheitswahn verfallen oder warum macht er sowas?:FFEEK:

    Danach startet er ja normal...
     
  12. #11 Jetcrazy, 28.07.2009
    Jetcrazy

    Jetcrazy Space Cadet

    Dabei seit:
    15.07.2004
    Beiträge:
    1.833
    Zustimmungen:
    2.374
    Ort:
    OWL, D
    Der rechts Sitzende bleibt sitzen wie die Typen, die mir auf der Landstraße in ihren auf dem Boden schleifenden Honda Accords entgegen kommen, und der Andere springt aus dem Heli als hätte er Schiss....

    Mich hätte da jetzt niemand mehr zum Rundflug überreden können... :?!

    Gruss
    Jens
     
  13. tmd

    tmd Fluglehrer

    Dabei seit:
    11.08.2008
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    189
    Ort:
    Essen/Oldb.
    zum Prominenten Gast: Ist nicht unsere Kanzlerin Merkel im Moment auf der Insel

    und die steigt dann ganz bestimmt in einem eichkater. Da fliegt bestimmt eine Superpuma hinterher und der "Dienstwagen", jetzt aber mit Diebstahlversicherung, ist dann auch schon dar.:TOP::TOP::TOP::TOP:
     
  14. #13 Vinc_Vega, 29.07.2009
    Vinc_Vega

    Vinc_Vega Fluglehrer

    Dabei seit:
    01.06.2004
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Oberbayern
    <Spekulationsmodus>

    Der rechte Pilotör beugt sich nach links vorn zum Panel um noch irgend etwas einzustellen und bleibt mit samt seinem Bauch am Stick hängen.
    Dieser wird auch nach links vorn gedrückt und das Ergebnis im Film festgehalten.
    Zum Glück für die Jungs war wohl der Collective noch unbenutzt ...

    </Spekulationsmodus>
     
  15. #14 Hobbypilot, 29.07.2009
    Hobbypilot

    Hobbypilot Kunstflieger

    Dabei seit:
    21.06.2009
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Baden-Würt.
    Die wollten noch gar nicht starten

    Meiner Meinung nach waren die beiden Strategen noch in den Startvorbereitungen.
    Der Pitch war mit Sicherheit noch in seiner Arretierung.
    Der Pilot hat irgentwas mit beiden Händen in der Mitte des Panels zu schaffen, dadurch musste er mit der rechten Hand übergreifen.
    Er hatte die rechte Hand mit Sicherheit nicht am Stick.
    Er lehnt sich ziemlich weit nach links und hebt sich (meine ich zu sehen) auch etwas aus seinem Sitz.
    In dem Moment zieht er mit seinem rechten Oberschenkel den Stick nach links vorne.
    Ich vermute, der gute Mann hatte seine Füße überhaupt nicht auf den Pedalen (sonst wäre das ohnehin nicht passiert) und der mutige Copilot auch nicht.
    Der ist ohnehin ja wohl der Ober-Schwachmat. Also entweder war in diesem Heli gar kein Doppelsteuer eingebaut oder der Copilot ist wirklich so saublöd und springt aus dem Heli anstatt einfach in die Pedale zu treten und das Ganze schon im Ansatz zu unterbinden.

    Normalerweise spricht man sich ja ab wenn man zu zweit im Cockpit sitzt und man die Steuerung übergibt.

    Ich schätze das Ganze beruht auf Mißverständnissen und schlechte Absprache.
    Zum Glück war niemand auf dem Helipad.
     
  16. Thone

    Thone Astronaut

    Dabei seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    3.211
    Zustimmungen:
    1.293
    Ort:
    Kreis Cuxhaven
    Ich finde, dem herausspringenden, dann-nicht-mehr-Co-Piloten, gebührt unser ganzer Respekt.

    Es gibt schliesslich nur wenige, die sich solch einen Stunt trauen.

    Denn man darf nicht vergessen, er streckt die Hände aus in Richtung Hubschrauber, um die Rotation zur Not mit vollem Körpereinsatz zu stoppen.

    Ich bin mir sicher, zur Not hätte er auch in den Heckrotor gegriffen, um den von Hand abzubremsen und somit das Drehmoment zu verringern.

    Schönes Video, schade dass man den anschließenden Dialog der beiden nicht hören kann....

    Thomas
     
  17. #16 Acanthurus, 29.07.2009
    Acanthurus

    Acanthurus Testpilot

    Dabei seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    241
    Beruf:
    Arbeit
    Ort:
    Fest
    Wie sieht das eigentlich aus beim Eichkater, wenn der Pitch unten ist und ich voll ins rechte Pedal trete, dreht dann der Heli überhaupt weg?
    Bei meinen Spielzeughelis würde der Heckrotorschub dafür wohl eher nicht reichen (Pitch am Boden -4°)
     
  18. #17 Jetcrazy, 29.07.2009
    Jetcrazy

    Jetcrazy Space Cadet

    Dabei seit:
    15.07.2004
    Beiträge:
    1.833
    Zustimmungen:
    2.374
    Ort:
    OWL, D
    ähhh....Toni, was Du machen ?....mama mia...isse Katastrophe. Iche immer sagen, Du sollen machen Lizenz für Heli Volare, und Du immer sagen: isse nix schlimm, reichen Ray Ban Brille und weisses Cirutti Hemd....fertig iste Pilote". Und wasse is nun das, äh? Heli Volare hüpfen fast von Boden weg, weil Du suchst Ramazotti in Radio!? So gehte das nix! Mussen sitzen gerade in Heli Volare und wackeln vorrrsichtig an Hebel und all das. Isse kein Alfa Romeo und isse nix Autostrada wo alles egal, was Du machen....*fuchtelt mit den Händen....* non è colpa mia wenn Du brechen Heli Volare in tutti porzione....
     
    ice225 gefällt das.
  19. Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    19.008
    Zustimmungen:
    19.156
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Thüringen
    :TD:
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Hobbypilot, 31.07.2009
    Hobbypilot

    Hobbypilot Kunstflieger

    Dabei seit:
    21.06.2009
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Baden-Würt.
    Hallo Acanthurus,

    ich habe das noch nie ausprobiert aber ich bin sicher das geht auf Betonboden (links herum würde noch leichter gehen). Ist aber nicht gut für das Kufengestell. Man vermeidet ja grundsätzlich eine Drehung mit Bodenkontakt.
    Übrigens hat die AS 350 keinen negativen Pitch.

    Gruß
    Hobbypilot
     
  22. L29

    L29 Testpilot

    Dabei seit:
    04.07.2005
    Beiträge:
    677
    Zustimmungen:
    33
    Beruf:
    Elektroniker
    Ort:
    LOWK
    @ Acantharus: kommt darauf an welchen Modellheli du hast, wenn ich bei meinem Eco Piccolo (Heck- und Hauptrotor getrenne Motoren) den Gierknüppel nnach rechts bewege (HeRo-Leistung erhöhen) macht er auch bei abgestelltem Hauptrotor eine schöne Drehung, beim Trex 450 (Technisch vergleichbar mit einem Großen) ist es bei gleichbleibender Motordrehzahl egal wie viel Pitch ich einstelle, er reagiert auf den Heckrotor, ein großer Heli sollte genauso reagieren.

    ich vermute mal der Pilot hat Recht-Links verwechselt (R-L Schwäche wurde ja festgestellt)
     
Moderatoren: gothic75
Thema:

Eichkater tanzt.. was ist da passiert?

Die Seite wird geladen...

Eichkater tanzt.. was ist da passiert? - Ähnliche Themen

  1. Der Eichkater im Raps

    Der Eichkater im Raps: Eigendlich wollte ich heute nur mal schnell zur Tankstelle und 5 Liter Benzin für meinen Rasenmäher holen.
  2. Der Eichkater im Forst

    Der Eichkater im Forst: In Fortsetzung des Themas "Die Förster lassen die Hummeln fliegen", geht es nun mit dem Eichkater hier weiter....