ERA Alaska Cessna 208 bei Saint Mary´s / Alaska verunglückt

Diskutiere ERA Alaska Cessna 208 bei Saint Mary´s / Alaska verunglückt im Flugunfälle und Flugunfallforschung Forum im Bereich Luftfahrzeuge allgemein; Eine Cessna 208 der ERA Alaska, auch bekannt durch die Fernsehserie "Flying wild Alaska" (Alaska Piloten) ist bei Saint Mary´s / Alaska...

Moderatoren: mcnoch
  1. #1 Fw 200 Condor, 01.12.2013
    Fw 200 Condor

    Fw 200 Condor Testpilot

    Dabei seit:
    11.03.2005
    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    642
    Beruf:
    EASA Part 66 CAT B1 / C, B737-300 bis 900, A319-3
    Ort:
    bei EDDH
    Eine Cessna 208 der ERA Alaska, auch bekannt durch die Fernsehserie "Flying wild Alaska" (Alaska Piloten) ist bei Saint Mary´s / Alaska verunglückt. Sie war in Bethel / Alaska gestartet und sollte planmäßig in Saint Mary´s landen. Nach ersten Meldungen sind 4 der 10 Menschen an Bord ums Leben gekommen, darunter der Pilot und ein Baby. Über den Gesundheitszustand der weiteren Passagiere ist noch nichts bekannt.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Fw 200 Condor, 01.12.2013
    Zuletzt bearbeitet: 01.12.2013
    Fw 200 Condor

    Fw 200 Condor Testpilot

    Dabei seit:
    11.03.2005
    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    642
    Beruf:
    EASA Part 66 CAT B1 / C, B737-300 bis 900, A319-3
    Ort:
    bei EDDH
    AW: ERA Alaska Cessna 208 bei Saint Mary´s / Alaska verunglückt

    Das Unglück ereignete sich am 29. November, gegen 18:30 UTC. Das Wetter vor Ort wurde mit -8`C bei einer Sichtweite von 1 Meile angegeben.

    Hier ein Link mit vielen traurigen Details:

    http://www.adn.com/2013/11/30/3204898/4-reported-dead-in-plane-crash.html

    Laut den Angaben in diesem Artikel, wurden alle Überlebenden verletzt. Viele trugen Knochenbrüche davon. Zwei wurden umgehend evakuiert.
    Die Überlebenden konnten relativ schnell gefunden werden, weil eine Überlebende mit Ihrem Handy Hilfe rufen konnte. Sie ging den Rettern auch entgegen und führte sie zum Flugzeugwrack. (Auszug aus dem Bericht, Übersetzungsfehler möglich)

    Das Flugzeug war vermutlich die Cessna 208B Caravan 1 mit der Registrierung N12373, MSN 208B0697. Sie wurde durch "Hageland Aviation" betrieben ("operated by"), die 2010 mit ERA Alaska fusionierte. Die Flugnummer war 7H-1453.
     
Moderatoren: mcnoch
Thema:

ERA Alaska Cessna 208 bei Saint Mary´s / Alaska verunglückt

Die Seite wird geladen...

ERA Alaska Cessna 208 bei Saint Mary´s / Alaska verunglückt - Ähnliche Themen

  1. DC-6 in Alaska

    DC-6 in Alaska: Hallo allerseits, ich war diesen Sommer in Alaska, Fairbanks und hatte über eine Bekanntschaft die Möglichkeit bei Everts Air Cargo mal hinter die...
  2. Alaska Aviation Museum, Anchorage (Ak.), USA

    Alaska Aviation Museum, Anchorage (Ak.), USA: Bevor die Erinnerungen an meinen letztjährigen Sommerurlaub und an den Besuch in diesem Museum komplett verblassen, fange ich einfach mal mit der...
  3. 19.12.15 Alaska B 737-900 landet in Seattle auf Taxiway

    19.12.15 Alaska B 737-900 landet in Seattle auf Taxiway: Hallo, am 19.12. ist eine Alaska Boeing 737-900 auf dem Flug von Chicago nach Seattle bei der planmäßigen Landung in Seattle statt auf dem Runway...
  4. Flugzeug mit 9 Leuten an Bord in Alaska abgestürzt

    Flugzeug mit 9 Leuten an Bord in Alaska abgestürzt: Im Südosten Alaskas ist ein Kleinflugzeug mit neun Insassen abgestürzt. Acht davon waren Passagiere eines Kreuzfahrtschiffs. Laut der...
  5. Revell Boeing 737-800 mit DrawDecals Alaska Airlines sheet

    Revell Boeing 737-800 mit DrawDecals Alaska Airlines sheet: Mein erster Rollout hier im Forum :) Der Kit dürfte hinlänglich bekannt sein, ich habe nur die Winglets etwas mehr an die Realität angepasst ;)...