Ekranoplan

Diskutiere Ekranoplan im Props Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Was ist mit den letzten beiden Ekranoplan A-90 passiert ?? Gammeln die noch irgendwo rum ?? Wer hat hat fotos ?? Mfg Wolfgang

Snowflyer

Kunstflieger
Dabei seit
21.03.2003
Beiträge
44
Zustimmungen
0
Ort
EDPF
Was ist mit den letzten beiden Ekranoplan A-90 passiert ?? Gammeln die noch irgendwo rum ??
Wer hat hat fotos ??


Mfg

Wolfgang
 
#
Schau mal hier: Ekranoplan. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
stevoe

stevoe

Astronaut
Dabei seit
03.07.2001
Beiträge
2.576
Zustimmungen
419
Ort
Aachen
Re: Verbleib der Ekranoplan A-90 ???

Original geschrieben von Snowflyer
Was ist mit den letzten beiden Ekranoplan A-90 passiert ?? Gammeln die noch irgendwo rum ??
Wer hat hat fotos ??


Mfg

Wolfgang
Schniff, leider alles im Eimer, alles Schrott, schniff... :(

Aber Bilder gibt es zum Glück noch ein paar:
http://www.se-technology.com/wig/
http://www.samolet.co.uk/ekranoplan.html
Und dann gibt es noch ein ganz interessantes Buch von Midland, heißt Russia's Ekranoplane (aus der Reihe "Red Stars") und ist hier zu beziehen: www.jetmodell.de
 
Starfighter

Starfighter

Alien
Dabei seit
14.02.2002
Beiträge
6.353
Zustimmungen
626
Ort
Raeren / Belgien
ne schande- da steht, die LUN/SPASATEL hätte in der rettungsversion bis zu 500 (!) verletzte aufnehmen könne!
 

Büttner

inaktiv
Dabei seit
16.03.2003
Beiträge
605
Zustimmungen
20
Ort
Berlin
A-90

Ist eigentlich jemals die Basis, also der Name des "Flugplatzes" bekannt geworden auf dem die A-90 stationiert waren. Irgendwo am Kaspischen Meer (?) ist ja recht ungenau ...

Vor Jahren erhielt ich wunderbare Viedeoaufnahmen auf den das Ding und der Einsatz von der Heimatbasis gezeigt wurde, inklusive Luftaufnahmen wo sich alle abzählen lassen!
 
stevoe

stevoe

Astronaut
Dabei seit
03.07.2001
Beiträge
2.576
Zustimmungen
419
Ort
Aachen
Re: A-90

Original geschrieben von SLB-Buddler
Ist eigentlich jemals die Basis, also der Name des "Flugplatzes" bekannt geworden auf dem die A-90 stationiert waren. Irgendwo am Kaspischen Meer (?) ist ja recht ungenau ...

Vor Jahren erhielt ich wunderbare Viedeoaufnahmen auf den das Ding und der Einsatz von der Heimatbasis gezeigt wurde, inklusive Luftaufnahmen wo sich alle abzählen lassen!
Ich glaube ja (müßte aber mal zuhause nachsehen). Es gab sogar mal einen Artikel in der FliegerRevue darüber, wenn ich mich nicht irre...
 
EDGE-Henning

EDGE-Henning

Space Cadet
Dabei seit
02.09.2001
Beiträge
2.408
Zustimmungen
138
Ort
Eisenach, Thüringen, BRD
Nach meinem Wissen ist das ein "Ekranolot".

Beriev VVA-14 ASW
Length : 25.97m
Span : 30.0m
Lifting Area : 280 Square meter
All-Up Weight : 52t
Empty Weight : 35,356Kg
Main Engine : D-30M Turbofun X 2
STOL Engine : RD-36-35PR Turbojet X 12
Max Speed : 760Km/h
Cluse Speed : 360Km/h
Service Celing : 10,000m
Range : 2,450Km

www.strange-mecha.com/ ship/wig/wig.htm
 

schrammi

Astronaut
Dabei seit
13.09.2002
Beiträge
3.347
Zustimmungen
121
Um genau zu sein, ist es die VVA-14M2. Insgesamt 4 Triebwerke: eines je Seite vorn am Bug, 2 im Heck mittig oben auf dem Rumpf. Doppeltes Seitenleitwerk.

Habe nur einen Riss hier, aber keinen Scanner.
 

schrammi

Astronaut
Dabei seit
13.09.2002
Beiträge
3.347
Zustimmungen
121
Ergänzung:

s/n 19172, steht heute in Monino mit der geändrten Nummer 10687 und Aeroflot-Schriftzug.
 
EDGE-Henning

EDGE-Henning

Space Cadet
Dabei seit
02.09.2001
Beiträge
2.408
Zustimmungen
138
Ort
Eisenach, Thüringen, BRD
Ein Ekranoplan "LUN" als SAR-Ekranoplan ist zu 90% Fertig, aber schon seit Jahren - kein Geld.
Kleinere Ekranoplan's befinden sich aber in Entwicklung.
 

Rainulf

Sportflieger
Dabei seit
31.03.2004
Beiträge
21
Zustimmungen
0
Ort
Bonn
Henning Tikwe schrieb:
..Beriev VVA-14 ASW
Also wenn dieser Herr Recht hat http://www.lanets.ru/ecran/index.shtml?bartini, dann kein Beriev sondern ein Bartini. :engel:

schrammi schrieb:
Um genau zu sein, .. Insgesamt 4 Triebwerke
wobei ich mir nicht vorstellen kann, wie die beiden Triebwerke unterhalb des Fluegels es schaffen irgend etwas anderes als Wasser anzusaugen - die sitzen doch nur einen Meter ueber der Oberflaeche - oder werden sie erst dann gestartet, wenn das gute Stueck auf seinem Bodeneffekt ueber dem Wasser gleitet und damit "etwas hoeher" schwebt http://www.lanets.ru/ecran/images/vvash.jpg :?!
 

schrammi

Astronaut
Dabei seit
13.09.2002
Beiträge
3.347
Zustimmungen
121
Die vorderen Triebwerke waren leicht nach hinten unten (bzw. vorn oben :)) geneigt und der Einlauf saß vor dem Beginn des Spritzwassers der Schwimmer. Ich sehe da kein Problem.
 
Walkerinthenight

Walkerinthenight

Berufspilot
Dabei seit
25.02.2003
Beiträge
63
Zustimmungen
1
Ort
EDRF
Sebastian schrieb:
Catamarane haben zwei Rümpfe. Die Trimarane haben dann 3 Rümpfe oder? Was ist der Vorteil wenn es denn so ist?
Ja - Trimaran = 3 Rümpfe

Der vorteil liegt im geringeren Wasserwiderstand von Cats & Tris gegenüber Einrumpfbooten. Beispiel : Seacat-Fähre. Ist schneller als Fähren mit vergleichbarer Nutzlast aber nur einem Rumpf.

Greetz

Walker
 

schrammi

Astronaut
Dabei seit
13.09.2002
Beiträge
3.347
Zustimmungen
121
gero schrieb:
Das wurde mir in Monino auch so gesagt. Bartini. Und das Gerät ist während der Erprobung nicht sonderlich erfolgreich gewesen.

gero
Nun ja, die Entwicklung begann durch Herrn Bartini. Das Entwicklungsbüro, indem die Versuche fortgeführt wurden, war das OKB Berijew.
 
gero

gero

Alien
Dabei seit
16.06.2003
Beiträge
6.402
Zustimmungen
9.044
Ort
München
Bartini VVA-14 CCCP-10687

schrammi schrieb:
Nun ja, die Entwicklung begann durch Herrn Bartini. Das Entwicklungsbüro, indem die Versuche fortgeführt wurden, war das OKB Berijew.
Eine ausführliche Beschreibung, inclusive was aus dem Projekt nach dem Tode von Bartini geworden ist, findet man auf

dieser Seite

gero
 
DDA

DDA

Alien
Dabei seit
07.04.2003
Beiträge
5.882
Zustimmungen
14.740
Ort
Berlin
Normalerweise dienen die Triebwerke am Bug der Ekranoplane dazu, im Stillstand ein genügend großes Luftpolster unter den Auftriebsflächen (Tragflächen magich sie nicht so recht nennen) zu erzeugen, denn der eigentliche dynamische Bodeneffekt entsteht erst in der Bewegung.

Axel
 
Thema:

Ekranoplan

Ekranoplan - Ähnliche Themen

  • W2011BB Anigrand Ekranoplan Lun in 1/144

    W2011BB Anigrand Ekranoplan Lun in 1/144: Die Wahrscheinlichkeit, diesen Klopper zeitgerecht fertigzustellen, taxiere ich auf bestenfalls 10%. :cool: Aber vielleicht wirken ja Termindruck...
  • Ekranoplan

    Ekranoplan: Links zu Seiten "Ekranoplan A-90 Orljonok" Diese Seiten helfen Dir bestimmt weiter...
  • Ähnliche Themen

    • W2011BB Anigrand Ekranoplan Lun in 1/144

      W2011BB Anigrand Ekranoplan Lun in 1/144: Die Wahrscheinlichkeit, diesen Klopper zeitgerecht fertigzustellen, taxiere ich auf bestenfalls 10%. :cool: Aber vielleicht wirken ja Termindruck...
    • Ekranoplan

      Ekranoplan: Links zu Seiten "Ekranoplan A-90 Orljonok" Diese Seiten helfen Dir bestimmt weiter...

    Sucheingaben

    ekranoplan verbleib

    ,

    wo steht noch ein Ekranoplan Flugzeug

    ,

    km ekranoplan Verbleib

    ,
    monster vom kaspischen meer verbleib
    , Wo ist das Ekranoplan, wo stehen erkranoplan im kaspischen meer, ekranoplan heute, ekranoplan km heute, Ekranoplan km standort, ekranoplan standort
    Oben