elektrisch ausfahrbarer Landescheinwerfer

Diskutiere elektrisch ausfahrbarer Landescheinwerfer im Luftfahrzeugtechnik u. Ausrüstung Forum im Bereich Grundlagen, Navigation u. Technik; Guten Tag Geminde kürzlich habe ich diesen Landescheinwerfer bekommen. Zustand würde ich als 2 bezeichnen, allerdings nur durch Sichtkontroll....

Moderatoren: Skysurfer
  1. #1 A300-600, 20.01.2013
    A300-600

    A300-600 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    01.06.2008
    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    78
    Ort:
    bei EDDH
    Guten Tag Geminde
    kürzlich habe ich diesen Landescheinwerfer bekommen. Zustand würde ich als 2 bezeichnen, allerdings nur durch Sichtkontroll. Zertifikat habe ich leider auch nicht.
    Kann mir jemand sagen in welchn Flugzeugmustern der Scheinwerfer eingebaut sein könnte und wieviel er ggf. Wert wäre?
    Teilnummer45-0148-3

    Wolle
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Taliesin, 20.01.2013
    Taliesin

    Taliesin Astronaut

    Dabei seit:
    13.07.2008
    Beiträge:
    2.585
    Zustimmungen:
    896
    Ort:
    Nürnberg
  4. #3 Friedarrr, 20.01.2013
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.592
    Zustimmungen:
    1.685
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    Er sucht Muster die genau diesen Landescheinwerfer verbaut haben! Klappbare Landescheinwerfer haben eine ganze Reihe von Fliegern! Diese jetzt aufzuzählen scheint mir keine Hilfe?

    Google-Ergebnis für http://www.md-11.org/md11/Walkaround/walkaround/slide10.jpg

    Zweifle das die DC-10/MD-11 diesen Landescheinwerfer verbaut hat! Oder weißt du das sicher und ich täusche mich?
     
  5. sky

    sky Flieger-Ass

    Dabei seit:
    14.07.2012
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    858
    Beruf:
    Fluggeräteelektroniker
    Ort:
    Nonnweiler
    Ohne Zertifikat ist das Ding nichts mehr wert, also wenn dann nur noch für Sammler oder Museums...
    Das Teil ist ein Retract. Landing Light von der Firma Grimes, ist in mehreren Typen verbaut.
    Preis ist oft auf Anfrage, wird aber sicherlich bei nem 1000er landen ( für Neuteil, mit Zertifikat).
    Ohne Papiere ist das Ding nur Schrott wert, da du ja nicht mehr nachvollziehen kannst wo das Ding herkommt.

    viele Grüsse


    ps. So wie ich das überblicke war das ding unter anderem auch in ner dc10-md11 verbaut
     
  6. #5 schlund, 20.01.2013
    schlund

    schlund Flieger-Ass

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    412
  7. #6 Friedarrr, 20.01.2013
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.592
    Zustimmungen:
    1.685
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    In der in meinem Link gezeigte dann aber nicht.
    Das Scharnier schaut deutlich anders aus.
     
  8. sky

    sky Flieger-Ass

    Dabei seit:
    14.07.2012
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    858
    Beruf:
    Fluggeräteelektroniker
    Ort:
    Nonnweiler
    Keine ahnung... Ich kann ja nächste Woche mal auf Arbeit nachschauen...
    Gruss sky
     
  9. sky

    sky Flieger-Ass

    Dabei seit:
    14.07.2012
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    858
    Beruf:
    Fluggeräteelektroniker
    Ort:
    Nonnweiler
  10. #9 Taliesin, 20.01.2013
    Taliesin

    Taliesin Astronaut

    Dabei seit:
    13.07.2008
    Beiträge:
    2.585
    Zustimmungen:
    896
    Ort:
    Nürnberg
    Nein, ich weiss das nicht sicher. Ich hatte mal in einer MD-11 Doku von einem Piloten gehört, dass ihnen wegen des Klappmechanismus verboten wurde, mit den Landelichtern entgegenkommende Flugzeuge der gleichen Airline zu grüßen, deswegen war ich davon ausgegangen, dass solche Scheinwerfer relativ selten sind. Ich dachte so gut wie alle anderen Muster hätten die in den Flügelwurzeln oder an den Fahrwerken, deswegen habe ich DC-10 und MD-11 vorgeschlagen.
     
  11. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 A300-600, 20.01.2013
    A300-600

    A300-600 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    01.06.2008
    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    78
    Ort:
    bei EDDH
    Schönen Dank für die Infos.
     
  13. #11 schlund, 20.01.2013
    schlund

    schlund Flieger-Ass

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    412
    Hallo,

    sorry, aber das ist ein ganz anderer Scheinwerfer.
    Der nachgefragte ist in vielen Flugzeugen der Größe verbaut, die Beech und die 421 waren nur 2 Beispiele.
    Bei der 421 weiss ich es ( anhand der p/n).

    Bei der DC10 bzw. MD11 sind die beiden Landescheinwerfer im vorderen Rumpf eingelassen, das sind auch ganz andere Typen.

    Beste Grüße
     
Moderatoren: Skysurfer
Thema: elektrisch ausfahrbarer Landescheinwerfer
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. klappbarer landescheinwerfer

    ,
  2. grimes scheinwerfer

Die Seite wird geladen...

elektrisch ausfahrbarer Landescheinwerfer - Ähnliche Themen

  1. Frage zu den elektrischen Anschlüssen Helm GSH-6A und Kopfhaube

    Frage zu den elektrischen Anschlüssen Helm GSH-6A und Kopfhaube: Hallo Zusammen, meine Name ist Olaf und bin auf der Suche nach oben genanntem Helm auf dieses Forum gestoßen. Ich besitze seit kurzen einen...
  2. Alles elektrisch oder was ???

    Alles elektrisch oder was ???: Moin, bitte nicht schlagen... Wie funktioniert eigentlich die elektrische Versorgung von Verkehrsflugzeugen ??? Besitzen sie einen...