Ein Ausflug mit dem Wasserflugzeug in den Florida Keys

Diskutiere Ein Ausflug mit dem Wasserflugzeug in den Florida Keys im Privatfliegerei & Flugsport Forum im Bereich Einsatz bei; Ein wunderbarer Bericht...das lenkt mich wirklich ab. :TOP: Denn hier liegt weder Schnee noch scheint die Sonne! Und morgen muss ich schon...
Lord_Manhammer

Lord_Manhammer

Space Cadet
Dabei seit
26.11.2001
Beiträge
1.513
Zustimmungen
293
Ort
Hannover
Ein wunderbarer Bericht...das lenkt mich wirklich ab. :TOP:
Denn hier liegt weder Schnee noch scheint die Sonne! Und morgen muss ich schon wieder Arbeiten.
 

Thunderbolt

Space Cadet
Dabei seit
01.07.2002
Beiträge
1.135
Zustimmungen
30
Ort
Stuttgart
Toller Bericht, wunderschöne Fotos! :TOP:
Da bekommt man direkt Lust auch mal nach Florida zu fliegen :D
 

Tiger F-5

Testpilot
Dabei seit
24.12.2002
Beiträge
510
Zustimmungen
51
Ort
CH
Hoi Airtoair

Du machst ja immer so tolle eben Airtoair-Fotos.

Bei unserem letzten Alpenflug riet uns der Pilot, den Fotoapparat direkt an die Scheibe zu drücken. Wie macht man das genau?

- Kleinflugzeug (Cessna, Piper...)?
- Airliner (Druckkabine)?
- Kampfjet?

Leidet im Falle von Turbulenzen beim Direktkontakt nicht entweder die Scheibe oder das Objektiv?

Merci ond es guets Neus

Tiger F-5
 
bugsbunny

bugsbunny

Space Cadet
Dabei seit
15.09.2004
Beiträge
1.660
Zustimmungen
699
Ort
Siegen,NRW
@airtoair:

Echt Klasse foto voralem wo die zweite Manschine grade auf dem Wasser aufgesetzt hat. Das hab ich mir grade auch als desktop hintergrund gemacht.
Darf man fragen wie teuer so ein ausflug ist?


bugsbunny
 
Airtoair

Airtoair

Astronaut
Dabei seit
29.12.2002
Beiträge
2.880
Zustimmungen
2.104
Ort
Schweiz
@alle: Danke für Eure wohlwollenden Kommentare. Es freut mich, wenn's Euch gefällt. Das animiert mich ja fast, auch noch weitere Berichte von meinen Abenteuern zu posten. :D

@Tiger F-5:
Wie man das macht? Ganz einfach: Man geht mit der Kamera möglichst nahe an die Scheibe, allerdings ohne dass das Objektiv die Scheibe berührt. Ich versuche jeweils, die Hand, mit der ich das Objektiv halte, an der Scheibe oder am Rahmen abzustützen. Ein direkter Kontakt ist tatsächlich nicht zu empfehlen, nicht nur wegen möglichen Schäden bei abrupten Bewegungen, sondern auch weil sich Vibrationen auf die Kamera übertragen können, die sich ungünstig auf die Qualität der Bilder auswirken können.

Am besten ist es natürlich, wenn man gar keine Scheibe vor dem Objektiv hat. Bei vielen Kleinflugzeugen ist es ja möglich, ein Fenster oder eine Türe zu öffnen oder gar zu demontieren. Das muss man aber selbstverständlich zuerst mit dem Piloten besprechen.

Bei Airlinern ist meist das Problem, dass die Fenster relativ klein sind und eigentlich doppelt verglast sind. D.h. aussen ist das eigentliche, druckdichte Fenster und innen ist eine Kunststoffscheibe. Diese ist häufig mehr oder weniger zerkratzt und manchmal kommt es auch vor, dass sich zwischen den beiden Scheiben ein Beschlag bildet. Da hilft dann meist nur noch ein Wechsel zu einem anderen Fenster.

Im Jet besteht eher das Problem, dass man, je nach Platzverhältnissen, in der Bewegungsfreiheit eingeschränkt ist, zum einen durch die Ausrüstung, zum anderen auch durch die G-Kräfte, die bei gewissen Manövern wirken. Da kann man versuchen, sich so gut wie möglich mit den Armen am Cockpitrahmen abzustützen.
 
Stonecool

Stonecool

Astronaut
Dabei seit
29.09.2002
Beiträge
3.516
Zustimmungen
4.171
Ort
Bayern
Airtoair schrieb:
@alle: Danke für Eure wohlwollenden Kommentare. Es freut mich, wenn's Euch gefällt. Das animiert mich ja fast, auch noch weitere Berichte von meinen Abenteuern zu posten. :D (...)
Ja, bitte weitere Berichte - denn der (wie auch schön ältere) war einfach klasse, vor allem zu dieser Jahreszeit!
 
Airtoair

Airtoair

Astronaut
Dabei seit
29.12.2002
Beiträge
2.880
Zustimmungen
2.104
Ort
Schweiz
@Jetcrazy: Ich habe mit meiner Nikon D100 fotografiert, meist mit einem Zoom-Objektiv mit 24-120 mm Brennweite.

@bugsbunny: Der Ausflug hat pro Person 170.- $ gekostet. Inbegriffen waren Hin- und Rückflug, die je ca. 45 Minuten gedauert haben, zwei gekühlte Getränke und die Ausleihe der Schnorchelausrüstung (Taucherbrille, Schnorchel, Flossen). Der Aufenthalt auf der Insel hat zweieinhalb bis drei Stunden gedauert.
Wie bei jedem US National Park waren noch pro Person 5.- $ Cash zu bezahlen für den Eintritt in den Dry Tortugas N.P. Dieser Betrag wurde direkt vor dem Flug eingezogen.
 
Airtoair

Airtoair

Astronaut
Dabei seit
29.12.2002
Beiträge
2.880
Zustimmungen
2.104
Ort
Schweiz
Stonecool schrieb:
Ja, bitte weitere Berichte - denn der (wie auch schön ältere) war einfach klasse, vor allem zu dieser Jahreszeit!
Vor ein paar Tagen habe ich noch einen weiteren Bericht (auch aus Florida) hier reingestellt. (Falls Ihr ihn nicht schon gesehen habt.)
Weitere, schon etwas ältere Berichte gibt's hier und hier . Viel Spass!
 
Thema:

Ein Ausflug mit dem Wasserflugzeug in den Florida Keys

Ein Ausflug mit dem Wasserflugzeug in den Florida Keys - Ähnliche Themen

  • Halle Oppin - ein kurzer Ausflug

    Halle Oppin - ein kurzer Ausflug: am 25.06. habe ich die Gelegenheit wahrgenommen, zu einem Pilotentreffen nach Halle Oppin zu fliegen. Ein Kumpel und Arbeitskollege wollte eine...
  • Kleiner Ausflug am abend

    Kleiner Ausflug am abend: Hallo liebe Gemeinde, nach längerer größerer beitragverfassender Abstinenz mal wieder ein kleiner Bericht von mir. Dies liegt allerdings...
  • Ein Sonntagsausflug nach Bremen

    Ein Sonntagsausflug nach Bremen: Die SFG Nordholz war eingeladen an dem Flugtag in Bremen im Static Display teilzunehmen. Also ging es am Sonntag morgen um kurz nach 8 mit 5...
  • Vereinsausflug nach Salzburg

    Vereinsausflug nach Salzburg: Wie die Zeit vergeht. Bevor es morgen wieder an den Flugplatz geht, möchte ich euch noch ein paar Bilder von unserem Flug letzte Woche zeigen. Am...
  • Kleiner Ausflug in Friedrichshafen (EDNY)

    Kleiner Ausflug in Friedrichshafen (EDNY): Hallo zusammen. Da ich heute in Friedrichshafen auf der "Tuning World 2006" war und das Messegelände direkt neben dem Flughafen Friedrichshafen...
  • Ähnliche Themen

    • Halle Oppin - ein kurzer Ausflug

      Halle Oppin - ein kurzer Ausflug: am 25.06. habe ich die Gelegenheit wahrgenommen, zu einem Pilotentreffen nach Halle Oppin zu fliegen. Ein Kumpel und Arbeitskollege wollte eine...
    • Kleiner Ausflug am abend

      Kleiner Ausflug am abend: Hallo liebe Gemeinde, nach längerer größerer beitragverfassender Abstinenz mal wieder ein kleiner Bericht von mir. Dies liegt allerdings...
    • Ein Sonntagsausflug nach Bremen

      Ein Sonntagsausflug nach Bremen: Die SFG Nordholz war eingeladen an dem Flugtag in Bremen im Static Display teilzunehmen. Also ging es am Sonntag morgen um kurz nach 8 mit 5...
    • Vereinsausflug nach Salzburg

      Vereinsausflug nach Salzburg: Wie die Zeit vergeht. Bevor es morgen wieder an den Flugplatz geht, möchte ich euch noch ein paar Bilder von unserem Flug letzte Woche zeigen. Am...
    • Kleiner Ausflug in Friedrichshafen (EDNY)

      Kleiner Ausflug in Friedrichshafen (EDNY): Hallo zusammen. Da ich heute in Friedrichshafen auf der "Tuning World 2006" war und das Messegelände direkt neben dem Flughafen Friedrichshafen...

    Sucheingaben

    key west

    Oben