EMG-300 von M. Gluhareff

Diskutiere EMG-300 von M. Gluhareff im Hubschrauberforum Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Ja Hallo erstmal Ich wollt ma fragen wie das mit der Blattverstellung bei der EMG-300 gemacht ist, im Internet fand ich dazu leider keine Angaben...

Moderatoren: gothic75
  1. #1 Marius, 16.02.2006
    Zuletzt bearbeitet: 16.02.2006
    Marius

    Marius Kunstflieger

    Dabei seit:
    25.10.2005
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schüler
    Ort:
    Schweiz
    Ja Hallo erstmal
    Ich wollt ma fragen wie das mit der Blattverstellung bei der EMG-300 gemacht ist, im Internet fand ich dazu leider keine Angaben dazu.

    Mfg Marius

    Ach ja, ich hab noch nen Link gefunden: http://www.rqriley.com/glu-heli.htm

    Ich hätte auch noch n'excel Dokument, weis aber nich wie man das hochladen kann. Kann mir jemand helfen?
    Vorerst hab ich die Spezifikationen (welche ich von oben angegebener Seite genommen habe und in metrische masse umgerechnet habe) als Text eingefügt.

    Lergewicht: (Kg) 120
    Bruttogewicht: (Kg) 230
    Rotor-Durchmesser: (m) 7.32

    Spezifikationen des Triebwerkes (bzw. der Triebwerke)

    Schub: (Kg) 11
    Gewicht(Kg): 3.5

    Errechnete Leistung

    Max.Geschwindigkeit (Km/h): 112
    Max. Flugdauer (Std.) 2.5
    Kraftstofftanks (L.) 90.92
     

    Anhänge:

    • 1.jpg
      Dateigröße:
      67,7 KB
      Aufrufe:
      178
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Hirsch, 16.02.2006
    Zuletzt bearbeitet: 16.02.2006
    Hirsch

    Hirsch Flieger-Ass

    Dabei seit:
    01.10.2003
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    Ellrich/Thüringen
    Da es ja keine weiteren technischen Infos gibt, kann man nur auf Grund des Bildes Vermutungen anstellen.
    Möglicherweise wird der Gesamtschub der Tragschraube über die Triebwerksleistung geregelt, also ohne kollektive Blattverstellung. Eine Neigung des Vektors, der normalerweise über die zyklische Blattverstellung realisiert wird, kann hier wohl nur durch eine Neigung der Tragscraubenachse stattfinden; dazu dürfte auch der Hebel dienen, der von der TS-Nabe abwärts über dem Pilotensitz schwebt. Bei den kleinen Leistungen und Trägheitsmomenten des Rotors müsste es ohne ernsthafte Schwierigkeiten gehen. Einzig die flexible (kardanische) Aufhängung des Rotors muss den Belastungen gewachsen sein.
    Ich kenne auch eine recht ähnliche Entwicklung eines deutschen Schöpfers. Seht mal unter http://www.heli2000.de nach. Die Aufhängung und Steuerung scheint äquivalent zu sein.
    Das vorliegende Gerät sieht allerdings nach Ausstattung mit einem Blattspitzenantrieb aus - recht pfiffig, wenn es mit dem gewünschten technisch geringen Aufwand funktioniert, spare ich mir doch die Heckschraube.
     

    Anhänge:

  4. Marius

    Marius Kunstflieger

    Dabei seit:
    25.10.2005
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schüler
    Ort:
    Schweiz
    Welches Gerät meinst du? Also: das Gerät des Deutschen schöpfers ist ja ohne BSA (eigene Kreation:D ;) :) ) weil es ne Heckschraube hat.

    Lg
     
  5. Hirsch

    Hirsch Flieger-Ass

    Dabei seit:
    01.10.2003
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    Ellrich/Thüringen
    Ich meine das "Ausgangsmodell". Es hat eine "merkwürdige" Verdickung am Blattende, keine Heckschraube, und es führt ein Schlauch vom Behälter irgendwie in Richtung Nabe/Blatt - was leider bei der Bildqualität nicht besser zu ersehen ist. Daher meine Vermutung.
     

    Anhänge:

  6. #5 Helihunter, 03.03.2006
    Helihunter

    Helihunter Flieger-Ass

    Dabei seit:
    29.05.2004
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Erde
    Hallo Hirsch,

    deine Vermutung ist vollkommen richtig was den Antrieb angeht! Zur Steuerung habe ich nichts gefunden (und auch nicht viel gesucht.. ;)) da das was du schreibst richtig erscheint.
    Unter dem Link von Marius verstecken sich die Angaben dazu.

    Gluhareff war übrigens viele Jahre Designer bei I.Sikorsky. Er entwarf die Flügel der "Flächenflieger" Sikorskys in den USA und war auch an der Entwicklung der VS-300 beteiligt. Sein Bruder, Serge hatte den ersten Unfall in einer VS-300. Er blieb unverletzt aber der Prototyp war schwer beschädigt.

    Zum Blattspitzenantrieb: "It was during this time that Mr. Gluhareff pioneered the use of liquid propane as a fuel for jet engines and a series of ultra-light portable one-man-helicopters, MEG-1X, MEG-2X and MEG-3X which were designed and built by his own company, Gluhareff Helicopters Corporation. All of which were powered by the G8-2 Pressure Jet Engine on the blade tip and test flown by himself."
    MEG-2X
    MEG-3X

    Grüsse, Helihunter

    Hier noch ein Bild des Blattspitzenantriebs:
     

    Anhänge:

  7. #6 seada.b, 24.03.2006
    seada.b

    seada.b Kunstflieger

    Dabei seit:
    24.03.2006
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Saarbrücken
    Einmann helis / Rucksack Helis zum umschnallen

    scheinbar habt ihr über backpack helis noch nix gehört ?? Rucksackhubschrauber ! ;-) es gibt bereits einen serienmäßigen, und einige wenige in Erbrobung ! ;-)
    Falls Interesse besteht , kann ich gerne ein paar Bilder senden !
    und der Raketenrucksack von James Bond befindet sich auch wieder in Erprobungsphase durch einiege ! ;-) Ein flugvideo kann bei anfrage auch mal gesehen werden ! ;-) Schöffmann / Österreich !

    ,
     
  8. Marius

    Marius Kunstflieger

    Dabei seit:
    25.10.2005
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schüler
    Ort:
    Schweiz
    Ja kannstes gern ma reinposten oder mir persönlich sendn!
    Lg
     
  9. #8 seada.b, 27.03.2006
    seada.b

    seada.b Kunstflieger

    Dabei seit:
    24.03.2006
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Saarbrücken
    video posten ??

    wie gehts mit dem Video posten ?? hab nix gefunden ! ??:confused:
     
  10. #9 seada.b, 27.03.2006
    seada.b

    seada.b Kunstflieger

    Dabei seit:
    24.03.2006
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Saarbrücken
    PS für Fotos !

    Ps Fotos hab ich schon eingestellt ! weiß aber nicht merh wo , also in welchem Threaad ! ;-) ????:HOT :confused:
     
  11. Marius

    Marius Kunstflieger

    Dabei seit:
    25.10.2005
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schüler
    Ort:
    Schweiz
    Videos Kannste glaub ich nich posten, da must du n'link von ner Website angeben!
    Lg

    Ach ja nur mal ne Frage: ich hab mal was gelesen von wegen Umfrage erstellen, wie kann man das machen? kann mir da jemand helfen?
     
  12. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 seada.b, 28.03.2006
    seada.b

    seada.b Kunstflieger

    Dabei seit:
    24.03.2006
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Saarbrücken
    Tja , dummer weise liegts bei mir am PC alles ! ;-)
     
  14. #12 seada.b, 28.03.2006
    seada.b

    seada.b Kunstflieger

    Dabei seit:
    24.03.2006
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Saarbrücken
Moderatoren: gothic75
Thema:

EMG-300 von M. Gluhareff