Eigenes flightradar erstellen

Diskutiere Eigenes flightradar erstellen im Navigation, Flugfunk u. Verfahren Forum im Bereich Grundlagen, Navigation u. Technik; Also gemäß FR24 ist MLAT aktiv. Wenn die Cessnas zum Beispiel kein ADS-B benötigen, wie schafft es dann zum Beispiel FR24 diese in Ihrer App...

Moderatoren: Learjet
  1. #41 seikodad, 14.04.2018
    seikodad

    seikodad Flugschüler

    Dabei seit:
    13.04.2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Also gemäß FR24 ist MLAT aktiv. Wenn die Cessnas zum Beispiel kein ADS-B benötigen, wie schafft es dann zum Beispiel FR24 diese in Ihrer App darzustellen? Morgen schraube ich meine Airnav Antenne aufs Dach und hoffe einen größeren Radius zu haben. Momentan habe ich mit dem Flightaware Stick Pro und einer kleinen einfachen Mini DVB-T Antenne die am Dachfenster baumelt ca. 160nm an Radius.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #42 ManfredB, 14.04.2018
    ManfredB

    ManfredB Space Cadet

    Dabei seit:
    26.12.2006
    Beiträge:
    2.066
    Zustimmungen:
    2.097
    Entscheidend ist nicht, ob FR24 MLAT-Ziele anzeigt, sondern ob Du bzw. Dein dump MLAT-Ziiel anzeigen kann, d.h. dass Du bei piaware angemeldet sein musst. Ohne kann Dein dump KEINE MLAT-Ziee darstellen, wie denn auch ...
    160 NM mit einer DVB-T Antenne (gekürzt ?) ist doch ganz ordentlich; wieviele Meter über Grund ?
     
  4. #43 seikodad, 14.04.2018
    seikodad

    seikodad Flugschüler

    Dabei seit:
    13.04.2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Wir wohnen etwa in 180m über NN. Die Antenne am Dachfenster befindet sich in etwa 7 m Höhe. Ich habe die nicht gekürzt. Einfach so wie sie ist benutzt. Mit mlat bei FR24 meine ich, dass es mir mit yes in meinem Feeder unter Port 8754 angezeigt wird.
     
  5. #44 ManfredB, 14.04.2018
    ManfredB

    ManfredB Space Cadet

    Dabei seit:
    26.12.2006
    Beiträge:
    2.066
    Zustimmungen:
    2.097
    Da liegt wohl ein Mißverständnis vor. Daß FR24 MLAT anzeigt heisst nicht, daß Du auf Deinem dump MLAT-Ziele sehen kannst. Du speist bei FR24 ein, nicht umgekehrt. Zur Anzeige von MLAT auf Deinem dump hatte ich ja bereits hingewiesen ....
     
  6. #45 flieger28, 14.04.2018
    flieger28

    flieger28 Alien

    Dabei seit:
    24.08.2003
    Beiträge:
    6.200
    Zustimmungen:
    9.096
    Ort:
    Nordholz
    Umm MLAT Daten anzuzeigen musst du auch Daten zu Flightaware liefern. Die senden dir im Gegenzug "entschlüsselte" MLAT Daten zurück. Mal ganz banal ausgedrückt.
     
  7. #46 LFeldTom, 14.04.2018
    LFeldTom

    LFeldTom Space Cadet

    Dabei seit:
    01.08.2002
    Beiträge:
    1.974
    Zustimmungen:
    549
    Beruf:
    Ing. im Bereich techn. Software
    Ort:
    Niederrhein
    Nicht benötigen heißt nicht, dass es verboten wäre. Im Gegenteil. Wer durch eine TMZ (Transponder Mandatory Zone) fliegen will, muss entsprechende Ausrüstung haben (und verwenden). Egal, ob für diese Klasse ansonsten verpflichtend oder nicht.
    MLAT heißt nicht, dass ohne Transponder erfasst wird, sondern dass der Transponder nicht die benötigten Daten direkt zur Verfügung stellt und man diese durch die Signallaufzeiten durch Triangulation selber annähert.
     
  8. #47 seikodad, 15.04.2018
    seikodad

    seikodad Flugschüler

    Dabei seit:
    13.04.2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe nen reinen dump1090 laufen, der die Daten an FR24 und Planefinder schickt.
    Welchen Befehl muss ich eintippen im Pi, damit ich bei Flightaware registriert bin und die Daten übermitteln kann? Danke
     
  9. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. HotteX

    HotteX Testpilot

    Dabei seit:
    30.08.2004
    Beiträge:
    764
    Zustimmungen:
    3.649
    Ort:
    Neumünster
  11. #49 zwischennetz, 01.05.2018
    zwischennetz

    zwischennetz Berufspilot

    Dabei seit:
    31.10.2011
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    22
    Mal ein paar Punkte zu der Frage, wieso man manche Flugzeuge auch mit dem eigenen Empfänger nicht sehen kann.
    In transponderpflichtigen Lufträumen (C,D,TMZ) braucht man seit 2008 einen Mode-S Transponder. Der antwortet auf Anfragen vom Sekundärradar vereinfacht gesagt unter anderem mit 'wer bin ich' und 'wie hoch bin ich' auf 1090MHz und beantwortet bestimmte Fragen des SSR. Der SSR misst dann noch, aus welcher Richtung diese Nachricht kommt und baut sich daraus sein Bild zusammen.
    Wir können aber mit unserer Empfangstechnik keine Richtung feststellen. Aber mittels mehrerer Empfänger (mind. 4) mit bekanntem Standort kann man durch Multilateration die ungefähre Position des Transponders ermitteln.
    ADS-B Out ist die modernere Technik und macht viel mehr. Das Flugzeug sendet seine Nachrichten regelmäßig unaufgefordert. Die Nachrichten enthalten u.a. auch die GNSS Position, das können wir dann mit einem einzelnen Empfänger direkt empfangen. ADS-B Out läuft auch über 1090MHz. Oder aber über 978MHz, das ist bei uns aber noch Zukunftsmusik. Ab 2020 müssen in Europa alle IFR-Flugzeuge über 5,7T und/oder 250kn mit ADS-B ausgerüstet sein. Wann das ganze für die kleineren Klassen kommt, steht in den Sternen.
     
Moderatoren: Learjet
Thema: Eigenes flightradar erstellen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ads-b antenne eigenbau

    ,
  2. fligjtradar antenne

    ,
  3. dump1090 mlat flight radar

    ,
  4. flightradar höhe eigene antenne mlat,
  5. höhe einstellen flightradar eigene antenne,
  6. adsb exchange keine militär Flieger mehr sichtbar,
  7. piaware skyview leipzig
Die Seite wird geladen...

Eigenes flightradar erstellen - Ähnliche Themen

  1. Mein erstes eigenes Buch: 101 Dinge, die man über die Luftfahrt wissen muss!

    Mein erstes eigenes Buch: 101 Dinge, die man über die Luftfahrt wissen muss!: Hi ihr Lieben! Ich kann es immer noch nicht glauben, aber da ist es: Mein erstes eigenes Buch ist heute im GeraMond Verlag erschienen - "101...
  2. Iran will jetzt bis 2020 auch ein eigenes Verkehrsflugzeug in Dienst stellen !?

    Iran will jetzt bis 2020 auch ein eigenes Verkehrsflugzeug in Dienst stellen !?: Mal wieder etwas aus der Rubrik "Iran als führende Industrienation und Land der Hochtechnologie" ... nach einem extrem fortschrittlichen...
  3. First Officer entführt eigenes Flugzeug

    First Officer entführt eigenes Flugzeug: Der First Officer einer Boeing 767 der Ethiopian Airlines hat seine eigene Maschine auf dem Flug von Addis Abeba nach Rom entführt, um in Genf zu...
  4. Warum kein eigenes Forum dafür?

    Warum kein eigenes Forum dafür?: Immer mal wieder werden Unfallberichte hier hin verschoben. Nur sind sie dann zunächst unter "Luftfahrzeuge allgemein" sozusagen versteckt. Erst...
  5. Weißrussland baut eigenes Raumschiff

    Weißrussland baut eigenes Raumschiff: Nach dem Bau (und bislang missglückten Start) eigener Satelliten will man in Weißrussland nun auch ein Raumschiff bauen und zwar gleich mal das...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden