Ein vorweihnachtlicher Baubericht

Diskutiere Ein vorweihnachtlicher Baubericht im Bauberichte online Forum im Bereich Modellbau; Hallo, wieder einmal möchte ich einen ungewöhnlichen Baubericht schreiben. Diesmal etwas modelliges. Paßt aber in keine FF-Ecke so richtig...

Moderatoren: AE
  1. gero

    gero Alien

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    5.691
    Zustimmungen:
    5.714
    Ort:
    München
    Hallo,

    wieder einmal möchte ich einen ungewöhnlichen Baubericht schreiben. Diesmal etwas modelliges. Paßt aber in keine FF-Ecke so richtig rein. Und maßstabsgetreu wird es auch nicht. Eher schon in die Diorama-Richtung. Da meine Lieblingsfotografin hier aber auch mitliest, kann ich leider noch nicht mehr verraten. Falls jemand errät, was es am Ende werden soll pssssst.

    Der Thementitel sagt es schon, es gibt enge Termine.

    Einen Baukasten gibt es nicht, noch nicht einmal einen Bauplan. Aber Baumaterial. Holz.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 gero, 19.11.2011
    Zuletzt bearbeitet: 19.11.2011
    gero

    gero Alien

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    5.691
    Zustimmungen:
    5.714
    Ort:
    München
    Unter irgend einem Vorwand hatte ich mir eine kleine Drechselbank gekauft. Die kommt jetzt zum Einsatz. Ein Scratchprojekt in Reinkultur.
     

    Anhänge:

  4. gero

    gero Alien

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    5.691
    Zustimmungen:
    5.714
    Ort:
    München
    Das Schruppeisen schruppt. Der Blitz enthüllt, was für eine perfekte Oberfläche dabei herauskommt.
     

    Anhänge:

  5. gero

    gero Alien

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    5.691
    Zustimmungen:
    5.714
    Ort:
    München
    Im Holz hatte sich ein Stromlinienkörper versteckt, den gilt es herauszuarbeiten.
     

    Anhänge:

  6. #5 gero, 19.11.2011
    Zuletzt bearbeitet: 19.11.2011
    gero

    gero Alien

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    5.691
    Zustimmungen:
    5.714
    Ort:
    München
    So, das lassen wir erst einmal gelten.
     

    Anhänge:

  7. gero

    gero Alien

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    5.691
    Zustimmungen:
    5.714
    Ort:
    München
    Für andere Details kommt die Laubsäge zum Einsatz. Und da ich gleich mehrere Objekte baue, werden die einzelnen Teile rippenblockartig zusammengeschraubt und gemeinsam geschliffen.
     

    Anhänge:

  8. gero

    gero Alien

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    5.691
    Zustimmungen:
    5.714
    Ort:
    München
    Der Stromlinienkörper bekommt einen Schlitz.
     

    Anhänge:

  9. #8 gero, 19.11.2011
    Zuletzt bearbeitet: 19.11.2011
    gero

    gero Alien

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    5.691
    Zustimmungen:
    5.714
    Ort:
    München
    ... in den dann der 0.8mm Sperrholzflügel geklebt wird. Das Seitenleitwerk entsteht aus dem gleichen Material.
     

    Anhänge:

  10. #9 gero, 19.11.2011
    Zuletzt bearbeitet: 19.11.2011
    gero

    gero Alien

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    5.691
    Zustimmungen:
    5.714
    Ort:
    München
    In Serienfertigung entstehen gleich mehrere gleichartige Objekte. Was dann am Ende daraus werden soll, demnächst im FF. (Aber behaltet es für Euch.)

    gero
     

    Anhänge:

  11. T-6

    T-6 Astronaut

    Dabei seit:
    17.10.2005
    Beiträge:
    3.130
    Zustimmungen:
    8.144
    Ort:
    Bayern
    Bei ner Kleinserie von vier Stück, ein Adventskranz??
     
  12. #11 hpstark, 19.11.2011
    hpstark

    hpstark Astronaut

    Dabei seit:
    08.06.2008
    Beiträge:
    4.043
    Zustimmungen:
    735
    Beruf:
    Bauleiter
    Ort:
    HH
    Schöne Idee , Gero :TOP:

    Da schau ich gerne zu.

    Grüße aus Roth
     
  13. #12 gero, 20.11.2011
    Zuletzt bearbeitet: 20.11.2011
    gero

    gero Alien

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    5.691
    Zustimmungen:
    5.714
    Ort:
    München
    Antriebskomponenten

    Meine Lieblingsflugzeugforummitleserine ist mir auf die Schliche gekommen. Also wars nichts mit dem Geheimnis.

    Etwas Dynamisches mit Verbrennungsmotor soll es werden. Eigentlich sogar mit Turbinenantrieb.

    Aber Holz bleibt erst einmal der Werkstoff. Aus Festigkeitsgründen Buche.

    Ein Holzklotz bekommt eine radiale Bohrung.
     

    Anhänge:

  14. #13 gero, 20.11.2011
    Zuletzt bearbeitet: 20.11.2011
    gero

    gero Alien

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    5.691
    Zustimmungen:
    5.714
    Ort:
    München
    An dieser Stelle wäre ein Teilapparat eine große Hilfe gewesen. Aber getreu dem alten Rübensteiner behelfe ich mir.
    Immerhin ein 45° Raster bekomme ich damit hin.
     

    Anhänge:

  15. gero

    gero Alien

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    5.691
    Zustimmungen:
    5.714
    Ort:
    München
    Das ergibt 8 Bohrungen auf dem Umfang. Halbwegs gleichmäßig.
     

    Anhänge:

  16. gero

    gero Alien

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    5.691
    Zustimmungen:
    5.714
    Ort:
    München
    Dann bekommen 6mm Buchenrundhölzer noch einen Schlitz ins Kleid.
     

    Anhänge:

  17. gero

    gero Alien

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    5.691
    Zustimmungen:
    5.714
    Ort:
    München
    Und der gebohrte Klotz kommt in die Drechselbank zum Tanzen.
    Buche macht sich zum Drechseln auch viel besser.
     

    Anhänge:

  18. MikeKo

    MikeKo Space Cadet

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    2.395
    Zustimmungen:
    69
    Ort:
    Eibenstock
    Sag ja nicht du willst unter die chinesischen Kopierer gehen......
    und eine FF-Weihnachtspyramide basteln.....:D
    Gruss Mike
     
  19. gero

    gero Alien

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    5.691
    Zustimmungen:
    5.714
    Ort:
    München
    Ich bin mit dem Ergebnis erst einmal zufrieden.
     

    Anhänge:

  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. gero

    gero Alien

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    5.691
    Zustimmungen:
    5.714
    Ort:
    München
    Hallo Mike,
    Erkannt! Aber ob ich damit gleich zum chinesischen Kopierer aufsteige?

    gero
     
  22. gero

    gero Alien

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    5.691
    Zustimmungen:
    5.714
    Ort:
    München
    Die Turbinenschaufeln entstehen aus 1mm Buchensperrholz.
     

    Anhänge:

Moderatoren: AE
Thema:

Ein vorweihnachtlicher Baubericht

Die Seite wird geladen...

Ein vorweihnachtlicher Baubericht - Ähnliche Themen

  1. Baubericht Focke Wulf Ta 152 H-0 Zoukei Mura 1:32

    Baubericht Focke Wulf Ta 152 H-0 Zoukei Mura 1:32: Herzlich Willkommen! Hier könnt ihr den Bau meines ersten Auftragsmodells mitverfolgen. Ich werde versuchen so gut es geht, jeden einzelnen...
  2. Hier mal eine neue Qualität von Bauberichten

    Hier mal eine neue Qualität von Bauberichten: http://www.modellversium.de/galerie/1-hubschrauber/12598-cierva-c30-azur.html https://www.youtube.com/watch?v=j7e6JiCU2wo :TOP:
  3. Kleiner Baubericht F35A-AF01 von Kitty Hawk 1/48

    Kleiner Baubericht F35A-AF01 von Kitty Hawk 1/48: Da ich schon seit längerem den Drang verspürt habe mal wieder was fliegendes zu bauen, habe ich mir einen F35 Bausatz von Kitty Hawk in 1/48 zu...
  4. Baubericht Jak-23 - special hobby 1:72

    Baubericht Jak-23 - special hobby 1:72: Hallo Zusammen, hiermit starte ich meinen Baubericht zum Bausatz der sowjetischen Jak-23 der Firma special hobby im Maßstab 1:72. [ATTACH]...
  5. Umbaubericht einer Tamiya F4E Phantom in eine F4-F

    Umbaubericht einer Tamiya F4E Phantom in eine F4-F: Hallo zusammen, ich habe vor Jahren mal einen Baubericht einer F4-F der Luftwaffe auf Basis des Revellbausatzes und der F4-E von Tamiya in 1:32...