Eine JAS 39 Gripen ist abgestürtz

Diskutiere Eine JAS 39 Gripen ist abgestürtz im Flugunfälle und Flugunfallforschung Forum im Bereich Luftfahrzeuge allgemein; Eine JAS 39 Gripen aus Luleå (F 21 der schwedischen Luftwaffe) ist am heute Nachmittag abgestürzt (?). Bei Triebwerkstests setzte sich das...

Moderatoren: mcnoch
  1. #1 Christian S, 31.05.2010
    Christian S

    Christian S Fluglehrer

    Dabei seit:
    18.02.2010
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    85
    Ort:
    Trollhättan, Schweden
    Eine JAS 39 Gripen aus Luleå (F 21 der schwedischen Luftwaffe) ist am heute Nachmittag abgestürzt (?). Bei Triebwerkstests setzte sich das Flugzeug in Bewegung, hat die Bahn gekreutzt, wo das Flugzeug sich überschlug.

    Die Ursache ist unbekannt. Die Untersuchung des Unfalls hat begonnen.

    Der Pilot wurde leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

    Nachrichten aus jagdgeschwader F 21 Luleå
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ta152

    Ta152 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    06.08.2009
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    213
    Ort:
    OWL
    Also es gab einen Triebwerstest bei stehendem Flugzeug, Pilot im Cockpit. Dann fängt das Flugzeug an sich zu bewegen und überschlägt sich?

    Wie kann das passieren? Wenn sich das Flugzeug in Bewegung setzt wird der Pilot doch Schub zurücknehmen und so ohne weiters überschlägt sich ein Flugzeug ja auch nicht. Das einzige was mir einfällt währe das der Schub sich wegen technischen Probleme nicht zurücknehmen ließ. Einen Not-Aus Schalter wird es wohl nicht geben.
     
  4. #3 sdsr, 01.06.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 01.06.2010
    sdsr

    sdsr Kunstflieger

    Dabei seit:
    10.11.2008
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Bonn
    @Christian

    Unsere F4s wurden bei Triebwerksläufen immer am Fanghaken festgemacht, die Grippen nicht ??

    Rev
     
  5. #4 Christian S, 01.06.2010
    Christian S

    Christian S Fluglehrer

    Dabei seit:
    18.02.2010
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    85
    Ort:
    Trollhättan, Schweden
    Nein, wir haben nicht "Fangsthaken". Gripen benutzt AD-landnung (AeroDynamisch) gegen die Canard-flügen vorwenden, oder "normal" landnung, die ganze Bahn benutzen. Ob mann nicht Das Flugzeug stoppen kann, hat mann eine "Reuse" am ende der Bahn. Gripen soll mit AD-landnung an nur 400-500m halten.

    Hercules (C-130) kann "Sarajevo-landnung" benutzen. Die landet mit steiler Winkel und die Motoren rückwärts herumstellen.
     
  6. #5 Christian S, 01.06.2010
    Christian S

    Christian S Fluglehrer

    Dabei seit:
    18.02.2010
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    85
    Ort:
    Trollhättan, Schweden
    Doh! Genau habe ich dir totale Banane geschreibt. Na ja....

    Hier ist der richte Antwort.


    Ja, man benutzt Fanghaken bei Triebswerk aber ich kann nicht antworten was Falsch gegangen ist :(
    Das Flugzeug mußt sich losgerißt.

    Anders macht mann Triebwerkläufen in einem Spezialhaus nur für "Motorprobierung". Ich habe an Såtenäs "motorlaufen" mit Gripen im "Spezialhaus" gesehen.

    Das Spezialhaus hat Scahlldämpfer uzw. zu den Lärm dämpfen. Ich findet der Laut der Gripen sehr Lauter und scharfer als "Grosschwester" Viggen. Die Viggen hat ein mehr "dunkler" Lärm, "nassgroll" (schw. "Blötmuller"). Das Laut der Gripen schwinden schneller als Viggen. Viggen konnte man an 10-20km abstand hören. Die Gripen erinnert ein bißchen von die Draken.

    Viggen und Draken kann die Rippen und der Brustkorb zu Vibrieren bekommen.
     
  7. #6 prop-er, 01.06.2010
    prop-er

    prop-er Flugschüler

    Dabei seit:
    28.04.2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Moordrect, NL
    War ein Mechaniker im Cockpit, kein Pilot.
     
  8. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Jeti-Lars, 02.06.2010
    Jeti-Lars

    Jeti-Lars Flieger-Ass

    Dabei seit:
    13.09.2006
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    15
    Beruf:
    Leinschwein
    Ort:
    Haus
    Ein Not-Aus System ist normalerweise immer eingebaut und besteht grob gesagt aus den Kraftstoffnotabschaltwahlhebel & -ventil (Fuel-Shut-Off Switches / -Valves) in der Nähe des Schubhebels schrägstrich Triebwerk.
     
  10. #8 Maschin, 02.06.2010
    Maschin

    Maschin Space Cadet

    Dabei seit:
    30.04.2008
    Beiträge:
    1.754
    Zustimmungen:
    6.691
    Ort:
    Österreich
    Bei uns in Zeltweg finden die Triebwerktests im Hush House statt. Aber normale Tests zb nach einem Wechsel finden Teilweise sogar in der Box oder vor der Werft statt. Der Sound des Draken und der Viggen war immer ein Hammer! Vor allem beide Typen hatten einen unvergleichlichen Nachbrenner!! :TOP::TOP:
     
Moderatoren: mcnoch
Thema:

Eine JAS 39 Gripen ist abgestürtz

Die Seite wird geladen...

Eine JAS 39 Gripen ist abgestürtz - Ähnliche Themen

  1. Das Havarie mit einer Gripen aus F 21 Luleå gelöst

    Das Havarie mit einer Gripen aus F 21 Luleå gelöst: Kurz vor 15 Uhr 31:e Mai havarierten eine Gripen aus F 21 Luleå während ausprobierung und treibwerklauf auf dem Boden. Die Havariekommision...
  2. Otto Heinecke

    Otto Heinecke: Kennt jemand die genaueren Lebensdaten von Otto Heinecke, der Ingenieur und Erfinder des Heinecke-Fallschirms? Geburts- und Todesjahr, Laufbahn,...
  3. Auswirkungen einer Drohne nahe Gatwick Airport

    Auswirkungen einer Drohne nahe Gatwick Airport: Hallo, im folgenden Link sind die Auswirkungen einer Drohnensichtung nahe dem Gatwick-Airport in animierter Form dargestellt: This animation...
  4. 12.10.2017 Kollision einer Skyjet King Air mit Drone in Quebec

    12.10.2017 Kollision einer Skyjet King Air mit Drone in Quebec: Laut Transport Canada ist es am 12.10.2017 zum ersten Mal zu einer Kollision eines Linienflugs mit einer Drone im kanadischen Luftraum gekommen....
  5. Airbus BLADE – Laminarprofil an einem Airliner

    Airbus BLADE – Laminarprofil an einem Airliner: (abgezweigt von dort: klick) ---------- Jetzt mal die etwas ketzerische Frage an die Aerodramatik-Profis hier: Warum werden seit Jahrzehnten...