Eine verlorene Wette: Fw 190A-8, 4./JG1, rote 1, Wnr. 739 269

Diskutiere Eine verlorene Wette: Fw 190A-8, 4./JG1, rote 1, Wnr. 739 269 im Props bis 1/48 Forum im Bereich Bauberichte online; Beim Besuch eines Freundes entstand nach dem dritten Bier eine Wette, die ich dachte zu gewinnen. Dem war leider nicht so, kann mal passieren....

Moderatoren: AE
  1. #1 BOBO, 29.09.2012
    Zuletzt bearbeitet: 29.09.2012
    BOBO

    BOBO Space Cadet

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    2.356
    Zustimmungen:
    563
    Beruf:
    IT-Kaufmann/ Programmierer
    Ort:
    SRB 15344
    Beim Besuch eines Freundes entstand nach dem dritten Bier eine Wette, die ich dachte zu gewinnen. Dem war leider nicht so, kann mal passieren. Jedenfalls war das Ergebnis, dass er mir einen Bausatz besorgt, den ich bauen sollte und zwar an einem Wochenende :FFEEK: Nichts ahnend erhielt ich dann ein Päckchen überreicht, schön verpackt im bunten Papier. Was soll ich sagen, es war ein Modellbausatz drinnen, eine Fw 190A von OTAKI :miserable:- ein Krücke, die ich schon mehrmals gebaut habe und eigentlich wollte ich keines der Dinger mehr in die Hand nehmen. Bedingung war auch noch, kein OOB-Modell, sondern wenigtens sichtbare Verbesserungen ... :FFEEK: Was macht man nicht alles, wenn man eine Wette verloren hat, man steht das durch wie ein Mann:TOP:

    Gott sei Dank durfte ich mir eine Bemalung aussuchen und da meine Handbibliothek viel Auswahl bietet, sollte es diese Maschine werden, die Alfred Frische Anfang 1945 auf den Bauch gelegt hatte:

    Asisbiz Focke-Wulf Fw 190A8 4./JG1 Red 1 Alfred Frische WNr 739269 crash landed Ghent Jan 1 1945

    Dazu gab es noch eine schöne farbliche Vorlage aus dem KAGERO "OPERATION BODENNPLATTE" (TopColors 13 mit Abziehbildern) ... die Farbvorlage

    Anhänge:

    Anhänge:

     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BOBO, 29.09.2012
    Zuletzt bearbeitet: 29.09.2012
    BOBO

    BOBO Space Cadet

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    2.356
    Zustimmungen:
    563
    Beruf:
    IT-Kaufmann/ Programmierer
    Ort:
    SRB 15344
    :)
    Das ist der Bauzustand ist nach 36 Stunden, die Auswurfschlitz für die MG151 wurden erneuter (Resin), das Rumpfrücken-Kabineninnenleben (Furchenzieher) wurde ersetzt mit einem Ätzteil, das Teil war schauderhaft.
    Neue Fahrwerksbeine sind bereits fertig, ebenso die neuen Fahrwerksabdeckungen.
    MG in den tragflächen entstehen aus Metallrohren. Mal sehen wie weit ich komme, der Rohbau ist jedenfalls an einem Wochenende fertig :congratulatory:

    Anhänge:

    Anhänge:



    Farben RLM81/83 Agama/ ModelMaster, rote 1 und Wnr. Kagero(Topcolors) alles andere aus der Decal-Ersatzteilkiste.
     
  4. BOBO

    BOBO Space Cadet

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    2.356
    Zustimmungen:
    563
    Beruf:
    IT-Kaufmann/ Programmierer
    Ort:
    SRB 15344
    Ersatzteile hatte ich einige zur Verfügung, diese sind für das alte Kit abgefallen und wurden dafür bereits vorbereitet:
    - neue LS (???)
    - neue Farhwerksklappen (Hasegawa)
    - neue fahrwerksbeine (Hasegawa)
    - neue Räder (die waren dringend notwendig!) Eduard
    - Bewaffnung aus Kanülen/ Metall

    Anhänge:

    Anhänge:

     
  5. BOBO

    BOBO Space Cadet

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    2.356
    Zustimmungen:
    563
    Beruf:
    IT-Kaufmann/ Programmierer
    Ort:
    SRB 15344
    Dann habe ich dem Kit noch 'ne Schiebenspülung "spendiert" - nur mal so aus "Langeweile", ob's hinkommt .... :cool:
     

    Anhänge:

  6. BOBO

    BOBO Space Cadet

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    2.356
    Zustimmungen:
    563
    Beruf:
    IT-Kaufmann/ Programmierer
    Ort:
    SRB 15344
    Weiter im Bildreport der verlorenen Wette, die Spirale für den Spinner ist "hand-made", weiß gespritzt mit ModelMaster, nach 10 Minuten trocken, abkleben mit Tamiyaband (mit einem Kurvenlineal geschnitten), draufsetzen und schwarz spritzen ... unter der Kopflupe ein wenig nachbearbeiten ... fertig.

    Anhänge:


    Anhänge:

     
  7. BOBO

    BOBO Space Cadet

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    2.356
    Zustimmungen:
    563
    Beruf:
    IT-Kaufmann/ Programmierer
    Ort:
    SRB 15344
    Das Fahrwerk aus Hasegawa-Resten zusammengesetzt. Problem war die Einpassung des FW-Beines in den FW-Schacht bei dem OTAKI-Kit. Die Öffnung habe ich mit einem hohlen halbrunden weißen abgeschnittenen WATTUP-Stäbchen-Ring verengt und dann hat's gepasst:
    Hier das FW in der Vormontage ...

    Anhänge:

     
  8. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. BOBO

    BOBO Space Cadet

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    2.356
    Zustimmungen:
    563
    Beruf:
    IT-Kaufmann/ Programmierer
    Ort:
    SRB 15344
    EDIT: 02.11.2014 --> Hier fehlt aber was? Ich trage das mal nach ....

    Anhänge:



    Anhänge:

     
    Karacho, Wild Weasel78 und Swordfish gefällt das.
  10. #8 Wild Weasel78, 02.11.2014
    Wild Weasel78

    Wild Weasel78 Alien

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    5.317
    Zustimmungen:
    3.539
    Beruf:
    Operator Textilindustrie
    Ort:
    Düren
    Willkommen bei den Speed-Modellbauern :TD: schönes Modell :TOP:

    Mfg Michael
     
Moderatoren: AE
Thema: Eine verlorene Wette: Fw 190A-8, 4./JG1, rote 1, Wnr. 739 269
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. alfred frische 4.jg1

    ,
  2. kopflupe

Die Seite wird geladen...

Eine verlorene Wette: Fw 190A-8, 4./JG1, rote 1, Wnr. 739 269 - Ähnliche Themen

  1. 16.9.2017 Absturz einer LS7 beim Windenstart in Heppenheim

    16.9.2017 Absturz einer LS7 beim Windenstart in Heppenheim: In Heppenheim ist heute eine LS7 beim Windenstart verunglückt. Der Pilot wurde lebensgefährlich verletzt. Laut Zeitungen wurde "das Windensein zu...
  2. Absturz eines Segelflugzeuges in Hockenheim

    Absturz eines Segelflugzeuges in Hockenheim: Am Sonntag, den 10.09.2017, ist in Hockenheim ein Segelflugzeug beim Windenstart abgestürzt. Hockenheim: Person stirbt bei Absturz mit...
  3. Spottersday Kleine Brogel 09.09.2017

    Spottersday Kleine Brogel 09.09.2017: Kleine Brogel 09.09.2017 F-16AM FA-123 mit Gizmo am Steuer[ATTACH]
  4. Frankfurt - Entschärfung einer HC 4000

    Frankfurt - Entschärfung einer HC 4000: In Frankfurt läuft momentan die Entschärfung einer englischen HC 4000 Luftmine: Ticker zur Bombenentschärfung in Frankfurt | hessenschau.de |...
  5. Wrack einer Short Stirling entdeckt

    Wrack einer Short Stirling entdeckt: Liebe Forumskollegen, im Meer zwischen England und Norwegen wurden Wrackteile einer Short Stirling entdeckt, die vermutlich in den letzten...