Ein Mitflug mit dem Team Rus' (L-39) beim Training

Diskutiere Ein Mitflug mit dem Team Rus' (L-39) beim Training im Manöver und Kunstflugstaffeln Forum im Bereich Speziell; Allmählich kriege ich den Eindruck, dass einige Leute hier (auch ich) so langsam unter "Entzugserscheinungen" bezüglich Airshows, Triebwerksmusik...
Airtoair

Airtoair

Astronaut
Dabei seit
29.12.2002
Beiträge
2.898
Zustimmungen
2.196
Ort
Schweiz
Allmählich kriege ich den Eindruck, dass einige Leute hier (auch ich) so langsam unter "Entzugserscheinungen" bezüglich Airshows, Triebwerksmusik und Kerosinparfum leiden und es jetzt schon kaum erwarten können, bis es wieder losgeht. :D
Deshalb dachte ich, um uns allen ein wenig die Zeit zu verkürzen, ist es mal wieder Zeit für einen Mitflugbericht à la "Airtoair". ;)

Diesmal möchte ich Euch von einem Flug in einer L-39 "Albatros" vom Team Rus' aus Vjasma berichten um mal eine etwas andere Perspektive von einem Display zu zeigen.
Ich konnte in den vergangenen Jahren insgesamt bereits fünf Mal mit dem Team mitfliegen, letztmals im Jahr 2003. Von diesem Flug stammen auch die folgenden Bilder. Während das Team mit sechs Maschinen, in denen übrigens auch Gäste von unserer Reisegruppe sassen, das Schlechtwetter-Display trainierte, bin ich auf dem Rücksitz einer als Fotoflieger eingesetzten siebten Maschine um die Formation "herumgeturnt".

Mitfluggelegenheiten im Formationsflug werden vom Team Rus' übrigens ganz offiziell angeboten und dies zu einem recht günstigen Preis: pro Flugminute rund 10$ plus 40$ für eine Versicherung. Ein halbstündiger Flug mit der L-39 kostet dann also so ca. 350$. Ueber das Team Rus' und die Details bezüglich Mitflüge wurde im FF schon verschiedentlich berichtet, u.a. auch von mir, z.B. hier (Posting Nr.15).

Deshalb genug der Vorrede, schliesslich warten schon diese eleganten Maschinen auf uns:
 
Anhang anzeigen
Airtoair

Airtoair

Astronaut
Dabei seit
29.12.2002
Beiträge
2.898
Zustimmungen
2.196
Ort
Schweiz
Doch bevor wir einsteigen dürfen gilt es, ausser der theoretischen Cockpiteinweisung, Flugbesprechung und dem Papierkram, noch weitere Dinge erfolgreich zu absolvieren: Zum einen gibt es einen "medizinischen Test", bei dem nicht viel mehr als Puls und Blutdruck gemessen und zwei, drei Fragen gestellt werden. Zudem muss man sich auf eine Waage stellen, damit später im Flieger der Schleudersitz korrekt eingestellt werden kann.
A propos Schleudersitz: Als letzte Vorbereitung auf den Flug erhält jeder Passagier eine Einweisung in der Handhabung des Schleudersitzes. Die Instruktion erfolgt auf einem speziellen Simulator:
 
Anhang anzeigen
Airtoair

Airtoair

Astronaut
Dabei seit
29.12.2002
Beiträge
2.898
Zustimmungen
2.196
Ort
Schweiz
Bei der Auslösung des Sitzes wird man mittels Pressluft ungefähr einen halben Meter in die Höhe "geschossen".
 
Anhang anzeigen
Airtoair

Airtoair

Astronaut
Dabei seit
29.12.2002
Beiträge
2.898
Zustimmungen
2.196
Ort
Schweiz
Dann geht es endlich los. Nachdem alle eingestiegen und gut angeschnallt sind, werden die Triebwerke angeschmissen und alle sieben Maschinen rollen zum Anfang der Startbahn, wir in der Fotomaschine als letzte. Das Team ist bereits in zwei Dreiergruppen auf die Bahn gerollt. Hier rollt gerade die zweite Gruppe in Position.
 
Anhang anzeigen
Airtoair

Airtoair

Astronaut
Dabei seit
29.12.2002
Beiträge
2.898
Zustimmungen
2.196
Ort
Schweiz
Da wir als letzte Maschine und einzeln starten werden, haben wir uns erstmal am rechten Rand der Bahn eingereiht. Am rechten Bildrand, knapp über dem oberen Rand des Schleudersitzes des Piloten, kann man noch die Maschinen der ersten Gruppe erkennen, wie sie gerade losrollen.
Mein Pilot ist übrigens Valeri Sobolev, der bei den Airshows normalerweise als Solist agiert und jeweils auch einen extrem tiefen Start hinlegt.
 
Anhang anzeigen
Airtoair

Airtoair

Astronaut
Dabei seit
29.12.2002
Beiträge
2.898
Zustimmungen
2.196
Ort
Schweiz
In der Luft schliesst die zweite Gruppe möglichst schnell zur ersten auf.
Hier seht Ihr auch, wieso es das Schlechtwetterprogramm war: Der Himmel war über weite Teile leider sehr grau und nur ab und zu gab es Löcher mit ein wenig blau.
Wir hatten aber wohl trotzdem noch Glück, denn eine Zeit lang hatte es sogar so ausgesehen, dass gar keine Formationsflüge möglich sind.
 
Anhang anzeigen
Airtoair

Airtoair

Astronaut
Dabei seit
29.12.2002
Beiträge
2.898
Zustimmungen
2.196
Ort
Schweiz
Hier nochmal von oben. Wobei dies schon fast wie die Formation "Super-Manta" der PS aussieht. :D
 
Anhang anzeigen
Airtoair

Airtoair

Astronaut
Dabei seit
29.12.2002
Beiträge
2.898
Zustimmungen
2.196
Ort
Schweiz
Präsentation auf der Vorführachse in der Formation "Pfeil" mit Rauch. Dass der Rauch jeweils nur "strichweise" erscheint, ist übrigens normal und dürfte mittlerweile wohl auch zu einer Art Markenzeichen des Teams geworden sein.
 
Anhang anzeigen
Airtoair

Airtoair

Astronaut
Dabei seit
29.12.2002
Beiträge
2.898
Zustimmungen
2.196
Ort
Schweiz
In der nächsten Linkskurve schieben sich die vier äusseren Maschinen wieder nach vorn.
 
Anhang anzeigen
Airtoair

Airtoair

Astronaut
Dabei seit
29.12.2002
Beiträge
2.898
Zustimmungen
2.196
Ort
Schweiz
Doch gleich wird wieder gewechselt...
 
Anhang anzeigen
Airtoair

Airtoair

Astronaut
Dabei seit
29.12.2002
Beiträge
2.898
Zustimmungen
2.196
Ort
Schweiz
Die beiden äusseren Flugzeuge fallen leicht zurück und schieben sich etwas nach innen.
 
Anhang anzeigen
Thema:

Ein Mitflug mit dem Team Rus' (L-39) beim Training

Ein Mitflug mit dem Team Rus' (L-39) beim Training - Ähnliche Themen

  • Tips zum Thema " Wie komme ich in den Genuss eines Mitflugs bei der Luftwaffe"!

    Tips zum Thema " Wie komme ich in den Genuss eines Mitflugs bei der Luftwaffe"!: Nur mal so für Interessierte.... Da wohl 90 -95 % der " Ungedienten" und auch ein Großteil derer, welche beim Bund waren nie in einem fliegenden...
  • Mitflug in einer Mustang

    Mitflug in einer Mustang: Hallo Ich bin neu hier, lese aber schon Jahrelang mit. Ich meldete mich nun an, da ich euer Wissen brauche. Ich habe zu meinem Geburtstag von all...
  • Jet Mitflug in einer L-39ZO Albatros ex NVA "178"

    Jet Mitflug in einer L-39ZO Albatros ex NVA "178": Hatte die Tage das Vergnügen in einer L39ZO mitzufliegen.:) War ich doch noch wenige Wochen vorher mit einem Segelflugzeug in Bitburg am Start...
  • Mein Mitflug Aero L-39C Albatros

    Mein Mitflug Aero L-39C Albatros: Gestern am 17.05.2014 hatte ich endlich meinen Mitflug in einer L-39C Albatros vom Czech Jet Team auf der ehemaligen Airbase Pilsen/Line. Ganz...
  • Mein mitflug in der Scheibe SF- 25C Rotax - Falke

    Mein mitflug in der Scheibe SF- 25C Rotax - Falke: Heute konnte ich in der Scheibe SF- 25C Rotax - Falke mitfliegen. Der Flugplatz Egweil ist ca. 6 Km. von Neuburg a.d. Donau entfernt. Und hier ist...
  • Ähnliche Themen

    • Tips zum Thema " Wie komme ich in den Genuss eines Mitflugs bei der Luftwaffe"!

      Tips zum Thema " Wie komme ich in den Genuss eines Mitflugs bei der Luftwaffe"!: Nur mal so für Interessierte.... Da wohl 90 -95 % der " Ungedienten" und auch ein Großteil derer, welche beim Bund waren nie in einem fliegenden...
    • Mitflug in einer Mustang

      Mitflug in einer Mustang: Hallo Ich bin neu hier, lese aber schon Jahrelang mit. Ich meldete mich nun an, da ich euer Wissen brauche. Ich habe zu meinem Geburtstag von all...
    • Jet Mitflug in einer L-39ZO Albatros ex NVA "178"

      Jet Mitflug in einer L-39ZO Albatros ex NVA "178": Hatte die Tage das Vergnügen in einer L39ZO mitzufliegen.:) War ich doch noch wenige Wochen vorher mit einem Segelflugzeug in Bitburg am Start...
    • Mein Mitflug Aero L-39C Albatros

      Mein Mitflug Aero L-39C Albatros: Gestern am 17.05.2014 hatte ich endlich meinen Mitflug in einer L-39C Albatros vom Czech Jet Team auf der ehemaligen Airbase Pilsen/Line. Ganz...
    • Mein mitflug in der Scheibe SF- 25C Rotax - Falke

      Mein mitflug in der Scheibe SF- 25C Rotax - Falke: Heute konnte ich in der Scheibe SF- 25C Rotax - Falke mitfliegen. Der Flugplatz Egweil ist ca. 6 Km. von Neuburg a.d. Donau entfernt. Und hier ist...
    Oben