Eine Frage

Diskutiere Eine Frage im Airbrush & Kompressor Forum im Bereich Tips u. Tricks; Leider habe ich im Netz keine Erklärung für das "Problem" meiner Spritzpistole gefunden: Aus dem Bereich des Bedienhebels kam Farbe...

Moderatoren: AE
  1. #1 VolkmarPruefer, 28.08.2016
    VolkmarPruefer

    VolkmarPruefer Berufspilot

    Dabei seit:
    04.07.2008
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    62
    Beruf:
    Konstrukteur
    Ort:
    Hemsbach
    Leider habe ich im Netz keine Erklärung für das "Problem" meiner Spritzpistole gefunden:

    Aus dem Bereich des Bedienhebels kam Farbe herausgesprudelt. Was habe ich falsch gemacht, oder was könnte kaputt sein?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Airboss, 28.08.2016
    Airboss

    Airboss Space Cadet

    Dabei seit:
    12.07.2001
    Beiträge:
    2.346
    Zustimmungen:
    1.300
    Beruf:
    Netzwerker
    Ort:
    bei Bayreuth
    Was hast Du denn für ein Fabrikat?
     
  4. #3 Monitor, 28.08.2016
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.251
    Zustimmungen:
    2.858
    Ort:
    Potsdam
    Dann ist wahrscheinlich die Düse verstopft und das Ganze geht eben nach hinten los.
     
    MiGhty29 gefällt das.
  5. #4 MiGhty29, 28.08.2016
    MiGhty29

    MiGhty29 Testpilot

    Dabei seit:
    25.09.2008
    Beiträge:
    950
    Zustimmungen:
    792
    Beruf:
    FlugzeugAbfertiger SXF/BER
    Ort:
    Berlin F`hain
    Danke sagt mal einer,der demnächst auch damit anfangen will! :TOP:
    ::TD:

    Gruss...
    na Ihr wisst schon...
     
  6. #5 Airboss, 28.08.2016
    Airboss

    Airboss Space Cadet

    Dabei seit:
    12.07.2001
    Beiträge:
    2.346
    Zustimmungen:
    1.300
    Beruf:
    Netzwerker
    Ort:
    bei Bayreuth
    Bei manchen Modellen (Airbrush nicht Flugzeug :wink:) kann es auch passieren, wenn man die Pistole zu sehr nach hinten geneigt hält, daß Farbe ins Innere nach hinten läuft und und wenn dann noch die Dichtung des Luftventils defekt oder schlecht eingesetzt ist, kann die Farbe auch am Hebelchen herausblubbern.
     
  7. #6 Swordfish, 28.08.2016
    Swordfish

    Swordfish Space Cadet

    Dabei seit:
    14.02.2013
    Beiträge:
    1.952
    Zustimmungen:
    3.837
    Ort:
    Jurasüdfuss Schweiz
    Kommt auch drauf an, wo man die Farbe hineingiesst........:FFTeufel:
     
  8. hans k

    hans k Space Cadet

    Dabei seit:
    30.01.2010
    Beiträge:
    1.811
    Zustimmungen:
    4.916
    Ort:
    Bayreuth
    Ich würde sagen, die Nadeldichtung ist defekt
     
  9. #8 VolkmarPruefer, 30.08.2016
    VolkmarPruefer

    VolkmarPruefer Berufspilot

    Dabei seit:
    04.07.2008
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    62
    Beruf:
    Konstrukteur
    Ort:
    Hemsbach
    Ich danke Euch schon einmal. Auch um die eine gestellte Frage zu beantworten, ich habe eine Harder & Steenbeck "Infinity".

    Gestern habe ich wieder ein wenig geübt, und siehe da, es hat ganz gut geklappt. Eine Farbe war zu dick, aber mein Farbentferner möchte ja auch getestet werden ....
     
  10. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 VolkmarPruefer, 06.09.2016
    VolkmarPruefer

    VolkmarPruefer Berufspilot

    Dabei seit:
    04.07.2008
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    62
    Beruf:
    Konstrukteur
    Ort:
    Hemsbach
    Das mit dem Heraustreten der Farbe am Hebel tritt nur beim Sprühen mit Grundierung auf .... ganz komisch.
     
  12. FREDO

    FREDO Space Cadet

    Dabei seit:
    29.03.2002
    Beiträge:
    2.059
    Zustimmungen:
    369
    Beruf:
    Dipl.-Päd., Masch.bauer
    Ort:
    Halle/S.
    Stell mal die Viskosität auf Konsistenz von Milch ein...

    In Grundierung sind relativ viele Festpartikel, vielleicht sauen die dir schon die Düse zu, und dann geht es nach hinten ab...
     
Moderatoren: AE
Thema:

Eine Frage

Die Seite wird geladen...

Eine Frage - Ähnliche Themen

  1. Eine Frage zur Boeing 767 KLM von Revell

    Eine Frage zur Boeing 767 KLM von Revell: Ich beschäftige mich gerade mit der Boeing 767-300 von Revell. [IMG] Der Spritzguss hat 3 Türen pro Seite. Die Boeing 767-300 hat aber im...
  2. Frage nach einer guten Lupenleuchte . . .

    Frage nach einer guten Lupenleuchte . . .: Hallo werte Kollegen ! Ich bin auf der Suche nach einer guten Lupenleuchte, die folgende Parameter erfüllen sollte : - 8 Dioptrien -...
  3. Frage zu einem Flugzeug und Fluggesellschaft

    Frage zu einem Flugzeug und Fluggesellschaft: Hallo in die Runde, kann mir jemand von euch das Modell und die Fluggesellschaft sagen? Gesehen am 16.03.17 gegen 16:37 über Cuxhaven....
  4. Aktuellr Komet 41P/Tuttle-Giacobini-Kresak, allgmeine Frage.

    Aktuellr Komet 41P/Tuttle-Giacobini-Kresak, allgmeine Frage.: Hallo, weil gerade der 41P/Tuttle-Giacobini-Kresak in den Medien erwähnt wird und bald ohne Instrumente sichtbar sein soll. Sind schon mal...
  5. Künstlicher Horizont im Boot, und die Frage, ob der ARU11A einen eigenen Kreisel hat

    Künstlicher Horizont im Boot, und die Frage, ob der ARU11A einen eigenen Kreisel hat: Hallo, Forengemeinde, Ich hab mich hier mal registriert, weil ich fragen wollte, ob einer die Pin-Belegung vom Künstlichen Horizont einer F4...