Elbe Flugzeugwerke Dresden- Generalüberholung von MiG-23 und Co.

Diskutiere Elbe Flugzeugwerke Dresden- Generalüberholung von MiG-23 und Co. im NVA-LSK Forum im Bereich Einsatz bei; Eine Frage: 1985 schloss die DDR ein Regierungsabkommen mit Nordkorea ab. Es ging dabei um die technische Hilfe und Unterstützung zur...

Moderatoren: AE
  1. Fitter

    Fitter Space Cadet

    Dabei seit:
    12.05.2013
    Beiträge:
    1.417
    Zustimmungen:
    7.637
    Ort:
    Schöneiche b Berlin
    Wenn ich mich richtig erinnere, waren ab 1987/ Herbst in Kamenz koreanische Offiziersschüler zur Ausbildung - untergebracht in dem unten quer stehenden Block in dem auch die MHO war.
    Mglw. steht das im Zusammenhang mit dem von Dir beschriebenen Regierungsabkommen.
    Soweit ich weis sind die Jungs Ende 89/ Anfang 90 mal schnell in den Urlaub nach N. Korea geflogen und nicht wider gekommen.

    Sonstige Ausländer nach meiner Erinerung bis August 82 Libyer, bis Ausgust 83 Mosambikaner, ab August 84 Syrer
     
  2. Anzeige

  3. #82 MiG-21.de, 06.11.2017
    MiG-21.de

    MiG-21.de Testpilot

    Dabei seit:
    29.03.2005
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    165
    Ort:
    Thüringen
    Während meiner Ausbildung in Bad Düben 1988 / 89 war dort eine Kompanie Nordkoreaner.
     
    Hptm d. R. gefällt das.
  4. #83 Airboss, 06.11.2017
    Airboss

    Airboss Astronaut

    Dabei seit:
    12.07.2001
    Beiträge:
    2.540
    Zustimmungen:
    1.494
    Beruf:
    Netzwerker
    Ort:
    bei Bayreuth
    Ich kann mich an die Koreaner in Kamenz erst ab 1988 erinnern, hatte da sogar sogar Kontakt mit zweien, der eine hieß Son und der andere Dong Sub. Weiß nicht warum, aber die Namen haben sich eingeprägt. Was die wohl heute machen...? Auf jeden Fall waren sie dann irgendwann mal weg.
     
  5. #84 Hptm d. R., 06.11.2017
    Hptm d. R.

    Hptm d. R. Testpilot

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    739
    Zustimmungen:
    473
    Beruf:
    working at aircraft (Luftbus)
    Ort:
    near by EDBK & EDHI
    Das kann ich so unterschreiben :TOP:
     
  6. radist

    radist переводчик<br><img src="http://www.flugzeugforum.d

    Dabei seit:
    29.03.2005
    Beiträge:
    3.631
    Zustimmungen:
    3.587
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Plau am See
    Koreaner in den 80-gern scheint es offensichtlich an verschiedenen Stellen gegeben zu haben. Wir hatten von 1984 bis 1989 Koreaner in unserem Jahrgang an der MAK Shukowski. Allerdings nur diesen einen Durchgang, keine davor und keine danach. Waren in allen Fachgebieten vertreten.
     
    Fitter gefällt das.
  7. #86 modelldoc, 06.11.2017
    modelldoc

    modelldoc Astronaut

    Dabei seit:
    01.06.2006
    Beiträge:
    2.554
    Zustimmungen:
    2.240
    Ort:
    daheim
    Vielen Dank für die Informationen.
    Neben dem bereits erwähnten Abkommen gab es auch zu einem späteren Zeitpunkt (1988 -89) ein Abkommen zur Unterstützung neuwertiger Technik.
    Die Erinnerungen von 1988 / 89 könnten damit zusammenhängen. In diesem Zeitraum waren auch kleine Gruppen von "Freundschaftsarbeitern" in verschiedenen Großbetrieben, wie auch der Textilindustrie tätig.
    Da man ein sehr feines Gespür für die Ereignisse ab Sommer 1989 in der DDR hatte, wurden alle Nordkoreaner ab September 1989 ins Land zurückgeholt.

    Vielleicht finden sich noch Erinnerungen zu weiteren Begebenheiten.

    modelldoc
     
    Helicopterfan222 gefällt das.
  8. gero

    gero Alien

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    5.969
    Zustimmungen:
    6.742
    Ort:
    München
    Die gleiche Beobachtung 1988/89 an der TU Dresden. Man erkannte die Koreaner sofort an den kleinen Abzeichen mit dem Bildchen des großen Führers am Kragen. Und kurz vor dem Sommer 1989 verschwanden sie alle Knall auf Fall in den Urlaub.

    gero
     
    Helicopterfan222 gefällt das.
  9. #88 MiG-21.de, 07.11.2017
    MiG-21.de

    MiG-21.de Testpilot

    Dabei seit:
    29.03.2005
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    165
    Ort:
    Thüringen
    Das dürfte schwer herauszufinden sein. Ich habe während meines letztjährigen Besuchs beim Wonsan International Friendship Air Festival und auch in Vorbereitung der diesjährigen, dann leider abgesagten Veranstaltung versucht, da etwas in Erfahrung zu bringen und vielleicht sogar ein "Freundschaftstreffen" zu organisieren, aber das wurde immer sofort abgeblockt.
     
    Helicopterfan222 gefällt das.
  10. #89 Rhönlerche, 07.11.2017
    Rhönlerche

    Rhönlerche Alien

    Dabei seit:
    27.03.2002
    Beiträge:
    6.091
    Zustimmungen:
    1.242
    Ort:
    Deutschland
    Die Kontaktaufnahme mit Ausländern ist Nordkoreanern bei Strafe verboten. Erst recht in der Armee. Es gibt ein Buch von einem hochrangigen Flüchtling, der in Österreich lebt, er hatte in der DDR studiert. Briefe aus Deutschland (nach der Wende) mit Einladungen zu Uni-Ehemaligentreffen musste er vor dem Parteisekretär vernichten und strengste Kontaktsperre schwören.

    Im Dienst des nordkoreanischen Diktators
     
    AE und ESPEZ gefällt das.
  11. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Flugzeug-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #90 mikojan, 07.11.2017
    mikojan

    mikojan Fluglehrer

    Dabei seit:
    21.11.2005
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    76
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    In dem Block, in dem auch der Flieger (MHO) war, logierten im EG die Syrier, im OG wir (46. Kompanie, Fachgebiete FID), bis 86, dann sind wir umgezogen. An Nordkoreaner kann ich mich bis Sommer 88 nicht erinnern.

    Gesendet von meinem Aquaris X5 Plus mit Tapatalk
     
  13. #91 MiG-21.de, 23.09.2018
    MiG-21.de

    MiG-21.de Testpilot

    Dabei seit:
    29.03.2005
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    165
    Ort:
    Thüringen
    Mal zurück zum eigentlichen Thema:

    Im Iran-Thread hat Sens einen Beitrag zu einem Vortrag über die FWD verlinkt:
    Darin heißt es in Zusammenhang mit Ägypten: "Zu den Leistungen des VEB Flugzeugwerft Dresden gehörte auch die Umrüstung einer MiG-21 als Fotoaufklärer." Das klingt für mich ziemlich obskur, schließlich hatte Ägypten MiG-21-Aufklärer, und zwar sogar in einer customized version in Form der MiG-21RF. Kann jemand deuten, was sich hinter dieser Aussage verbirgt?
     
Moderatoren: AE
Thema: Elbe Flugzeugwerke Dresden- Generalüberholung von MiG-23 und Co.
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dresdner flugzeugwerft landshut

    ,
  2. flugzeugwerft dresden

Die Seite wird geladen...

Elbe Flugzeugwerke Dresden- Generalüberholung von MiG-23 und Co. - Ähnliche Themen

  1. ST Aerospace aus Singapur steigt bei Elbe Flugzeugwerke in Dresden ein

    ST Aerospace aus Singapur steigt bei Elbe Flugzeugwerke in Dresden ein: Gute Nachrichten für die EFW in Dresden! :) Auf der Luftfahrtmesse in Singapur wird wohl ein Kooperationsvertrag unterzeichnet, laut dem sich ST...
  2. Fensterdurchbrüche für Verkehrsflieger wie selber machen?

    Fensterdurchbrüche für Verkehrsflieger wie selber machen?: Hallo zusammen, habe einen Vccu-Kit des Airbus A310 in 1:72 und denke darüber nach die Fensterreihen nicht durch Decals darzustellen, nein, ich...
  3. Sonderkommando "Elbe"

    Sonderkommando "Elbe": Kürzlich hatte ich mir einen hoch interessanten TV-Beitrag über das Sonderkommando "Elbe" angesehen. In der letzten Phase des zweiten Weltkrieges,...
  4. Diorama Me 262 A-1a, Gelbe 8 in Stendal-Borstel, 1/48

    Diorama Me 262 A-1a, Gelbe 8 in Stendal-Borstel, 1/48: Hallo Forum, habe etwa 8 Monate an einem neuen Diorama gewerkelt – jetzt ist es fertig und ich lasse es hier gerne rausrollen. Zu sehen ist...
  5. 1/72 Kovozavody Prostejov Lavochkin La-5FN 'Gelbe 8'

    1/72 Kovozavody Prostejov Lavochkin La-5FN 'Gelbe 8': [ATTACH] [ATTACH] Hallo, hier eine weitere La-5FN aus dem neuen Bausatz von Kovozavody Prostejov. Die dargestellte 'Gelbe 8' wurde - laut...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden