Eos 30d

Diskutiere Eos 30d im Foto und Film Forum im Bereich Literatur u. Medien; Canon nennt die "EOS 20D" ein "Bestseller-Upgrade." Die Cam ist das Nachfolge-Modell der EOS 20D. Bei unveränderter Leistung von 5 Bildern pro...

Moderatoren: Grimmi
  1. #1 beistrich, 21.02.2006
    beistrich

    beistrich Astronaut

    Dabei seit:
    20.06.2004
    Beiträge:
    4.771
    Zustimmungen:
    642
    Canon nennt die "EOS 20D" ein "Bestseller-Upgrade." Die Cam ist das Nachfolge-Modell der EOS 20D.

    Bei unveränderter Leistung von 5 Bildern pro Sekunde und 8,2 Megapixel wie ihre Vorgängerin bietet die neue EOS 30D einen 6,4 cm LCD-Bildschirm mit größerem und breiterem Bildwinkel, einen Verschluss für über 100.000 Auslösungen, Spotmessung und anderen Schnickschnak.

    Features der EOS 30D:

    APS-C CMOS-Sensor mit 8,2 Megapixel

    5 Bilder pro Sekunde und großer Pufferspeicher für bis zu 30 JPEG komprimierte Bilder

    6,4 cm LCD-Bildschirm mit 230.000 Pixel und 170º breitem Betrachtungswinkel

    Bildstile - individuelle Einstellungen zur Optimierung der Bildverarbeitung

    Spotmessung und präziser 9-Punkt Autofokus

    DIGIC II-Prozessor, StartUp-Time 0,15 Sekunden

    Digital Photo Professional-Software zur Bildverarbeitung RAW komprimierter Bilder

    Preis: ab 1499 Euro (red)

    http://derstandard.at/?id=2351839
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. René

    René Astronaut

    Dabei seit:
    20.07.2001
    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    372
    Ort:
    BaWü
  4. #3 Flying_Wings, 21.02.2006
    Flying_Wings

    Flying_Wings Alien

    Dabei seit:
    10.06.2002
    Beiträge:
    5.853
    Zustimmungen:
    8.685
    Ort:
    BY
    In D liegt der empf. VK bei 1399€ :FFTeufel:

    F_W
     
  5. #4 Toxic Avenger, 22.02.2006
    Toxic Avenger

    Toxic Avenger Testpilot

    Dabei seit:
    07.04.2004
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    897
    Beruf:
    Techn. Angestellter
    Ort:
    Kaufbeuren
    Na ja, ich glaube den Lärm haben einige User in diversen Foto-Foren erzeugt. Jeder meinte, er muss da etwas dazu dichten was nun eben nicht eingetroffen ist. Canon hat sich eigentlich bis zum Schluss zurückgehalten.

    Vielleicht ist die 30D nicht für 20D Umsteiger gedacht, sondern für Neueinsteiger bzw. Umsteiger von der 350D?
    Zumindest ist sie günstiger wie Nikons D200, was aber nicht heißen soll, dass sie schlechter ist :TOP:
     
  6. #5 Corsair, 22.02.2006
    Corsair

    Corsair Space Cadet

    Dabei seit:
    12.05.2001
    Beiträge:
    2.448
    Zustimmungen:
    1.468
    Beruf:
    Senior Media Consultant
    Ort:
    47228 Duisburg
    Ich vermute mal Canon hat sich (oder konnte schlichtweg nicht?) zurückgehalten um einen gewissen Abstand zur 5D zu behalten. Anders kann ich mir das mit der 30D nicht erklären? Rein logisch hätte sowieso viel eher 20D Mk.II oder ähnliches gepasst und nicht 30D. Aber das hat das Marketing wohl anders gesehen :p 30D hört sich einfach neuer und besser an als 20D Mk.II :engel:

    Mal schauen was Canon dieses Jahr noch so rausbringen wird. Die Gerüchteküche ist ja wie wild am brodeln :rolleyes:
     
  7. #6 Toxic Avenger, 22.02.2006
    Toxic Avenger

    Toxic Avenger Testpilot

    Dabei seit:
    07.04.2004
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    897
    Beruf:
    Techn. Angestellter
    Ort:
    Kaufbeuren
    Es gibt ja Verbesserungen, wenngleich sie für 20D Benutzer etwas mager ausgefallen sind. Wenn ich mir eine neue kaufen würde und hätte die Wahl zwischen der 20D und 30D - bei so gut wie keinem Preisunterschied, dann würde ich die 30D nehmen. Warum sollte ich zu einem Auslaufmodell greifen?
    Ich habe auch eine 20D als Zweitgehäuse und bin eigentlich sehr zufrieden damit und werde ebenfalls nicht umsteigen. Was "Gscheits" hat Canon auch im Programm aber das kostet halt.
    Aber ich weiß, wir alle wünschen uns eine neue mit 1,6 Crop, 10 Megapixel, 45 AF Felder und eine Aufnahmegeschwindigkeit und Puffer der 1D MKII. Und am Besten noch unter 2000,- EUR.

    Das glaube ich auch. Die 5D Besitzer hätten wohl Canon die Bude eingerannt.
     
  8. #7 Quax 2, 22.02.2006
    Zuletzt bearbeitet: 22.02.2006
    Quax 2

    Quax 2 Testpilot

    Dabei seit:
    09.10.2003
    Beiträge:
    825
    Zustimmungen:
    1.301
    Ort:
    Ulm
    Na ja, ich nutze selbst eine 20D als Backup und 2.-Kamera für die 1D MkII.
    Die "Schwächen" der 20D liegen nicht im Bereich Auflösung, Bildqualität oder Bilderfolge (5B/Sek.).

    Im Vergleich zur 1D MkII stört mich an der 20er hauptsächlich:

    - der zu kleine und relativ dunkle Sucher
    - der geringe Pufferspeicher von "nur 6-7 RAW's"
    - der lieblos verarbeitete Handgriff (meiner funktioniert wenigstens problemlos)
    - der kleine LCD-Bildschirm (wobei der nie groß genug sein kann)
    - die fehlende Drittel-ISO Einteilung
    - und schließlich das vergleichsweise schlechte Handling (zur 1er) - mir ist die Kamera eigentlich zu leicht und auch zu klein

    Einige dieser Punkte haben sich wohl verbessert, bzw. kann man erst beurteilen wenn man die Kamera in der Hand hält. Deshalb ist es zu früh ein abschließendes Urteil über die EOS 30D abzugeben.

    Generell muss man sagen, dass die Pixelmanie wohl endlich ins stocken kommt. Die meisten Objektive (insbesondere Consumer-Objektive) kommen bei 8-10 MPixel an ihre qualitativen Grenzen - siehe hierzu auch die endlosen Berichte zur EOS 5D und 1DS MkII.

    Man darf auch nicht vergessen, dass ein 10 MPixel Abzug bei 300 dpi im Vergleich zur 8 MPixel EOS 20 nur ca. 1 Inch (2,5 cm) zusätzliche Abzugslänge bringt. Und zwar auf der langen Bildseite.

    Ein Sprung von 20x30 auf 30 x 45 cm ist damit auch nicht möglich - zumindest nicht ohne Interpolation oder dpi-Reduzierung - was ich damit natürlich generell nicht ausschließen oder schlecht reden möchte.

    Gruß

    Quax 2
     
  9. Quax 2

    Quax 2 Testpilot

    Dabei seit:
    09.10.2003
    Beiträge:
    825
    Zustimmungen:
    1.301
    Ort:
    Ulm
    @49ers

    Kommt natürlich auf den Verwendungszweck der Kamera an, aber ich persönlich kann Dir diesbezüglich nur zustimmen. Habe ich auch nie genutzt.

     
  10. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 beistrich, 22.02.2006
    beistrich

    beistrich Astronaut

    Dabei seit:
    20.06.2004
    Beiträge:
    4.771
    Zustimmungen:
    642
    Was ist das?
     
  12. Quax 2

    Quax 2 Testpilot

    Dabei seit:
    09.10.2003
    Beiträge:
    825
    Zustimmungen:
    1.301
    Ort:
    Ulm
    Bei der 1D MKII kann ich z.B. ISO 100, 125, 160 und 200 einstellen oder auch ISO 64 (für K64 Fans :p ). Bei der 20D nur ISO 100 oder 200!

    Das ist kein großes Problem, aber für mich manchmal ganz nützlich.

    Gruß

    Quax 2

     
Moderatoren: Grimmi
Thema:

Eos 30d