Einsatzflugplätze MiG 29

Diskutiere Einsatzflugplätze MiG 29 im Russische / Sowjetische LSK Forum im Bereich Einsatz bei; Hallo, da wir hier im Forum auch Leute aus Russland haben kann man ja mal fragen. Welche aktuellen Flugplätze in Russland sind mit MiG29 belegt...

Moderatoren: TF-104G
  1. #1 Nachbrenner, 09.04.2005
    Nachbrenner

    Nachbrenner Alien

    Dabei seit:
    31.05.2001
    Beiträge:
    8.447
    Zustimmungen:
    13.976
    Ort:
    Leipzig
    Hallo, da wir hier im Forum auch Leute aus Russland haben kann man ja mal fragen.

    Welche aktuellen Flugplätze in Russland sind mit MiG29 belegt und welche Geschwader sind das.

    Auch wäre mal interessant wo überall in der Su/ Russland MiG29 stationiert waren. Auf scramble.nl gibt es zwar Infos aber ob das alles so stimmt oder vollständig ist weiß ich nicht.
    Hier im Forum hat man ja schon jede Menge Infos bekommen ( so zu den Stationierungen in CSSR und Ungarn. Auch einige Plätze in SU und Russland sind bekannt geworden. ( Domna, Lipezk , Kubinka eh, Primorsk Achtjarsk- nochmals Dank an GRIMMI :TD: ) Vielleicht kann man mal versuchen sich ein Bild von der Thematik zu schaffen.
    Bestens JAN :)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Bombardier, 10.04.2005
    Bombardier

    Bombardier Sportflieger

    Dabei seit:
    20.02.2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Uelzen
    Mig-29 Regimenter

    UdSSR - Mig-29
    5 iap (Jagdfliegerregiment) Sarmellek (Ungarn)
    14 giap (Garde Jagdfliegerregiment) Kiskunlachasa (Ungarn)
    31 giap Falkenberg( DDR)
    32 iap Kubinka (Rus)
    33 iap Wittstock (DDR)
    35 iap Zerbst (DDR)
    53 iap Siauliai (Litauen)
    73 iap Köthen –Zerbst (DDR)
    85 giap Merseburg (DDR)
    86 giap Marculesti (Moldova)
    91 iap Lipezk (Rus)
    92 iap Mukacevo (Ukraina)
    100 iiap Saki (Ukraina)
    114 iap Usti nad Labem (Tscechslowakei)
    115 iap Kokaidyi (Usbekistan)
    120 iap Domna (Rus)
    145 iap Ivano-Frankovsk(Ukraina)
    156 iap Mary-2 (Turkmenistan)
    160 iap Borisoglebsk (Rus)
    161 iap Limanskoje (Ukraina)
    175 iap Miha-Tzkahayia (Georgien)
    343 iap Sennoj (Rus)
    404 iap Orlovka (Rus)
    515 iap Tecel(Ungarn)
    642 apib Martyinovka (Ukraina)
    715 uap Lugovayia (Kasachstan)
    773 iap Ribnitz-Damgarten (DDR)
    787 iap Finow (DDR)
    927 iap Bereza (Weißrussland)
    968 iap Ros (Weißrussland)

    Russland ca.2003
    14giap Kursk
    19giap Millerovo
    28 giap Andreapol
    31 giap Zernograd
    120iap Domna
    797 uap Krasnodar
    960 iap Primorsko-Ahtarsk
    968 isap Lipezk
    Jagdstaffel Mig-29 in Erevan(Armenien)
    Jagdstaffel in Kubinka (Moskau)
     
  4. #3 Nachbrenner, 10.04.2005
    Nachbrenner

    Nachbrenner Alien

    Dabei seit:
    31.05.2001
    Beiträge:
    8.447
    Zustimmungen:
    13.976
    Ort:
    Leipzig
    Hallo Bombardier,
    erst mal vielen Dank für die Daten. Ich werde die mal mit meinen paar Angaben vergleichen und wieder antworten.
    Was einem sofort auffällt ist, dass wenn man die Anzahl ursprünglicher Geschwader sieht, die Zahl der MiG29 deutlich abgenommen haben dürfte. Auch wenn man die an Belorus und Ukraine gegangenen abzieht. Aber man weiß ja auch nicht genau wieviel 29er in den jeweiligen Einheiten waren.
    Bild aus unbekannter Quelle im Internet
    MfG JAN :TD:
     

    Anhänge:

  5. Grimmi

    Grimmi Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    09.09.2001
    Beiträge:
    7.563
    Zustimmungen:
    10.792
    Beruf:
    PC-Heini
    Ort:
    Anflug Payerne
    Hmm, also ich war noch auf der Base Rostov (-on Donu) - und da standen auch mindestens ein halbes dutzend Mig-29 herum.... Leider durften wir nur 4 Maschinen fotografieren...

    Diese Base würde mich mal im Winter interessieren. Auf dieser Hochebene sollen sie bis zu 3 m hohe Schneehöhen haben :HOT

    Bild in GROSS
     

    Anhänge:

  6. #5 pavanton, 11.04.2005
    Zuletzt bearbeitet: 11.04.2005
    pavanton

    pavanton Flieger-Ass

    Dabei seit:
    24.12.2004
    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Moscow
    Hallo. Ich will etwas Berichtigungsanträge und der Fragen beifügen:

    In Kubinka war 234 iap

    Woher die Information über 156 iap? Ich weiß(kenne) nur Nummer der Basis - 1521

    in Miha-Tzkahayia - 176 iap

    Jetzt fliegen in 960 sap Su-25

    in Erevan(Armenien) - 426 AG

    in Kubinka (Moskau) - 237 Gv.TsPAT
     
  7. #6 Bombardier, 11.04.2005
    Bombardier

    Bombardier Sportflieger

    Dabei seit:
    20.02.2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Uelzen
    to Pavanton

    Alles richtig: 32 giap war in Kubinka bis 1968 . Seit 1968 wurde in Shatalovo verlegt. War mit den MiG-23 ausgerüstet.
    156 iap Maryi –2 (Su-17).1521. Luftstützpunkt Maryi-1 (MiG-29- 1. Jagdstaffel seit 1987 ).
    Micha-Zchakaya-176 giap, das ist mein Fehler.
     
  8. #7 Nachbrenner, 11.04.2005
    Nachbrenner

    Nachbrenner Alien

    Dabei seit:
    31.05.2001
    Beiträge:
    8.447
    Zustimmungen:
    13.976
    Ort:
    Leipzig
    Hallo , laut pavanton hier im FF noch : In ÜdSSR waren zwei Regale der Meerluftfahrt der Schwarzmeerflotte. Einen in Limanskoe (161) und ein ist in Markuleshti (86). 86 IAP in Moldawien. Zumindest das 86.IAP hatte MiG29.
    MfG JAN
     
  9. #8 Nachbrenner, 11.04.2005
    Nachbrenner

    Nachbrenner Alien

    Dabei seit:
    31.05.2001
    Beiträge:
    8.447
    Zustimmungen:
    13.976
    Ort:
    Leipzig
    Laut scramble.nl gibt es noch:
    ( die Abkürzungen bei den Einheiten sind mir teils ein Rätsel! :?! )
    160. UAVP Borisoglebsk ( Moskau Militär District)
    275. ARZ Krasnodar-Aviagorodok ( Nord Kaukasus MD)
    797. UAVP Kushewskaja ( Nord Kaukasus MD )
    686. ARZ Wolgograd-Gumrak
    MfG Jan
     
  10. tigris

    tigris Berufspilot

    Dabei seit:
    01.06.2003
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    potsdam
    Jan stell dich nicht so an :)


    ARZ = Aviatsonnyy Remotnnyy Zavod
    Flugzeugreperaturwerk
    UAVP= Uchebnyy Aviatsionnyy Voenny Polk
    Militärisches Trainingsregiment
     
  11. #10 Nachbrenner, 11.04.2005
    Nachbrenner

    Nachbrenner Alien

    Dabei seit:
    31.05.2001
    Beiträge:
    8.447
    Zustimmungen:
    13.976
    Ort:
    Leipzig
    @tigris
    Danke!!
    trag den Kopf so tief zur Scham...... :engel:
     
  12. #11 Nachbrenner, 11.04.2005
    Nachbrenner

    Nachbrenner Alien

    Dabei seit:
    31.05.2001
    Beiträge:
    8.447
    Zustimmungen:
    13.976
    Ort:
    Leipzig
    Das Flugzeug hat was............
    muss es einfach posten...
    unbekannte Quelle aus dem Inet, hab es von einem Freund, dessen Schwester jemanden kennt der mal mit jemanden befreundet war der das Bild von einem guten Bekannten hatte............ :p
     

    Anhänge:

    • hjjgf.jpg
      Dateigröße:
      16,3 KB
      Aufrufe:
      722
  13. #12 pavanton, 12.04.2005
    Zuletzt bearbeitet: 12.04.2005
    pavanton

    pavanton Flieger-Ass

    Dabei seit:
    24.12.2004
    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Moscow
    Es ist Flugzeug aus Flugplatz LII in der Stadt Zhukovsky http://www.aeronautics.ru/archive/vvs/planes/mig29ub_001.jpg.
    Mit diesem Flugzeug rollen die reichen Touristen. :D :FFTeufel:
     
  14. #13 pavanton, 12.04.2005
    Zuletzt bearbeitet: 25.04.2005
    pavanton

    pavanton Flieger-Ass

    Dabei seit:
    24.12.2004
    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Moscow
    Hier systematisieren alle Stellen, wo die Flugzeuge den MiG-29 existieren?

    Dann hier noch zwei Stellen. In Monino, existiert ein Flugzeug (9.13) Nummern 51. Früher hatte als er Nummer 34. ;)
     
  15. #14 pavanton, 12.04.2005
    Zuletzt bearbeitet: 25.04.2005
    pavanton

    pavanton Flieger-Ass

    Dabei seit:
    24.12.2004
    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Moscow
    Ein MiG-29 (9.12) nummer 28 existiert in Krasnodar. Es ist sehr altes Flugzeug. Er gehört zum ersten Produktionsausstoß.

    Schauen Sie sein Emblem an! Die prächtige Zeichnung! :HOT
     
  16. #15 FLANKER, 13.04.2005
    FLANKER

    FLANKER Fluglehrer

    Dabei seit:
    22.10.2002
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düssburg
    Laut Lock-On Modern Air Combat ist in Ukraine Mirgorod der 831 Garde IAP Stationiert
     

    Anhänge:

  17. fencer

    fencer Flugschüler

    Dabei seit:
    04.11.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Erstmal ein freundliches Hallo an alle Luftfahrtbegeisterten!
    Ich hätte ein paar Anmerkungen zu Bombardiers Aufstellung über die Einsatz- flugplätze der Mig-29:
    Meinen Informationen nach waren in Saki und Siauliai niemals Mig-29 Regiomenter stationiert. In Saki war ein Marinefliegerregimernt mit Su-25 stationiert und in Siauliai flogen Mig-27/-23UB.
    Ausserdem gibt soll es bei der heutigen russischen Luftwaffe in Orlovka und Astrakhan-Primorskoji(früher einzige PVO-Mig-29-Einheit)noch zwei weitere Mig-29 Regimenter verblieben sein.
    Nun noch eine Frage die mich interresiert: Wie kommt es zu Schätzungen dass die Ukraine nach dem Zerfall der SU um die 245 Mig-29 besaß? Regimenter die nachweißlich in der SSR Ukraine stationiert waren bzw. später hinzukamen waren:
    92 iap in Mukaceve, 642iap in Martinovskaja, 145 iap in Ivano-Frankiwsk,
    161 av-mf iap in Limanskoje(32 Mig-29C/UB), 114 iap aus der CSSR(12 Mig-29A/UB)und das Garderegiment aus Merseburg(28 Mig-29A/C/UB).
    Kennt jemand ein Regiment dass ich vergessen habe?
     
  18. #17 Büttner, 01.12.2006
    Büttner

    Büttner inaktiv

    Dabei seit:
    16.03.2003
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Berlin
    Ja, u.a. das in Siauliai ....
     
  19. #18 Migfreak, 13.12.2006
    Migfreak

    Migfreak Flieger-Ass

    Dabei seit:
    18.02.2005
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    1.122
    Beruf:
    Küchenleiter
    Ort:
    Nähe Straubing
    Meines Wissens nach waren in Altenburg/Nobitz (DDR) auch MiG-29 stationiert. Verlegt wurden diese mit großen TamTam im Juni/Juli ???1988.
    18 Mi-8 un 12 Mi-6 :HOT flogen damals über unser Haus.
    Was für ein Sound
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Büttner, 14.12.2006
    Büttner

    Büttner inaktiv

    Dabei seit:
    16.03.2003
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Berlin
    Hallo Migfreak,

    das interessiert mich was Du damals erlebt hast. Ich möchte gerne wissen was Du mit dem "großen TamTam" meinst. Klingt recht offiziell wenn ich es richtig deute oder?
    Du schreibst das Hubschrauber über euer Haus flogen, kannst Du mir sagen wo genau das war und wann es stattgefunden hat?
    Desweiteren lese ich "verlegt", meinst Du damit das die MiG-29 nach Altenburg hin flogen oder von Altenburg wegflogen?
     
  22. #20 MIASCB, 14.12.2006
    Zuletzt bearbeitet: 14.12.2006
    MIASCB

    MIASCB Kunstflieger

    Dabei seit:
    30.12.2005
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NB
    Stimmt nur teils :?! , die 968 IAP hat am 19. Juli 1989 die MiG-29 typ 9-12 und einige Monate spater typ 9-13 bekommen.
    Am 8. April 1992 war den Ruckfuhrung nach Russland (Lipetsk??). Vorher war in Altenburg die MiG-27 (296 APIB) da, die in Juli 1989 verlegt worden ist nach Grossenhain und in Marz 1993 nach Orenburg, Russland. Und hier sind die MiG-27 immer noch (aber ausser Dienst) !!!!!.
     

    Anhänge:

Moderatoren: TF-104G
Thema: Einsatzflugplätze MiG 29
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. militärflugplatz sarmellek mig 21

    ,
  2. polk limanskoe

    ,
  3. russenflugpltze cssr